Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / November Mamis 2016 hereinspaziert

November Mamis 2016 hereinspaziert

28. Mai 2016 um 14:18 Letzte Antwort: 14. Februar 2018 um 16:34

Hallo Mädels

wo sind die NovemberMamis 2016 zum gemeinsamen vorbereiten auf die ersten Wochen, Monate und natürlich zum gemeinsamen hibbeln bis zur Geburt.
Zum teilen von Ängsten und Sorgen, aber auch Freuden wie die ersten Ultraschall Bildchen, das schlagen des Herzchens und vieles vieles mehr

Kurz zu mir:
Ich bin Sophie, bin 27 Jahre alt,
bald verheiratet, bin im 5. ÜZ schwanger geworden
und unser voraussichtlicher ET ist der 20.11.16

Du bist in mir, wächst jeden Tag ein Stück, Du bewegst Dich, strampelst, unendliches Glück! Sowas muss man erleben, das Beschreiben fällt schwer, hergeben möcht ich Dich jetzt schon nicht mehr! Jeder Tritt, jedes Zucken bringt mich näher zu Dir und jeden Tag wart ich auf diesen Teil von mir! Ich denk an die Stunden nach Deinem Erwachen und bilde mir ein, ich hör dich schon lachen. Ich lieg da, halt dich fest und träum vor mich hin und ich hoffe du weißt, wie glücklich ich bin!

Also Mädels, ihr seid herzlich willkommen. es soll eine aktive Gruppe werden

Mehr lesen

29. Mai 2016 um 13:16

Hallihallo
darf ich mich anschliessen? es gibt zwar schon 2 gruppen, aber sie sind beide geschlossen....

ich bin 25, bald 26 jahre alt, in der 15. ssw mit unserem ersten krümel. bin in einer glückliche beziehung seit 4 jahren und wir haben vor, nächstes jahr im sommer zu heiraten.

bin natürlich richtig aufgeregt und nichts kann schnell genug gehen.... ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 13:40

@freaky
Sehr gerne herzlich willkommen in den anderen beiden Gruppen hab ich mich auch überhaupt nicht wohl gefühlt ich bin heute 15+0, also Anfang 16. Woche wie geht's dir so? Wir heiraten im September mit Kugel hast du schon zugenommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 13:47

Ich werde auch bald Mami
Huhu.

ich bin auch zum ersten Mal schwanger. ET ist der 27.11. und mein Freund und ich freuen uns schon so. Wir sind fast 3 Jahre zusammen und waren von dem Überraschungsbaby von Anfang an hin und weg. Ich bin Annika und bin 27 Jahre alt.

Ich hatte Anfangs ziemlich mit Übelkeit zu tun und wiege derzeit 5 kg weniger als zu Beginn der Schwangerschaft, aber jetzt kommt der Appetit wieder

Liebe Grüße
Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 14:07

Schön
oh wie toll!! ich bin bei 14+6, ab morgen in der 16. ssw und mein et ist der 21.11.

ja, ich hab zwar ab und an mal mitgelesen, aber da ich immer nur mit dem handy online bin, verlier ich bei zu vielen mädls den überblick

zugenommen habe ich bisher nicht, ich arbeite in der gastro im service und habe als ich wieder angefangen habe zu arbeiten in 5 wochen fast 8kg abgenommen. hatte keinen appetit und beim anblick von nem glas wasser schon direkt brechreiz....

dann hatten in der arbeit alle magen-darm und daraufhin war ich 4 tage im kh, und 2 wochen im krankenstand...

was arbeitet ihr?

wann habt ihr euren nächsten termin? meiner ist am 17. juni...

habt ihr die nackenfaltenmessung machen lassen? ich nicht, aber das organscreening habe ich in 6 wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:27

@anni
herzlich willkommen in welcher Woche bist du dann jetzt? 14.? ich hatte von der 6. Bis 9. auch sehr mit Übelkeit zu kämpfen, eigtl von früh bis spät... Aber brechen musste ich zum Glück nie und nach der 9. War auch die Übelkeit wie weg geblasen. Ich habe auch von 60 auf 56 abgenommen und nun habe ich wieder mein normalGewicht wie vor der schwangerschaft ich hoffe max. 15 Kilo zuzunehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:35
In Antwort auf sophiehein

@anni
herzlich willkommen in welcher Woche bist du dann jetzt? 14.? ich hatte von der 6. Bis 9. auch sehr mit Übelkeit zu kämpfen, eigtl von früh bis spät... Aber brechen musste ich zum Glück nie und nach der 9. War auch die Übelkeit wie weg geblasen. Ich habe auch von 60 auf 56 abgenommen und nun habe ich wieder mein normalGewicht wie vor der schwangerschaft ich hoffe max. 15 Kilo zuzunehmen

@freaky
Ui toll, ET einen Tag nach mir ich habe nun auch wieder mein Gewicht wie vor der ss. habe anfangs 4 Kilo abgenommen, da durch die HormonUmstellung schwangerschaftsDepressionen ausgelöst wurden anfangs hatte ich es wirklich nicht leicht ich habe meinen nächsten Termin am 10.06 beim Frauenarzt. ja ich hab die NackenfaltenMessung machen lassen, die war bei der Untersuchung soweit laut Arzt in Ordnung. jetzt müssen nur die BlutErgebnisse noch passen und dann ist das Risiko sehr gering auf eine ChromosomenStörung ich lasse das OrganScreenIng auch auf jedenfall machen, Termin habe ich allerdings noch nicht ausgemacht. Ich bin schon sooo neugierig was es wird. habt ihr denn auch ein WunschGeschlecht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:38

Huhu
Also ich hab et am 04.11. und mir geht's super bin in der 18ssw und habe keine Übelkeit und nichts meib Kind meldet sich regelmäßig seit der 12 ssw und läuft alles wie es sein muss. nur vor der Geburt da hab ich bisl baumeln davor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:38

@freaky
erste antwort habe ich unter dem anderen Post, gePosteT musst bissl runter scrollen also ansonsten ich arbeite ich als zahnmedizinische Fachangestellte und habe noch einen nebenJob im Rathaus. von meinem Chef habe ich bereits ein arbeitsVerbot und bin seit ca. 4 Wochen zu hause. mache also lediglich noch meinen nebenJob wachsen denn eure Bäuche schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:40

@juliane
herzlich willkommen Ui da bist du schon ein Stück weiter als ich hast du denn die NFM machen lassen? Also vor der Geburt habe ich auch BammEl, aber zum Glück is da noch ein wenig hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:42
In Antwort auf sophiehein

@anni
herzlich willkommen in welcher Woche bist du dann jetzt? 14.? ich hatte von der 6. Bis 9. auch sehr mit Übelkeit zu kämpfen, eigtl von früh bis spät... Aber brechen musste ich zum Glück nie und nach der 9. War auch die Übelkeit wie weg geblasen. Ich habe auch von 60 auf 56 abgenommen und nun habe ich wieder mein normalGewicht wie vor der schwangerschaft ich hoffe max. 15 Kilo zuzunehmen

Hi
Ich bin jetzt in der 15. Woche :3 Alles ist noch so neu und aufregend und ich bin so gespannt, wann man das Kleine mal richtig spürt

Ich hab nächste Woche einen Termin, aber leider ohne Ultraschall. Aber Ende Juni ist dann nochmal einer mit und vielleicht kann man da schon erkennen was es wird Wollt ihr das schon vor der Geburt wissen? Habt ihr eine Priorität? Wir würden uns sehr über ein Mädchen freuen, aber nur weil wir uns da auf einen Namen einigen konnten und bei einem Jungen echt nichts finden was wir beide gut finden Eigentlich ist das Geschlecht aber egal, Hauptsache es kommt gesund zur Welt und wird glücklich bei uns <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:43

@bild von der nfm
in der 14. Woche

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:44

Mein bauchi heute bei 15+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2016 um 16:50

@anni
Bitte immer auf dem Hauptthread antworten. War vorhin ein versehen von mir Ui schön. ja wir wollen es auch unbedingt wissen wir würden auch gerne ein Mädchen bekommen, mein Gefühl sagt allerdings ein junge. aber wie du schon sagst, es ist kein WunschKonzert und das wichtigste ist, das es gesund zur Welt kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 8:53
In Antwort auf sophiehein

@anni
Bitte immer auf dem Hauptthread antworten. War vorhin ein versehen von mir Ui schön. ja wir wollen es auch unbedingt wissen wir würden auch gerne ein Mädchen bekommen, mein Gefühl sagt allerdings ein junge. aber wie du schon sagst, es ist kein WunschKonzert und das wichtigste ist, das es gesund zur Welt kommt

Hallihallo an alle
was haltet ihr davon wenn wir in die betreff zeile immer schreiben, wie weit wir gerade sind (15+0)? dann haben wir ein bisschen mehr überblick!

nein, wunschgeschlecht haben wir keines, ich freu mich über beides gleich.... hauptsache gesund... unsere namen stehen für ein mädchen nochc nicht ganz fest, da schwanken wir noch, aber bei einem jungen sind wir uns zu 1000% sicher und jaaa, wissen wollen wir es unbedingt, ich bin einfach furchtbar neugierig....

habt ihr schon irgendwas eingekauft? was holt ihr gebraucht und was neu? ich brauche noch so ziemlich alles, ich bin auch von meinen geschwistern die erste mit nachwuchs und hab auch noch keine freunde mit kindern, die nicht gerade auch noch eins bekommen....

allerdings hab ich schon den kinderwagen, die wickelkommode (gebraucht), die maxi cosi babyschale (war im angebot)... ansonsten hol ich mir heute ein paar bodies und einen übergangsschlafsack, die gibts jetzt ganz günstig beim hofer ab heute...

welchen kinderwagen wollt/habt ihr?


schönen tag und liebe grüße

sabinchen & krümelchen (15+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 10:27

15+1
Ich hab noch nichts geholt, obwohl ich es kaum erwarten kann ^^ Aber in unserer momentanen Wohnung ist kein Platz. Wir wohnen zu zweit auf 35qm. Ich bin nur für den Übergang zu ihm gezogen, bis wir beide unser Informatikstudium fertig haben. Aber im Juli beziehen wir unser neues Heim und dann wird geshoppt <3 Ich möchte aber möglichst nur gebrauchte Dinge kaufen, da diese ja auch kaum gebraucht sind. Die Kleinen brauchen sie ja nicht lange ^^

Bei Kinderwagen wusste ich nichtmal dass es Unterschiede gibt, außer für die Größe und Anzahl der Kinder Den werde ich vermutlich, genau wie den Maxicosi erst ganz zum Schluss holen.

Besucht ihr eigentlich schon Schwangerschaftsgymnastik- oder Geburtsvorbereitungskurse und habt ihr schon eine Hebamme? Ich war letzte Woche das erste mal beim Sport und hab auch schon Kontakt zu einer Hebamme, aber da wir noch nicht genau wissen wo wir hin ziehen ist das allerdings schwierig ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 10:28

14+1
Ich hab noch nichts geholt, obwohl ich es kaum erwarten kann ^^ Aber in unserer momentanen Wohnung ist kein Platz. Wir wohnen zu zweit auf 35qm. Ich bin nur für den Übergang zu ihm gezogen, bis wir beide unser Informatikstudium fertig haben. Aber im Juli beziehen wir unser neues Heim und dann wird geshoppt <3 Ich möchte aber möglichst nur gebrauchte Dinge kaufen, da diese ja auch kaum gebraucht sind. Die Kleinen brauchen sie ja nicht lange ^^

Bei Kinderwagen wusste ich nichtmal dass es Unterschiede gibt, außer für die Größe und Anzahl der Kinder Den werde ich vermutlich, genau wie den Maxicosi erst ganz zum Schluss holen.

Besucht ihr eigentlich schon Schwangerschaftsgymnastik- oder Geburtsvorbereitungskurse und habt ihr schon eine Hebamme? Ich war letzte Woche das erste mal beim Sport und hab auch schon Kontakt zu einer Hebamme, aber da wir noch nicht genau wissen wo wir hin ziehen ist das allerdings schwierig ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 10:31

14+1
Sorry, ich weiß nicht wie man hier Beiträge löschen kann ^^ Hatte mich in der Woche geirrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 10:52

15+1
@Freaky Bitte immer auf den Hauptthread ganz oben antworten, sonst gehen vermutlich mal Beiträge unter also wir haben schon einige Sachen zum anziehen, die maxi cosi family fix Base und der Kinderwagen ist ausgesucht und bestellt... das gesslein Werk ist bei uns im der nähe und wir haben uns für den f10 entschieden und haben durch den WerksVerkauf 35% gegenüber einem fachMarkt gespart KinderzimmerMöbel haben wir auch schon so einiges... was wir noch brauchen, ist ein maxi cosi, da will ich den pebble und ein beistellBettChen und halt noch Kleinigkeiten. Aber das hat ja noch zeit wir haben eigtl alles neu... da es unser erstes Kind und warschl auch letztes ist, haben wir gesagt, alles neu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 10:54

@anni
Nein besuche keine Kurse, weiß auch nicht ob ich überhaupt welche mache. eine Hebamme habe ich auch nicht, da ich in einem Krankenhaus entbinden werde, das eine Stunde von uns entfernt ist und quasi da die Hebamme habe, die eben gerade im Dienst ist also MädchenNamen haben wir so einige auf Lager, aber JungsNamen ist sehr sehr schwierig, irgendwie gefällt uns da keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2016 um 23:18

Sorry
war heute bei meiner frauenärztin, und auf der arbeiterkammer, um mich zu informieren, wie es weitergeht, da ich vor 3 wochen einen krankenhaus aufenthalt hatte und nicht mehr essen und trinken konnte.... die ärzte meinten, dass es grossteils vom stress kommt. war danach auch noch 2 wochen im krankenstand....

morgen muss ich mit dem befund der ärztin noch zum amtsarzt - drückt mir die daumen, dass alles glatt läuft und ich danach in den vorzeitigen mutterschutz gehen kann...


ich besuch auch keine kurse, da icch abends immer arbeite.... aber habe vor, mir gerade für die nachsorge eine hebamme in der nähe zu suchen, gerade für still- und trageberatung...

hoffe bei euch ist alles in ordnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 15:32

15+1
kleiner nachtrag: war heute bei der amtsärztin und konnte gott sei dank in frühzeitigen mutterschutz gehen... mir ist so ein stein vom herzen gefallen, dass ich eine viertelstunde nur geheult hab vor lauter freude....

endlich kann ich meine schwanerschaft geniessen und mich nur noch auf mein krümelchen konzentrieren.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 16:44

14+2
Ohje du Arme Ich hoffe es geht dir mittlerweile wieder besser und du kannst wieder essen und trinken.

Ich habe am Donnerstag nen Termin und frage sie da ob ich weiter abnehmen darf. Ich bin übergewichtig und denke dass es umso besser für meinen Körper ist, wenn ich ihn auch durch eine Schwangerschaft nicht weiter belaste. Andererseits wüsste ich aber auch nicht wie ich mein Gewicht gerade halten kann, da ich kaum Appetit habe und die Schwangerschaftsübelkeit noch anhält.

Ich freu mich schon so, wenn das Kleine da ist <3 Haben jetzt endlich auch nen Jungennamen gefunden der uns gefällt und jetzt bleibt es zumindest mal nicht namenslos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 17:37

@freaky
Ui, toll also bist du jetzt quasi auch im beschäftigungsVerbot wie ich? bin auch froh, da es mir ja psychisch manchmal so und manchmal so geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 17:40

15+2
@anNI Ui, ist dir immer noch übel ich habe noch nichts zugenommen. wiege jetzt soviel wie vor der schwangerSchaft aber fühle mich irgendwie trotzdem fülliger Ölt ihr denn auch schon fleißig? ich öle früh und abend, obs wirklich was bringt, keine Ahnung, aber ich ziehe es durch. zumindest kann ich nachher wenigst sagen ich habs probiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 20:13

Neue freiheit
sophie: gsd, ich bin wirklich sehr froh darüber... dadurch dass es in der arbeit immer so stressig ist, und icch im moment mit stress überhaupt nicht klar komme, ist das wirklich die einzige lösung....

annika: in den 2 wochen krankenstand war es fast wieder gut, jetzt muss ich wirklich sagen, nach einer woche arbeiten, habe ich schon wieder 1-1,5kg weniger. für mich war die arbeit schon eine ziemliche belastung, von den schweren tellern bis hin zu dem dauernden hin und her gelaufe, weil die meiste zeit im service hatte ich keine zeit mich hinzusetzen... aber gott sei dank ist der spuk vorbei, ich hab da echt eine tolle ärztin erwischt... ja, da muss man sicher aufpassen, dass man nicht zu viel abnimmt, bzw die ernährung durch eine diät nicht zu eintönig wird.... da musst du dich wirklich erkundigen!!!

jetzt muss ich mich erst mal erholen und schaun, dass ich wieder normal esse. das wird mir jetzt sicher auch leichter fallen...

meine hängematte hat schon ihren sommerplatz bezogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2016 um 20:31

@freaky
Wirst sehen, jetzt wird alles viel entspannter und du kannst endlich zur ruhe kommen und essen und dich hin legen wann und wie du es brauchst und willst ich bin auch froh, für mich war das frühe aufstehen und ebenfalls der Stress sehr schlimm. Ich hatte schon immer angst vorm schlafen gehen, falls es mir wieder schlecht geht, ich wieder nicht zur Arbeit kann das hat alles nur noch gestresst. hätte mir mein AG nicht freiwillig ein BV ausgestellt, hätte es mein FrauenArzt gemacht, hab da auch einen super Arzt, manche stellen sich da ja wirklich strikt quer schwanger ist zwar keine Krankheit, dennoch soll eine schwangere nicht drunter leiden müssen. maJa dann können wir ja gemeinsam durchatmen und haben viel zeit für uns und das vorbereiten auf unseren Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2016 um 5:09

Durchatmen triffts genau...
dtimmt, in deutschland ist das ja ein bisschen anders als in österreich... bei uns kann nur ein facharzt (frauenarzt, psychologe, internist, etc....) einen befund schreiben, den dann der amtsarzt noch bestätigen muss.... die, die ich hatte, wollte mich zuerst noch zu einem psychologen schicken, da der befund von der fä leider nicht genug medizinische gründe beinhaltet hat, aber nachdem sie erfahren hat, in welchem bereich ich arbeite, und wieviel, hat sie mich ohne mit der wimper zu zucken freigestellt....

wie du sagst, dann kann man endlich zur ruhe kommen, ich muss auch ehrligh sagen, ich habs noch nicht richtig realisiert... das wird wohl noch etwas dauern.... ^^

aber für mich war klar, dass ich darum kämpfen werde, damit ich dem krümel gegenüber kein schlechtes gewissen haben muss... die mutter meines freundes hatte damals eine frühgeburt im 5. monat, sie hatte auch zu viel stress und viel gearbeitet, und ich möchte das ehrlich gesagt nicht erleben.... / die kleine ist dann nach 4 tagen kämpfen gestorben, das wäre die grosse schwester von meinem schatz....

aber genug gejammert, jetzt kommen gute zeiten und wir können es ganz und gar geniessen und uns auf unser krümelchen freuen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 9:27

14+4
Hey Mädels,

Ich komme gerade von meiner Ärztin. Sie ist sich zu 80% sicher, dass es ein Junge wird <3 was haltet ihr vom Namen "Henrik Elias"?

Wir haben auch über meine Gewichtsabnahme geredet und sie sagte, dass es bei meinem Ausgangsgewicht in Ordnung sei, aber man müsse es beobachten und ich soll Vitamintabletten nehmen.

Ich würde auch gerne freigestellt werden, aber muss mein Studium noch durch bekommen und vermutlich geht da auch der Mutterschutz bei drauf ^^' Aber dann bin ich fertig und kann mich gut ums Würmchen kümmern Mir ist noch viel schlecht und meine Chefin von meinem Nebenjob meinte gestern, dass ich ganz blass wäre. Aber da muss ich wohl erstmal durch ^^ Ist ja zum Glück nichts körperlich anstrengendes.

Liebe Grüße
Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 9:39

15+3
oh wie toll!!! ein junge!! herzlichen glückwunsch zum outing dann passt das ja wie die faust aufs auge, du hattest doch geschrieben, dass ihr einen jungen namen gefunden habt!!!

ja, das studium zuerst wirklich fertig zu machen, ist eine der besten entscheidungen, sofern es sich ausgeht... eine freundin von mir ist ungeplant schwanger geworden im 3. semester, und jz ist sie im 6. und macht gerade praktikum, aber den abschluss erst nächstes jahr, weil sie neben dem praktikum keine zeit mehr hat um noh zu lernen... /

wie weit bist du? i glaub ich habs gerade überlesen... bin nur mit dem handy online, und kann dadurch schlecht nachlesen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 9:40

Haha
steht doch im betreff!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 10:43

16+4
@Anni, Ui so früh schon ein outIng? ich würde da noch nicht soviel drauf geben Grad so früh, sind es meist wirklich erst Vermutungen... hat sich später schon oft als Gegenteil bewiesen ich werde es beim OrganScreenIng und 3D vermutlich in der 20. erfahren. da sieht mans dann schon eindeutig schön das du mit deinem Studium noch rechtzeitig fertig wirst. immer noch schlecht? Ohje... @FreaKy bei dir alles ok?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 13:41

14+4
Ich bin gerade dabei ein Seminar zu schreiben, für 2 Prüfungen zu lernen und arbeite parallel dazu an meiner Masterarbeit. Ist machbar aber furchtbar stressig @.@

Ja bei dem Geschlecht sagte sie auch, dass sie ungern so früh schon Diagnosen gibt und sagte daher mit 80% dazu. Aber würde ja dazu passen, dass ich immer von einem kleinen Jungen geträumt habe ^^

Mein Freund war so oder so total hin und weg vom Ultraschall und hat sich so gefreut es bewegen zu sehen Ich glaube er liebt das Kind auch jetzt schon. Egal ob Junge oder Mädchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 14:41

Immer noch 15+3 ^^
ja, danke der nachfrage, bei mir ist alles in ordnung... ich hab jetzt ca 3 wochen nach einer spieluhr gesucht, die mir gefällt und lalelu spielt, das war eine ziemliche herausforderug... hab heute endlich eine gefunden, und in 1 1/2 monaten hab ich geburtstag, dann gibts noch das passende schmusetuch dazu....

ja stimmt, ist wirklich noch früh, aber toll, deine ärztin muss ja gute geräte haben, wenn man jetzt schon was erahnen kann....

ich fieber schon richtig meinem termin entgegen, der ist zwar erst freitag in 2 wochen, aber dann hab ich schon wieder fast 6 wochen überstanden, ohne einen blick auf meinen krümel.... freu mich auf den termin, und auf ein hoffentliches outing, und mein schatz ist auch dabei

wie gehts eich sonst so heute? irgendwelche beschwerden? also bei mir ists immer noch der ischias nerv, aber seit gestern kann ich futtern wie ein mähdrescher ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 16:12

16+3
Hallöchen Ich hoffe die Gruppe ist noch nicht geschlossen.
Ich bin Nele und in der 16. SSW. ET ist wahrscheinlich der 14.11.
Ist meine erste SS und ich kämpfe immer noch mit Übelkeit. Freue mich aber trotzdem schon riesig und bin ganz hibbelig.

Liebe Grüße Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 16:24

@may
herzlich willkommen sehr gerne du bist dann schon 17. oder? Also ich bin heute 15+4, also 16. Woche und habe ET am 20.11 wie geht's dir so? Wie alt bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2016 um 20:31

Hallo nele!
herzlich willkommen!

freut mich, dass wir langsam mehr werden, ich brauch immer ein bisschen länger, um mir sachen zu merken.... ^^

das mit der übelkeit ist blöd... den ganzen tag über oder nur morgens? wie gehts dir sonst so? hast du schon ein outing bekommen? hast du trotz übelkeit schon zugenommen?

ich bin auch in der 16. ssw mit unserem ersten krümel und wir freuen uns riesig.... bin schon ganz verliebt in meinen bauch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 9:49

14+5
Hallo Nele

Willkommen bei uns Ich bin Annika, 27 und erwarte auch mein erstes Kind. Bei mir ist die Übelkeit leider auch noch nicht weg, aber sie wird immer weniger

Seid ihr eigentlich auch ständig müde? Wenn ich nachmittags nicht schlafe, kann man um 8 schon nichts mehr mit mir anfangen und ich gehe ins Bett ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 15:04

15+4
annika: hahaa das kommt mir bekannt vor, aber wenn ich mich nachmittags ins bett lege, dann kann ich meistens nicht schlafen.... ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 15:06

16+4
Hallo.
Stimmt, ich bin ja schon 17. Woche
Habe die Übelkeit zum Glück nur noch morgens nach dem Aufstehen und trotzdem schon ein paar Kilos zugenommen.
Meine Frauenärztin vermutet einen Jungen, möchte es mir aber erst beim nächsten Termin bestätigen.
Aber ich freue mich sehr und fühle mich bis auf die Übelkeit und die Müdigkeit wirklich gut

Ich bin erst 19, aber es war ein Wunschkind, da mein Verlobter schon ein paar Jahre älter ist als ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 15:39

14+5
@Nele: Oh du bist verlobt? Wie schön <3 Wollt ihr denn noch vor der Geburt heiraten? Wir überlegen gerade ne kurz ins Standesamt rein mit den Eltern, Geschwistern und besten Freunden, damit wir auf dem Papier verheiratet sind und dann in ein oder zwei Jahren "richtig" heiraten :3

@Alle: Wie bald wollt ihr eigentlich nach der Geburt wieder arbeiten? Ich wollte nach einem halben Jahr wieder halbtags arbeiten und dann wenn es in den Kindergarten kommt evtl Vollzeit. Als Informatiker geht da zum Glück auch viel von zu Hause aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 15:57

Arbeiten....
ich werde das erste jahr fix zuhause bleiben, arbeite ja in der gastronomie... und ich môchte gerne mind. ein dreiviertel jahr stillen....

wir heiraten nächstes jahr, vorraussichtlich am 01.07.17. wir haben lange auf unseren krümel hingearbeitet, und als ich meinem schatz den antrag gemacht habe, habe ich gesagt, wenns jetzt nicht klappt, dann machen wir eine pause, weil ich möchte nicht schwanger heiraten.... eine woche später war der test dann positiv.... ^^

wenn ihr nicht davor heiratet, wird euer krümel dann euren namen oder gleich den namen von eurem zukünftigen annehmen? ich möchte nicht, dass mein krümel anders heisst, auch wenns nur ein halbes jahr ist... kommt mir komisch vor....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 16:05

14+5
Ich werde ihm den Nachnamen von meinem Freund geben. Dann muss es nicht nochmal unbenannt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2016 um 16:27

16+4
Wir haben uns im selben Monat verlobt, indem ich schwanger geworden bin. Da wussten wir es aber noch nicht. Also Ende Februar.
Wir planen nach der Geburt zu heiraten, aber ich würde auch in der Schwangerschaft heiraten, allerdings hat mein Partner keinen Urlaub mehr, weil er nach der Geburt länger zuhause bleibt. Ist noch ein bisschen unklar wie wir es nun machen wollen.

Zu dem Thema Nachname könnte ich einen Ratschlag gebrauchen.
Mir wurde jetzt mehrfach von Bekannten und Freunden geraten nach der Geburt das alleinige Sorgerecht eintragen zu lassen, damit ich mich im Falle einer Trennung nicht nach dem Vater richten muss. Allerdings finde ich das echt blöd, weil ich finde das der Vater die selben Rechte hat wie ich...
Wie seht ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 7:58

14+6
Wenn ihr schon länger zusammen seid und sogar vorhabt bald zu heiraten, finde ich diese übertriebe Vorsicht etwas zu viel ^^ Außer du kannst dir im Falle einer Trennung nicht vorstellen, dass er vernünftig mit der Situation umgeht und evtl nicht gut fürs Kind ist oder dir eher versucht Steine in den Weg zu legen. Meiner ist zb ein sehr vernünftiger, sodass ich ihm das geteilte Sorgerecht vermutlich sogar noch geben würde wenn wir uns dabei sind zu trennen Aber die Vaterschaft anerkennen sollte er so oder so. Und dann kannst du ja schon seinen Nachnamen vergeben. Aber ja ich verstehe die Sorgen, kommt halt immer sehr auf den Partner und die sonstigen Umstände an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 9:15

15+6
@May Ui zarte 19 Jahre ach schön wir haben uns im Januar verlobt und schwanger geworden bin ich im Februar ich nimm natürlich den Nachnamen meines Freundes an. Hochzeit is im September dann praktisch mit Kugel Elternzeit will ich Mind. 1 Jahr, max. 2 Jahre nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 9:51

15+5
ist ja schräg, alle sind verlobt und für alle das erste kind....

naja, es braucht nur irgendwas sein, was einen grund gibt, die hochzeit um einiges zu verschieben, dann hat das kind immer länger nicht meinen namen. und alleine beim kinderarzt (was ich ja meistens erledige) möchte ich nicht gefragt werden, ob ich denn erziehungsberechtigt bin (ist einer bekannten von mir so ergangen)

habt ihr schon vornamen ausgesucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 10:28

14+6
Wir wollten ihn gerne Henrik Elias nennen, aber haben jetzt so viel negatives Feedback bekommen, dass ich mir das nochmal überlege Wenn es doch ein Mädchen wird hätten wir noch Liliana Victoria. Und ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 11:04

15+6
@aNNi eigtl müsst ihr das für euch entscheiden. gefallen muss er auch, nicht den anderen. mir persönlich würde er jetzt auch nicht zusagen. wir haben im Moment als JungsNamen Nino, iliah, Emilio... JungsNamen sind sehr schwer MädelsNamen haben wir zu genüge Lina, Eleni, Celine, Emilia, Liah, Chiara, Alessia wobei ich mit meinem Gefühl überzeugt bin das es ein junge wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 11:04
In Antwort auf sophiehein

15+6
@aNNi eigtl müsst ihr das für euch entscheiden. gefallen muss er auch, nicht den anderen. mir persönlich würde er jetzt auch nicht zusagen. wir haben im Moment als JungsNamen Nino, iliah, Emilio... JungsNamen sind sehr schwer MädelsNamen haben wir zu genüge Lina, Eleni, Celine, Emilia, Liah, Chiara, Alessia wobei ich mit meinem Gefühl überzeugt bin das es ein junge wird.

Gefallen muss er euch
sollte es heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club