Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Noch wenige tage bis zur hochzeit und mir ist noch schlecht

Noch wenige tage bis zur hochzeit und mir ist noch schlecht

28. Mai 2008 um 14:03

hallo mädels,

ich hab noch 3 tage bis ich heirate und meine übelkeit ist immer noch nicht weg....ich muss zwar keine medikamente mehr nehmen, aber ich fühl mich zwischedurch echt noch scheiße....

jmd noch einen guten tipp, was mach ich in solch einem NOTFALL??

möchte gern alles genießen, da wir über ein jahr vorbereitet haben und viel geld investieren.....

viell. hat ja jmd einen tipp....

SSW 12+4 bei der hcohzeit dann genau 13+0

Mehr lesen

28. Mai 2008 um 14:11

..
mensch....wo bleibt das wundermittel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 14:15

Naja.
als ich geheiratet hab war ich bei 19+0 und hab auch noch gekotzt. Bin jetzt wieder 16+0, 2. SS und brech immer noch jeden früh.
Ich denke es gibt da nichts, da musst du wohl durch.
Das blöde ist halt in der kirche, aber wenn dir übel wird musst du halt mal raus, bei mir wars auch so und ich hab den Pfarrer vorgewarnt.
ICh hab meine hochzeit gar nicht genossen ,es war ein horror tag weil mir so elend war, leider. das tut mir jetzt, 4 jahre später, sowas von leid für meine eltern die alles so wunderschön ausgerichtet haben.
Ich würde im Nachhinein schwanger gar nimmer heiraten, aber das geht ja nun nicht mehr bei dir, grins.
Das schaffst du schon, vielleicht bist du so abgelenkt das es dir gar net so übel wird.
Ihc hoffe es für dich, kann dir echt so nachfühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 14:17
In Antwort auf mdrta_12525162

Naja.
als ich geheiratet hab war ich bei 19+0 und hab auch noch gekotzt. Bin jetzt wieder 16+0, 2. SS und brech immer noch jeden früh.
Ich denke es gibt da nichts, da musst du wohl durch.
Das blöde ist halt in der kirche, aber wenn dir übel wird musst du halt mal raus, bei mir wars auch so und ich hab den Pfarrer vorgewarnt.
ICh hab meine hochzeit gar nicht genossen ,es war ein horror tag weil mir so elend war, leider. das tut mir jetzt, 4 jahre später, sowas von leid für meine eltern die alles so wunderschön ausgerichtet haben.
Ich würde im Nachhinein schwanger gar nimmer heiraten, aber das geht ja nun nicht mehr bei dir, grins.
Das schaffst du schon, vielleicht bist du so abgelenkt das es dir gar net so übel wird.
Ihc hoffe es für dich, kann dir echt so nachfühlen.

Super
na das sind ja aufmunternde worte herjee...

ich kotze gottseidank ja nicht...mir ist ja nur schlecht...von daher....ich werd das schon überstehen denke ich..nur wäre es schöner mit einem gefühl von sicherheit in der tasche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 14:23

Kenn ich
hab ich am anfang auch viel genommen, werd ich auch auf jeden fall mitnehmen ...vorsorglich alles einstecken und dann beten ....ist ja der richtige ort ....also ich finde wer kirchlich heiratet, dem darf nicht schlecht werden .......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook