Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Notgedrungende Ausschabung in 8+5 (9SSW)

Notgedrungende Ausschabung in 8+5 (9SSW)

6. April 2014 um 17:02 Letzte Antwort: 28. August 2014 um 7:47

Ich habe am Montag einen Ausschabungstermin, weil in meiner Fruchthöhle nichts zu finden ist und der HCG-Wert nicht mehr stieg. Ich bin 9SSW.

Nun meine Fragen: Wie ist so eine Ausschabung und wie siehts aus mit der Blutung danach? Wann kommt der normale Zyklus wieder?

Mehr lesen

8. April 2014 um 12:33

Huhu
die ausschabung kannst du ambulant machen lassen.bekommst vorher vom narkosearzt und so weiter alles erklärt.dann bekommst eine vollnarkose, die ausschabung selber dauert ca 10-20 min. je nachdem wieviel sie rausholen müssen.dann bekommst schmerzmittel wenn du brauchst. die blutung danach war bei mir sehr gering, und schmerzen waren auch keine.solltest dich allerdings danach etwas schonen.bei mir begann der neue zyklus nach 4 wochen wieder, den sollten wir abwarten, und danach durften wir wieder üben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2014 um 7:47

Ich schliesse mich an
Auch wenn es schon etwas her ist, wollte ich mich hier zu noch äußern.

Ich musste mein kind leider auch ausschaben lassen.
Aus welchen Gründen habt ihr den eingriff gemacht?
Wann kam eure regel?
Seit ihr wieder scheanger geworden?

Nur 1monat warten? Mir wurden 3 gesagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest