Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Normale Entbindung!!!!!

Normale Entbindung!!!!!

13. Februar 2007 um 14:27 Letzte Antwort: 15. Februar 2007 um 16:35

Hallo Leute, ich hab mal ne Frage und zwar ich bin sehr sehr schlank. Ist es trotzdem möglich normal zu entbinden?
Hat jemand Erfahrung damit?

Hab gehört das es darauf ankommt wie groß das Becken ist.Aber wenn ich so schmal bin kann doch das Becken au net so viel größer sein.

gruß finja

Mehr lesen

13. Februar 2007 um 14:53

Also..
mein Becken war auch sehr schmal...(bin klein und zierlich),aber ich kann dir sagen,dass es durch die ss schon viel breiter geworden ist. hab mir darüber auch schon gedanken gemacht,weil es für mich unvorstellbar ist,dass da ein kind durchpassen soll. hab mal ein wenig im i-net gesucht und da stand,dass es nur sehr selten vorkommt,dass das becken einer frau zu klein für eine normale entbindung ist. hätte ich selbst nicht geglaubt. aber,die können das ausmessen und abschätzen,ob es da probleme geben kann.

lg
Evelyn
28.SSW

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 14:55
In Antwort auf yelena_12119032

Also..
mein Becken war auch sehr schmal...(bin klein und zierlich),aber ich kann dir sagen,dass es durch die ss schon viel breiter geworden ist. hab mir darüber auch schon gedanken gemacht,weil es für mich unvorstellbar ist,dass da ein kind durchpassen soll. hab mal ein wenig im i-net gesucht und da stand,dass es nur sehr selten vorkommt,dass das becken einer frau zu klein für eine normale entbindung ist. hätte ich selbst nicht geglaubt. aber,die können das ausmessen und abschätzen,ob es da probleme geben kann.

lg
Evelyn
28.SSW

Anmerkung:
ich denke mal,das hängt auch von der grö0e und schwere des kindes ab,ob es da zu problemen kommen könnte.
wenn mein kleiner über 4000g wiegen wird (was ich aber nicht glaube),dann werd ich auf gar keinen fall normal entbinden. das tu ich mir bestimmt nicht an...

Gefällt mir
15. Februar 2007 um 13:03
In Antwort auf yelena_12119032

Anmerkung:
ich denke mal,das hängt auch von der grö0e und schwere des kindes ab,ob es da zu problemen kommen könnte.
wenn mein kleiner über 4000g wiegen wird (was ich aber nicht glaube),dann werd ich auf gar keinen fall normal entbinden. das tu ich mir bestimmt nicht an...

Normale Geburt über 4000g
Hallo!
Ich wollte hier mal meinen Senf dazugeben. Meine Tochter hat bei der Geburt 4170g gewogen und war 52cm lang. Ein ganzschöner Brocken! Vor der Geburt wurde sie auf 4600g geschätzt, was mich wirklich umgehauen hat! Mir wurde auch gesagt, dass die Möglichkeit eines Kaiserschnittes besteht, da sich die Schultern verkeilen könnten und sie dann das Kind aus dem Geburtskanal nicht rausbekommen. Ich habe ihnen gesagt, dass ich trotzdem eine normale Geburt will. Das hatte auch 'nen Grund:
Ich lag schon vorher eine Woche im Krankenhaus (mein Kind wollte einfach nicht kommen)und in meinem Zimmer sah ich drei Frauen kommen und gehen - alle mit Kaiserschnitt. Und die hatten so entsetzliche Schmerzen. Das hat mich echt abgeschreckt. Klar, eine normale Geburt ist auch kein Spaziergang, vor allem wenn man lange in den Wehen liegt und dann noch 'nen Wehentropf bekommt! Ich bin auch geschnitten worden und zusätzlich noch gerissen. Aber trotzdem war das alles nichts gegen die Schmerzen eines Kaiserschnittes!!
Das muss ich euch nur mal sagen.

Liebe Grüße, Rini

Gefällt mir
15. Februar 2007 um 16:35

Hallo
Bin auch schlank und musste mir von meinem FA anhören das evtl.ein Kaiserschnitt notwendig wäre.Im KH selbst wurde mir aber was anderes gesagt...abgesehen davon kam mein Sohn schon in der 34.Woche und war von daher eh nicht ganz so schwer und groß.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers