Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Norovirus- besonders schlimm für Schwangere

Norovirus- besonders schlimm für Schwangere

10. November 2010 um 18:20 Letzte Antwort: 10. November 2010 um 19:18

Guten Abend an alle,

heut hat mir meine Mama erzählt das der Norovirus wieder rum geht und ich habe nun angst das es dem Baby schadet wenn man sich damit ansteckt. Oder ist man etwas geschützter davor? Ich habe sowieso richtig dolle angst vor solchen Viren. Da mein Sohn (3 jahre) im März sich mit Rotaviren so schlimm angsteckt hat das er ins KH musste.

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht?

LG engelchen + Fabian- Alexander inside 22ssw

Mehr lesen

10. November 2010 um 19:18

Hallo
als ich mit mein sohn schwanger war hatte ich den virus auch.
war dann beim arzt und der sagte sollte es länger als 2 tage andauern soltte man ins kh wegen den flüssigkeitsverlust.
aber bei mir war er innerhalt von 24 stunden vorbei.

bin mir sogar ziemlich sicher das mein sohn den demnächst von der kinderkrippe mit heim zieht.

man kann ja auch die kinder daheim lassen wenn was aushängt, aber dann dürfte man nicht mehr raus

solange du genügend trinkst und versuchst auch was zu essen ( suppe zwieback usw) passt das, dass es am anfang wieder raus kommt ist normal, trotzdem heißt es immer runter mit den zeug

lg nicole 30ssw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers