Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Noch nicht schwanger,aber Strampler gekauft !

Noch nicht schwanger,aber Strampler gekauft !

27. Januar 2003 um 13:05

Hallo Ihr Lieben,
das klingt jetzt sicher etwas komisch.
Mein Freund und ich sind uns jetzt sicher,das ich die Pille absetze.Ich muß noch 3 Stück nehmen und dann warten wir ab.Donnerstag habe ich noch mal einen Frauenarzttermin.
Nachdem ich es jetzt unbedingt will,lassen mich die babygedanken nicht mehr los.Ich überlege jetzt schon,wie wir undere Whg.verändern können.
Ich habe mir schon Baqbykataloge bestellt.
Heute morgen habe ich schon 2 Strampler im Winterschlußverkauf gekauft.Leider kann ich das keinem erzählen.Wahrscheinlich würde das auch keiner verstehen.Das bringt Unglück und wer weiß,wann und ob ich überhaupt schwanger werde usw...
Gibt es Frauen,denen das auch so geht?
Ich denke dann immer,jetzt habe ich noch nicht ganz soviele Kosten und da stört es nicht so sehr,wenn ich zwischendurch schon einmal etwas kaufe.Schließlich wäre es später wirklich eine Hilfe,wenn man schon etwas Kleidung hat.
Ich habe sogar eine Babysparbüchse angelegt.
Bin ich wirklich total verrückt?
Mein Familien und Freundeskreis wäre wahrscheinlich etwas entsetzt.Vielleicht legt sich diese Euphorie ja wieder etwas.
Was sagt Ihr dazu?
tschüß Toke

Mehr lesen

27. Januar 2003 um 13:11

... so geht's mir auch ...
Hi Toke,

hab' zwar noch nichts gekauft, aber ich bin oft auf Ebay und kuck was es so gibt an schönen Baby Paketen, mein Freund beobachtet auch Nestbau Aktivitäten (hab' Garage und Schuppen ausgemistet...) Wir über seit Heilig Abend und das kann ja dauern, falls es überhaupt klappt...

Dennoch ich freu mich so und hab' totale Sehnsucht nach einem Minikrümmel, ich red' sogar mit meinem Bauch.

Vielleicht sind wir beide ein bischen durchgeknallt???

Liebe Gruesse und viel Erfolg
Schivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2003 um 13:21

Geht mir ähnlich, ...
aber ich rede mich auf meine Schwester raus, die im nächsten Monat ihr 1. Baby erwartet. Ich hab´ zum Beispiel Riesenpackungen mit Feuchttüchern gekauft, ein bißchen Kleidung und meine letzte Errungenschaft ist eine große Krabbeldecke. Natürlich ist die für meinen künftigen kleinen Neffen, aber im Hinterkopf denke ich immer, ich kann´s ja dann für meinen Zwerg noch brauchen. Aber der ist leider noch nicht mal unterwegs ... Ich hoffe inständig, daß es bald klappt, zumal im Moment alle Bekannten Nachwuchs kriegen. Zwar sind die alle jünger als ich, aber ich hab´ ja schon einen Sohn mit 11 Jahren. Na ja, ich muß halt (leider) noch warten.
Ich drück´ dir auf jeden Fall die Daumen, daß es bald klappt, aber steigere dich nicht zu sehr rein, sonst wirst du immer wieder enttäuscht. Das ist ziemlich zermürbend, glaub mir. Lenk dich ab!!!

LG
andschimaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2003 um 13:53

Ich bin doch nicht allein !
Hallo Ihr Zwei,
es freut mich,das es auch anderen so geht.
Vielleicht ist es bloß eine Phase,weil ich jetzt erst die Pille absetzte.Ich habe mich eben intensiv damit beschäftigt,weil wir erst in den letzten Tagen die entgültige Entscheidung getroffen haben.
Jetzt ist alles neu und aufregend.Wenn ich mich erstmal an den neuen Gedanken gewöhnt habe,geht es vielleicht wieder.
Aber schließlich ist es ein ganz besonderer und schöner neuer Lebensabschnitt.Als mein Freund und ich unsere Amerika Reise geplant haben,war es auch noch ein Jahr bis zum Abflug.Wir haben Bücher und Zeitschriften gekauft und viel gelesen und uns gefreut.Das ist auch eine schöne lange Vorfreude gewesen.
Das das Unglück bringt,glaube ich nicht.
Man läßt sich bloß ein ungutes Gefühl von anderen einreden.
Also,ich wünsche Euch auch eine schnelle Schwangerschaft und viel Freude bei der Planung !
Tschüß Toke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2003 um 14:46

Hallo Toke!
Du hast mich mit Deinem Beitrag wirklich sehr erleichtert! Ich dachte schon, ich wär' die einzige Verrückte...

Ausser mein Freund weiss das auch niemand davon. Ist mir einfach zu peinlich...

Na ja, was soll's. Ich denke genauso, wie Du. Wenn's dann soweit ist, kann es ja nicht schaden, wenn man schon die ein oder andere Sache hat.

So habe ich es auch damals gemacht, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe und es nicht mehr abwarten konnte, endlich meine eigene Wohnung zu haben. Als es dann mit 20 soweit war, hatte ich schon alle kleinen Utensilien zusammen... (ausser natürlich technische Geräte)

Das es Unglück bringt, glaube ich nicht. Jeder kauft vorher was, oder???

Ich habe nur Angst, dass ich schon alles habe, wenn ich tatsächlich schwanger bin...
Wie soll ich dann bitte meine Freude ausleben...???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2003 um 15:17
In Antwort auf Antonella

Hallo Toke!
Du hast mich mit Deinem Beitrag wirklich sehr erleichtert! Ich dachte schon, ich wär' die einzige Verrückte...

Ausser mein Freund weiss das auch niemand davon. Ist mir einfach zu peinlich...

Na ja, was soll's. Ich denke genauso, wie Du. Wenn's dann soweit ist, kann es ja nicht schaden, wenn man schon die ein oder andere Sache hat.

So habe ich es auch damals gemacht, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe und es nicht mehr abwarten konnte, endlich meine eigene Wohnung zu haben. Als es dann mit 20 soweit war, hatte ich schon alle kleinen Utensilien zusammen... (ausser natürlich technische Geräte)

Das es Unglück bringt, glaube ich nicht. Jeder kauft vorher was, oder???

Ich habe nur Angst, dass ich schon alles habe, wenn ich tatsächlich schwanger bin...
Wie soll ich dann bitte meine Freude ausleben...???

Hallo Antonella!
...gott sei dank !Dein Beitrag rettet mich .
Mir ging es mit meiner ersten Wohnung auch so.Ich hatte dann schon das Geschirr und Besteck usw.
Da hast Du wirklich Recht.Das war auch nichts anderes.Man hört bloß immer,das man das nicht machen sollte.
Jetzt habe ich keinen Zeitdruck und kaufe dann wirklich nur etwas,was mir absolut gefällt.
Meiner Freundin ging es in der Schwangerschaft garnicht gut und konnte zum Beispiel nicht selber etwas einkaufen gehen.Ihre Mutter kaufte dann einige Strampler.Das würde mir nicht gefallen.
So habe ich wenigstens lauter süße Babysachen,die mir wirklich gefallen.
Die kleine "Kaufsucht"beschränkt sich aber nur auf Kleidung.Es macht einfach Spaß und der Alltag ist so trist,das ich mir damit eine große Freude bereite.
Wenn Du dann schwanger bist,kannst Du dir doch Gedanken über das Kinderzimmer machen.
Was brauche ich noch? Wanne,Bett,Nuckel,Decken,Spieluhr,Thermometer,Kind
erwagen usw...und natürlich die Namenssuche.
Dann braucht man die Zeit noch für die Behörden ...
Während des Winterschlußverkaufs fällt bestimmt noch ein preiswerter Strampler oder Jäckchen ab.
Während der Schwangerschaft wird dann alles gewaschen und einsortiert.
Wir sind schon etwas verrückt,aber das schadet dem Kind auf keinem Fall !
Alles Liebe Toke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2003 um 17:39
In Antwort auf apphia_12351829

Hallo Antonella!
...gott sei dank !Dein Beitrag rettet mich .
Mir ging es mit meiner ersten Wohnung auch so.Ich hatte dann schon das Geschirr und Besteck usw.
Da hast Du wirklich Recht.Das war auch nichts anderes.Man hört bloß immer,das man das nicht machen sollte.
Jetzt habe ich keinen Zeitdruck und kaufe dann wirklich nur etwas,was mir absolut gefällt.
Meiner Freundin ging es in der Schwangerschaft garnicht gut und konnte zum Beispiel nicht selber etwas einkaufen gehen.Ihre Mutter kaufte dann einige Strampler.Das würde mir nicht gefallen.
So habe ich wenigstens lauter süße Babysachen,die mir wirklich gefallen.
Die kleine "Kaufsucht"beschränkt sich aber nur auf Kleidung.Es macht einfach Spaß und der Alltag ist so trist,das ich mir damit eine große Freude bereite.
Wenn Du dann schwanger bist,kannst Du dir doch Gedanken über das Kinderzimmer machen.
Was brauche ich noch? Wanne,Bett,Nuckel,Decken,Spieluhr,Thermometer,Kind
erwagen usw...und natürlich die Namenssuche.
Dann braucht man die Zeit noch für die Behörden ...
Während des Winterschlußverkaufs fällt bestimmt noch ein preiswerter Strampler oder Jäckchen ab.
Während der Schwangerschaft wird dann alles gewaschen und einsortiert.
Wir sind schon etwas verrückt,aber das schadet dem Kind auf keinem Fall !
Alles Liebe Toke

Hallo Toke!
Bei mir fing es damit an, dass ich einige wunderschöne Teddys "für später" aufbewahren wollte. Da ich allerdings mittlerweile auf Kuscheltiere im Bett verzichten kann (dafür sind ja mein Schatz und meine beiden Katzen da...), habe ich überlegt, wohin damit?! So entstand mein "Babykoffer". Ich wünsche mir wirklich sehr ein Kind. Mein Freund übrigens auch, aber momentan wäre es vielleicht noch etwas früh. Deshalb habe ich die Pille noch nicht abgesetzt. Trotzdem interessiere ich mich so sehr dafür, dass ich ständig hier ins Forum schaue und Bücher lese usw.

Auch ein paar Babysachen habe ich schon gekauft. Mein Schatz findet meinen Babytick "süss".

Viele Sachen kann man ja sowieso auch erst kaufen, wenn man weiß, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird...

Ich wünsche Dir viel Glück, dass es bei euch schnell klappt!

Liebe Grüsse

Antonella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2003 um 15:55

HEy Toke
Na?? Ich denke es sollte ein Sommerkind werden??? Wenn es gleich in den nächsten Monaten klappt, ist Dein Plan ja nicht aufgegangen !!! Ach ja... habe jetzt den Babykatalog von Neckermann!!! Supi!!!Ne?? Gestern wollte ich beim Dänischen Bettenlager schon Himmel, Bettwäsche und Nestchen kaufen!!! Nur 49 Eur, aber ich habe es mir verkniffen!!! Ich hoffe so, dass es diesen Monat klappt!!! Heute geht es wieder los .
Naja, dann meine Süße viel Glück!!!!

Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2003 um 15:59
In Antwort auf iolana_12830509

... so geht's mir auch ...
Hi Toke,

hab' zwar noch nichts gekauft, aber ich bin oft auf Ebay und kuck was es so gibt an schönen Baby Paketen, mein Freund beobachtet auch Nestbau Aktivitäten (hab' Garage und Schuppen ausgemistet...) Wir über seit Heilig Abend und das kann ja dauern, falls es überhaupt klappt...

Dennoch ich freu mich so und hab' totale Sehnsucht nach einem Minikrümmel, ich red' sogar mit meinem Bauch.

Vielleicht sind wir beide ein bischen durchgeknallt???

Liebe Gruesse und viel Erfolg
Schivi

Du auch??
Ich denke manchmal ich bin nicht ganz dicht!!! Wenn ich mit meinem Bauch rede!!! Man gut, das ich nicht alleine bin!! Und weißte was nochß?? ICh streichle ihn dabei, wenn ich mit ihm rede!!! Ich bin total bekloppt denke ich!!! Aber für so ein Würmchen würde ich echt sterben!!!
Viele Grüße
Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2003 um 16:09
In Antwort auf lillie_12376334

Du auch??
Ich denke manchmal ich bin nicht ganz dicht!!! Wenn ich mit meinem Bauch rede!!! Man gut, das ich nicht alleine bin!! Und weißte was nochß?? ICh streichle ihn dabei, wenn ich mit ihm rede!!! Ich bin total bekloppt denke ich!!! Aber für so ein Würmchen würde ich echt sterben!!!
Viele Grüße
Kathi

... streicheln...
mach ich auch, komisch aber auf einmal habe ich gar keine Bedenken mehr. Ich mag' ein Baby, warte schon fieberhaft auf den 05. bis 09. Februar, da sind wieder fruchtbare Tage.

Na ja ich weiss man soll locker bleiben aber wie geht das???

Liebe Gruesse an alle.

S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2003 um 16:36
In Antwort auf lillie_12376334

HEy Toke
Na?? Ich denke es sollte ein Sommerkind werden??? Wenn es gleich in den nächsten Monaten klappt, ist Dein Plan ja nicht aufgegangen !!! Ach ja... habe jetzt den Babykatalog von Neckermann!!! Supi!!!Ne?? Gestern wollte ich beim Dänischen Bettenlager schon Himmel, Bettwäsche und Nestchen kaufen!!! Nur 49 Eur, aber ich habe es mir verkniffen!!! Ich hoffe so, dass es diesen Monat klappt!!! Heute geht es wieder los .
Naja, dann meine Süße viel Glück!!!!

Kathi

Hallo Kathi !
...ich kann mich einfach nicht mehr beherrschen.
Warum soll ich warten?
Der Wunsch ist da und letzt endlich ist es doch egal,wann es kommt.
Allerdings hat mich meine Schwester überzeugt.
Bei all meinen Freundinen dauerte es einige Monate.Bei mir wird es nicht anders sein und deshalb wird es vielleicht doch ein Frühjahrs bzw.Sommerkind.Man sollte sicher nicht davon ausgehen,da es gleich klappt.
Außerdem rechnet man die Schwangerschaft ja mit 10 Monaten.Sollte ich noch im März schwanger werden,dann kommt es im Dezember.
Das passiert aber bestimmt nicht.Wenn ich noch länger warten muß,bekommen wir auf jedem Fall ein Sommerkind.Das hoffe ich jedenfalls.
Ich melde mich später noch einmal.
Tschüß Toke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2003 um 19:16

Ich auch !!!
Hallo "Leidensgenossen"

ich bin genauso "durchgeknallt" oder ...
Nein das scheint wohl fast normal zu sein. Bin erfreut und erleichtert daß es noch mehr Frauen mit diesem Tick gibt.
Nun muß ich allerdings sagen, daß ich schon eine Tochter habe, sie ist allerdings schon 5 Jahre alt.
Von den süßen kleinen Sachen (meinen Lieblingsstücken) habe ich mich sowieso nie getrennt. Wir wollen auf jeden Fall noch ein Baby und damals wie heute kaufte und kaufe ich noch vor der Schwangerschaft Babysachen ein. Was die Familie und Verwandschaft angeht, die wissen das auch nicht, die Sache mit dem Aberglauben ist wohl sehr verbreitet. Komisch finde ich aber dann irgendwie doch diesen alten Brauch- einem Paar zur Hochzeit Babysachen an die Tür zu hängen. Oder liege ich da falsch??? Wenn das doch Unglück bringen soll...???
Oder- warum bekommt man aus sämtlichen Ecken gebrauchte Babysachen geschenkt, sobald man vom freudigen Ereignis in Zukunft erzählt hat.
Ich glaube nicht, daß es schadet vorzeitig etwas zu kaufen.
Ist evtl. sogar ganz hilfreich damit sich der Babywunsch etwas lockerer erfüllt.
Es ist doch schöner sich bunte Kataloge anzusehen als nur zwanghaft auf den Kalender zu blicken auf dem (bei mir nun auch wieder) die fruchtbaren Tage markiert sind. Außerdem (das klingt zwar doof) fühlt man sich dem Baby ein Stück näher- auch wenn das quatsch ist. Mein Mann grinst sich dabei einen und sagt nur- mach mal!!!

Ganz liebe Grüße, tolle Schnäppchen und gutes gelingen ,
Schlumpfinchen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2003 um 22:16

Und ich dachte schon ich bin verrückt...
Hallo meine Lieben!

Ich dachte echt schon ich hab nen Knall, aber es gibt ja doch noch mehrere die jetzt schon Babysachen kaufen. Gut, für verrückt erklärt mich keiner, denken wohl alle dass ich schon Sachen für meine Schwägerin kaufe. Also kauf ich im Moment für zwei Babys ein.
Eigentlich könnten wir schon fast einen Club gründen, wär doch ganz wichtig.
Na ja mal sehen, vielleicht hat es ja schon geklappt.
Drück euch allen ganz doll die Daumen
LG
frauantje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2003 um 11:25
In Antwort auf irhne_12152878

Ich auch !!!
Hallo "Leidensgenossen"

ich bin genauso "durchgeknallt" oder ...
Nein das scheint wohl fast normal zu sein. Bin erfreut und erleichtert daß es noch mehr Frauen mit diesem Tick gibt.
Nun muß ich allerdings sagen, daß ich schon eine Tochter habe, sie ist allerdings schon 5 Jahre alt.
Von den süßen kleinen Sachen (meinen Lieblingsstücken) habe ich mich sowieso nie getrennt. Wir wollen auf jeden Fall noch ein Baby und damals wie heute kaufte und kaufe ich noch vor der Schwangerschaft Babysachen ein. Was die Familie und Verwandschaft angeht, die wissen das auch nicht, die Sache mit dem Aberglauben ist wohl sehr verbreitet. Komisch finde ich aber dann irgendwie doch diesen alten Brauch- einem Paar zur Hochzeit Babysachen an die Tür zu hängen. Oder liege ich da falsch??? Wenn das doch Unglück bringen soll...???
Oder- warum bekommt man aus sämtlichen Ecken gebrauchte Babysachen geschenkt, sobald man vom freudigen Ereignis in Zukunft erzählt hat.
Ich glaube nicht, daß es schadet vorzeitig etwas zu kaufen.
Ist evtl. sogar ganz hilfreich damit sich der Babywunsch etwas lockerer erfüllt.
Es ist doch schöner sich bunte Kataloge anzusehen als nur zwanghaft auf den Kalender zu blicken auf dem (bei mir nun auch wieder) die fruchtbaren Tage markiert sind. Außerdem (das klingt zwar doof) fühlt man sich dem Baby ein Stück näher- auch wenn das quatsch ist. Mein Mann grinst sich dabei einen und sagt nur- mach mal!!!

Ganz liebe Grüße, tolle Schnäppchen und gutes gelingen ,
Schlumpfinchen2

Hallo Schlumpfinchen!
...ich freue mich richtig,das ich nicht alleine so einen Tick habe.
Ich schaue mir die kleinen Strampler gerne an und freue mich dann.Es deprimiert mich überhaupt nicht.Im Gegenteil ! Ich habe indessen 3 Schlafanzüge und 2 kleine Pullis und 7 Strampler.
Ich werde wahrscheinlich schon alles zusammen haben,wenn ich schwanger werde.
Jetzt verdiene ich noch Geld und kann es mir leisten einen Strampler zukaufen.
Vorgestern habe ich meine letzte Pille genommen und gestern habe ich mir das ok vom Frauenarzt geholt.Da ich gerade sehr mutig bin,lasse ich sie gleich weg.Meine Freundinen haben nämlich immer lange überlegt.Ach,ich nehme noch eine Packung und dann ging noch einmal ein Vierteljahr hin.
Ich werde jetzt nicht weiter überlegen.
Mein Freund rechnet auch noch nicht damit,das ich jetzt schon die Pille weglasse.Somit geht er wenigstens entspannt an den Sex.Er möchte sowieso überrascht werden.Eigentlich sollte es ein Sommerkind werden,aber wenn es im Januar kommt freuen wir uns dann natürlich auch.
Ich habe schon zwei ganz kleine Strampler in nder Gr.50 gekauft.Das war wohl keine gute Idee.
Ich habe jetzt gelesen,das man eigentlich mit der 56-62 anfängt.Außer es kommt früher.Naja,egal es waren Schnäppchen.
Ich bin gerade so euphorisch,das ich jede Woche etwas kaufen könnte.Jetzt muß ich wirklich aufpassen.
Also,ihr verrückten Babystramplerkäufer
ich wünsche Euch viel Erfolg !
Tschüß Toke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2003 um 11:44
In Antwort auf iolana_12830509

... streicheln...
mach ich auch, komisch aber auf einmal habe ich gar keine Bedenken mehr. Ich mag' ein Baby, warte schon fieberhaft auf den 05. bis 09. Februar, da sind wieder fruchtbare Tage.

Na ja ich weiss man soll locker bleiben aber wie geht das???

Liebe Gruesse an alle.

S.

Is ja witzig!
mir gehts genauso! ich rede auch mit meinem bauch und streichle ihn, als ob ich schon schwanger wär. und wenn ich allein daheim bin, strecke ich meinen bauch extra weit raus, dass es wie eine richtig schöne kugel aussieht und bewundere mich dann im spiegel. na gottseidank bin ich da anscheinend nicht die einzige verrückte...
ich hab mir echt schon gedanken gemacht...

ja, ich wünsch mir halt so sehr ein baby, aber wir müssen noch mindestens ein halbes jahr warten, wegen dem studium meines mannes.

liebe grüsse an alle "einbildungs"-schwangeren!
absinth

p.s.: mir macht das aber riesen spass, die "vorfreude" so intensiv zu geniessen! es erleichtert auch die wartezeit ungemein, finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2003 um 18:09

Einfach so
Hallo (übrigens auch hallo Frau Antje),

Ich find's gut, daß ihr das so macht. Warum soll man sich denn für jemand anders verstellen. Wer Lust hat, Babysachen zu kaufen, der soll das doch machen. Übrigens ist es hier in Friesland (Holland)so, daß man schoooon laaaaange vor der Geburt alles für ein Baby parat haben MUSS. Da gibt's angeblich sogar jemanden von einer Organisation (Thuiszorg), der das kontrollieren kommt. Also, warum soll etwas was für Babys in Holland verpflichtet ist, für ein Baby in Deutschland schlecht sein?

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2003 um 15:32
In Antwort auf apphia_12351829

Hallo Schlumpfinchen!
...ich freue mich richtig,das ich nicht alleine so einen Tick habe.
Ich schaue mir die kleinen Strampler gerne an und freue mich dann.Es deprimiert mich überhaupt nicht.Im Gegenteil ! Ich habe indessen 3 Schlafanzüge und 2 kleine Pullis und 7 Strampler.
Ich werde wahrscheinlich schon alles zusammen haben,wenn ich schwanger werde.
Jetzt verdiene ich noch Geld und kann es mir leisten einen Strampler zukaufen.
Vorgestern habe ich meine letzte Pille genommen und gestern habe ich mir das ok vom Frauenarzt geholt.Da ich gerade sehr mutig bin,lasse ich sie gleich weg.Meine Freundinen haben nämlich immer lange überlegt.Ach,ich nehme noch eine Packung und dann ging noch einmal ein Vierteljahr hin.
Ich werde jetzt nicht weiter überlegen.
Mein Freund rechnet auch noch nicht damit,das ich jetzt schon die Pille weglasse.Somit geht er wenigstens entspannt an den Sex.Er möchte sowieso überrascht werden.Eigentlich sollte es ein Sommerkind werden,aber wenn es im Januar kommt freuen wir uns dann natürlich auch.
Ich habe schon zwei ganz kleine Strampler in nder Gr.50 gekauft.Das war wohl keine gute Idee.
Ich habe jetzt gelesen,das man eigentlich mit der 56-62 anfängt.Außer es kommt früher.Naja,egal es waren Schnäppchen.
Ich bin gerade so euphorisch,das ich jede Woche etwas kaufen könnte.Jetzt muß ich wirklich aufpassen.
Also,ihr verrückten Babystramplerkäufer
ich wünsche Euch viel Erfolg !
Tschüß Toke

Hallo Toke,
also mit Gr.50 habe ich bei meiner Tochter auch angefangen. War ihr zwar nach nur ca.1Woche schon zu klein aber egal. Sie war bei ihrer Geburt 52cm groß. Die Sachen fallen ja auch so unterschiedlich aus, daß man sich nicht unbedingt an die Größen halten kann.
Solltest Du ein Mädchen bekommen- hast Du für später schon ein paar Puppensachen.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen damit es bald klappt-

Der Valentinstag steht doch vor der Tür
-da machen sich Verliebte nunmal kleine Geschenke!!!

Viel Glück,
Schlumpfinchen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2003 um 17:27
In Antwort auf irhne_12152878

Hallo Toke,
also mit Gr.50 habe ich bei meiner Tochter auch angefangen. War ihr zwar nach nur ca.1Woche schon zu klein aber egal. Sie war bei ihrer Geburt 52cm groß. Die Sachen fallen ja auch so unterschiedlich aus, daß man sich nicht unbedingt an die Größen halten kann.
Solltest Du ein Mädchen bekommen- hast Du für später schon ein paar Puppensachen.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen damit es bald klappt-

Der Valentinstag steht doch vor der Tür
-da machen sich Verliebte nunmal kleine Geschenke!!!

Viel Glück,
Schlumpfinchen2

Hallo Schlumpfinchen !
...heute habe ich sogar schon etwas in der Größe 80 gekauft.Ich war bei H&M und irgend etwas mußte ich einfach mitnehmen.Für mich habe ich komischerweise nichts gefunden.So etwas gab es noch nie.Es ist schon komisch,aber jetzt geht das Kind schon vor.So ist es wohl,wenn das Kind da ist.Wenn man die Wahl zwischen einen Pullover für mich oder für das Kind hat,kauft man wohl erstmal für das Kind.
Schließlich braucht man für jedes Alter etwas zum anziehen,deshalb gab es schon einmal eine süße Jeanslatzhose in der Größe 80.
Da ich selbstständig bin und kein geregeltes Einkommen habe,muß ich also zuschlagen,wenn Geld da ist.
Das mit dem Valentinstag ist eine gute Idee.
das wäre allerdings auch ein guter Tag gewesen,um ihm die freudige Nachricht zubringen.
Das ist aber dann doch sehr unwahrscheinlich.
Tschüß und bis bald !
Toke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper