Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ohne Periode den passenden Zeitpunkt zum schwanger werden finden?!

28. Juli 2009 um 9:34 Letzte Antwort: 31. Juli 2009 um 16:34

Kurzbericht:
Hab die Trigoa ca. 12 Jahre genommen und seid 1 Jahr keine Periode mehr gehabt. Der Frauenarzt meint das wär ok. Aber letzten Donnerstag hat mein Hausarzt Alarm geschlagen und mir erklärt, ich solle sofort die Pille absetzen da mein kompletter Hormonhaushalt durcheinander ist.
Hmmm, ein Kind wollten wir eh. Zwar erst nach der Hochzeit nächstes Jahr im Juni aber da auf der Arbeit bei mir momentan viele umstrukturierungen stattfinden und unser Haus bis Ende des Jahres fertig ist.... Also würden wir uns schon freuen über einen eigenen kleinen Wurm.

Nun meine wichtige Frage. Habe am 23.7 das letzte mal die Pille genommen, wie kann ich den nun wissen, wann ich Empfänglich bin? Kann meinen liebsten fast nicht jeden Abend im Bett fordern, da wir ja momentan Haus bauen!

Kann mir da jemand helfen? Bei der Frauenärztin hab ich nämlich erst Ende August einen Termin wegen Urlaub!

Mehr lesen

30. Juli 2009 um 17:06

Keuschlamm?
Was ist denn Keuschlamm????? Kenn ich gar nicht! Mönchspfeffer hab ich vor vielen, vielen Jahren mal einnehmen müssen aber auch da ist mir der Sinn nicht mehr geläufig!`?

Gefällt mir

30. Juli 2009 um 20:41


Also sollt ich mir wohl keine zu großen Hoffnungen machen, dass ich bis nächstes Jahr Juni zu dritt heiraten werde???? Hmmm....

Gefällt mir

31. Juli 2009 um 15:23


Danke Herzipinky! Da werd ich später gleich mal studieren!!!!!

Gefällt mir

31. Juli 2009 um 16:22

Mal dumm frage stell
wäre es nicht vielleciht sinnvoll wenn sie überhaupt erst mal einmal ihre Mens kriegen sollte ?
Ich selber habe sie nach bder Geburt meiner Tochter fast 8 Jahre nicht gehabt (Prolaktinom) auch nicht einen ES war alles toten still bei mir im Unterleib stellte sich dann von alleine wieder ein (komischerweise als ich mit meinem jetztigen Ehemann zusammen kam und habe top zyklen nur mit dem ss sein funktioniert es bis jetzt 2 mal nicht wirklich .
Die Mens ist ja auch dafür da das alles wieder frisch ist in der Gebärmutter ...nunja und wenn man dann 1 Jahr die Mens nicht hatte ? wäre es dann nicht sinnvoller und bei einsetzten dann auch anzufangen Tempri zu Messen weil dann weiß sie ja auch welche Basaltempri normal ist bei der Mens und sieht dann auch den Es besser...kurz vorher kommt ja noch der Abfall vorm springenden Ei..
Im augenblick hat sie ja noch keinen normalen Zyklus müssen erst mal die Hormone wieder im gleich Gewicht sein..kann schnell gehen kann auch dauern..
Ist alles nicht böse gemeint was ich anüberlegung geschrieben habe aber manchmal ist besser ein wenig ruhiger ans ss werden ran zu gehen...ich rede aus eigener Erfahrung...MEin Mann und ich üben auch schon seit März 09 wieder (FG im Januar 09 und davor FG Nov.07) und ich habe gelernt sehr viel gedult zu bekommen anderes geht es nicht...
Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen das sich bei Dir alles recht schnell wieder normalisiert und Du auch bald glücklich schwanger wirst ...genauso wünsche ich das den anderen Mädel und mir auch selber...
P.S Muss mal wieder die Hibbel Zeit rum bekommen 10.7 ich hoffe die Pest bleibt diesmal endlich weg.

Gefällt mir

31. Juli 2009 um 16:34

Wenn dein Hormonstatus durcheinander ist
kann ich die nur raten erstmal eine Mens abzuwarten. In einer Schwangerschaft ist es sooo wichtig das alle Hormone gut reagieren, sonst kann es zur Fehgeburt kommen. Ich musste die Erfahrung schon machen. Dein Termin Ende August ist doch somit okay, da wäre ja erstmal ein Zyklus rum. ich würde mindestens 8 Wochen meinem Körper Zeit geben. Sollte bis dahin keine Mens kommen, kann ein Hömpopath gut auf die Sprünge helfen.

Gefällt mir