Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Oh oh Hab da ein kleines "Problemchen" ...

Oh oh Hab da ein kleines "Problemchen" ...

19. Mai 2014 um 8:05

Guten morgen Mädels!

Wünsche erstmal einen guten Start in die Woche
Ich (24J) bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, weiss aber nicht wo ich mein "problemchen" sonst schreiben soll und dachte... Hier werden sich sicher auch einige Muttis oder Hibblerinen auskennen.

Ich nehme seid 3 Wochen jetzt, nach Jahren wieder die Pille (Amicette).
Aufgrund meiner Colitis Ulcerosa (Chronische Darmkrankheit) war das lange nicht möglich, wegen der Schübe. (Starke Durchfälle u.ä.)

Trotz das ich die Pille nehme habe ich vor 3 Tagen, also am Tag wo ich meinen Eisprung haben sollte, ganz leichte schmier Blutungen bekommen. Meine Brüste tun mir weh, ich bin dauer müde und könnte ständig nur essen.... Dazu kommt, das 3 kg zugenommen habe.
Was für mich ganz schrecklich ist, da ich seid 13 Jahren mit Essstörungen zu kämpfen habe.

Kann all das mit den Hormonen zu tun haben?
Odeeeeeeeeeeeeeeer.... Kenne ich meinen Körper doch nicht so gut und die Pille hat doch an Wirkung verloren?
Denn all diese Sympthome hatte ich aber auch, als ich mit meiner Tochter (2,5) Schwanger war ... Morgen ist die letzte Pille dran, also wenn ich dann nicht demnächst meine Tage bekomme, weiß ich ja bescheid aber dachte... vllt haben ja einige hier ähnliche Erfahrungen gemacht oder Ideen.

Danke schonmal

Mehr lesen

19. Mai 2014 um 9:13

Huhu
Also ich verstehs nicht so ganz... dein eisprung hätte vor 3tagen sein sollen und du würdest morgen deine mens bekommen? Eigentlich sollten zwischen eisprung und mens ca. Zwei wochen liegen...

Schnierblutungrn können immer mal auftreten wenn man grade mut der pille angefangen hat. Auch diese hormone der pille können einige nebenwirkungen haben...wie übelkeit brustspannen usw...

Ich gehe jetzt mal.nicht von einer ss aus. Ausser du hast die pille nicht richtig genommen bzw. Nicht zusätzlich verhütet wie mans im 1. Einnahme monat tun sollte.
Es fehlt hier an ein paar infos...
Zu allerletzt n test bei ausbleibender mens gibt dir gewissheit.

Lg maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 9:38
In Antwort auf sakura_12500190

Huhu
Also ich verstehs nicht so ganz... dein eisprung hätte vor 3tagen sein sollen und du würdest morgen deine mens bekommen? Eigentlich sollten zwischen eisprung und mens ca. Zwei wochen liegen...

Schnierblutungrn können immer mal auftreten wenn man grade mut der pille angefangen hat. Auch diese hormone der pille können einige nebenwirkungen haben...wie übelkeit brustspannen usw...

Ich gehe jetzt mal.nicht von einer ss aus. Ausser du hast die pille nicht richtig genommen bzw. Nicht zusätzlich verhütet wie mans im 1. Einnahme monat tun sollte.
Es fehlt hier an ein paar infos...
Zu allerletzt n test bei ausbleibender mens gibt dir gewissheit.

Lg maja


Ach so, entschuldige... nein nein... Nach meinem Alten Zyklus Kalender hätte ich vor drei Tagen meinen ES haben sollen und meine Mens am 30.5 (Würde ich die Pille nicht nehmen).
Komischer Weise hatte ich vor drei Tagen diese Schmierblutungen, da ich morgen die letzte Pille nehme, sollte ja eigentlich kurz danach meine Mens einsetzen.

Habe die Pille jeden Tag zur selben Uhrzeit genommen.
Wenn ich Schwanger wäre, wäre das toll.
Geplant ist das zweite kind erst in nem Jahr aber wenn es früher will, dann bitte.

Aber danke für die Antwort, dann bin ich jetzt etwas schlauer und denke das diese Sympthome dann durch die Hormone kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2014 um 18:21

Amicette ! Hat sich Dein Problemchen erledigt?
Ich nehme seit zwei Monaten Amicette und hatte auch anfangs Brustschmerzen und Nippel-Empfindlichkeiten, die ich sonst bei der Cilest nicht kannte. Laut Aussage Arzt/Apotheke wurden ja mehrere Pillen vom Markt genommen und angeblich wahrscheinlich durch einen Hersteller aufgekauft. Sonst hätte ich mir einen Vorrat Cilest angelegt. Leider eine gängige Praxis derzeit, wie mir ein Hersteller eines anderen Präparats sogar schriftlich mitteilte und gleichzeitig *bedauerte* das er mir nicht weiter helfen kann.
Leider kommen auch neuerdings immer mal wieder Schmierblutungen dazu, die ich sonst nicht kenne. Wahrscheinlich darin begründet, wenn man die Pille nicht genau um die selbe Zeit nimmt.
Ich hoffe die Wirkung ist die Gleiche und beschert mir keine Schwangerschft.
Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen mit der Amicette?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram