Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nochmal wegen MUTSY Kinderwagen - MODELL???

Nochmal wegen MUTSY Kinderwagen - MODELL???

29. März 2010 um 12:33

Hallo,

am WE konnten wir uns endlich mal in einem Geschäft einen MUTSY Kinderwagen ansehen. Ich finde die total schön, weil schlicht und stylisch und bin aber nun etwas ratlos, welches Modell wir nehmen sollen. Mein Mann und ich sind beide recht groß (1,76 und 1,98) und wünschen uns "eigentlich" einen, der alles kann. Das scheint aber wohl Wunschdenken zu sein und so zähle ich hier mal die Vor - und Nachteile der Modelle auf.
Als Alternative steht noch der QUINNY BUZZ 4 im Raum...?!


MUTSY 4Rider:
+ Teleskop-Stange als Schieber
+ Sportwagen kann in beide Richtungen montiert werden
+ mit 8,6 kg recht leicht
+ gibt es in dunkelblau

- eingeklappt mit Abstand am größten
- kleiner Korb
- Trageriemen für die Wanne innen liegend (fast am Kopf)
- "häßliche" Aufschrift vorne auf der Wanne

MUTSY Slider
+ Teleskopstange als Schieber
+ Schwenkschieber
+ klein zusammenklappbar

- Nur mit luftgefüllten Reifen lieferbar
- weniger Robuster Stoffbezug
- kein dunkelblau
- mit 13,2 kg recht schwer

+oder- Wanne/Sportsitz muss vor dem Zusammenklappen immer abgenommen werden


MUTSY Transporter
+ sehr klein zusammenklappbar
+ Sportwagen muss dabei nicht abgenommen werden
+ großer Korb
+ mit 7,7 kg sehr leicht

- montieren des Sportwagens nur in eine Richtung
(bei Wanne sowieso)
- keine Telskopstange sondern Schieber "winkel-verstellbar"
- Form der Wanne im Fußteil eher oval (eiförmig)
- kein dunkelblau


Ich würde jetzt absichtlich nicht von der Anzahl an + oder - ausgehen, sondern von deren Wichtigkeit. Da erhoffe ich mir nun Eure Tips/Erfahrung!!!
Und was wäre hinsichtlich meiner Bewertung von dem Quiny Buzz 4 zu halten? Leider konnten wir nicht beide im Vergleich nebeneinander sehen, sondern nur in verschiedenen Läden...

Mehr lesen

30. März 2010 um 23:10

Mutsy 4 Rider Single Spoke Next
Hallo,
ich kann Dir von unseren Erfahrungen von unserem Mutsy berichten.
Unsere Kleine ist im Juli 09 geboren und wir hatten uns eigentlich schon für einen Teutonia entschieden. Da mein Mann und ich aber recht groß sind, wurde uns im Fachgeschäft zum Mutsy geraten.
Wir waren begeistert und sind es IMMERNOCH!!!

Wir haben den Mutsy 4rider Single Spoke Next

Am Anfang war es sehr schwer durch die Mutsy Versionen zu durchzusteigen...damals gab es kaum Forumeinträge und wir haben uns alle Infos (waren nicht viele) zusammensuchen müssen
Single Spoke (Ein-Speichen-Felge mit Luftbereifung)
Ist wirklich super leicht zu fahren, total angenehm und bisher haben wir da keine Probleme mit.
Next (Ledergriff)
Ist 1A (Schaumstoffgriff find ich nicht so toll)

Wir haben am Anfang die Babyschale (Team white) benutzt. Als Zubehör haben wir die Shopping Basket dazu genommen.
Da passt sooooo viel rein!!! Und ist sehr handlich. Gehe immer zu Fuß einkaufen und brauch echt nur diesen Korb.
(Entfremde ich auch mal als Wäschekorb für Socken zum Sortieren, weil da echt so viel reinpasst )

Unsere 'Kleine' war sehr groß und hat ca. 5 Monate in die Babyschale gepasst. Die Babyschale ist praktisch und die Kleinen liegen wirklich geschützt. Mich persönlich haben die Griffe im Inneren nicht gestört. Mit dem Kopf passiert da nix. Habe die Griffe links und rechts an die Seite gesteckt. Dann stören die nicht.
Die Abdeckung (Wind&Wetter) für die Schale ist gut.
Die passende Regenhaube ist auch gut.

Was wirklich +++++++ ist:
Super Design und einfach praktisch
Die Höhe des Wagens!
Die ausziehbare Stange!
Das einfache Wechseln von Babyschale auf Adapter für Maxi Cosi!
Der tolle Einkaufskorb!
Bezug flegeleicht und unempfindlich
Super wendig und für alle Straßen geeignet Hatten den Mutsy mit im Urlaub (Türkei) Kein Problem!
Kannst echt mit 2 Fingern schieben

Nun nutzen wir den Mutsy als Sportwagen und sind immernoch begeistert. Sie guckt aber noch in unsere Richtung...werde sie aber bald in Fahrtrichtung stellen, da sie jetzt sitzen kann und auch mehr gucken will.
(hab zwar am Anfang um die schöne Babywanne getrauert, weil man das schicke Ding ja echt nicht allzu lange braucht)
Aber der Sportflitzer ist SUPER.
Rückenlehne ruckzuck verstellt

Zum Zusammenklappen:
Ich bin tagsüber oft allein unterwegs und muss dann halt selber den Wagen zusammenklappen und im Auto verstauen.
Kein Problem. Das geht so fix und ist auch nicht schwer.

Als nächstes wollen wir uns den Funseat zulegen. Welcher Kinderwagen hat schon so ein geiles Teil
Wir lieben unseren Mutsy!
Wenn du Fragen hast, meld Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2010 um 10:36
In Antwort auf dorete_12636913

Mutsy 4 Rider Single Spoke Next
Hallo,
ich kann Dir von unseren Erfahrungen von unserem Mutsy berichten.
Unsere Kleine ist im Juli 09 geboren und wir hatten uns eigentlich schon für einen Teutonia entschieden. Da mein Mann und ich aber recht groß sind, wurde uns im Fachgeschäft zum Mutsy geraten.
Wir waren begeistert und sind es IMMERNOCH!!!

Wir haben den Mutsy 4rider Single Spoke Next

Am Anfang war es sehr schwer durch die Mutsy Versionen zu durchzusteigen...damals gab es kaum Forumeinträge und wir haben uns alle Infos (waren nicht viele) zusammensuchen müssen
Single Spoke (Ein-Speichen-Felge mit Luftbereifung)
Ist wirklich super leicht zu fahren, total angenehm und bisher haben wir da keine Probleme mit.
Next (Ledergriff)
Ist 1A (Schaumstoffgriff find ich nicht so toll)

Wir haben am Anfang die Babyschale (Team white) benutzt. Als Zubehör haben wir die Shopping Basket dazu genommen.
Da passt sooooo viel rein!!! Und ist sehr handlich. Gehe immer zu Fuß einkaufen und brauch echt nur diesen Korb.
(Entfremde ich auch mal als Wäschekorb für Socken zum Sortieren, weil da echt so viel reinpasst )

Unsere 'Kleine' war sehr groß und hat ca. 5 Monate in die Babyschale gepasst. Die Babyschale ist praktisch und die Kleinen liegen wirklich geschützt. Mich persönlich haben die Griffe im Inneren nicht gestört. Mit dem Kopf passiert da nix. Habe die Griffe links und rechts an die Seite gesteckt. Dann stören die nicht.
Die Abdeckung (Wind&Wetter) für die Schale ist gut.
Die passende Regenhaube ist auch gut.

Was wirklich +++++++ ist:
Super Design und einfach praktisch
Die Höhe des Wagens!
Die ausziehbare Stange!
Das einfache Wechseln von Babyschale auf Adapter für Maxi Cosi!
Der tolle Einkaufskorb!
Bezug flegeleicht und unempfindlich
Super wendig und für alle Straßen geeignet Hatten den Mutsy mit im Urlaub (Türkei) Kein Problem!
Kannst echt mit 2 Fingern schieben

Nun nutzen wir den Mutsy als Sportwagen und sind immernoch begeistert. Sie guckt aber noch in unsere Richtung...werde sie aber bald in Fahrtrichtung stellen, da sie jetzt sitzen kann und auch mehr gucken will.
(hab zwar am Anfang um die schöne Babywanne getrauert, weil man das schicke Ding ja echt nicht allzu lange braucht)
Aber der Sportflitzer ist SUPER.
Rückenlehne ruckzuck verstellt

Zum Zusammenklappen:
Ich bin tagsüber oft allein unterwegs und muss dann halt selber den Wagen zusammenklappen und im Auto verstauen.
Kein Problem. Das geht so fix und ist auch nicht schwer.

Als nächstes wollen wir uns den Funseat zulegen. Welcher Kinderwagen hat schon so ein geiles Teil
Wir lieben unseren Mutsy!
Wenn du Fragen hast, meld Dich.

Hi
wir hatten den urban rider mit dem ichz zufrieden war aber er war sooo sperrig. jetzt im nahchinein würd ich zum transformer mutsy neigen.

als owenn du viel mit dem auto unterwegs bist , rate ich von mutsy ab(blödes schweres rein und rausgehieve.)

jetzt beim zweiten hatte ich den quinny buzz und fand ihn einfach nur toll !!!!!!!!!!!!!!! er ist super wendig , nicht so sperrig, fasst sich super an .. .. das einzi8gste blöde ist der sportsitzt wenn die kinder noch arg klein sind.. aber das sind ein paar wochen und auc hda passen sie dann toll rein.. die wannen sind von beiden glaub ich gleich gross.

also quinny . er ist auch von der handhabung ,sitzverstellung etc. viel einfacher. und die buzzbox zum einhängne ist toll . da hab ich alles reinbekomme n( fläschchen , klamotten etc. ) so fällt auch das nervige taschen am lenker rumgehänge weg.
liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2010 um 11:29
In Antwort auf siran_830427

Hi
wir hatten den urban rider mit dem ichz zufrieden war aber er war sooo sperrig. jetzt im nahchinein würd ich zum transformer mutsy neigen.

als owenn du viel mit dem auto unterwegs bist , rate ich von mutsy ab(blödes schweres rein und rausgehieve.)

jetzt beim zweiten hatte ich den quinny buzz und fand ihn einfach nur toll !!!!!!!!!!!!!!! er ist super wendig , nicht so sperrig, fasst sich super an .. .. das einzi8gste blöde ist der sportsitzt wenn die kinder noch arg klein sind.. aber das sind ein paar wochen und auc hda passen sie dann toll rein.. die wannen sind von beiden glaub ich gleich gross.

also quinny . er ist auch von der handhabung ,sitzverstellung etc. viel einfacher. und die buzzbox zum einhängne ist toll . da hab ich alles reinbekomme n( fläschchen , klamotten etc. ) so fällt auch das nervige taschen am lenker rumgehänge weg.
liebe grüsse

!
WOW!
Vielen Dank für Eure Antworten, war schon ganu enttäuscht, das niemand geantwortet hat, aber ihr seid ja noch super erfahren dazu!

Den Wuinny (Buzz 4) haben wir uns auch angesehen. Ich finde ihn optisch auch ansprechend (nicht so sehr wie den Mutsy) aber er machte nicht so einen stabilen Eindruck?! Er hat auch keinen Korb...

Der Mutsy 4 Rider war erst unser Favorit, den haben wir auch als einziges Modell im Laden sehen können. Was mir da überhaupt nicht gefällt (auch wenn es nicht funktionell wichtig ist) ist diese große Schrift "TEAM" vorne an der Wanne: warum machen die das???
Außerdem ist der 4 Rider im Gegensatz zu Slider und Transporter riesig beim Zusammenklappen (fast doppelt so lang). Die Optik ist ansonsten zweifelsfrei am schönsten, der Korb der dazugehört etwas mickrig.
Beim Transporter stört mich, dass man das Kind immer nur in eine Richtung gucken lassen kann und dass er keine Teleskopstange hat.

Nun habe ich erfahren, dass der Slider nicht zwangsläufig Luftbereifung hat (möchten wir nicht). Er hat einen Schwenkschieber, sodass man mal eben die Richtung wechseln kann und dann auch die großen Räder nach vorne zeigen (Matsch, Schnee). Er ist klein, zwar recht schwer, aber das ist wohl zuträglich für die (Kipp-)Stabilität.
Sieht im Moment nach Slider aus...

Könnt ihr mir sagen, ob man so einen Wagen VERBINDLICH bestellt, also ihn dann kaufen muss, obwohl man ihn doch das erste Mal überhaupt "live" sieht...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2010 um 17:34

AHA....
Und warum findet sie ihn nicht gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 14:10

@liesel
Danke fürs Schieben.
Also Du meinst auch der Slider ist OHNE Luftreifen? Weil wir möchten nämlich gerne KEIN Luftreifen. Das Gweicht hatte ich noch nicht testen können, sonst muss ich mir mal was anderes suchen, was 13 kg wiegt...

Emmaljunga hatten wir ursprünglich auch in die engere Wahl gezogen. Als ich dann aber mal ein Modell (allerdings ohne kleine Schwenkräder vorne) im Laden gesehen habe, fand ich die ZU groß (also breit), da kommt man ja nirgends durch.
MUTSY hats mir halt vom Design echt angetan.

Ansonsten hätte ich halt noch den QUINNY BUZZ 4 im Kopf, aber der soll laut Anwenderberichte etwas klapperig sein.?! Hast Du den mal gesehen?

Würde ja echt gerne mal einen Slider einfach so anschauen, aber den gibt es hier echt weit und breit nicht!!!

Mit dem 4Rider hast Du absolut recht, gibt es in Luftreifen + schwer und Gummireifen + leicht.
(Single Spoke / Lightweight)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 18:50

Hey
also ich hab den mutsy 4 rider in cargo grey und innen petrol ich finde ihn also bin total zufrieden der fährt sich super in der stadt und die tragegriffe innen stören gar nicht der windschutz ist auch super ich bin selber 171 cm und mein mann 192 cm durch die verstellbare stange echt top also für größere menschen ist der echt super geeignet der einkaufskorb ist auch ok ich mein nen großeinkauf machst du damit soweiso nicht den maxi cosi können wir auch aufsetzten also ich finde den wagen echt klasse und praktisch und vom aussehen ist der auch mal was anderes wir wollten keinen hartan oder so weil man den so oft auf der straße sieht meine freundin hat auch nen mutsy und die ist auch begeistert von ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2010 um 22:52

Schlechte Qualität bei MUTSY!!!
wir haben seit knapp einem Jahr den Mutsy 4 rider!
An sich bin ich voll zufrieden und auch mir gefällt das schlichte stylische design!
Allerdings ist die Qualität echt das allerletzte, ein Bügel war schon bei Lieferung verrostet (wurde ausgetauscht).
Nach dem Winter und Matschwetter war auch der Korb unten an alles Knöpfen total rostig (haben einen neuen erhalten!)
Inzwischen haben wir ein komplett neues Fahrgestell bekommen, weil der Hebel zum aufklappen abgebrochen und weitere Roststellen sichtbar waren.

Zum Glück war der Händler kulant...
aber was die Qualität betrifft, bin ich echt enttäuscht!!!
Aussen hui, innen pfui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2010 um 23:13

Ich habe mir den Mutsy
4Rider auch angeschaut.

Ich habe meinen Kleinen in den Sportwagen auch probegefahren und ich finde, dass er da saß, wie auf einer Abschussrampe.

Bei den anderen kann ich dir mit keiner Erfahrung dienen.

Wenn ich mir jetzt nochmal einen Kinderwagen kaufen würde, dann wäre das der Bugaboo Cameleon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen