Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ohne titel....

Ohne titel....

30. Juli 2010 um 16:37

ich bin eher eine stille leserin und hab vielleicht mal 2 -4 themen bzw fragen gestellt.
Wirklich vorgestellt hab ich mich auch nicht ... ich bin jetzt in der 23 ssw bin 23 jahre alt und komme aus niedersachsen.
Aber jetzt zu dem was ich ganz dringend loswerden möchte oder besser gesagt zu dem was mich gerade sehr beschäftigt.
Ich hatte vor ein paar tagen hier mal geschrieben das es mir nicht gut ginge ....
Ja heute morgen bin ich dann zum arzt... es ist die vertretungsärztin, meine ist im urlaub....
ich wurde dann ans ctg geschlossen und wunderte mich warum es so auf und ab ging... bin ja kein arzt hab also keine ahnung und denk mir nicht wirklich was dabei... wunder mich halt nur.
Dann kam ich zu der lieben ärztin(ich finde sie nicht grad nett.......) und sie fragt mich wie es mir geht.
Ich will gerade loslegen mit meinen ganzen wehwechen unterbricht sie mich einfach und fragt mich warum ich bei ihr bin und nicht bei meiner eigentlichen FÄ.
Naja was soll ich dazu sagen , außer das sie im urlaub ist, wurde dann untersucht und plötzlich hört sie auf sagt ich solle mich anziehen.
Ich wusste nicht was los ist und dann reichte sie mir eine überweisung ins KH.
Na toll dachte ich mir.
Sie sagte nicht viel obwohl ich gefragt habe was los sei. Darauf meinte sie nur "vorzeitige wehen"
Ich wollte eigentlich mehr wissen und holte luft, da sagt die doch zu mir ich wünsche ihnen alles gute und hoffe für sie das sie ihr baby behalten dürfen! HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ Bitte was???
Wow war ich ... gibts ein wort dafür... ne ich glaube nicht...
Super... ok ab nachhause sachen packen freund schnappen und tschüß
Als ich hier im KH angekommen bin ist mir das aber erst wirklich bewusst geworden was die da gesagt hat... ich weiß immer noch nicht was ich dazu sagen, denken oder halten soll.
Hab grad super viele untersuchen hinter mir... baby gehts gut aber so wie es verläuft soll es nicht laufen ich hab jetzt hier absolute bettruhe kriege spritzen in die oberschenkel trage verdammt enge strümpfe und trinke viel. Aber der mumu ist zu und auch der gebärmutterhals liegt bei 4,6 ich hoffe das das alles so bleibt, wenn nicht muss ich nächste woche in ein anderes KH die halt für frühchen die geräte und erfahrung haben... Oh man ich hab verdammt nochmal angst und weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll, ich möchte nicht das was passiert wobei ich auch gar nicht weiß was passiert wenn das alles schlimmer wird. Ich glaube ich will es auch gar nicht wissen...
Die ärzte hier haben auch noch einen nierenstau auf der rechten seite festgestellt also das volle programm.
Ich texte euch hier total zu und es tut mir auch leid aber ich muss es einfach rauslassen, bin grad alleine mein freund ist auf arbeit und die beste freundin auch und eigentlich alle die ich grad bräuchte sind arbeiten.... wie das immer so ist, ne.

Ich danke einfach mal das ich mir das von der seele schreiben durfte

Mehr lesen

30. Juli 2010 um 16:40

Öhm,
die Olle würde ich bei der Kammer melden.Kompetenz ist ja wohl mal anders.Hoffe du musst nie wieder zu der hin.
Aber abgesehen davon...ich hoffe,dass dein Krümel noch ganz lange in deinem Bauch bleibt.Jeder Tag ist wichtig.Du bist jetzt in guten Händen.Kopf hoch,mehr kannst du da jetzt leider nicht tun und stress dich nicht wegen dieser dummen Ärztin,das ist nicht gut für euch
Alles Liebe

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 16:51

Magnesium
bekomm ich jetzt und nachher wie ich das so mitbekommen hab wohl auch einen tropf denke mal das da so wehenzeug drinnen ist. ist echt alles viel grad ....
Es ist echt lieb sowas zuhören danke euch

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 17:16

Keine Panik!
Auch ich mußte mit vorz.Wehen ins KH. Mumu und Gebärmutterhals war auch alles in Ordnung. Wenn z.B. eine Infektion ausgeschlossen ist, kannst du in ein paar Tagen sicher wieder nach Hause. Habe weiterhin auf jedem CTG Wehen, aber das is jetzt halt so...Manchmal werden die auch bei dünner Bauchdecke einfach besser abgeleitet, sprich bei schlankeren Frauen kommt das wohl häufiger vor. Zu dem Kommentar der Ärztin denke ich, daß es nur unglücklich rübergekommen ist. Bei mir waren auch alle in Aufregung, ob das Kind gleich kommt (war allerdings 29.SSW). Bin jetzt in der 35. und werd wohl meine Wehen auch nicht mehr los. Also hoffe ich, daß es bei dir auch hält und du das gut verkraftest und dich noch ein paar Wochen schonst, dann wird sicher alles gut.
Grüße dm83

Gefällt mir

31. Juli 2010 um 11:15

Hab noch eine frage ...
halte gerade ein zettel in der hand für meinen arbeitgeber
da steht unter anderem das ist arbeitsunfähig entlassen werde, wann das ist ist natürlich offen.
bedeutet das das ich nicht mehr arbeiten darf???
danke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Gefühl wie bei einer blasenentzündung

    16. Oktober 2010 um 7:25

  • Beidseitiger nierenstau

    20. August 2010 um 15:02

  • 22 ssw schmerzen,stechen,ziehen usw...

    21. Juli 2010 um 18:03

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen