Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / oh man Treppe runtergefallen

oh man Treppe runtergefallen

1. Februar 2011 um 18:39

Hallo ihr Lieben,

bin eben die Treppe runtergefallen so 5 Stufen. Konnte mich glaube ich mit Händen und Füßen soweit abfangen.
Jetzt mache ich mir natürlich trotzdem Sorgen, dass irgendwas passiert sein könnte mit meinem Krümel.
Habt ihr da Erfahrung mit?
Soll ich vorsichtshalber ins KH fahren oder langt es wenn ich morgen evtl. zum Arzt gehe, wenn überhaupt ....
Vllt. bin ich auch nur zu hysterisch

Lg evche 35+5

Mehr lesen

1. Februar 2011 um 18:41

Hm...
also ich würd mir auch sorgen machen...aber sagst ja du hast dich abgefangen...aber lass es vorsichtshalber untersuchen also würd ich so machen, man weiß ja nie...
liebe grüße

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 18:45

Wenn du nicht auf den Bauch gefallen bist,
dann halte ich das für unbedenklich. Die meisten Mütter, die ich kenne, sind in der Schwangerschaft mal blöde gefallen, es war aber nie was.
Wenn man auf den Bauch fällt, würde ich wohl ins KH, sonst aber nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 18:45

Hm
solang du ned direkt aufn bauch geplumpst bist dürfte deinem kleinen nix passiert sein.

aber lieber auf nummer sicher gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 19:10


Wahrscheinlich wird nix passiert sein, aber dennoch würde ich zur Kontrolle in die Klinik fahren, das hat auch nix mit über vorsichtig zu tun, aber auch wenn du auf deine Knie und Hände gefallen bist ,könnte durch den ruck die Plazenta anreißen, oder sich ablösen! das passiert nicht immer sofort, also besser nachschauen lassen. Aber mach dich nicht all zu verrückt, unser Körper ist zäher als wir denken lg Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 19:24

Hallo!
Hallo!
Ich glaub jetzt auch nicht, dass etwas passiert ist. Du bist ja nicht auf dein Kleines gefallen.
Aber bevor du dir echt so große Sorgen machst, würde ich zum Arzt gehen. Nicht weil ich denke, dass deinem Baby was passiert sein könnte, sondern weil du dir dann keine unnötigen Gedanken und Sorgen machen musst.
LG Unforgettably + 19.SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 19:47

Hm
hab jetzt mal mit meiner Hebamme telefoniert, die meinte ich soll mich ausruhen und alles beobachten ... soweit keine Schmerzen oder Blutungen beginnen ist alles ok.

Aber hab mir ganz schön mein Arm und Füßchen geprellt AUA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 19:55


So Gedanken mache ich mir auch ...
Aber falls wirklich was sein sollte, bin ich ziemlich erleichtert, da mein Kleiner schon relativ groß ist.
Er hat schon ca. 3300 g und 51 cm.
Aber würde ihm trotzdem noch gerne min. 2 Wochen gönnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2011 um 10:55

Ab zum Arzt!
Hallo!
Ich will dir keien Angst machen aber bei einem Sturz kann sich die Plazenta lösen, dann stirbt das Baby ohne das du was merkst. Ich würde im KKH anrufen und das auf jedenfall kontrollieren lassen, es wird dir sicher nicht der Kopf abgerissen. In der 36.Woche wäre mir das Risiko ehrlich gesagt zu hoch einfach mal abzuwarten. Lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2011 um 16:35

Huhu
Danke der Nachfrage.
Mir gehts soweit ganz gut, bis auf Arm und Bein
Aber mein Kleiner turnt viel, also denke dass ist ein gutes Zeichen.
Hatte auch keine Blutungen oder so ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club