Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Noch senkwehen beim 2. kind? und bauch schon gesenkt in 32. ssw???

Noch senkwehen beim 2. kind? und bauch schon gesenkt in 32. ssw???

1. April 2008 um 23:12

also...bei meiner ersten schwangerschaft hab ich die senkwehen garnicht so wahrgenommen bzw. kannte das ja auch nicht. und nun hat mir meine mutter erzählt, dass ihre hebamme damals gesagt , dass es beim zweiten kind keine senkwehen mehr gibt!? stimmt das so? wie war das bei euch?

und dann noch die frage.... kann es sein, dass sich der bauch in der 32. woche schon senkt? ich habe das gefühl, dass mein bauch tiefer sitzt und ich wurde auch schon drauf angesprochen...hab auch kein sodbrennen mehr wie mir aufgefallen ist. ist das möglich oder zu früh? das ist meine zweite SS.... mein bauch wird auch öfter mal hart, wie oft ist normal am tag?

über antworten würde ich mich freuen

LG Ninja mit *Luis* inside 31+4

Mehr lesen

2. April 2008 um 6:52

HUHU. . .
Also ich bekomm zwar erst mein erstes kind aber ich bin auch in der 32 ssw und habe gestern auch das gefühl gehabt senkwehen gehabt zu haben aber ich weiß es nicht genau! Daher würd ich auch mal gern wissen wie es sich anfühlt ich hatte starkes ziehen im rücken so das ich teilweise kaum laufen konnte!!

lg claudi1112

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 7:49

GuMo
Also Senkwehen hast du bei jeder SS!Zum Zeitpunkt, meist um die 36.SSW aber mein Bauch ist auch schon weiter unten und ich bin nun 33.SSW.
Die sogenannten Übungswehen dürfen 3-5 mal in der Stunde auftreten, allerdings solltest du keine Schmerzen haben, ist das der Fall dann ab zum Arzt.

LG Annett 33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 9:53

Mmmh...
also ich hab so zwischen 10-20 mal am tag einen harten bauch. es ist auch nicht wirklich schmerzhaft..eher unangenehm, weil ich genau merke, wenn sich alles zusammenzieht und hart wird. einen abend hatte ich mal rückenschmerzen dabei.

und um nicht nen neuen thread aufzumachen : kennt sich jemand mit symphysenlockerung aus??
ich habe starke schmerzen im schambein beim gehen und beim aufstehen...es fühlt sich an als würde es gleich auseinanderbrechen bzw. als würd ich die beine nicht richtig zusammenkriegen. bei meiner ersten SS hab ich das nicht gehabt

LG Ninja mit *Louis* <- heute richtig geschrieben^^ inside 31+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 11:05

Mmmmmh...
*schieb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 22:01

...
hallo? schade, dass man hier keine antworten kriegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 23:13

Das stimmt nicht
du bekämst auch beim 10. kind senkwehen..schließlich hat das erste nicht für die weiteren mitgesenkt *g*

kann dir jetzt nur von mir berichten,da sich unsere erste geburt vielleicht etwas ähnelt
hab bei meiner ersten auch keine senkwehen gespürt.. blasensprung..kh..keine wehentätigket..da wurd mir gesagt das würd noch mindestens 12 stunden dauern,dann aber nach ca 30 minuten direkt erste presswehe und in weniger als 30 min war turbo schon bei mir *g*

bei meiner zweiten habe ich aber die senkwehen gespürt.. muss also nicht wie bei deiner ersten geburt laufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 23:45
In Antwort auf rene_12905875

Das stimmt nicht
du bekämst auch beim 10. kind senkwehen..schließlich hat das erste nicht für die weiteren mitgesenkt *g*

kann dir jetzt nur von mir berichten,da sich unsere erste geburt vielleicht etwas ähnelt
hab bei meiner ersten auch keine senkwehen gespürt.. blasensprung..kh..keine wehentätigket..da wurd mir gesagt das würd noch mindestens 12 stunden dauern,dann aber nach ca 30 minuten direkt erste presswehe und in weniger als 30 min war turbo schon bei mir *g*

bei meiner zweiten habe ich aber die senkwehen gespürt.. muss also nicht wie bei deiner ersten geburt laufen

@seele...
erstmal danke für die antwort

ich hab bei meiner ersten SS einen KS gehabt. ich weiß also nicht wirklich was wehen sind ich hatte nur 2-3 wochen vorher nachts mal ne knappe stunde alle 5 minuten lang starkes ziehen im rücken und nen harten bauch dabei.

aber ob sich der bauch danach gesenkt hat, da hab ich nicht drauf geachtet.
mir ist hier nur wichtig zu erfahren, ob das vllt nicht doch zu früh ist in der 32. ssw. ob es theorethisch möglich ist, dass der bauch sich zu dieser zeit schon senkt.....

bzw. würd auch gern erfahrungsberichte von müttern lesen, die auch mit einer symphysenlockerung zu kämpfen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest