Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Novembermamis Nr.22 Warum vergeht die Zeit nicht??

Novembermamis Nr.22 Warum vergeht die Zeit nicht??

24. September 2007 um 8:51 Letzte Antwort: 28. September 2007 um 10:14

Pünktlich zur neuen Woche eröffne ich mal eienn neuen Thread, da mir der alte nicht gefallen hat. Viel Spaß beim Austauschen und eine schöne Restkugelzeit uns allen!!!

Unsere aktuellen Novembermamis

ET 01.11.07
*huelya06 (Prinz)

ET 06.11.
*kati376 (Prinz)
*dadiknopf

ET 07.11.
*icekat
*sylvie71107 (Prinz)

ET 08.11. (puh, gleich 5 Stück)
*mieze1977
*claudi3112 (Prinzessin)
*pustebluemchen (Prinzessin)
*engygau
*anika2207 (Prinzessin)

ET 09.11.
*kitty0911 (Prinzessin)

ET 10.11.
*latina1201

ET 11.11.
*sin82

ET 13.11.
*ulibecool (Prinz)
*jungemama182 (Prinz)

ET 14.11.
*lightx1 (Prinzessin)

ET 15.11.
*jam176 (Prinz oder Prinzessin ?)
*wunschkind4 (Prinz oder Prinzessin ?)

ET 16.11.
*fesuli (Prinz)
*jevi84 (Prinzessin)

ET 17.11.
*bodylanguages1

ET 18.11.
*calaea (Prinzessin)
*maren883 (Prinz)

ET 19.11.
*ulli94 (Prinzessin)
*novembermuddi (Prinz)

ET 20.11.
*liliana5 (Prinzessin)

ET 25.11.
*tropi30 (Prinz)

ET 26.11.
*janin18
*antje4880 (Prinzessin)

ET 27.11.
*xerran (Prinzessin)
*brelochhex (Prinzessin)

ET 28.11.
*luscinia1

ET 29.11.
*lizzy04 (Prinzessin)

ET 30.11.
*everlastinq (Prinzessin)


Unser erstes August-(Novi)-Baby

Mama: izzy
ET 16.08.07
*Mateo 840g/ 28 cm

Unsere immer herzlich willkommene und lieb gewonnene Kristin2007
Fühl Dich gedrückt!!!


Mehr lesen

24. September 2007 um 9:00

Guten Morgen alle zusammen!!!
@fesuli: Hallo mir gefällt der name Cedrick sehr gut, habt ihr eine gute Wahl getroffen!

@suczka13: Mach Dir keien Gedanken, dass Deinen Beitrag keiner liest.
Es geht bestimmt nem Haufen so wie z. B. tropi30 schon geschrieben hat.
Man liest alles, ist nur nur zu bequem auf alles separat einzugehen.
Trotzdem werden solche Beiträge nicht übergangen, dazu ist ja dieser Thread da.
Wenn einem dann ein für einen interessantes Thema über den Weg läuft, geht man auch gerne näher drauf ein.


Euch allen eine schöne Woche und viel Spass mit den dicken Bäuchen

Liebe Grüße Antje
mit Nelly outside und Püppi inside (32. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 9:07

Guten Morgen Janin!!
Da bist Du nicht die einzige bei mir ist es allerdings der schmerzende Rücken und dass meine Tochter (2 Jahre) zur Zeit einen ganz unruhigen Schlaf hat.

Zusammen schaffen wir es alle, die letzten Woche zu überstehen

Alles Gute für Dich

Lg Antje 32. Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 9:09

@Janin18
Bitte antworte immer auf den oberen großen Thread, da finden wir Dich leichter!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 9:19

@janin!
Habe gerade gesehen, dass wir ja beide am selben Tag den ET haben, cool,

Meine Mama hat gesagt, die Kleinen wissen momentan nicht, mit der Situation umzugehen. Einem großen Kind könnte man es alles erklären, aber die ganz Kleinen sehen nur, dass Mama immer dicker wird und alle so aufgeregt übers Baby reden und kommen nicht so richtig klar damit. Vielelicht schlafen sie deshalb so unruhig.

lg Antje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 10:32

Guten Morgen...
Heut konnt ich mal wieder gut schlafen, mußte nachts nicht raus aber mein Kleiner hindert mich ab und zu mich nachts auf die Seite zu drehen. Das ist dann immer total unangenehm.

Werd heut bisl Buch lesen. Meine Mutter hat mir wieder ein spannendes mitgegeben. Hoffe da vergeht die Zeit dann bisl besser.
Hab aber meine Woche schon ganz gut durchplant... hab jeden Tag etwas zu tun. Dann dürfte die Woche ja schnell rum gehen. Hoffe ich!

So... jetzt schau ich mal schnell "Mein Baby" da wird gleich ein Kind gedreht!

Bis gleich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 11:21

Hallo...
Am Samstag waren wir beim 'Tag der offenen Tür' unserer Frauenklinik. Es war wirklich interessant. Ich fühle mich jetzt viel wohler, da ich weiss wo wir genau hinmüssen wenn es losgeht.

Man macht sich ja langsam doch so seine Gedanken wie die Geburt wohl verlaufen wird. Ich versuche mich einfach mal auf nichts zu Fixieren und lasse es auf mich zukommen.

Wenn unsere bestellten Möbel endlich kommen würden wäre ich echt glücklich, das ist das Einzige was mir momentan ein bißchen Sorgen bereitet.

Heute Abend ist GVK mit Partner. Da bin ich mal gespannt ;o) ich freu mich schon auf die zwei Stunden, ich glaube das es dem Mann auch ein bißchen mehr Sicherheit gibt wenn er mal dabei war.

Morgen hab ich dann wieder FA-Termin. Mal sehen was mein Eisenwert macht. Außerdem wird Blut abgenommen wegen der Untersuchung auf Hepatitis B.

Liebe Grüße
Mieze 33+4 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 11:28

@ mieze
Bei uns ist nächste Woche GVK mit Partner, da besichtigen wir den Kreisssaal und schauen uns die verschiedenen Möglichkeiten an. Bin ja mal gespannt wie mein Schatz drauf reagiert.

Bei mir haben die letzte Woche schon Blut abgenommen. War aber alles i.O. Am Donnerstag wird bei mir entschieden ob ich zum Wehenbelastungstest muß. Hoffe das er nochmal nen Schub gekriegt hat und ich ihm das ersparen kann.

LG Chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 11:34

Partner GVK
Hallo Chrissi!

Mein Mann redet zwar selbst nicht viel über die Schwangerschaft (wie wohl die meisten Männer) aber er ist immer für mich da und hört zu, das ist einfach schön. Ich fühl mich inzwischen sehr sicher und das gibt mir ein gutes Gefühl.

Wir haben am Samstag auch zwei Geburtsfilme gesehen, das ist ja dann alles schon ein bißchen 'heftig' und man will es nicht so wirklich sehen. Aber es wird uns allen wohl nicht erspart bleiben ;o)

Mich hat auf jeden Fall beruhigt das 'er' mit keiner Wimper gezuckt hat und sich wirklich auf Tag X freut!

Auch wenn es unter Umständen sehr lange dauern kann und ich irgendwann wehleidig werde, ich glaube er versteht das dann, ist ja eine echte Ausnahmesituation.

Liebe Grüße
Mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 12:53

Wo sind den heut alle?
Gar keiner da hier?

*Hochschieb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 18:08

Schiiiiieeeebbb, schiiieeeebbb....ah geschafft hee hee
Hallo die Damen . Bei mir gibts nix neues ausser das es mir wieder besser geht bis auf eine schnupfnase. Wollte mal unseren Threat wieder hoch schieben.

Chrissi ich wünsche dir ganz ganz viel Glück das dein Krümel ordentlich zunimmt bis Donnerstag und das er den Wehenbelastungstest nicht machen muss und wenn er ihn doch machen muss dann soll er ganz doll gut ausfallen. Ich drück nein ich quetsch dir die Daumen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2007 um 19:57

Guten Abend
Namen haben wir leider immer noch keinen, aber ich habe hier ja schon mal geschrieben, das sich das bei mir und meinem Freund sehr schwierig veranstaltet.

Chrissi: Ich muß auch am Donnerstag wieder zum FA und hoffe auch das mein Krümel schön gewachsen ist, denn vor 2 Wochen sagte mir ja mein FA das mein kleiner etwa um eine Woche zu klein ist. Ist bei mir nicht besorgniserregend, dennoch macht man sich als Mami Sorgen, kann Dich verstehen.
Warten wir unseren nächsten Termin ab, was sich bis dahin getan hat.

Bye Sandra 32.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 8:34

Guten MOrgen alle zusammen!!
Na, schon jemand wach bei diesem grauseligen Wetter??

Lg Antje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:05

Morgen Antje,
wach ist anders. Und liegt noch nicht mal am Wetter... Mich lässt der Bauch seit zwei Tagen nicht mehr schlafen. Das Kind hampelt bal ne Stunde am Stück und dann ist grad mal ne halbe Stunde Ruhe, zumindest wenn ich schlafen will
Trainiere schon mal für nach der Geburt...
Du gut geschlafen ??

LG, Nicole (33+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:15

Guten Morgen an Alle!!
Bei uns gestaltet sich die Namenssuche auch als recht schwierig. Wir haben bis jetzt weder einen Jungen- noch einen Mädchennamen gefunden, der uns beiden gefällt. Da wir eine sehr große Familie sind, ist für meine Schwiegermama das 18-te Enkelkind, sind natürlich auch schon viele brauchbare Namen vergeben.
Nächste Woche beginnt endlich mein Bauchtanzkurs, auf den ich mich schon sehr freue. Die Bewegungen haben mir schon unter der Geburt meines Sohnes sehr geholfen. Bei Wehen im Rücken helfen keine Bauchatemtechniken. Er wird bis kurz vor meinem ET-Termin gehen und ich hoffe, das ich ihn bis zum Ende mit machen kann.
Mein Mann und ich werden Anfang November auch an einem GBV für Paare teilnehmen, den meine Hebamme anbietet. Dadurch das ich dieses mal zu Hause entbinden möchte, wird er ganz anderes gefordert sein als bei meinen Geburten im KKH.
Sagt mal, sind Eure Bauchbewohner auch so aktiv? Gestern Abend war ich richtig erledigt von der vielen Kugelei in meinem Bauch. Mein Krümel bekommt auch ständig Schluckauf, was sich urig anfühlt. Mein Mann meinte gestern, nach dem er sich die Bewegungen in meinem Bauch eine 1/2h angeschaut und erfühlt hat, "Wo will es denn bloß hin?".
So, ich wünsche Euch allen einen schönen Tag und sende liebe Grüße.
Brelochhex+Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:21

Noch kein Babies in Sicht ??
Gehts eigentlich allen Nov-Mamies noch gut oder müssen ein paar sich schon Sorgen machen ??
Und warum haben soooo viele ET 08.11. ? Find ich ja lustig.. war Fastnacht !!
LG, Nicole (33+5 und keine Lust mehr...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:32

Guten Morgen engygau!!
Hatte eben einen ellenlangenText geschrieben, und bin aus Versehne auf "von Vorn" gekommen....*heul*

"Gut geschlafen" ist was anderes, wie bei Dir ist meine Püppi inside sehr aktiv, ich kenne überhaupt keine Ruhe mehr. Will mich jetzt auch kurz in die Wanne legen, da ich sehr große Rückenschmerzen und Beschwerden mit der Symphyse habe. Meine Hebi meinte gerade am Telefon, wenn die nicht besser werden, wird sogar zwei Wochen eher eingeleitet. *schreck* Abends darf ich zur Zeit nicht in die Wanne, da meine andere Tochter (2,5 Jahre)sehr aktiv ist und es dann immer irgendwie mirkriegt und auch mit rein will. So nutze ich für sowas die 4 Stunden, die sie vormiitags in der Kita ist Habt ihr denn schon nen Namen fürs Baby? Wenn ich erstmal nicht antworte, bin ich kurz abgetaucht, lese Deinen Beitrag aber trotzdem.

Lg Antje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:39

@ Antje
ja, schön wenn morgens Ruhe ist.. Bin auch immer froh wenn meine drei Morgens in der Schule sind. Mit dem Rücken hab ichs gottseidank nicht, in den SS gehts dem so gut wie sonst nie..
Namen haben wir schon länger . Jan oder Anna. Da wir nicht wissen was es wird heißt es im Moment aber noch "Hampel" und der Name passt
Hast du schon nen Namen ? Wird ein Mädchen , oder?
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:42

@engygau
Wow, Du hast schon drei Kinder, Respekt...!!!

Wie alt sind die denn und wie heißen sie alle? *neigierig bin* Sorry!

So, jetzt aber wirklich schnell in die Wanne, sonst wirds Wasser kalt...*brr*

Bis gleich wieder, hoffe Du bist dann noch da!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:44

Sorry. engygau, ...
Du hattest ja ne Frage gestellt. Ja es wird ein Mädchen, aber mit Namen sind wir da noch nicht so einig. Der jetzige Favorit ist Lenya (ausgesprochen wie Svenja). meine erste Tochter heißt Nelly.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 9:47

Mi Ma Morgen
Das ist ja nen blödes Wetter heute, gestern wars bei uns nochmal so richtig schön warm. Hab gestern die erste Ladung Babywäsche gewaschen und aufgehangen, das sieht vieleicht knuffig aus mit diesen mini sachen an der leine . Als mein Mann den vollen Ständer gesehen hat meinte er boar hast du viele Sachen das ist ja viel zu viel...naja das war nur die weiße wäsche *grins* Heute ist rosa dran .
Ich hab erst einmal beim ctg gemerkt das meine maus schluck auf hat, so noch nie . Ich will auch mal...
Namen haben wir schon, gott sei dank das war eigentlich von anfang an schon klar was die maus fürn Namen bekommen wird. Also mir geht es mit meiner Kugel soweit ganz gut, im Bett drehen geht supi (noch) Schlafen kann ich auch ganz gut ja also eigentlich hab ich nur beim socken anziehen probleme und manchmal scheint die kleine so komisch zu liegen das ich gar nicht aufrecht sitzen kann aber sie ist ziemlich aktiv sodass es nicht lange dauert und sie sich von alleine anderst hinlegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:22

ET
ET 09.11.
arda8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:31

@antje
Meine drei sind :Alena 15 Jahre , Raphael 13 Jahre und Juliane 9 Jahre..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:34

Guten Morgen liebe Mamiss
Das is echt ein total doofes Wetter draussen... muß dann noch mit meinem Hund raus... aber erst wird Mein Baby geschaut.

Namen haben wir schon für den Kleinen... gestern haben wir es endgültig festgelegt! Er wird Colin heißen! Mir gefiel ja Finley auch richtig doll aber da war mein Schatz nicht ganz einverstanden!

So bin dann erstmal Mein Baby schauen!!
Bis gleich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:38

@arda
Bist Du neu bei uns, dann brauch ich noch, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird (wenn Du es weißt, heißt das), kann Dich aber erst in den nächsten Thread aufnehmen, und auch nur wenn Du Dich fleißig beteiligst, ansonsten lohnt sich die lange Liste nicht

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:40

@engygau
So bin wieder da,aber auch bald wieder weg, da ich meine Kleine von der Kita holen muss.

Schöne Namen haben Deine drei "Großen", da freuen sie sich bestimmt schon auf ihr Geschwisterchen, oder? War es bei dem Zeitabstand geplant oder ein "Unfall"? )Nicht böse gemeint!)

Lg Antje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:43

@antje
dieses kind ist von meinem zweitern Mann , daher der Abstand. War aber schon geplant..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:57

Aha, alles klar,......@engygau
bin eben nur so neugierig,...*kicher*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 11:00

@engygau
Aha, alles klar,bin eben nur so neugierig,...*kicher*

War beim vorherigen Beitrag glaub ich schon wieder zu schnell mit abschicken.

Habe aber unheimlich Angst vor der Geburt, da ich bei der ersten nen geplanten KS (wegen BEL) hatte und nicht weiß, wie das mit Wehen etc, ist. Kannst Du als erfahrene Mama mir irgendwie die Angst nehmen???

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 11:03

@antje
Find ich ok, wenn man neugierig ist.
Hatte beim zweiten auch nen KS, allerdings Not-OP während der Geburt. Ich finde jede normale , schmerzhafte Geburt tausendmal besser..
Vor was hast du denn Angst ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 11:14

@engygau
Angst habe ich vor dem Unbekannten, es ist eine Situation, die ich nicht einschätzen kann. Wie gesagt, damals wußte ich genau, an welchem Tag die Kleine geholt wird, ich hatte keine Schmerzen (Wehen) usw.

Diesmal weiß ich nicht, woran ich merke, dass es los geht, was ich dann zuerst mache, (muss ich zu Hause duschen), wann fährt man in die Klinik (will nicht zu früh los, dass ich meine Kleine nicht zu lange alleine lasse, also bei Oma und Opa, meine ich), wie immich dann die ganze Zeit im KH verhalte (eher ruhig die Schmerzen ertragen oder lieber laut rausschreien) uns so weiter. Ich könnte Dir jetzt noch tausend Fragen stellen, aber Du lachst Dich wahrscheinlich jetzt schon kaputt...!

Bin einfach so durcheinander und kann mir nicht vorstellen, mein Baby auf den bauch gelegt zu bekommen und ich habe alles hinter mir.

Sorry für den langen Text!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 11:15

@engygau
ich meinte..."wie ich mich dann im Kh verhalte...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 11:34

@antje
Hatte vor der ersten Geburt auch Angst,bin unzählige Male mit Fehlalarm in die Klinik gekommen...
Aber an dem Tag als es losging (war ET+6) hatte ich eh VU in der Klinik, der Arzt hat mich Untersucht und hat gemeint ich könne wieder heim, würde die nächsten Tage nicht losgehen. Ich hatte aber das Gefühl das es bald losgeht und hab ihm noch gesagt: "das Kind kommt heute noch".
Dann meinte er entnervt ich solle drei Stunden später am Nachmittag noch mal kommen damit er den direkten vergleich hätte und dann schickt er mich halt dann nach Hause.
Wir sind essen gegangen weil ich totalen Hunger hatte, kaum stand das Essen auf dem Tisch hatte ich das Gefühl mir haut was in den Bauch, ein Schmerz, mir wurde schlecht,bin in der Kneipe aufs Klo gerannt und da war dann wieder gut...
Hab mich an den Tisch gesetzt, Gabel zum Mund und... aufs Klo.
Da war mir klar, es geht los... Die Schmerzen haben mich so heftig umgehauen da wußte ich bescheid..
Stand also ne halbe Stunde nach der Untersuchung wieder beim Arzt auf der Matte mit Geburtswehen und hatte 6 Stunden später meine Tochter im Arm..
Beim zweiten hat sich das eher langsam draufhingearbeitet, hatte Schmerzen im Unterleib die einfach immer fester wurden und wie Wellen waren, nicht so wie wenns vorher immer mal gezwickt hat.
Bei der Dritten ist mir in der Nacht die Fruchtblase geplazt, hat sich angefühlt wie wenn ein Ballon im Bauch platzt, richtig ein kurzes ziehen und dann plopp..
Bin dann noch in Ruhe duschen gegangen, hab Kaffee gemacht eh ich die Schwiemu angerufen habe, da ich ja auch nochkeine Wehen hatte..
Denke aber das du merkst wenn es losgeht und wenn du in die Klinik mußt. Wenn dir die Knie bei den Wehen vor Schmerzen weich werden wirds Zeit...
Wie es bei der Geburt läuft kann dir niemand sagen, ist jede Geburt anders, ich hab das Krankenhaus zusammengeschrien, meinem Mann wars schon peinlich aber das war mir auch egal. Andere sind halt ruhiger..
Hab bei den Geburten das gemacht wonach mir grad war und war zufrieden damit.
Wirst du auch hinbekommen...
Hab bei der Dritten ambulante Geburt gemacht , bin nach der Geburt grad wieder heim und mir gings echt gut so. So anstrengend wie es ist, nach der Geburt war das meiste schon wieder vorbei.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen...
LG, Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 12:24

Alle brav am essen...
bin auch grad am kochen, wollt uns nur mal schnell vor Seite zwei retten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 12:45

@engygau
Was kochst Du denn leckeres?

Ich koche immer erst abends warm, da mein großer Schatz abends von Arbeit kommt und mein kleiner Schatz miitags in der Kita ißt.

Danke für die Erlebnisberichte Deiner drei Geburten, es hilft immer, von anderen Mamas zu hören, dass danach der Schmerz komplett vergessen ist.

Trotzdem muss man es erst selber durch gemacht haben, damit man mitreden kann

So werde mich jetzt kurz mal aufs Ohr hauen, da meine Kleine auch schon eingeschlafen ist und mich nachher wieder komplett braucht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 12:48

@antje Kartoffelsalat mit Würstchen
und irgendwelches Gemüse das im Kühlschrank noch vor sich hinschlummert...
Einer ist grad aus der Schule gekommen, die anderen zwei kommen 13.15..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 12:53

@engygau
Na dann mal guten Appetit, hört sich lecker an.

Hast Du trotzdem ein paar Ideen, die ich umsetzten könnte. Mir fehlen zur zeit voll die Gedanken und es fällt mir schwer, mir jeden Tag neue Sachen auszudenken.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 13:27

*Nur schnell mal hochschieben*....so geschafft!!
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 13:38

Hallo ihr Kugelbäuche,
Ich hab ne Nacht hinter mir... tststs, richtig üble Bauchschmerzen, ganz besonders wenn ich mir über den Nabel gefahren bin. Der ist bei mir noch drin. Das war so ätzend, die Schmerzen haben vom Nabel aus rundherum gestrahlt so als hätte ich nen ganz üblen Krampf im Bauch. Hat bestimmt fast ne stunde gedauert und ne gute Portion Massageöl bis das wieder weg gegangen ist. Hab grade mit meiner Hebamme telefoniert, muß wohl wieder zum Doc bzw ins KKH zur Kontrolle. Menno, und ich hab mich so gefreut jetzt endlich ruhe zu haben.

Träumen tu ich auch nur noch den größten Quatsch. Dass mein Mann mich seit 7 Jahren betrügt, dass meini Kind mit 83 cm auf die Welt kommt, dass mein Nichtchen (4 Monate) mit dem Auto aus Berlin angefahren kommt... und nur so ein Kram, bin immer total fertig wennich wach werde.

Naja, mir gehts ja nicht nur alleine so wnn ich das hier so alles lese.

Nur ein Traum beschäftigt mich noch: Auf der Geburtenkarte von unserem Sohn stand nicht Cedrick sondern Cederick. (Direkt über den 83 cm Körperlänge )Jetzt bin ich am grübeln ob sich der Name mit E evtl besser sprechen lässt. Teilt mir mal eure meinungen mit, das wäre super lieb von euch.

Bis demnächst!!

Fesuli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 13:54

@antje
meinst du Ideen zum essen ??
Hab nur so meinen Standard :
Nudeln mit Soße, Reis mit Gemüse oder Ananas und Kokosflocken, Goulasch, Geschnetzeltes, morgen gibts Dampfnudeln (wollen die Kids), Spinat & Kartoffelbrei, Grießbrei,...
Also nichts besonderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 14:10

@fesuli
Nee,also ich finde Cedrick richtig gut..Cederick klingt irgendwie falsch..klingt wie ein "falscher" Frederick

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 16:25

Normal?
Hab seit dem we immer mal wieder schmerzen, die sich anfühlen, als wenn ich meine tage jeden moment bekommen würde. diese hatte ich in der ss schon seit längerem nicht mehr gehabt. zum anfang mal ab und zu.
könnt ihr mir sagen, ob das normal ist? ich bin jetzt in der 34 ssw. also ist es noch nen bissel, bis zum et.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 17:24

@sweetkiss4you
diese Unterleibsschmerzen hab ich auch. Allerdings kann ich Dir leider nicht sagen, ob das normal ist. Ich muß allerdings jetzt Magnesium nehmen. Hoffe es wird irgendwann besser.

Ich möchte mich für die nächsten Tag abmelden. Am Samstag ist ja endlich Umzug und ich weiß nicht, ob ich nochmal dazu komme mich "zeigen zu lassen". Hoffe ich bin schnell wieder bei Euch. Und streicht mich nicht von der Liste

Liebe Grüße
Mirjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 17:51
In Antwort auf an0N_1254732199z

@sweetkiss4you
diese Unterleibsschmerzen hab ich auch. Allerdings kann ich Dir leider nicht sagen, ob das normal ist. Ich muß allerdings jetzt Magnesium nehmen. Hoffe es wird irgendwann besser.

Ich möchte mich für die nächsten Tag abmelden. Am Samstag ist ja endlich Umzug und ich weiß nicht, ob ich nochmal dazu komme mich "zeigen zu lassen". Hoffe ich bin schnell wieder bei Euch. Und streicht mich nicht von der Liste

Liebe Grüße
Mirjam

Ich hab auch diese..
...unterleibsschmerzen - als wenn ich meine tage bekommen würde. auch einen harten bauch sehr oft - das ist normal - solange die schmerzen nicht periodisch auftreten oder sehr viel stärker werden. so art senkwehen. lg maria 34.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 18:14

Halllöle
Huhu ihr Kuglis!

Merkt ihr auch so dolle wo euer Baby liegt? Also meine liegt immer rechts. Jedenfalls schlägt sie da immer aus. Ich hab jetzt schon keine Lust mehr, dabei bin ich erst in der 31.SSW!! Bis November dauert das doch noch 2 Monate ~stöööhn~
Oder hattet ihr schon nette Wadenkrämpfe? Ich hatte ein,danach hatte ich 3 Tage Muskelkater!!

Mein Sohn wurde in der Zwischenzeit beschnitten, der Arme Engel. Ist aba schon fast wieder alles gut!

So liebe Grüße
Lizzy
(Alyssa Fee inside)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 19:01

Lizzy
mein kleiner liegt auch recht, wenn er Schluckauf hat spür ich das auf der rechten Seite und ausschlagen tut er momentan auch entweder nach rechts oder schön nach oben in die Rippen.

Wadenkrämpfe hatte ich bisher zwei mal, jedes mal Nachts. Wachte auf und dachte ich werd verrückt so weh tat das. Hatte noch nie zuvor Wadenkrämpfe, aber das die so weh tun war mir neu. Ich hoffe das vorgestern Nacht war der letzte.

Schönen abend noch

Lg Sandra 32.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 19:07

...
Wenn ich so lese,wie und wann usw.ihr eure Kleinen spürt..dann vermiss ich meine Maus in meinem Bauchi so richtig Hach jaaa..

Alles Gute weiterhin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2007 um 9:48

Klopf klopf
@ Kristin: Es tut mir echt so leid was dir passiert ist, man findet aber auch nie die richtigen worte die man dir sagen könnte denn das alles bringt dir deine kleine nicht zurück. Ich knuddel dich ganz fest und spende dir trost, ich hoffe es hilft dir ein bisschen.Ich wünsche euch alle kraft der welt....

@Chrissi: Morgen ist dein Termin, richtig? Wollte dir nur ganz viel Glück wünschen falls wir uns bis dahin nicht mehr schreiben sollten. Den anderen (fast) mamis natürlich auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2007 um 11:34

Es zwickt...
Hallo Zusammen!

Ja, so langsam zwickt es immer öfter. Mich begleitet seit langer Zeit mein Sodbrennen und auch bei Wadenkrämpfen mit anschließendem Muskelkater kann ich mitreden (obwohl ich extra Magnesium nehme).

Da wir noch recht viel zu Erledigen haben wünsche ich mir, das der Wurm frühestens im November kommt (ET ist ja 08.11.). Auch wenn langsam alles ziemlich beschwerlich wird bin ich nach wie vor gerne Schwanger.

Diese Woche habe ich begonnen das Damm-Massageöl zu testen, etwas abenteuerlich, aber vielleicht geht es ja mit ein bißchen Übung irgendwann besser. Ich probier jedenfalls mal alles aus, da kann man ja nichts falsch machen.

Habe mir von Ingrid Stadelmann auch Öle bestellt, für die Geburt. Damit die Zeit im KH schneller vergeht und mein Mann was zum Massieren hat ;o) ...wenn ich dass dann noch möchte, wer weiß???

Geht von Euch jemand zur Akupunktur um die Eröffnungsphase zu verkürzen? Dafür müsste ich mich jetzt auch anmelden, weiß aber noch nicht so recht...

Liebe Grüße von der mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2007 um 13:18

Hallöle Ihr ;+)
Heute war Untersuchung bei der Hebamme. Sie meinte mein Krümel sei ca.45cm groß, recht zierlich gebaut und ca.1800g schwer. Mit dem Kopf liegt es schon ziemlich weit unten im Becken und daher ist die Gefahr das es sich noch in BEL dreht relativ gering. Sie hat heute auch einen Tip zum Geschlecht abgegeben. Sie meinte, das es sich nach den Herztönen, wie ein Mädchen an hört. Nun bin ich auf meinen letzten Ultraschall in zwei Wochen doppelt gespannt. Sie meinte das die Chance es zu sehen gestiegen sei, da sich die Herzform meiner Gebärmutter in eine normale, runde gewandelt hat.
In Punkto Wadenkrämpfe kann ich auch mitreden. Seid ich mir aber die Globuli Magnesium phosphoricum besorgt habe, sind sie verschwunden.
Liebe Kristin, sei ganz lieb von mir gedrückt. Ich bete jeden Abend für Dich, Deinen Engel und Familie.
Liebe Grüße an Alle von
Brelochhex+Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper