Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Nur noch 11 tage bis zum et gefühlschaos

Nur noch 11 tage bis zum et gefühlschaos

17. Oktober 2013 um 18:04 Letzte Antwort: 17. Oktober 2013 um 23:56

Endlich fast geschafft in 11 Tagen werden wir unser kleinen in den armen halten , es ist so unglaublich wie schnell die Zeit verflogen ist , obwohl man am Anfang dachte 40 Wochen sind ja eeeewig .. und nu ziehen sich die 11 Tage wie Kaugummi ...
Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl , voll mit Angst , Vorfreude , ebenso tausenden Fragen , nur jetzt fragt man sich eben andere Sachen als wie wird die Ss verlaufen was wird mit meinen Körper passieren das alles hat man ja schon erlebt , jetzt frag ich mich mehr werde ich es schaffen ? Werd ich eine gute Mama sein ? Wird mein Mann ein guter Papa sein ? Werden wir alles richtig machen ? Es ist unser erstes Kind . Es ist ein echtes Gefühlschaos , gibt es den noch mehr Mamis den es so geht und nicht mehr lange bis zum Et ist ?

Mehr lesen

17. Oktober 2013 um 18:14

Jap!
Ich hab noch 13 Tage bis zum ET!
Und ich denke nur noch an die Geburt! Den ganzen Tag, Abends wenn ich leichte Wehen habe, frage ich mich ob es gleich richtig los geht. Dann bin ich enttäuscht das doch nichts passiert ist.
So bin ich im Gefühlschaos, wirklich alle Gedanken drehen sich um die Geburt Panik, Freude, Fragen ... Alles durcheinander!


Ich glaube gegen Ende steigen die Hormone nochmal richtig an

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 18:39

Das gefühlschaos kenn ich!!
Hallo, habe noch 22 Tage und bin auch schon am durchdrehen!!! Es kommen so viele Fragen auf: wie wird die Geburt, schaff ich das alles?
Meine Hormone fahren Achterbahn
LG Jule Prinzessin (36 6)

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 18:56


Ich habe auch noch genau 11 Tage bis zum voraussichtlichen Entbindungstermin. und da ich Schwangerschaftsdiabetes habe, werde ich spätestens an dem Termin dann auch eingeleitet.

Mir geht es ähnlich. Auf der einen Seite bin ich total nervös und kann es kaum glauben, dass es jetzt schon so bald soweit ist, auf der anderen Seite kommt es mir vor, als ob die letzten Tage noch ewig dauern.

Zusätzlich zu den Fragen die du dir stellst, frage ich mich noch, ob die Kleine auch gesund ist und hoffe, dass sie keine Probleme wegen des Diabetes hat. Und ich frage mich, ob ich danach noch Diabetes haben werde, oder ob es dann weg ist.

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 18:56


Und wie fühlt ihr euch körperlch ?
Überkommt euch mehr der Nestbautrieb oder seit ihr müde und faul ?
Also bei mir trifft das 2 eher zu bin ganzen Tag nur am schlafen , ständig müde , ist ja auch alles extrem anstrengend mit der riesen Kugel
Das KiZimmer ist schon lange fertig , schleich mich jeden Tag rein und guck alles noch mal durch , bleib am Bettchen stehen und stell mir schon vor wie der kleine schon da drin schlummert , bin auch schon paar mal in Tränen ausgebrochen weil es so langsam wirklich ankommt dass wir bald ein Baby haben werden Achterbahn trifft es ziemlich genau

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 19:06
In Antwort auf yadira_12541079


Und wie fühlt ihr euch körperlch ?
Überkommt euch mehr der Nestbautrieb oder seit ihr müde und faul ?
Also bei mir trifft das 2 eher zu bin ganzen Tag nur am schlafen , ständig müde , ist ja auch alles extrem anstrengend mit der riesen Kugel
Das KiZimmer ist schon lange fertig , schleich mich jeden Tag rein und guck alles noch mal durch , bleib am Bettchen stehen und stell mir schon vor wie der kleine schon da drin schlummert , bin auch schon paar mal in Tränen ausgebrochen weil es so langsam wirklich ankommt dass wir bald ein Baby haben werden Achterbahn trifft es ziemlich genau


Ich bin auch eher müde und erschöpft. Und das Zimmer und alles drum und dran ist schon seid "Ewigkeiten" fertig

Deswegen warte ich jetzt nur noch, dass es endlich raus kommt!

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 19:13

...
Körperlich geht es mir jetzt nicht soooo toll. Ich habe seit der 14/15 Woche eine Symphysenlockerung und dadurch halt ständig teilweise heftige Schmerzen. Durch relativ lang anhaltende Übelkeit und Erbrechen (so bis zur 30. Schwangerschaftswoche) und den Diabetes habe ich inzwischen 17 kg abgenommen. Da ich vorher Übergewicht hatte, ist das jetzt nicht so schlimm, aber ich merke schon, dass ich dadurch etwas kraftlos bin.

Müde bin ich auch den ganzen Tag, aber das kommt daher, dass ich nachts nicht mehr richtig schlafen kann.

Aber ich weiß ja, wofür ich das alles mache und ich freue mich schon so riesig auf die Kleine.

Das Kinderzimmer ist auch schon ein paar Wochen fertig, momentan sind wir aber noch am Renovieren von Bad und Toilette (das dürfte spätestens morgen fertig sein) und dann kommt noch das Schlafzimmer dran.

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 19:43
In Antwort auf an0N_1251434699z


Ich bin auch eher müde und erschöpft. Und das Zimmer und alles drum und dran ist schon seid "Ewigkeiten" fertig

Deswegen warte ich jetzt nur noch, dass es endlich raus kommt!

Mein babyzimmer
Hier könnt ihr mal mein Babyzimmer angucken, wenn ihr Lust habt. (Die eine Ecke mit dem Maltisch usw ist, weil mein Freund schon eine Tochter hat, die manchmal bei uns ist )

http://album.gofeminin.de/album/964270/kinder-und-babyzimmer-0.html

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 19:55


Habe noch 12 Tage bis zum ET

Und diese Gefühlsausbrüche kenne ich zu gut, die plagen mich seit kurzer Zeit auch aber dafür richtig schlimm
Ich muss mich manchmal einfach ins Kinderzimmer setzen und heulen, weil ich endlich die kleine Maus im arm halten möchte

Körperlich gehts mir bis auf die Symphysenschmerzen und die müdigkeit noch gut. Aber ich bin so schwerfällig geworden, mir ist jede bewegung zu viel und am liebsten würde ich den ganzen Tag im Bett verbrjngen

Lg shii 38^2

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 21:04
In Antwort auf an0N_1251434699z

Mein babyzimmer
Hier könnt ihr mal mein Babyzimmer angucken, wenn ihr Lust habt. (Die eine Ecke mit dem Maltisch usw ist, weil mein Freund schon eine Tochter hat, die manchmal bei uns ist )

http://album.gofeminin.de/album/964270/kinder-und-babyzimmer-0.html


@ Carm151

Das Baby kann echt schon kommen , ist ja alles da was Baby braucht . Und sieht auch echt schön aus . Die Wandfarbe " flasht" mich besonders . Wird es ein Bub ? Ahso wie macht ihr das mit dem Bettchen ? Wird es den fürs erste bei euch im Schalfzimmer stehen oder muss Baby sich gleich an sein Zimmer gewöhnen ?

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 21:07

Körperlich...
...gehts mir eig ganz gut, habe bisschen Probleme mit dem Rücken und seit kurzer Zeit macht sich der rechte Rippenbogen bemerkbar
Ich bin einfach nur froh, wenn die kleine Maus endlich da ist!!

Gefällt mir
17. Oktober 2013 um 23:56
In Antwort auf yadira_12541079


@ Carm151

Das Baby kann echt schon kommen , ist ja alles da was Baby braucht . Und sieht auch echt schön aus . Die Wandfarbe " flasht" mich besonders . Wird es ein Bub ? Ahso wie macht ihr das mit dem Bettchen ? Wird es den fürs erste bei euch im Schalfzimmer stehen oder muss Baby sich gleich an sein Zimmer gewöhnen ?

Sandruthe
Ja wird ein Junge

Und wir haben im Schlafzimmer noch eine Babywiege, da soll es erstmal drin schlafen oder mit in unserem Bett mal schaun. Er muss erst später in sein eigenes Bettchen
Am Anfang schlafen die ja eh immer nur ein paar Stündchen und sind ständig wach..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen