Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Öhm...vieleicht blöde Frage

Öhm...vieleicht blöde Frage

18. August 2004 um 13:50 Letzte Antwort: 24. August 2004 um 19:12

Also es ist nicht so dass ich jetzt Panik hätte, ist nur mal sone theoretische Frage:

Ich verhüte mit dem NuvaRing. Genau wie bei der Pille kann ja da mit Medikamenten die Wirkung beeinflusst werden. Es ist jetzt so, dass ich gestern vor einer Woche eine Scheidentablette gegen Scheidenpilz bekam, und seither auch eine Spezielle Creme benutze. Ich frage michjetzt, ob es vieleicht sein kann, dass die Tablette, da sie ja am selben ort wie der Ring wirkt, da vieleicht Einfluss hätte haben können? Ich denke mal, wenn es bekannt währe, hätte es mir der FA bestimmt gesagt. Was aber, wenn das noch gar nicht bekannt ist? Denn soooo lange gibt es den Ring ja auch nicht...

Ich frage halt deshalb, weil ich vorgestern und gestern so einen ganz leichten Schmerz im Unterleib hatte, den ich noch von früher ohne Pille kenne, dem ES-Schmerz...

KÖNNTE es sein, dass ich einen ES hatte? Nicht dass es schlimm für mich währe, schwanger zu werden (wir hatten am Sonntag Abend Sex..). Ist ja eben auch nur mal ne Frage.

Oder auch anders gefragt: Ist hier jemand, der trotz Ring schwanger wurde?

Sorry all die Fragen.

Mehr lesen

19. August 2004 um 8:39

Wirklich
so blöde Frage?

Gefällt mir
19. August 2004 um 14:39

Also
falls es jemanden interessiert: Ich habe nach langem (wirklich langem) Suchen etwas gefunden, dass Tests gemacht wurden, mit einem Mittel gegen Scheidenpilz und da kein Einfluss festgestellt wurde. Hoffen wir mal, das gilt für alle..

Wirklich wissen, ob bei mir alles passt werd ich es wohl erst am Montag, wenn die Tage kommen. Wer weiss was sonst noch mitverantwortlich sein könnte, bei der Pille gibt es ja auch die verschiedensten Theorien, warum sie nicht wirkt...

Gefällt mir
24. August 2004 um 7:38

Entwarnung
Habe pünktlich gestern meine Tage bekommen. Wenn es denn ein ES war, ist zumindest nichts passiert.

Gefällt mir
24. August 2004 um 9:05

Hallo Luder,
na alles klar bei dir, oder etwas traurig?
Aber ist ja gut, das der Ríng doch ein gutes Verhütungsmittel ist.
So, nun zu mein Horror Termin gestern, du hattest mir doch dieses Condrosulf empfohlen, der Arzt meinte nur, das der Knorpelschaden Grad 3-4 ja überhaupt nicht schlimm sei, und es die Hautnerven wären. Der hat da so dolle drauf gedrückt, das ich nen Bluterguss bekommen habe. Und dann soll das der Nerv sein?
Klar deswegen schwillt auch das ganze Knie immer an und wird heiß.
Zudem hat er das andere Gutachten zum Vergleich gehabt, und da seh ich dieses Gutachten nicht als unabhängig.
Bin schon wieder vollend traurig, weil wieder alles scheiße lief.

LG
Wusel

Gefällt mir
24. August 2004 um 10:43
In Antwort auf cili_12365954

Hallo Luder,
na alles klar bei dir, oder etwas traurig?
Aber ist ja gut, das der Ríng doch ein gutes Verhütungsmittel ist.
So, nun zu mein Horror Termin gestern, du hattest mir doch dieses Condrosulf empfohlen, der Arzt meinte nur, das der Knorpelschaden Grad 3-4 ja überhaupt nicht schlimm sei, und es die Hautnerven wären. Der hat da so dolle drauf gedrückt, das ich nen Bluterguss bekommen habe. Und dann soll das der Nerv sein?
Klar deswegen schwillt auch das ganze Knie immer an und wird heiß.
Zudem hat er das andere Gutachten zum Vergleich gehabt, und da seh ich dieses Gutachten nicht als unabhängig.
Bin schon wieder vollend traurig, weil wieder alles scheiße lief.

LG
Wusel

Hallo Wusel
Na ja, schon etwas traurig, aber ja, gut dass ich/wir jetzt Gewissheit zwecks des Ringes haben. Werde mal nach dem Umbau mit meinem Schatzi reden, ob wir doch nicht schon früher anfangen wollen. Bin jetzt irgendwie auf den Geschmack gekommen

Also was ist denn das für ein Arzt? Nimmt der Dich nicht ernst? Und dass bei einem Untersuch ein Bluterguss entsteht birgt ja auch nicht gerade Vetrauen in sich. Sa fragt man sich, ob die überhaupt schon mal solche Schmerzen hatten. Was tust Du denn jetzt? Andere Arzt?

Ich habe am Samstag etwas zu heftig mit dem Hund gespielt und dabei hab ich einen Zwick ins Knie bekommen. Da ich am Wochenende meinem Hobby nachging (Boule, oder auch Boccia) musste ich dauernd in die Hocke. Da hatte ich Sinntag Abend richtig dolle Schmerzen. Hab dann gestern meine Magnet-Knie-Bandage getragen und jetzt gehts zum Glück wider gut. Das währe vieleicht auch noch eine Unterstützung für Dich. Möchte hier keine Werbung machen, drum schreib ich Dir die Bezugsquelle und Marke per privater Nachricht.

Gefällt mir
24. August 2004 um 13:23
In Antwort auf niu_12253528

Hallo Wusel
Na ja, schon etwas traurig, aber ja, gut dass ich/wir jetzt Gewissheit zwecks des Ringes haben. Werde mal nach dem Umbau mit meinem Schatzi reden, ob wir doch nicht schon früher anfangen wollen. Bin jetzt irgendwie auf den Geschmack gekommen

Also was ist denn das für ein Arzt? Nimmt der Dich nicht ernst? Und dass bei einem Untersuch ein Bluterguss entsteht birgt ja auch nicht gerade Vetrauen in sich. Sa fragt man sich, ob die überhaupt schon mal solche Schmerzen hatten. Was tust Du denn jetzt? Andere Arzt?

Ich habe am Samstag etwas zu heftig mit dem Hund gespielt und dabei hab ich einen Zwick ins Knie bekommen. Da ich am Wochenende meinem Hobby nachging (Boule, oder auch Boccia) musste ich dauernd in die Hocke. Da hatte ich Sinntag Abend richtig dolle Schmerzen. Hab dann gestern meine Magnet-Knie-Bandage getragen und jetzt gehts zum Glück wider gut. Das währe vieleicht auch noch eine Unterstützung für Dich. Möchte hier keine Werbung machen, drum schreib ich Dir die Bezugsquelle und Marke per privater Nachricht.

Hi Luder,
ist ja witzig, das du aufn Geschmack gekommen bist. Find ich gut.
Ihr wolltest doch wenn sowieso nächstes Jahr, dann könnt ihr ja eigendlich mit dem Üben anfangen.
Zumal ich finde es irgendwie geiler, so ohne Verhütung, weils alles viel natürlicher abgeht, z.B.mehr Geilheit*lol*.
Ja, grad wenn man was mit dem Knie hat ists schlimm, nech?
Hast du noch einen jungen Wautzi?
Und was zum Teufel ist Boccia????
Ich habe ne Bandage, die hat aber keine Magneten, nur Schienen damit eine Stabilität gewährleistet ist.

Ach, der Arzt hat mich gar nicht ernst genommen, denn wenn ein Bluterguss entsteht, ist doch ein deutliches zeichen, das er ein wenig zu doll gedrückt hat, dann auch noch behaupten es wäre der Hautnerv, schon klar.

Ich hab morgen einen Termin beim Sozialverband, mal schauen, ob wir mal ein gepfefferten Brief aufsetzen.
Wird glaube ich mal Zeit!!!!

Gefällt mir
24. August 2004 um 14:59
In Antwort auf cili_12365954

Hi Luder,
ist ja witzig, das du aufn Geschmack gekommen bist. Find ich gut.
Ihr wolltest doch wenn sowieso nächstes Jahr, dann könnt ihr ja eigendlich mit dem Üben anfangen.
Zumal ich finde es irgendwie geiler, so ohne Verhütung, weils alles viel natürlicher abgeht, z.B.mehr Geilheit*lol*.
Ja, grad wenn man was mit dem Knie hat ists schlimm, nech?
Hast du noch einen jungen Wautzi?
Und was zum Teufel ist Boccia????
Ich habe ne Bandage, die hat aber keine Magneten, nur Schienen damit eine Stabilität gewährleistet ist.

Ach, der Arzt hat mich gar nicht ernst genommen, denn wenn ein Bluterguss entsteht, ist doch ein deutliches zeichen, das er ein wenig zu doll gedrückt hat, dann auch noch behaupten es wäre der Hautnerv, schon klar.

Ich hab morgen einen Termin beim Sozialverband, mal schauen, ob wir mal ein gepfefferten Brief aufsetzen.
Wird glaube ich mal Zeit!!!!

He Wusel
Na ja, wir wollten ende nächste Jahr mit üben anfangen... Mein Freund ist halt einfach noch unsicher wegen des Finanziellen. Aber wenn er dann sieht, dass ich bei meinem neuen Job genug verdiene dass wir was auf die Seite tun können und ich auch bei Teilzeitarbeit noch genug heim bringe, lässt er sich hoffentlich umstimmen

Also der Hund gehört meinen Eltern und ist fünf 1/2 Jahre alt. Ist ein Goldenretriever. Ich möchte auch gerne einen Hund, aber habe momentan einfach zu wenig Zeit.

Also Boule, oder eigentlich Pétanque ist der französische Volkssport. Vieleicht hast Du es mal gesehen dass alte Männchen im Park irgendwelche Metallkugeln in den Kies schmeissen, bei näherem Hingucken entdeckt man eine kleine Holzkugel die als Ziel dient. Oder Du kennst es vieleicht aus der Kindheit, die tollen farbigen Plastikkugeln die man am Strand in Richtung einer kleineren schmeiss mit dem Ziel, möglichst am nächsten dran zu kommen.

Ja, das ist Boule, Pétanqûe oder Boccia (Allerdings nicht zu verwechseln mit dem eigentlichen Boccia, das die Italiener spielen mit grösseren Kugeln, auf Sandbahnen).

Hier wird es auch noch gut erklärt:

www.kugelleleger.de

Auf "DM Frauen 2004" klicken und dann nach unten Scrollen, bis zum Presseecho. An dieser DM war ich eben am Wochenende

Also dem Arzt würd ich echt was husten.*grummel*

Die Bandage kann ich Dir echt empfehlen. Denn die "Steifstellung" des Knies ist ja nicht immer unbedingt gut. Und es ist ja keine Instabilität des Gelenkes vorhanden, oder? Denn nur dann währe eine Schiene eingentlich sinnvoll. So hat es mir zumindest meine Physiothearpeutin gesagt....

Gefällt mir
24. August 2004 um 16:19
In Antwort auf niu_12253528

He Wusel
Na ja, wir wollten ende nächste Jahr mit üben anfangen... Mein Freund ist halt einfach noch unsicher wegen des Finanziellen. Aber wenn er dann sieht, dass ich bei meinem neuen Job genug verdiene dass wir was auf die Seite tun können und ich auch bei Teilzeitarbeit noch genug heim bringe, lässt er sich hoffentlich umstimmen

Also der Hund gehört meinen Eltern und ist fünf 1/2 Jahre alt. Ist ein Goldenretriever. Ich möchte auch gerne einen Hund, aber habe momentan einfach zu wenig Zeit.

Also Boule, oder eigentlich Pétanque ist der französische Volkssport. Vieleicht hast Du es mal gesehen dass alte Männchen im Park irgendwelche Metallkugeln in den Kies schmeissen, bei näherem Hingucken entdeckt man eine kleine Holzkugel die als Ziel dient. Oder Du kennst es vieleicht aus der Kindheit, die tollen farbigen Plastikkugeln die man am Strand in Richtung einer kleineren schmeiss mit dem Ziel, möglichst am nächsten dran zu kommen.

Ja, das ist Boule, Pétanqûe oder Boccia (Allerdings nicht zu verwechseln mit dem eigentlichen Boccia, das die Italiener spielen mit grösseren Kugeln, auf Sandbahnen).

Hier wird es auch noch gut erklärt:

www.kugelleleger.de

Auf "DM Frauen 2004" klicken und dann nach unten Scrollen, bis zum Presseecho. An dieser DM war ich eben am Wochenende

Also dem Arzt würd ich echt was husten.*grummel*

Die Bandage kann ich Dir echt empfehlen. Denn die "Steifstellung" des Knies ist ja nicht immer unbedingt gut. Und es ist ja keine Instabilität des Gelenkes vorhanden, oder? Denn nur dann währe eine Schiene eingentlich sinnvoll. So hat es mir zumindest meine Physiothearpeutin gesagt....

Schau mal gleich auf die
auf die Seite rein.
Ach wenns in der Beziehung stimmt, und Finanzell einen etwas gut geht, dann kann mans ja schon überdenken.

So, zu der Bandage, nein es ist keine feste Schiene, sondern eine mit Gelenk. Instabilität ist teilweise vorhanden, deswegen auch die Schienen die recht und links außen am Knie lang gehen.
Also, keine Sorge, steif Stellung gibs bei mir nicht, es sei denn, es bleibt von allein steif.

Sag mal, dieser Sport, nennt man das evtl. auch Botheln????
Das ist was mit Kügelchen.
Nein ich selbst kenne das gar nicht, nur Kegeln und Bowlen

Gefällt mir
24. August 2004 um 16:28
In Antwort auf cili_12365954

Schau mal gleich auf die
auf die Seite rein.
Ach wenns in der Beziehung stimmt, und Finanzell einen etwas gut geht, dann kann mans ja schon überdenken.

So, zu der Bandage, nein es ist keine feste Schiene, sondern eine mit Gelenk. Instabilität ist teilweise vorhanden, deswegen auch die Schienen die recht und links außen am Knie lang gehen.
Also, keine Sorge, steif Stellung gibs bei mir nicht, es sei denn, es bleibt von allein steif.

Sag mal, dieser Sport, nennt man das evtl. auch Botheln????
Das ist was mit Kügelchen.
Nein ich selbst kenne das gar nicht, nur Kegeln und Bowlen

Botheln??
Nö, nie gehört. Es ist eben unter den gennanten Namen bekannt. Ausser natürlich wenn es jemand für sich oder unter sich so nennt, aber offiziell, eben nicht.

Kegeln und Bowlen, da schmeisst man was um, wir schmeissen was wech...*grins*

Gefällt mir
24. August 2004 um 19:12
In Antwort auf niu_12253528

Botheln??
Nö, nie gehört. Es ist eben unter den gennanten Namen bekannt. Ausser natürlich wenn es jemand für sich oder unter sich so nennt, aber offiziell, eben nicht.

Kegeln und Bowlen, da schmeisst man was um, wir schmeissen was wech...*grins*

Leider gabs
noch keine Bilder....
sieht aber so aus, als wäre das Botheln, oder wie man das auch immer schreibt.
boßeln ausgesprochen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers