Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nur schwache SS-Symptome - riesen Angst vor Windei

Nur schwache SS-Symptome - riesen Angst vor Windei

25. Januar 2012 um 12:04

Hallo ihr lieben!

Ich bin heute 5+6 und hab irgendwie nicht sooo stark ausgeprägte SS-Symptome, hab nur ab und zu mal ein pieksen und ziehen im Unterleib, meine Brustwarzen sind etwas empfindlicher, manchmal ist mir leicht übel (aber nur unterschwellig und ist auch schon noch weniger geworden als vor ein paar Tagen) und ich hab recht starken, flüssigen Ausfluss. Aber irgendwie fühle ich mich nicht schwanger, die Symptome werden irgendwie nicht stärker... Müssten sie das aber nicht eigentlich??? Bin nervlich langsam am Ende, hab solche Angst, dass es nur ein Windei ist... Meine Erstuntersuchung beim FA ist leider erst nächsten Mittwoch, bis dahin dreh ich am Rad... Wie sind eure Erfahrungen mit den SS-Symptomen in der Frühschwangerschaft bzw. mit Windeiern??

Liebe Grüße

Sahnefuesschen

Mehr lesen

25. Januar 2012 um 12:22

...
Ich verstehe dich so gut. Ich bin noch in der Hibbelphase. Erfahre nächste Woche, ob es diesen Monat geklappt hat oder nicht. Ich habe zwar einige wenige Anzeichen, aber immer dann, wenn sie kurz nachlassen, mache ich mir Sorgen. Irgendwie beruhigen mich die Schmerzen...

Mache dir keine Sorgen. Meine Freundin hatte bis zur Entbindung absolut nicht ein Anzeichen für eine Schwangerschaft (außer irgendwann einen großen Bauch ). Sie hatte die Schwangerschaft auch nicht geplant und erst recht spät davon erfahren, weil sie eben nie etwas gemerkt hat. Und ihre kleine Prinzessin ist inzwischen 1,5 Jahre und alles ist gut gegangen. Manche Körper sind eben empfindlicher als andere. Manche Frauen bilden sich Anzeichen ein, manche spüren überhaupt nichts und wiederum andere können schon ab den ersten Wochen kaum mehr was machen, weil ihnen so schlecht ist und sie Schmerzen haben. Alles wird gut!!!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 12:38
In Antwort auf audra_12311514

...
Ich verstehe dich so gut. Ich bin noch in der Hibbelphase. Erfahre nächste Woche, ob es diesen Monat geklappt hat oder nicht. Ich habe zwar einige wenige Anzeichen, aber immer dann, wenn sie kurz nachlassen, mache ich mir Sorgen. Irgendwie beruhigen mich die Schmerzen...

Mache dir keine Sorgen. Meine Freundin hatte bis zur Entbindung absolut nicht ein Anzeichen für eine Schwangerschaft (außer irgendwann einen großen Bauch ). Sie hatte die Schwangerschaft auch nicht geplant und erst recht spät davon erfahren, weil sie eben nie etwas gemerkt hat. Und ihre kleine Prinzessin ist inzwischen 1,5 Jahre und alles ist gut gegangen. Manche Körper sind eben empfindlicher als andere. Manche Frauen bilden sich Anzeichen ein, manche spüren überhaupt nichts und wiederum andere können schon ab den ersten Wochen kaum mehr was machen, weil ihnen so schlecht ist und sie Schmerzen haben. Alles wird gut!!!

Danke
für die lieben Worte!!! Ich weiß ja auch, dass die Symptome kommen und gehen (ist ja in den letzten Wochen bei mir auch schon so gewesen) und das aber nichts heißen muss. Aber mache mir halt Sorgen, auch wenn ich mich damit nur unnötig verrückt mache... Ich hoffe so sehr, dass nächste Woche beim FA alles in Ordnung ist... Weiß nur nicht, wie ich die nächsten 7 Tage noch überstehen soll...
Ich drücke dir die Daumen, dass es geklappt hat und du schwanger bist!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 12:44
In Antwort auf young_12850617

Danke
für die lieben Worte!!! Ich weiß ja auch, dass die Symptome kommen und gehen (ist ja in den letzten Wochen bei mir auch schon so gewesen) und das aber nichts heißen muss. Aber mache mir halt Sorgen, auch wenn ich mich damit nur unnötig verrückt mache... Ich hoffe so sehr, dass nächste Woche beim FA alles in Ordnung ist... Weiß nur nicht, wie ich die nächsten 7 Tage noch überstehen soll...
Ich drücke dir die Daumen, dass es geklappt hat und du schwanger bist!

...
Vielen Dank! Ich wünsche dir natürlich auch alles Liebe! Wie gesagt... alles wird gut!

Aber ich kann dich absolut verstehen. Seit Tagen googel ich jedes kleine Ding, das mir an meinem Körper auffällt, um dann immer bei dem Resultat zu landen, dass es entweder meine Periode sein kann, die sich ankündigt oder SS-Anzeichen. Toll! Ich surfe nur noch durch's Internet und schaue nach Babysachen, lese Babybücher oder Baby-Videos bei YouTube Viele meiner Freundinnen sind schwanger, ich sehe überall nur noch Schwangere oder Frauen mit Kinderwägen und mein Mann sagt zu mir, ich solle mich ablenken, um nicht mehr so viel daran zu denken und mir Sorgen zu machen. Das ist wirklich leicht gesagt! Ich habe es bisher auch noch nicht geschafft, vielleicht findest du ja das Geheimnis, wie es gelingt
Trotzdem finde ich, dass die Tage relativ schnell vergehen. Wir sehnen uns also gemeinsam danach, dass die nächsten 7 Tage schnell rumgehen. Was sind schon 7 Tage?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 13:19
In Antwort auf audra_12311514

...
Vielen Dank! Ich wünsche dir natürlich auch alles Liebe! Wie gesagt... alles wird gut!

Aber ich kann dich absolut verstehen. Seit Tagen googel ich jedes kleine Ding, das mir an meinem Körper auffällt, um dann immer bei dem Resultat zu landen, dass es entweder meine Periode sein kann, die sich ankündigt oder SS-Anzeichen. Toll! Ich surfe nur noch durch's Internet und schaue nach Babysachen, lese Babybücher oder Baby-Videos bei YouTube Viele meiner Freundinnen sind schwanger, ich sehe überall nur noch Schwangere oder Frauen mit Kinderwägen und mein Mann sagt zu mir, ich solle mich ablenken, um nicht mehr so viel daran zu denken und mir Sorgen zu machen. Das ist wirklich leicht gesagt! Ich habe es bisher auch noch nicht geschafft, vielleicht findest du ja das Geheimnis, wie es gelingt
Trotzdem finde ich, dass die Tage relativ schnell vergehen. Wir sehnen uns also gemeinsam danach, dass die nächsten 7 Tage schnell rumgehen. Was sind schon 7 Tage?!

...
Da hast du recht, was sind schon 7 Tage, die stehen wir zusammen durch.
Jaaa, die Phase die du gerade durchmachst hab, ich auch schon durch. Hab da auch dran gezweifelt, ob ich wirklich schwanger bin oder ob es nur eine Zyklusverschiebung ist weil's ja der erste Zyklus nach Absetzn der Pille ist... Aber der 2. SST hat die Zweifel dann zumindest aus dem Weg geräumt... Bin auch total abgelenkt und kann mich auf nichts anderes konzentrieren weil ich ständig am googeln bin. Dabei stecke ich gerade mitten in meiner Masterarbeit und müsste eigentlich daran arbeiten, aber kann mich überhaupt nicht konzentrieren. Wann müsstest du denn deine Tage bekommen? Nächste Woche?? Und wäre es dein erstes Kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 13:25

Ach kein stress
ich hatte bis zur 8. woche gar nix an symptomen außer ab und an picksen im ul und brustwarzen waren empfindlich...und dann auch nur 1 1/2 wochen übelkeit und müdigkeit und danach nur wieder picksen und ziehen ab und zu...das wars

lg steffi 28+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 13:35
In Antwort auf sweetangel789

Ach kein stress
ich hatte bis zur 8. woche gar nix an symptomen außer ab und an picksen im ul und brustwarzen waren empfindlich...und dann auch nur 1 1/2 wochen übelkeit und müdigkeit und danach nur wieder picksen und ziehen ab und zu...das wars

lg steffi 28+2

Echt???
Uff, das beruhigt mich ungemein, das ist ja fast wie bei mir... Also muss ich nur positiv denken. Danke!!

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 13:48
In Antwort auf young_12850617

Echt???
Uff, das beruhigt mich ungemein, das ist ja fast wie bei mir... Also muss ich nur positiv denken. Danke!!

LG


immer dran denken der stress den du dir selber machst ist nicht gut für dein pünktchen
das wird schon...und das mit den 7 tagen verstehe ich..hatte auch immer angst und die wochen zwischen den fa termine zogen sich nur so dahin...aber das wird schon...
wünsch dir alles gute und eine schöne kugelzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 18:11

Bei meinem Sohn
hatte ich gar keine SS-Symptome! Nur nen dicken Bauch Heute (mit 12) ist er größer als ich... Also, das heißt wirklich gar nichts!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 18:12

PS
bei meinen Mädels schon! Also ich kenne den Unterschied

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 20:50
In Antwort auf young_12850617

...
Da hast du recht, was sind schon 7 Tage, die stehen wir zusammen durch.
Jaaa, die Phase die du gerade durchmachst hab, ich auch schon durch. Hab da auch dran gezweifelt, ob ich wirklich schwanger bin oder ob es nur eine Zyklusverschiebung ist weil's ja der erste Zyklus nach Absetzn der Pille ist... Aber der 2. SST hat die Zweifel dann zumindest aus dem Weg geräumt... Bin auch total abgelenkt und kann mich auf nichts anderes konzentrieren weil ich ständig am googeln bin. Dabei stecke ich gerade mitten in meiner Masterarbeit und müsste eigentlich daran arbeiten, aber kann mich überhaupt nicht konzentrieren. Wann müsstest du denn deine Tage bekommen? Nächste Woche?? Und wäre es dein erstes Kind?

...
Ja, das kenne ich. Ich stecke auch gerade in den Vorbereitungen für meine Magisterprüfungen und müsste mich auch noch etwas mit meiner Magisterarbeit beschäftigen, aber ich kann mich einfach nicht darauf konzentrieren und irgendwie versteht das auch niemand. Alle halten mich für verrückt, weil ich mich nur noch mit Babysachen beschäftige, dabei zeigt das doch nur, wie sehr ich mir das wünsche.
Ja, das wäre mein erstes Kind.
Meine Tage müsste ich zwischen dem 30. und 01.02. bekommen. Das variiert immer ein bisschen. Allerdings habe ich heute sehr sehr Bauchschmerzen, die sich wie Menstruationsbauchweh anfühlen und ich denke, es hat wohl nicht geklappt und meine Tage kommen früher. Bin mir zu 99 % sicher. Am Sonntag kann ich frühestens testen, da wäre ich ES + 10. Aber ich denke, ich werde wohl meine Tage abwarten, bevor ich schon gleich enttäuscht bin. Ein bisschen träumen wäre noch schön Schon etwas deprimierend, wenn man jeden Monat seine Periode doch bekommt. Wir versuchen es jetzt schon eine Zeit lang. Aber wie gesagt... Keiner hat Verständnis und ich kann auch mit kaum jemandem darüber sprechen. Auch mein Mann ist inzwischen etwas genervt.
Du hast wenigstens den ersten großen Schritt schon geschafft Und ich denke, diese Sorgen, ob alles okay ist, hören niemals auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 20:56


hatte auch keine ausser bischen migräne und die bänderdehnung abber sonst nix...
mach dich nicht verrückt... denk dran du hat 9 monate vor dir wenn du jetzt schon so anfängst gehst du bei jeder kleinigkeit kaputt (sehe ich)
hex+kevin 35ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 21:19

Ich hatte
keine Anzeichen und man muss auch keine haben. Das hat nichts über den Zustand der Schwangerschaft zu sagen.

LG Jen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 15:12

Juchuuuu!
War heute zur Erstuntersuchung beim FA, das Herzchen schlägt!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 17:20
In Antwort auf young_12850617

Juchuuuu!
War heute zur Erstuntersuchung beim FA, das Herzchen schlägt!!!

Glückwunsch!
Freue mich für dich! Wie weit bist du?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 18:34

Bei mir wars auch so.
Ich hatte nur schwachse Symptome, war hauptsächlich müde aber sonst... nix... naja und dann meinte der Doc. nach mehreren US doch echt zu mir es könnte ein Windei sein!

Von wegen Windei, alles war in bester Ordnung und dieses "Windei" ist jetzt 7 Monate und 16 Minuten alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram