Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nochmal eine Frage Keuchhusten!!! Verwirrt!

Nochmal eine Frage Keuchhusten!!! Verwirrt!

26. Juni 2010 um 23:47 Letzte Antwort: 27. Juni 2010 um 6:50

Also, ich bin bestimmt nicht die erste die danach fragt! Aber mein FA hat uns doch ausdrücklich darauf hingewiesen das es ganz wichtig ist das wir uns als Eltern und alle anderen die mit dem Baby wenn es da ist , kontakt haben ,sich doch bitte gegen Keuchhusten impfen lassen sollten.

So nun habe ich vorher noch nie was von Freunden oder Bekannten gehört. Gut wir als Eltern könnten es machen , aber kann ich alle anderen dazu zwingen?? Ich bin ja auch eine schon guckt das die Gesundheit vom baby wichtig ist, aber doch bin ich irritiert.
Dann frage ich mich, ob ich überhaupt noch mit dem Baby raus darf, in die Krabbelgruppe, Babymassage, Babyschwimmen... . Dann müßten doch alle geimpft werden oder man müßte sich vorher bei solchen Veranstaltungen , Kursen ausweisen das man geimpft ist und keinen ansteckt.
Wie wichtig ist nun diese Impfung??? Hätte dann nicht das Robert-Koch institut Bundesweit dies als Pflichtimpfung aufrufen lassen müssen??? Gerade dann wenn die babys so bedrohlich daran erkranken können.
Was sagt Ihr dazu???? Wir sind da so am schwanken!!! Impfen ja oder nein. Auf dem Infozettel vom Artzt stand bestimmt 2 mal wie wichtg die Impfung sei, und die könne man ja bei ihm machen lassen. Ich denke da schon , ob er nicht eher auch was daran verdienen möchte???

LG

Mehr lesen

26. Juni 2010 um 23:56

Danke
Ok, das gebe ich Dir Recht!! Das ist auch nicht das ich es nicht machen würde , es ist ja nur noch die Frage wie weit kann man andere dazu zwingen und bringt es dann was wenn wir es machen und die anderen sind nicht geimpft! Klar ist immer einer der este und man sollte nicht von anderen ausgegeh. nur ich würde es dann für Sinnvoll halte das jeder sich impfen lassen muß ( z.B. durch gesundheitsgesetzt) .
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2010 um 0:15

Stimmt
Klar ist es am wichtigsten das das Kind geschützt ist, gar keine Frage. doch wie schon gesagt wäre eine Pflichtimpfung dann die Beste Lösung!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2010 um 6:50

Huhu
Was meinen denn die anderen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook