Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / November-Murmeln 2010 Bald geht's rüber ins Babyforum...

November-Murmeln 2010 Bald geht's rüber ins Babyforum...

3. Dezember 2010 um 15:56

Hallöchen
schaffe es leider im Moment nicht öfters zu schreiben...

Denke müssen erst noch ein bisl unseren Rhythmus finden zudem geht doch echt viel Zeit mit füttern drauf.

Leider reicht ja meine mumi nicht aus, somit stille ich erst ca 30 min und anschließend gibt's noch ein Fläschchen.wollte mal wissen wie oft eure Kleinen so Hunger bekommen und ob ihr sie auch schonmal wach macht damit sie was essen.

Janik soll nämlich alle 3 Std angelegt werden wegen seiner Gelbsucht....tut mir immer voll leid wenn er so verschlafen ist und dann was essen soll...

Aber ansonsten geht es uns gut, der Papa hat zum Glück urlaub und unterstützt mich wo er kann.

Ach ja hab gelesen das ihr alle mit euren Mäusen spazieren geht.hab striktes spaziergeh verbot von meiner hebi bekommen-sie sagt solange minus Temperaturen sind soll man mit Säuglingen nicht raus.habt ihr nichts dergleichen zu hören bekommen?

So genug fürs erste...geburtsbericht folgt natürlich noch sobald ich dazu komme

Bis denn
Lg miri mit janik@

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

3. Dezember 2010 um 17:30

Halli hallo
sry das ich mich nicht so melden kann, aber die zwei haklten mich gut auf trab... macht kilianmittag ist der an meine brust und schläft kyle dann möchte der große natürlich auch bespaßt werden, wo er schon zurück stecken muss!

@miri: RAUS!!! mir bleibt zb gar nicht anderes übrig! die straßen sind so glatt das ich kein autofahren kann (sind auch noch sommerreifen drauf ) und ich brauche ja auch was zu essen daheim (kann mein mann ja nicht auch noch machen) und kilian in die spielgruppe! wir sind dánn immer so ca 30-45 min am stück draußen, dann gehen wir in einen laden und dann wieder 30-45min! ich finde es wichtig das sie an die frische luft kommen!!! und wie sollen es die eltern ganz ohne auto machen???

liebe grüße vanessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2010 um 9:28

Guten morgen Mädels
Das ist wirklich ein guter morgen...glaube habe das erste mal seit über drei wochen keine augenringe...denn mein kleiner schatz, ist nur einmal gekommen die nacht.
Habe ihn um 22 uhr das letzte mal gestillt. dann habe ich ihn um 2:30 im schlaf angelegt...hat zwar ein bisschen gedauert und siehe da...ohne geschrei in der nacht bis um sieben geschlafen.
Ms mein Plan geht auf...und ich glaube an der methode ist was dran hab auch kein geschrei mehr am abend


@miri: kannstr auf jedenfall raus gehen...bei minus zehn gerad würde ich mir das allerdings überlegen...es geht ja um das atmen bei den kleinen...
achso ja ich würde auch öfters anlegen und stilltee trinken...

@kolibri: du hast recht...das habe ich auch schon so oft gehört...habe auch eigentlich schon ein termin vor der geburt gemacht. aber da es bis jetzt keine probleme gab, habe ich ihn nicht wahr genommen

@kathi: schön das du dich auch mal wieder meldest....schade das es dann doch ein not kaiserschnitt war...wünsche euch weiterhin alles gute....

so meine lieben...gleich ist es zehn uhr, da ist stillzeit...
bis später

Lg Katja+ nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2010 um 9:31

@schnuti
ich weiß und es steht in den ein buch... leider auf englisch... nur müde kinder lassen sich nicht gerne pucken...
gut muss nicht immer alles stimmen...
aber bei meinen hat es 100% alles hingahauen...


Jetzt waren wir zeitgleich mit schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2010 um 14:58

Hi ihr süßen

na wie geht es euch denn?

das mit dem Osteopathen klingt echt interessant und auch logisch.....
werde mir das auch durch den kopf gehen lassen

@kate:
weche methode???
auch neugierig bin....hi
unseren spatz stille ich meißtens zwischen 22:30uhr - 23:00uhr und dann schläft er fast immer von ca 24:00uhr bir kurz vor 4 manchmal auch bis 3.....


Waren gestern mit dem mäusel beim arzt wei er nicht zur ruhe kam und oft geschrien hatte, also ein schub oder blähungen ist es nicht.....
der arme hat einen pilz am popo obwohl wir ihn immer gleich frisch machen.die ärztin sagte viele babys haben das.
und sie sagte ein grund für das schreien kann zudem sein:
der darm und andere organe nehmen ja nun luft auf und damit müßen babys erstmal lernen umzugehen,weil war ja im bauch nicht so,das geht beim einen schneller als beim anderen mit dran gewöhnen.......deswegen haben sie viell bauchweh.....ich meine windel ist oft voll aber ist für ihn viell noch komisch...
ich wollte die lefax-salbe haben,da sagte sie das sie davon gar nichts hält, denn die babys müßen sich ja daran gewönen und das gänge duch die creme net.....

sollen öfter massieren.....
haben ne creme für popo und puder für nabel bekomm...

langsam wird der schatz auch wieder ruhiger....

glg
sunshine und die 2 mäuse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2010 um 15:35

Hi
@Zuckerschnute:
Mein Kleiner hat in BEL gelegen und deswegen musste ein KS gemacht werden.
Wieso hattest du einen KS?
Hast du noch Schmerzen an der Narbe? Ist dein Wochenfluss schon vorbei? Hatte ihn nur 3 Wochen aber seit paar Tagen blute ich wieder. Weiß nicht, ob das normal ist.

@Skathi:
Herzlichen Glückwunsch zu deiner kleinen Lilly

LG
Jasmina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2010 um 20:42

Hallo mamis...
puhhhhhhhhhhh,

sorry das ich mich erst jetzt melde!

wie ihr wisst hatte ich ja hestern ein FA termin, CTG war nicht so besonders. Die Herztöne von meinem kleinen Prinz war beengt. Sollte dann sofort ins KH, die haben dort auch eine CTG gemacht anfangs war es nicht so gut aber dann gott sei dank alles okey, wurde auch untersucht + Ultraschall, alles okey! GOTT SEI DANK. MuMu wäre finger durchlässig...

also wenn mein kleiner nicht kommt bis Montag muss ich am Dienstag ins KKH. (Einleitung)
ich weiss nicht was ich machen soll, gibt mir bitte ein TIPP sol ich event. Kaiserschnitt machen lassen? Habe angst vor Einleitung.

@me hatte heute voll den harten Bauch die ganze Zeit ab und zu musste ich wärend mein Bauch hart wurde etwas tief atmen aber nur kurz, ohne schmerzen!

Habe jetzt leichtes stechen in meiner MUMU was hat das zu bedeuten?

und wie geht es euch meine Lieben?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2010 um 11:17

Gute morgen Mädels
@sunshine: meiner hat auch ein Pilz am po...aber das war mir klar das der kommt, weil er ja ein pilz im mund hatte und somit ich an der brust. jetzt is oben alles weg...ja und jetzt cremen wir unten
Wie geht es denn deiner BW???

@Melissa: Mach kein Kaiserschnitt.... Guck bei ms ging die einleitung auch super... dauert zwar ein bisschen ist aber viel besser fürs baby... drück dir die daumen das es von allein los geht.

@schnuti: super kannst stolz auf deine kleine sein.

@ms: oh also ich hätte das nicht so gut gefunden, wenn meiner erst so spät nach hause kommt.

@me: meiner kam wieder nur einmal in der nacht. aber um 5 hat er mal kurz auf geschrieen... hat zehn min gedauert...
und um sieben stehen wir beide eh auf...

@methode: is eh nichts besonderes...meinte tante wohnt in australien und da is sie nach ner methode bei ihrer kleinen gegangen und die hat mit 7 wochen durch geschlafen... und das versuche ich auch gerade.
und es hilft schon mal in dem, das er abends nicht mehr schreit... einfach ausgeruht, durch seine extrem geregelten zeiten hat...

lg katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2010 um 11:51

guck guck....

EINEN TOLLEN 2. ADVENT AN EUCH !!!!
und himmlische Stunden mit euren Liebsten!

@ms:
ja ist echt fies...der kleine schreit beim windeln bis sein stimmchen leicht versagt.....tut mir voll leid....


@kate:
wir sin auch fleißig am cremen......
is eine quälerei für die kleinen.....
naja die rechte schmerzt immernoch sehr....da er meine BWs auch als schnuller benutz.....möchte ihn schon an den schnuller gewöhnen sonst kann ich vor schmerz net mehr stillen....


@me:

so der kleine mann hat diese nacht gute 5 stunden am stück geschlafen, nachdem er gestern so mit sich gekämpft hatte....
machen ihm im moment beim windeln auch net mit feuchtüchern sauber sondern mit lappen und nicht zu starkem kamillentee....gestern ist er dabei eingeschlafen als ich ihm den lappen auf den Pops gelegt habe scheint zu beruhigen.....blöder pilz

hab gestern mit leon kerzenhalter und baumbehang aus salzteig gemacht die wir heut bemalen.....
werden zum teil nikolausgeschenke...
und jetzt wollen wir nen spongebob-kuchen backen....
hat leons omi mitgebracht
und heut nachmittag bissl spazieren!

bei euch alles gut?

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2010 um 18:25

Hi
@mesilla also bei mir hat es mit nem wehencocktail geklappt.hatte bis dato nämlich auch nicht groß wehen mumu war auch fingerdurchlässig.hab zum Mittag 2 Eier in 20ml Rizinusöl gebraten gegessen-und am nächsten morgen war janik da.würde das allerdings mit deiner hebi absprechen.
Einen Tag später hätten sie bei mir auch eingeleitet.

-stilltee also trinke davon schon eine ganze Kanne ...ob es wirklich was nützt weiß ich nicht...und anlegen tu ich den kleinen auch alle 3 Std...ach ja wenn's so sein soll füttern wir halt noch mit den Fläschchen dazu,freut sich der Papa kann er auch helfen.

Waren gestern jetzt doch mal ne halbe Std draußen spazieren war aber auch einigermaßen Wetter.Sonne hat geschienen und ganz so kalt war es auch nicht.im Gegensatz zu heute, hat echt den ganzen Tag geschneit!!

@Zucker da sieht man mal das deine kleine schon was älter ist...freu mich auch schon wenn janik mich mal anlacht...

@ms wenn meiner aber erst um halb acht nach Hause gekommen wäre sehe der aber doch anders aus....hab ich ja gesehen als ich aus den kh gekommen bin...wer konnte mich nach Baby-pinkel Party nicht abholen und lag mit Kater auf der Couch-mein Schatz! War aber weiter auch nicht schlimm...

@Kate wecke den kleinen aber auch damit er seinen rythmus findet, klappt bisher auch ganz gut. Nachts s hläft er schon so seine 5-6std toi toi toi!!!!

@rike kann das gut nachvollziehen,komme grad auch zu nichts.entweder kümmer ich mich um janik oder bin total erschöpft und liege auf der Couch.

So Baden den kleinen gleich zum ersten malmal schauen ob er das mag.

Bis denn
Lg miri mit janik 11 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2010 um 9:32

Guten morgen
@schnuti: super das deine kleine durch geschlafen hat...
dann wird es ja langsam...

@me: mit meiner nacht bin ich auch sehr zufrieden und überhaupt bin ich sehr zufrieden.
hab in nur einmal gestillt und hat dann super bis halb sieben geschlafen...

hier ist ja fast gar nichts mehr los...seit alle schwer beschäftigt mit euren mäusen wa

Lg katja +nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2010 um 19:09


hatte endlich mal zeit richtig ins internet zu gehen anstatt vom i phone zu schreiben...

hab mir erstmal eure mäuse angeguckt...man kann es echt noch nicht fassen das wir alle vor kurzem noch mit riesen kugeln rumgelaufen sind!!!
und jetzt haben wir alle unsere schatzis zu hause...

am besten sind die fotos aus den krankenhäuser, da sind die kleinen noch richtig zerknautscht und sehen aus wie kleine opas bzw omas sooo süß!!

schau auch mal das ich ein paar fotos reingestellt bekomme bis denn
lg miri mit janik 12 tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2010 um 19:27

Hallo Mädels,
@ spazieren gehen
Es heißt ja, man soll mit Babys bei Wind und Wetter nach draußen gehen. Wenn es zu kalt ist oder sogar schneit, dann pack ich auch immer das Regenverdeck über den KiWa. Dann ist er wenigstens ein bisschen geschützter. Ansonsten schön warm einpacken und Wind- und Wettercreme ins Gesicht schmieren.

@ skathi
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus.

@ Osteopathie
Das stimmt, dass die Krankenkassen die Kosten dafür nicht übernehmen. Meine Hebamme hat mir aber den Tipp gegeben, den Kinderarzt darauf anzusprechen, dass er einem ein Rezept für Krankengymnastik ausstellt und man dann damit zum Osteopathen geht. Man muss das natürlich auch mit dem vorher absprechen, ob er das mitmacht. Man bekommt dann aber nicht 6 Sitzungen wie laut Rezept für Krankengymnastik, sondern nur 3, weil Osteopathie halt teurer ist.

@ zuckerschnute
Schön, dass es deiner kleinen Maus wieder gut geht. Wow, 7 Stunden am Stück. Das ist echt der Hammer. Wir bringen es auf maximal 6 Stunden, aber das finde ich auch schon super.
Solche Wachstumsschübe kenne ich von Ben zum Glück gar nicht. Er ist so ein wahnsinnig liebes Baby. Er schreit wirklich nur wenn er Hunger hat.
Sag mal, du gibst Lena-Philine doch jetzt auch die Pre von Rossmann Babydream, oder? Wieviel trinkt sie denn mittlerweile? Eigentlich gibt man ja bis zur 8. Woche 100 ml (3 Messlöffel). Das hat Ben aber schon in der 4. Woche nicht mehr gereicht. Er bekommt mittlerweile 130 ml (4 Messlöffel). Gestern war ihm das aber auch schon zu wenig und er war am Schreien wie verrückt, als die Flasche leer war. Ich hab ihm dann einmal 30 ml (1 Messlöffel) zusätzlich gemacht, hat ihm aber auch wieder nicht gereicht, so dass ich ihm dann nochmal eine 30 ml Portion gemacht hab. Das wären dann also gut 200 ml, die er auf einmal getrunken hat. Das war jetzt aber nur einmal gestern Abend. Aber das wird sich wahrscheinlich in den nächsten Tagen so einspielen, dass ich ihm die Portion wieder erhöhen muss.

@ spucken
Ben spuckt eigentlich nur, wenn ich ihn kurz nach dem Füttern schon wickeln muss, weil wir wegfahren wollen oder er kräftig in die Windeln gemacht hat. Heute hat er aber beim füttern auf einmal angefangen kräftig zu drücken (er verzieht dann immer so lustig das Gesicht und wird ganz rot), da kam es ihm unten in der Windel und aus dem Mund gleichzeitig raus.

@ me
Ben lacht uns seit einigen Tagen auch schon richtig bewusst an. Das ist so niedlich. Heute lag er in seiner Wippe, war total gut zufrieden und die ganze Zeit am brabbeln und glucksen und zwischendurch richtig süß am lachen. Wenn man ihn im Gesicht kitzelt oder krault, dann lacht er auch ziemlich oft. Ich könnte ihn so abknutschen, den Süßen. Er ist jetzt aber schon den ganzen Nachmittag am schlafen. Mein Mann hat Spätschicht und ich langweile mich hier.

Morgen haben wir unseren Termin zur U3. Bin ja mal gespannt, was der Kinderarzt sagt. Zum Glück haben wir ja momentan keine Probleme mit Verstopfung, Blähungen und sonstigen Wehwehchen (3 mal auf Holz geklopft).

Liebe Grüße,
Viki und Ben (5 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2010 um 11:35

Huhu
wo seit ihr denn alle?????? so ruhig hier

Ms: das is aber echt nicht nett von deiner hebi...
hoffentlich kommt sie dann mal heute...

viel spass mit deiner mama...
wollte icq einrichten, extra für dich...aber ich bekomms nicht hin...
weiß nicht was ich bei konto eingeben muss...bekomm ich ne nummer zu geschickt per mail??? kenn mich nicht aus.


@viki: bin gespannt wann meiner bewusst lächelt...müsste ja bald passieren...

so prinz nico schläft... werde jetzt kochen, aufräumen...
Lg Katja + nico schon wieder 4 wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2010 um 14:25

Nur ganz kurz eben von mir
Ben hat letzte Nacht durchgeschlafen *stolzwieoskarbin*
Ich hab ihm um 00.20 Uhr sein Fläschchen gegeben und dann hat er doch tatsächlich bis 8 Uhr gepennt. Das war sooooo herrlich*freu*

Beim Kinderarzt war's auch super. Ben ist ein kerngesundes und zufriedenes Baby. Er ist schon 3 cm gewachsen (56 cm) und wiegt ganze 4840 Gramm (Geburtsgewicht 3700 Gramm). Mein kleiner Wonneproppen.

@ ms
Deine Hebi meint es bestimmt nicht böse. Aber es können ja immer wieder mal Notfälle dazwischenkommen. Meine hat mir auch schon öfter abgesagt, weil ihr plötzlich eine Geburt dazwischen kam und sie schnell in den Kreißsaal musste.

So, ihr Lieben. Das war's schon wieder.

Wenn Messsila entbunden hat, ziehen wir um ins Babyforum, ok?

Liebe Grüße,
Viki und Ben (5 1/2 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2010 um 19:53

...
ms: na dann hoffe ich das sie auch wirklich mittlerweile da ist.. bin gespannt wie schwer deine kleine ist...
uns passen schon kaum noch 50er sachen...ziehe fast nur 56er an.
mit icq geht nicht..bin so doof dazu...frage dann mal mein schatz... vielleicht macht ers mir ja...


mmh mein schatz ist immer noch nicht zu hause... find ich immer voll schade, dann sieht er sein kleinen gar nicht mehr.
aber zum glück ist morgen feiertag bei uns...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2010 um 11:55

JUHUUUU ich lebe noch
Wie ihr vllt schon mit bekommem habt ist meine Kleine am 1.12 nach 3 tagen einleitung zur welt gekommen. war halb so schlimm wie ich gedacht habe. keine pda, kein schmerzmittel und im nachhinein ne wunderschöne geburt. hier mal der geburtsbericht !

Ach ja ,stehe mit messsila in Kontakt, sie ist ja seit gestern im KH, wurde mit Gel eingeleitet, merkte nix, aber die Herztöne wurden schlechter. Heute wollte sie mit dem Oberarzt über einen evtl Kaiserschnitt reden. Sie hält mich auf dem laufenden. Kann leider momentan nicht oft ins Net weil ich ja zuhause keins habe und nur bei meiner mum rein kann.

Soo hier der geburtsbericht :

von: italianababy

WarnenAntworten
Ayla Feodora ist da Geburt durch Einleitung > Bericht ( lang ) :A

Hallo Ihr Lieben,

ist zwar ejtzt schon ein Paar Tage her aber komme jetzt erst dazu zu schreiben :

Am Sonntag , 28.11. bin ich morgens um 7 :00 ins KH, sollte um halb 8 im Kreissaal sein. Dort erst mal ans CTG , und dann bekam ich nach ner halben STunde die erste Tablette Cytotec (25 mg ) ..... dann wieder ne halbe stunde oder stunde ctg und dann sollte ich raus und durfte mein zimmer beziehen .....Mittags sollte ich wieder kommen. Dann bekam ich die nächste Tablette 50 mg. Wieder nix gebracht

Also wieder 4 stunen später hin, wieder ne tablette , 100 mg .... und 4 stunden später wieder das doppelte , also die 200 mg....

ALso der ganze Sonntag nix passiert außer Tabletten schlucken, ctg und rumlaufen. Nicht eine wehe !!

Sooo, Montags wurde ich nachts um 4 uhr wach, weil ich extrem unterleibscschmerzen hatte. dachte ich könnte wieder einschlafen aber nix da. Bin dann raus aus meinem zimmer und bis halb 8 (wo ich wieder im kreissaal sein sollte ) , rumgelaufen..... da war dan auch schon meine mama da.
die tabletten ahben also angeschlagen.

Im Kreissaal wurde dann halt ctg gemacht und naja ein paar wehen zu sehen. die musste ich auch ganz schön veratmen. um 8 oder bhalb 9 kam dann die ärztin mit visite und sagte sie machen an dem tag halt pause mit den tabletten und schauen wie mein körper weiter auf die tabletten vom vortag reagieren. man könne dan evtl noch homäopathisches machen oder so.... naja....

die wehen wurden immer unregelmäßiger und abends waren sie fast schon wieder weg. während des tages bekam ich einen einlauf, der kaum was brachte und naja..... also sollte die kleine am montag auch nicht kommen.

dienstag, 30.11. wieder morgens halb 8 im kreissaal. ich hatte die nacht über nochmal richtig gut geschlafen , sodass ich fit war für den tag und alles tun wollte damit die kleine kommt-
im kriessaal wurde dann mal wieder ctg gemacht, und ich wurde an den wehentropf gehängt.... der hat dann auch schon bald angefangen zu wirken, und nach ner stunde wurde untersucht. da hieß es 4 cm offen uhuuuu ich konnte es garnicht fassen weil die schmerzen doch noch recht verträglich waren -....

sollte dann 4 stunden später iweder kommen und dann würde man weiter sehen....nachmittags dann nochmal in kreissaal und da hieß es dann schon 6 cm auf .... supppiiii..... wenn ich mioch richtig erinnere kam ich dann vom wehentropf ab ....sollte rumlaufen usw.

hat mich alles gewundert weil wie gesagt alles noch recht erträglich war..... abends dann wieder in kreissaal da waren die wehen schon heftiger..... da hieß es dann immernoch 6 cm weil die hebamme vorher wohl ziemlich dünne finger hatte ....na supperrr...... meine beste freundin und mama waren die ganze zeit bei mir und ich bin echt froh dass meine mama da war, weil die mich immer wieder ans atmen erinnert hat

habe übrigens die ganze zeit über NUR gestanden, ab mittags um 12 , weil ich es dadurch noch besser aushalten konnte und ich wuzsste dass die kleine dadruch vllt ins becken rutscht.

sooo, ich habe dann mal die hebamme gefragt wann ich denn wieder kommen soll und sie meinte : ja wenn ich die schmerzen nicht mehr aushalte ..... na supppperr.... ich hab nach was wehen förderndem gefragt und habe dann so globulis bekommen..... wehen kamen so alle 5 minuten circa.....dachte das kann noch ewig dauern.

habe dann gefragt ob ich in die badewanne kann weil das ja evtl auch wehenfördernd sein kann und ich auch evtl dammschnitt oder riss vorbeugen wollte. die haben mir dann die badewanne eingelassen und es war soooooo geil darin zu liegen. echt hammer.......irgendwan wollt ich aber einfach nicht mehr weil sich eh nix tat ..... bin dann ans ctg und wurde nochmal untersucht. die haben mich dann nochmal an wehentropf gehangen und die nachtschicht kam. die erste untersuchung sagte dann 8 cm Ich hab mich schon gefreut.

habe immernoch die ganze zeit gestanden und wenn ich mich hinlegen musste zum untersuchen war das richtig abartig schlimm.....ABer naja....

Um 1 Nachts waren es dann 10 cm ....die kleine war aber noch nicht im geburtskanal. also sollte ich drücken , hatte aber noch agrkeinen press drang..... aber dannnn uiuiui..... ich woltle vorher noch en einlauf weil ich wusste dass ich an dem tag noch kein stuhölgang hatte und dann kam auch das wovor glaub ich jede frau angst hatte. im kriessaal ist es dann passiert. naja, war mir dann auch egal..... Ich sollte drücken also drückte ich. es war mir sooo peinlich. dann auf einmal kam etwas aus mir raus und ich hab aber nix gesagt auf einmal sagt die hebamme, ihre fruchtblase ist grad ein stück rausgekommen ...... hmmm... na toll.....
ab da hab ich alles nur noch so hbalb mit bekommmen. hebamme hat dann die fruchtblase geöffnet. ich hab immernoch gestanden und mir lief alles die beine runter.....aber mir war alles egal. weiß nur noch dass ich meine schlappen ausgezogen ahbe damit die nicht mit fruchtwasser versaut wurden.

mir wurde dann noch buscopan gegeben , wovon ich nix merkte, aber das sollte normal nur muttermund entkrampfen. hats wahrscheinlich auch.

um halb 2 sollte ich mich dann hinlegen zum untersuchen , und nach en paar wehen meinte die hebamme ich sollte ma anfassen..... während einer wehe natürlich ( na toll). Da habe ich dann auch irgendwas gemerkt, wusste aber nicht was, und es war mir auch ziemlich egal.... ich rief immernoch die ärztin sollte kommen weil ich wusste das ich dann gleich pressen kann und die kleine kommt.... aber die haben andauernd gesagt die kommt erst kurz vorher und ich dachte das geht noch ewiiiig so weiter....

dann kam dieser pressdrang und ich dachte mir platzt der schädel. hatte vorher immer anscheinend zu wenig luft geholt und musste ja aus refelx immer weiter pressen.

und ich merkte dass da unten was durch will, was aber garnicht dadurhc passt..... das ganze hab ich dann so 4-5 mal mitbekommen, und dann machts es flatsch und die kleine war da.... ich weiß dass ich die sauerstoff maske vors gesicht bekam, weil ich so ehchelte und die dachten ich kolabiere. aber alles gut gegangen, als die kleine draus war konnt ich nicht mal wein en. ich war so was von überwältigt..... ich hab sie schreien gehört und dachte nur da ist sie..... meine mama hat dann die nabelschnur durch geschnitten und ich bekam dann gleich die kleine auf den arm.

sooo, da ich schon viel zu viel geschrieben habe :

Es war trotz schmerzen ( so is das leben halt ) eine Traumgeburt . Ich habe zwar kein Vergleich aber alles was bei meiner Geburt passiert ist war auszuhalten.

Die kleine war 48 cm groß und 2960 g schwer , KU von 32 cm ......

Musste dann noch minimal mit 2 stichen genäht werden, was mir echt weh getan hat. Und meine Plazenta wollte sich nicht lösen, weshalbn sie noch übnerlegt haben mich unter bvollnarkose zu operieren ( ausschabung ). Zum glück iss sie dann doch gekommen

Und so durfte ich noch bis halb 5 im kriessaal mit meiner mama und meiner tochter liegen und erst mal realisieren.

Ich wünsche allen Kugeln eine so schöne geburt wie ich sie hatte. Und man braucht keine Nagst zu haben das ist wehen hemmend )

LG Jeanette & Ayla ( heute 1 Woche )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2010 um 15:34

Also
die Ärztin meinte wenn sie mir ne spritze gibt tut es mehr weh als wenn sie jetzt schnell die 2 stiche macht.... hab aber trotzdem ganz schön gepiekst
Naja,

habe mal ein paar bilder hochgeladen, nicht viel aber immerhin hehe

messsila hat noch nix seit heut früh von sich hören lassen

Hab ma ne Frage , bin ja alleine mit der Kleinen und ja auch neu auf dem Gebiet Mama ..... Die kleine ist manhmal nachts ganz schön unrhig und sie macht imemr den anschein als hätte sie hunger, dann leg ich sie ran und 5 min später iss sie an der brust eingeschlafen.

ich weiß dass ich genug milch habe , also wird se schon satt aber wieso kann ich se nur an der brust beruhigen ?!

Hatte von gestern auf heute bei meiner mum geschlafen, die kleine war bei ihr nachts im zimmer weil ich ein paar stunden schlaf brauchte. mein krieslauf hatte total schlapp gemacht . und das hat suppppi geklappt, die kleine kam alle 3-4 stunden, also 2 mal die nacht und dann heut morgen halt ....

hoffe dass diese nacht bei mir genauso läuft.

lese immer wieder von frauen die die kleinen wecken, aber iss das so gut ? Dachte man soll nicht in ihren rhytmus sich reinzwängen sousagen.

LG Jeanette Ayla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2010 um 16:20

Hallo liebe Mamis,
@ beejuice
Meine Hebi war heute zum vorerst letzten Mal da (zur Wochenbettbetreuung). Sie wird wohl das nächste Mal kommen, wenn wir mit der Beikost anfangen. Klar, wenn es Probleme gibt, dann kommt sie auch früher und ich kann sie jederzeit anrufen. Aber da wir momentan absolut keine Sorgen haben, wars das erst mal für uns.

@ italianababy
Herzlichen Glückwunsch. Da hast du ja ein ganz zartes, kleines Mäuschen. Wenn man bedenkt, dass du ja doch ordentlich über ET gegangen bist. Aber jetzt ist sie ja endlich da.
Wenn sie sich nachts nur an der Brust beruhigen lässt, dann solltest du es vielleicht mal mit nem Schnuller versuchen. Dann hat sie wohl einfach ein starkes Saugbedürfnis. Du solltest sie aber auf keinen Fall einfach so an deiner Brust nuckeln lassen. Deine Brustwarzen werden sich dafür rächen, glaub mir (spreche aus schmerzhafter Erfahrung). Klappt das denn sonst ganz gut mit dem Stillen? Woher weißt du denn, dass du genug Milch hast? Hast du schon mal abgepumpt? Ich dachte ja auch immer, dass ich genug Milch haben würde, weil Ben immer total gierig gesaugt hat und irgendwann an der Brust eingeschlafen ist. Nachdem er aber ganz viel abgenommen hatte, hab ich ja leider feststellen müssen, dass ich so gut wie gar keine Milch hatte und Ben immer vor lauter Erschöpfung eingeschlafen ist. Ich könnte jetzt immer noch losheulen, wenn ich nur daran denke, wie mein armer, kleiner Schatz in der ersten Zeit gehungert haben muss.

@ nähen
Ich habs auch gemerkt. Ich hab den Piks von der Betäubungsspritze gemerkt und auch das Nähen. Zwar nicht sooo schmerzhaft, aber die die Ärztin war so brutal und grobmotorisch und hat mir vor allem zum Schluss beim Knoten machen ständig mit ihren Händen gegen die Scheide gehauen. Die hat das ja so brutal gemacht, dass echt das ganze Bett gewackelt hat. Sogar mein Mann hat sie darauf angesprochen, dass sie doch bitte mal ein bisschen vorsichtiger machen sollte. Blöde Kuh

So, meine lieben. Ich geh mal schnell in den Keller die Wäsche aufhängen, solange Ben schläft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2010 um 18:41


Hallo ihr lieben,

ja ich lebe noch!!!

Hab mit Schnute heut schon geschrieben und mein kleiner schläft grad also nutze ich die Gunst der Stunde.

Bin seit Montag aus dem KH zurück. Lag mit schlimmen Milchstau und ner Brustentzündung mit Jannis im KH. Antibiotika, lasertherapie, ständig Massagen und abpumpen um das rauskriegen. Echt furchtbar aber nun gehts und ich hoffe es bleibt mir fern jetzt!!!

Waren heute schon draussen, haben nun endlich unser Babyshooting gemacht und Familienbilder für Weihnachten. Die Fotografin hat das echt super gemacht, sobald ich die Bilder habe stelle ich sie rein! Jannis hat sich echt prima gemacht.

Nach tagelangem schreien und schlechten einschlafen habe ich nun festgestellt das mein Kind gepuckt werden möchte und seitdem schläft er wie ne eins

sonst geht es uns gut. Ich hab jetzt leider nichts gross nachgelesen ich muss mich zuhaus erstmal wieder an den Alltag gewöhnen nach dem KH und verspreche mich nun öfters zu melden!!!! Ich hoffe ihr nehmt mir das nciht übel!!!

Ich hoffe es geht euch allen gut ???? Klappt bei euch soweit alles? Gedeihen eure Zwergenkinder??

So ich werde jetzt wenn ich mal paar Minuten Zeit am Rechner habe gleich noch schnell paar Weihnachtsgeschenke bestellen. igrendwie geht alles drunter und drüber dieses Jahr

Lasst es euch erstmal gut gehen!!

LG Denise mit Jannis, der in 30 Minuten genau 4 Wochen alt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 8:50

Guten morgen Mädels
@hokus: schön das es dir wieder besser geht und ihr wieder zu hause seit...wie lange wart ihr im kh???
hoffentlich bleibst jetzt verschont.

@italienbaby: toller geburtsbericht...

@viki: super das bei der u3 alles in ordnung war... die kleinen wachsen sooo schnell wahnsinn.

@ms: wow ganz schön proper...ma ich b in sooo geslannt wieviel meiner wiegt...

@schnuti. super das deine kleine schon durch schläft...
mein freund hat so lange gearbeitet... und waas das für ein feiertag war , weiß ich auch nicht aber mein schatz war zu hause

so uns gehts gut...irgendwie hab ich immer angst so wenig milch zu haben..und das mein kleiner nicht satt wird... weil er manchmal nen bisschen doof an der brust tut... und wenn ich dann die andere noch gebe ist er zufrieden.
aber wenn ich drücke kommt noch milch raus...
naja heut kommt meine stillberaterin. dann werd ichs sehen.

so lg katja +nico heute genau 1 monat... die zeit vergeht sooo schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 9:35

...
schnuti... ich möchte auf keinen fall zufüttern außer es bestätigt sich und er nimmt ab...aber dann pump ich lieber erstmal ab und probier das milch mehr kommt... schaun wir mal...

ja hatten einen sehr schönen tag... waren bei meiner schwägerin mit den zwillis... die mussten erstmal baby schauen... so süß wars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 12:58

Huhu
bin gerad zu mir auf arbeit gefahren und hab mein kleinen gewogen... also 4200g...hat super zugenommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 17:18

Hi ihr lieben....
neue bilder in den Alben.....engel Pw:februar
du bist da Pwario

melde mich später nochmal wenn mich der zwergi läßt

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 19:36

Hallo ihr Süßen,
@ hokus
Schön, dass es dir wieder besser geht.

@ kate
Der Feiertag bei euch heißt Maria Empfängnis. Steht bei mir im Kalender

@ anja
Oh Mann, das ist natürlich nicht so gut, dass er nicht zunimmt. Wenns nicht anders geht, dann musst du halt zufüttern. So schlimm ist das aber nicht. Ehrlich gesagt, bin ich ganz froh, dass ich Ben die Flasche gebe. Ich finde das so praktisch und es geht viel schneller als mit der Brust. Ich bin aber auch so fürs Fläschchen geben, weil ich solche Schmerzen beim Stillen hatte. Ben hat mir die Brustwarzen ja so doll kaputt gebissen. Wenns anders gewesen wäre, würde ich wahrscheinlich anders darüber denken.
Das Rezept für die Milchpumpe bekommt man übrigens vom Frauenarzt. Ist bei uns jedenfalls so gewesen.

@ me
Waren heute bei mir in der Firma. Die waren ja alle so angetan von dem Kleinen und haben ihn gehätschelt und betüddelt. Wir haben schon Späßchen darüber gemacht, dass es bei uns in der Firma Ende nächsten Jahres einen Babyboom gibt, weil die Mädels alle so begeistert waren.
Morgen werde ich Ben zum ersten Mal abgeben. Wir haben nämlich Weihnachtsfeier und da würde ich so gerne hin. Mein Mann hat aber Spätschicht, deswegen wird mein Papa mich abholen, zur Weihnachtsfeier bringen und dann mit Ben zu sich nach Hause fahren. Mein Mann holt ihn dann nach der Arbeit dort ab. Meine Mama hat leider auch Spätschicht. Wenn sie zu Hause wäre, wäre mir bestimmt wohler dabei, aber mein Papa wird schon irgendwie klarkommen. Das wären auch nur etwa 1,5 Stunden, die er mit Ben alleine wäre. Aber ich will UNBEDINGT zur Weihnachtsfeier. Brauch auch mal ein bisschen Abwechslung. Ich sitze immer nur zu Hause und kann nirgendwo hin, da unser Zweitwagen noch keine Winterreifen drauf hat und ich damit ja nicht wegfahren kann. Am Samstag muss mein Mann auch schon wieder arbeiten, aber mein Papa hat mir angeboten, die Winterreifen draufzuziehen. Dann kann ich wenigstens mal einkaufen fahren oder so. Mir fällt hier echt schon die Decke auf den Kopf.

Liebe Grüße,
Viki und Ben (morgen 6 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 21:04

MESSSILA ist MAMA
Heute wurde bei Messsila ein Kaiserschnitt gemacht. Warum genau weiß ich nicht. Denke mal die Herztöne waren nicht so gut. Mama und Mert geht es gut. Er war 54 cm groß und wiegt 3450 g wenn ich mich richtig an die sms erinner


@ viki : DIE Hebammen im KH meinten schon dass ich gut viel Milch habe und wohl kaum Probleme haben werde. Naja, von wegen. Meine Stilleinlagen sind auch immer nach 2 STunden max voll, und manchmal läuft es auch einfach aus und meine t shirts sind nass zum glück bin ich nur zuhause hehe

Hebamme war heute wieder da, die Kleine wiegt schon mehr als bei der Geburt 2980 g Fast 3000 juhuuu
sie hatte ein bisschen die nase heut zu, aber mit kochsalzlösung haben wir dann gespült und ejtzt ist einwandfrei.

Habe ihr gesagt dass ich so Probleme habe, erstens weil ich immer am heulen bin ( ohne grund und wenn ich die kleine anschaue ).... und nachts halt wenn sie schreit bin ich total fertig. SIe hat mir geraten ihr Nachts die Flasche zu geben ( hab ich schon 2 mal und dadurch ist sie eingeschlafen ) , und ich hab mir direkt von hipp die pre nahrung geholt.

Macht das noch jemand von euch?P
Ich hatte echt voll das schlechte gewissen wegen nachts flasche geben aber tue ja auch ihr was gutes wenn sie dann endlich schlafen kann.

So, ich bin jetzt mal für en paar Tage bei meiner Mama, die unterstützt mich echt super....und hoffe dass meine maus bald en rhytmus findet !

Euch erst mal noch en schlnen abend

LG Jeanette & Ayla 8 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 21:17


hallöchen ihr lieben!!!

na alles soweit klar bei euch?bei uns soweit schon...hebi war eben da und janik hat wieder schön zugenommen er wiegt jetzt schon 4230g da hat er sein geburtsgewicht schon locker wieder drin kleine mampfmaschine
sie meinte überings auch wäre gar nicht mehr soweit davon entfernt vielleicht doch noch voll stillen zu können
vorher war der kleine ja noch so schlapp von der gelbsucht aber jetzt merke ich richtig wie er zieht wenn ich ihn anlege wäre schon echt toll wenn das klappen würde.

@anja fütter ja auch zu ist echt kein problem...also wir machen das so erst bekommt janik die brust so etwa 30-40 min und anschließend biete ich ihn noch ein fläschchen an...bei uns klappts-allerdings kann es auch passieren das der kleine ne saugverwirrung bekommt, würd das echt mal mir deiner hebamme absprechen, die kann dir da bestimmt besser helfen.

@kate glaube das gefühl das die kleinen nicht richtig satt werden haben alle mütter...denke das auch immer. aber die waage hat mich heut erstmal beruhigt .was hat denn deine stillberaterin gesagt?

@hokus schön von dir zu hören. das mit den milchstau hört sich ja echt schlimm an.gut das du es überstanden hast...

@viki mit fläschchen füttern ist schon echt praktisch kann man nicht anders sagen...kenne ja auch beide seiten während janik fürn fläschchen vielleicht 5 min braucht, brauchen wir beim stillen mal locker 40...aber solange es klappt mit brust und anschließend flasche machen wir es so....

so glaube gehe jetzt ins bett...bin schon wieder sooo müde...
bis denn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 21:25

@italianababy
mußte die ersten tage auch ständig heulen...ist aber normal ist halt die hormonumstellung....

also das du nachts die flasche geben willst finde ich gar nicht so verkehrt...wenn die kleine denn das fläschchen akzeptiert,denke das muß man einfach ausprobieren und auf sein gefühl hören.

du kannst aber auch probieren deine kleine zu animieren zu trinken, du kannst zb ihr händchen massieren den punkt unterm daumen oder auch leicht an der schläfe reiben. habe das bei janik anfangs auch immer gemacht da er nur genuckelt hat, klappt acuh ganz gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 21:32


hab mal 2 bilder von unseren schatz reingestellt, pw ist das alte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2010 um 8:31

Guten morgen
@italienbaby: Ich habe die ersten 2 wochen auch ständig geheuelt... bei jedem scheiß... auch eben wegen schlafmangel...
aber jetzt is alles gut... scheiß hormone sag ich nur...
probiere doch weiter zu stillen...es funktioniert doch bei dir. und wenn du nachts die flasche gibst, wird deine milch immer weniger.
stillen is angebot-nachfrage!

@miri: super das die gelbsucht besser wird und jetzt nun besser trinkt. und mit den stillen klappt sicher noch, nur nicht aufgeben...

@meine stillberaterin: meinte das ich genug milch habe... ja ok, werd ich mal glauben. eigentlich weiß ichs ja auch. aber habe manchmal einfach nur angst. aber naja so lange er zunimmt.
sie meint um milch anzuregen ( was ich eigentlich nicht machen muss)
-baby anlegen an beiden brüsten, nicht nur eine! 5-10 min die eine und dann wechsel zu der anderen.
-nach dem stillen, milch noch raus drücken...mit daumen und zeigefinger. bei mir gehts voll gut und es kommt noch voll viel. also muss ich mir eigentlich keine sorgen machen.
- massieren is eh kloar...
-und eben öfters anlegen
- zusätzlich abpumpen, wenn man nicht nur anlegen will.

@viki: joa selbst mein freund der eigentlich österreicher ist, hat nicht ewusst was das für einer ist. und ich war so faul nach zu schauen

@melissa: endlich!!! herzlichen glückwunsch!!!

@babygirl: offener po...mach die pampers ab...lass den po an der frischen luft...es tut dein baby total gut. weil ein offener po brennt total...
kannst auch rotlicht machen...
dann nimm statt feuchttücher lieber toilettenpapier und tauche das in olivenöl und tupfe den po ab, nicht reiben. oder nimm wirklcih nur ein waschlappen, der ist am besten.
wären nur nen paar tips...

@me: glaube mein kleiner hatte die letzten 2 tage nen wachstumsschub. gestern hat gar nichts funktioniert. er hat den ganzen tag nichts geschlafen...
um sieben hab ich ihn ins bett gelegt...er hat immer mal aufgeschrien der arme... hat aber dann bis halb 1 eingeschlafen. und kam dann um vier nochmal.
naja schuan ma mal wies heut wird. jetzt schläft er zumindest.

so ne freundin kommt nun zum frühstück.
lg katja+ mein süßer schatz nico 1monat+1 tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2010 um 13:37


Hallo ihr lieben,

sagt mal schlafen eure zwerge gut ein??
Wir haben die totalen einschlafprobleme
Jannis kriegt seine Milch, wird gewickelt und dann fallen ihm die augen zu (zumindest im Arm) aber wehe ich lege ihn zum schlafen hin.... Augen auf, munter, schreien... egal ob im Bett, in der Hängewiege, im Stillkissen, egal wo... manchmal ist er dann den ganzen vormittag oder den kompletten Nachmittag munter und weint natürlich da er schon völlig übermüdet ist..

Klappt das bei euch? Oder ist das normal so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2010 um 14:52

Also
sie trinkt schon an der Brust nachts aber wahrscheinlich wird sie manchmal nicht satt.... oder ich weiß es auch nicht. die hebi meinte dass babys halt an verschiedenen tageszeiten verschieden hunger haben und es eben bei mir sein könnte dass die kleine nachts mehr hunger hat und von der brust nicht satt wird...... es ist ja so dass sie einfach dann nicht ruhig ist...sie schläft ein, ich lege sie hin und sie wird wieder wach. und nach der flasche ist sie nachts aben so voll dass die schön schlafen kann. kanns mir anders nicht vorstellen.schade dass die kleinen nicht reden können

@ hokus Bei mir ist es wie oben geschrieben was genauso ..... bin manchma echt verzweifelt und weiß nimmer was ich machen soll

die nacht habe ich ihr keine flasche gegeben. habe sie gestern abend so gegen 12 nochma gestillt und dann kam sie erst wieder heut morgen um halb 6, und da brauch ich ja keine flasche zu machen. wenn das nur immer so toll wäre dann wärs echt gut ....

Habe messsila mal herzlichen glückwusnch von allen gesagt

So, ich leg mich bisschen bei die kleine, und werd mal ne runde schlafen !

LG Jeanette & Ayla (9Tage alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2010 um 17:06

Hallo Mädels,
@ babygirl
Aua, das klingt ja fies mit dem wunden Popo. Probiers doch mal mit Kosmetiktüchern und Olivenöl. Ich hab einen Seifenspender gekauft, Olivenöl reingefüllt und eine Box mit Kosmetiktüchern danebengestellt. Das klappt super und Ben hat einen absolut rosigen Po.
Herzlichen Glückwunsch zum Haus. Wir wollen nächstes Jahr auch so langsam mal mit der Planung anfangen. Wollen eins bauen lassen.

@ messsila
Herzlichen Glückwunsch. Da hat das mit dem Einleiten anscheinend doch nicht so ganz hingehauen.
Aber hauptsache euch Beiden geht es gut.

@ italianababy
Keine Sorge, bald wird auch deine Maus einen Rhythmus finden. Sie ist ja noch sehr klein.

@ ms
Schön, dass die Osteopathie so gut geholfen hat. Meiner Hebi ist auch mal aufgefallen, dass Ben wie ein C auf dem Wickeltisch liegt. Und er hat sich immer versucht auf die rechte Seite zu legen. Wenn wir ihn auf die linke Seite gelegt haben, hat er immer sofort versucht sich wieder umzudrehen. Bei ihm lag es aber anscheinend daran, dass er meistens immer auf der rechten Seite geschlafen hat. Ich lege ihn jetzt immer abwechselnd mal auf die linke und mal auf die rechte Seite.

@ Thread
Ich werde morgen den Thread bearbeiten und dann ziehen wir um ins Baby-Forum.

@ hokuspokus
Wenn Ben bei mir auf der Brust einschläft, dann wird er immer wach, wenn ich ihn dann auf den Rücken oder auf die Seite in den Stubenwagen lege. Ich lege ihn dann immer auf den Bauch, dann schläft er gleich weiter. So kann er übrigens echt stundenlang schlafen. Das mache ich aber nur tagsüber, damit ich zwischendurch mal schauen kann, ob er sein Gesicht nicht in die Matratze vergraben hat. Nachts wird er gepuckt und auf die Seite gelegt.

So, Mädels, muss mich mal so langsam für die Weihnachtsfeier fertig machen. Werde heute das erste Mal seit Monaten mal wieder Schuhe mit Absätzen anziehen. So langsam passe ich nämlich wieder in meine alten Schuhe rein. Hatte doch so heftige Wassereinlagerungen. Nur meinen Ehering kriege ich immer noch nicht ganz auf den Finger. Das liegt aber nicht mehr so sehr an den Wassereinlagerungen, sonder wohl eher an den 10 Kilo, die ich noch zuviel auf den Rippen habe. Musste mir heute sogar extra neue Klamotten für die Weihnachtsfeier kaufen, weil mir meine alten Sachen einfach zu eng sind. Außerdem habe ich noch extrem viel Bauch und da musste was Weiteres her. Sagt mal, ist euer Körper auch so schlaff geworden? Hab nen richtig schwabbeligen Bauch und schwabbelige Oberschenkel bekommen. HORROR!!! Wird Zeit, dass ich wieder mit Sport anfangen darf.

Bis morgen im Baby-Forum, ihr Süßen.

Viki und Ben (6 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2010 um 17:56

Lebe auch noch
sry das ich mich nicht gemeldet habe, aber hier ging alles drunter und druber! mein mann hat sich auf der arbeit vergiftet (zuviel ruß eingeatmet beim säubern einer heizung oder so) und ihm ging es richtig dreckig! dann hatte ich sozusagen 3 kleine kinder da da er nichts konnte nur am brechen war! nun hat mein großer auch angefnagen mit brechen! dm geht es aber wieder gut!
den kleinen habe ich nihct mehr von der brust bekommen was aber auch wieder besser wird! also alles sehr streßig! werde mich bemühen wieder öfters online zu sein!

liebe grüße vanessa mit kilian 21mon und kyle 26 tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2010 um 11:42

Schieb
uns von hoch von seite 3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2010 um 22:44


@lucie: ja ich denke er hat einen schub! es wird auch wieder besser!

@me: kilian hat de nacht ja bei meinen eltern geschlafen.... huete rief meine mama an wie schlecht (magen dram) es meiner schwester geht das ich den kleinen großen doch bitte abholen soll! laum haben wir aufgelegt ging es bei mir los... na ganz toll! mama nagerufen. die hat dann noch auf kilian aufgepasst bis 18uhr und mein mann hat die weihnachtsfeier abgesagt weil ich von der couch nicht weg kam! es war so schlimm das er mir kyle im liegen angelgt hat weil ich nicht mehr konnte! JA ICH HABE EINEN TOLLEN MANN!! es geht mir immer noch nicht gut aber muss ja, mit zwei kindern!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2010 um 9:10

Morgähnnnn mädels...
@hokus: hast auch schon mal gepuckt? hilft bei mir ganz gut. bei mir war es nämlich mal genauso. da habe ich mit pucken angefangen, seit dem schläft er viel besser.

@baby: sei froh das du viel milch hast, da brauchst dir keine sorgen machen das dein baby nicht genug bekommt...

@vunny: hoffe es geht schon besser...seit gestern möchte meiner am liebsten auch nur an die brust. er schreit wie am spieß, man kann nichts machen und wenn ich ihn die brust gebe ist er ruhig hoffentlich hört das wieder auf.

@viki: bei mir ist auch noch alles ziemlich schwablig...bauch hab ich zwar kaum noch, aber fest ist der noch lang nicht. und meine oberschenkel mag ich gar nicht anschauen.
eine hose passt mir von den alten wieder. naja es fehlen ja auch noch 5 kg. kann also noch dauern
wie wars auf der feier? hast es genossen?

@me: also ich weiß nicht was mit mein kind los ist... er schreit seit gestern ziemlich oft. er ist nur an der brust zufrieden und ist mal ruhig. oder wenn er schläft ist er ein engel
dann still ich soviel das er dann alles wieder ausspuckt, weils für ihn soviel ist. trotzdem will er wieder an die brust. oh man hoffe das hört auf. denn für meine bw ist das nicht supi...

bei uns ist richtiges scheiß wetter... der schnee taut, alles nass und grau. ach einfach eklig.

gestern hatten wir fotoshooting mit den kleinen. ja aber da er ja so schreit gerade, ist das nicht so einfach gewesen. aber nen paar schöne bilder sind dabei.

So lg katja+ nico der gerade mit papa im bett liegt und aufeinmal ruhig ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2010 um 10:49

Huhu ihr lieben
Hoffe euch gehts allen soweit gut !

Mir gehts prima, nachdem ich die paar tage mal bei meiner Mum war, bin ich viel relaxter an die Sache ran gegangen (allein bei mir zuhause ), und hab mich nicht so unter Druck gesetzt wenn ich mit der kleinen allein bin und sie schreit.

Gestern Nacht hat sie mir mal wieder die Brust soz. leer getrunken und , schwupps hab ich ihr mit der flasche was gegeben hat sie 6 stunden am stück geschlafen ! Also weiß ja nicht was da drin ist aber hilft super

Wann gehen wir denn ins Baby Forum?

LG jeanette & Ayla 11 Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2010 um 11:01


Guten Morgen,

@MS: welche Potenz der Globulis hast du gegeben? ich hab den eindruck meine schlagen bei meinem Zwerg gar nicht an.....

@kate: ja ich pucke seit letzten Mittwoch... das wirkt Wunder haben uns am WE ein richtiges Pucktuch mit Klettverschlüssen geholt. Ist echt spitze. nur meiner ist so in die Länge geschossen das es bald zu klein ist und ich sicherheitshalber schon die nächste Größe bestellt hab

@Größe: Also noch passt die 56... aber lange nimmer.... klein ausfallende Klamotten in der 50/56 musst ich schon aussortieren... normal ausfallende 56 passt noch... aber ich schätze es dauert nimmer lange bis wir langsam die 62 anfangen. wahnsinn wie die wachsen die zwerge!

War heute beim Doc weil ich am WE schon wieder einen Milchstau hatte. den 3. seit jannis da ist!! mein Doc hat mir jetzt Abstilltabletten gegeben weil mit den vielen entzündungen das stillen keinen sinn mehr macht! Bin ich froh das das jetzt ein Ende hat! hoffe die Tabletten schlagen bald an.

@tragetuch: hat jemand eine Bauch/ Rückentrage???? ich mag mir sowas kaufen, bin mir aber unsicher welche?? kennt jemand die Manduca tragen?

Bis denn

LG Denise mit Jannis (bald 5 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2010 um 22:15

Hallöschen
@Osteopathen: kann man da einfach so einen termin machen oder muss man da vorher zum arzt?überweisung? müssen die kleinen was haben oder schauen die sich die babys auch einfach so mal zum checken an?

@abnehmen: habe in der ss 16 kg zugenommen und stand heute nach 4 wochen und einem tag auf der wage 17 kg habe runter naja jetzt müssen aber noch einige kgs runter von meinem ersten sohn! würde gerne noch gute 20kg abnehmen!

@me: naja kilian geht es wieder gut, außer das er nichts essen mag.. er trinkt morgens seinen kakao und wenn ich glück habe eine kartoffel oder so, mehr nicht! mir geht es auch wieder soweit gut habe noch ein wenig krämpfe aber es geht besser! kyle hat noch ncihts gehabt gsd!
gestern hatte kyle solchen hunger das er nur an der brust hing und es kam echt nichts mehr, da konnte ich drücken wie ich wollte! haben ihn dann mal 2 stunden beschäftigt und schon hatte ich jede menge milch (hat anscheinend anregen wollen)... toll und aufeinmal pennt er von 1 uhr nachts bis um 8uhr morgens und meine brust ist fast geplatz aber seit dem ist gut!
eben war meine nachbarin da und hat mir die haare wieder auf vordermann gebracht, den morgen haben wir fotoshooting für familienbilder *freu*

so gehe mal ins bettschen

liebe grüße vanessa mit kilian (heute genau 21monate) und kyle morgen 1 monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2010 um 6:27

Meld mich auch mal wieder!
so melde mich auch mal wieder kurz!
Ich komme so gar nicht dazu mal an den PC zu gehen, habe irgendwie immer was zu tun. Habe auch nicht nachlesen können.
Ich wünsche nochmal allen alles Gute zur Geburt ihrer Mäuse!
Und allen Kranken gute Besserung!

Mira ist eine ganz liebe, kommt zur Zeit aber auch alle 2 1/2 bis 3 Stunden zum Trinken.
Wenn sie schläft, nutze ich die Zeit für Lukas und beschäftige mich mit ihm oder mache was im Haushalt (was aber doch meistens auf Abends fällt, wenn Lukas im Bett ist).
Die U3 war ganz gut. Mira ist super entwickelt. Sie wog da 4070 g, war 56 cm lang und hat einen KU von 36 cm. Nur leider hat sie links eine ganz schlechte Hüfte und rechts ist zwar besser, aber auch nicht berauschend. Sie muss jetzt eine Hüftschiene tragen (ist so ein Gestell, wo die Beine in eine Sitz/Hockhaltung gebracht werden).
Heute müssen wir wieder zur Kontrolle. Sollte es nicht wenigstens schon ein bischen besser sein, muss das Bein wahrscheinlich eingegipst werden!
Mädels drückt mir die Daumen, dass sich das schon gebessert hat. Ich hoffe so für Mira, dass sie keinen Gips bekommen muss!
Ansonsten trinkt sie nachts nur sehr schlecht oder gar nicht an der Brust, sodass ich abpumpe und ihr das per Flasche gebe. Wenn es mal nicht reicht, bekommt sie ne Pre-Flasche!

So bin dann auch schon wieder weg, muss noch so viel machen...

Liebe Grüße

Mandy mit Lukas (2 J. & 5 M.) & Mira (5 W. & 4 T.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2010 um 11:44


hi melde mich auch mal wieder!!!
man hat echt immer was zu tun da hat rosenstrauss schon recht, lese dann zwAR schnell übers i phone nach aber zum antworten komme ich nicht jetzt grad ist es auch schwierig da janik auf meinn arm ist und schläft

seit ein paar tagen wird er auch immer anspruchsvoller, am anfang hat er immer schön gegessen und anscließend 4-5std geschlafen.mittlerweile will er nur noch auf den arm und rumgetragen werden...kennt ihr das??

@msgemini hast du denn schon ein tragetuch...glaub muß mir auch eins besorgen, wie gesagt im moment ist der kleine nur zufrieden wenn er bei mama auf den arm sein darf... aber alles mit einen arm erledigen geht auch schlecht...

@zucker das mit den osteopathen hört sich ja echt toll an, muß auch mal nen termin machen und 30 euro finde ich echt nicht zu teuer... wir haben nämlich auch immer probleme mit den bäuerchen...schön das der kleinen jetzt besser geht.

@anja und hast du dir jetzt ne milchpumpe zugelegt?janik hat auch neugeborgene akne... soo jung schon ein verpickeltes gesicht...

@hokuspokus du warst schon wieder im krankenhaus wegewn milchstau hört sich ja echt fies an. hätte an deiner stelle dann auch auf fläschchen umgestellt, klappt es denn gut??

@italianababy oh hört sich ja gut an das deine kleine so gut mit dem fläschchen schläft, klappt das stillen denn trotzdem gut?

müssen nächste woche auch zur u3 was wird denn da eigntlich alles so untersucht?

so konnte janik jetzt mal wieder auf die couch zum schlafen legen mal schauen wie lange das klappt dann kann ich mit ja mal schnell die haare föhnen....hi hi

bis später!

ach ja wann gehts denn ins babyforum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2010 um 18:12


Hallo ihr Mamis

@schnute: ja ich nehme die PRE von Aptamil, also die Comfort Nahrung wegen Blähungen und Verstopfungen. kriegt er ja seit der Brustentzündung eh, bisher als Zufütterung, da die eine Brustseite wegen dem Stau ja kaum noch Milch gegeben hat. Wegen deinem Wasser: was sagt denn dein Arzt dazu?? also mein Wasser war eine Woche nach Geburt vollständig weg. das muss doch n Grund haben das das nciht weg geht.

@ms: oh ja das man bei dem Schnee kaum mit dem Wagen vorwärts kommt nervt mich auch. Versuche trotzdem täglich etwas Frischluft zu schnappen... Du hast Zeit zum Backen??? Also ich bin froh wenn ich so nebenbei Haushalt, Wäsche, Weihnachtsgeschenke etc organisiert bekomme

@Osteopathen: wir haben anfang Januar einen Termin, Leider noch etwas hin, aber es ist ein sehr sehr beliebter und guter Arzt! Mal schauen ob es was bringt bei uns.

@Gewicht: also ich habe mein Ausgangsgewicht erreicht. alle 15 Kilo sind runter, aber aufgrund des ausgeleierten Bauchis passen auch noch nicht alle Hosen

@Mandy: drücke die Daumen das nix eingegipst werden muss!!!!

@miri: ja Flasche klappt super, er kennt sie ja von geburt an musste ja schon immer zufüttern zum stillen. Hab auch nächste woche U3, was da untersucht wird steht eigentlich in dem Kinderheft drin,

@anja: bondolino? ok da werd ich mal googeln, ich denke es wird die Manduca werden, die Gkückskäfer sollen wohl auch gut sein...

Bei uns ist sonst alles gut, der kleine schläft heut echt prima! waren bei dem schnee auch 2 stunden mit dem Wagen unterwegs, echt ätzendes Wetter, bin froh wenn der blöde schnee endlich weg ist. Mein kleiner kriegt ausschlag am Bauch hat einer ne ahnung wovon das kommt ??

LG Denise mit Jannis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2010 um 23:02

Nabend
waren heute beim fotoshooting (trotz des sch*** wetters)
die kinder haben super mitgespielt (die frau ist aber auch echt gut) und freue mich schon wenn die bilder da sind, aber das wird erst nächstes jahr werden (wie sich das ANHÖRT^^)!!!
die hat auch diese tollen bildewr gemacht wo kyle nackt auf dem arm vom papa liegt und bilder mit kilian!
so auf in die nacht GÄHN melde mich morgen wieder

liebe grüße vanessa mit kids

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2010 um 23:06

Huhu
Also mit Stillen klappt im Moment super.... Hab bisher nur einmal Nachts bzw Abends Flasche geben müssen weil die Kleine einfach keine Ruhe gegebn hat und ich keine Milch und auch keine Nerven mehr hatte . Danach hat sie einfach super geschlafen.

Vorhin hab ich sie das erste Mal gebadet, als sie das Wasser gemerkt hat verzog sie ganz schö.n dass Gesicht aber danach hat sie voll etnspannt. Muss ihr gut gefallen haben, als ich sie nämlich raus geholt habe hat sie trotz dicken einpackens etwas gemeckert

Hat eigentlich jemand von euch bei Beginn der SS aufgehört mit Rauchen und hat das Verlangen nach dem Stillen wieder eine zu rauchen? Iss nämlich bei mir leider so, bin irgendwie froh wenn ich fertig bin mit stillen damit ich wieder kaffee cola und ne zigarette geniessen kann.

Hab ma ne Frage an euch,

vllt kennen ja noch einige meine Situation ( alleine, etc ).....Und ich bin ja zur Zeit ganz oft bei meiner Mum . Schlafe auch da mit der Kleine usw. weil sie mich einfach super unterstützt.

So, jetzt haben ich und meine Mum überlegt dass ich in die obere Etage ziehe in meinem Elternhaus.
Habe momentan ne eigene Wohnung , aber wie gesagt dadruch dass ich alleine bin und auch ehrlich gesagt etwas Unterstütztung mit der Maus brauche , wäre das halt ne Idee.
Sind 2 Zimmer, also eins für mich , und eins für die Kleine. Hier hätte ich keine Probleme mit KiWa in den Flur stellen ( was im Moment der fall ist ), oder mit Waschmaschine ( meine ist explodiert hehe ) .... Hätte heir halt alles und jeden den oder was ich brauche um mich und mir wäre einiges leichter ....Zudem will ich ja im Herbst endlich ne Ausbildung machen ( die 3. , die ich diesmal beenden will) , und da wäre das halt auch praktisch....Meine Mum arbeitet zwar auch, aber meine Oma wohnt hier auch noch im Haus und ja würd halt alles passen.

Auf der anderen Seite halt, bin fast 22 und brauch ja auch irgendwann mal meine eigene wohnung und muss alleine klar kommen. Bin ich ein "Looser" wenn ich wieder nach Hause ziehe , und kann man mir nach sagen ich packe es mit Kind nicht?! Sorry dass ich soviel schreibe, aber brauch echt mal ne Meinung von außen.

LG Jeanette & Ayla ( in 3 Stunden 2 Wochen alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2010 um 7:58

Guten morgen Mädels
So mÄdels, ich liege nun auch mit ner Brustentzündung flach. Hatte vorgetsern aufeinmal, schüttelfrost mit fieber...gliederschmerzen und total schlapp.
Waren dann gestern abend In KH um das abklären lassen. Nun muss ich Antibiotika nehmen.

Mein kleiner tut mir total leid. da ich mich nicht richtig um ihn kümmern kann

@schnuti: wahnsinn was so ein osteopath alles macht. bin auch voll überzeugt von.
Ja weiß auch nicht...Nico ist mal so und mal so. Mir ist jetzt aber auch nicht aufgefallen das er irgendwas aufeinmal kann oder so...

@rosi: hoffentlich bekommt die kleine kein gips... ist ja total umständlich... drück euch die daumen.

@anja: super das der kleine wieder zugenommen hat. hoffentlich klappts weiter so...

@italienbaby: also ich finde wenn es dir gut geht dabei und das gern möchtest sollst du es machen. nen looser bist auf jedenfall nicht.
aber ich kann deine gedanken verstehen. mir war/ ist es auch immer wichtig auf eigenen beinen zu stehen und ne eigene wohnung zu haben u eigenes geld zu verdienen.
warum hast du deine ausbildungen nicht fertig gemacht?

@osteopathen: wir haben auch nun mitte januar ein termin. mein kleiner hat am kopf ja noch zwei beulen, seit der geburt... vielleicht kann er was machen. am anfang waren die noch mit wasser gefüllt und jetzt wo sie zurück gegangen sind, merkt man nur noch rausstehende knochen.

@gewicht...geht bei mir nichts weiter... immer noch 6 kg, wie schon seit 2 wochen.

So werd mal wieder schlafen...

LG Katja +nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2010 um 11:11

@kate
Glückwunsch! Willkommen im Club!
da weisste warum ich abstille! weil ich das 3 mal in 4 wochen hatte. Man ist echt völlig ausser Gefecht und kann sich nimmer ums Kind kümmern. Ich hatte unter den Bedingungen echt kein Nerv mehr für stillen... weil ich bei jedem mal anlegen angst hatte das wieder zu kriegen.
welches Antibiotika bekommste ? Staphylex? Davon hab ich den totalen Ausschlag bekommen und mein Jannis hat die totalen Koliken seitdem. ich würde nicht nochmal Antibiotika nehmen und trotzdem stillen! Mein Frauenarzt meinte am Montag das viele das öfters kriegen wenn man s einmal hatte.

Wünsche Dir gute Besserung!!!!!!!!!!!!!!!

LG Denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2010 um 11:35

Guten morgen
@brustent: woher kommt den so eine brustentzündung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2010 um 11:51

Mahlzeit!
mittlerweile geht mir der schnee auch richtig auf den geist...man kann gar nichts unternehmen... gestern hatte mein mann zum glück noch urlaub und ich konnte mal für zwei std zu meiner freundin zum geburtstagskaffee, er hatte solange kinderdienst

@kate wünsche dir gute besserung hört sich ja echt schlimm an...wie kommt so eine entzündung eigentlich zustande?

@italianababy würde an deiner stelle auch zu deiner mutter ziehen. finde ich auch gar nicht schlimm, gerade als alleinerziehende ist es ja nicht so leicht. und beim 1. kind ist man ja doch noch sehr unsicher...so hast du wenigstens immer jemanden in deiner nähe den du um rat fragen kannst.

@hokuspokus hast du nicht mal erwähnt das dein kleiner nur auf den arm schläft...habe das gleiche problem sobald ich ihn in seine wiege lege, egal wenn er vorher schon halb geschlafen hat, ist er wieder hellwach und am meckern.bisher ist er noch nie alleine in seinen bettchen eingeschlafen...

ich weiß ja das man die kleinen eigentlich nicht mit pre milch überfüttern kann aber glaub janik schaffts trotzdem irgendwie...manchmal ist er so gierig das kurz danach die hälfte wieder rauskommt,kennt das jemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2010 um 11:53


@vanny da hab ich wohl die gleiche frage wie du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram