Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Noch mal schwanger werden nach todgeburt?

Noch mal schwanger werden nach todgeburt?

3. Februar 2012 um 18:37

Oh mann bin voll verzweifelt hatte im dezember meine kleine still auf die welt gebracht..
Mein FA mein ab august kann ich wieder los legen, hab aber voll die misch masch gefühle Und ne menge angst mit dazu

Mehr lesen

3. Februar 2012 um 19:37


Das tut mir sehr leid
Allah yardimcin olsun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 19:42

Kann ich verstehen
Ich hab damit (zum glück) keine erfahrung.
Was dir passiert ist, ist wirklich schlimm
In der wievielten ssw kam die kleine denn dann?
Ich möchte nicht unsensibel klingen, aber nur wer wagt, kann auch gewinnen!
Lass es drauf ankommen, und freu dich dann über die erneute schwangerschaft
Ich weiss das ist leicht gesagt, aber ihr habt jetzt einen Schutzengel, der ganz arg auf euch auf passt
Lg und viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 19:44
In Antwort auf malou_11988710

Kann ich verstehen
Ich hab damit (zum glück) keine erfahrung.
Was dir passiert ist, ist wirklich schlimm
In der wievielten ssw kam die kleine denn dann?
Ich möchte nicht unsensibel klingen, aber nur wer wagt, kann auch gewinnen!
Lass es drauf ankommen, und freu dich dann über die erneute schwangerschaft
Ich weiss das ist leicht gesagt, aber ihr habt jetzt einen Schutzengel, der ganz arg auf euch auf passt
Lg und viel glück!

Danke
War 6 tage schon drüber
Ich wünsch es keinem.. Vielen dank aber trozdem )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 19:44
In Antwort auf melis2011


Das tut mir sehr leid
Allah yardimcin olsun

Danke
Cok sagol, allah kimseys evlat acisi vermesin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 19:50


mann tut mir voll leid!!!
ich will jetzt auch nicht voll depp rüberkomm... aber was ist den passiert? ich hab davor riesige angst...

meinst du, du kannst es schon ich meine seelig und geistig?
ich würde mir noch zeit lassen mach langsam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 19:55
In Antwort auf dulcie_11960897

Danke
War 6 tage schon drüber
Ich wünsch es keinem.. Vielen dank aber trozdem )

Schon 6 tage drüber
Mir fehlen die Worte, das tut mir wahnsinnig leid. Und echt stark von dir das du drüber schreibst!
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, das du es gut verarbeiten kannst, und du eines Tages genug Kraft gesammelt hast um es nochmal anzugehen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:09

Canimbenim
Amin
Ich hatte ein FG und ich weiss jeder verlusst tut weh
Aber wie hier schon hier geschrieben wird, wur haben einen schutzengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:14
In Antwort auf efua_12239765


mann tut mir voll leid!!!
ich will jetzt auch nicht voll depp rüberkomm... aber was ist den passiert? ich hab davor riesige angst...

meinst du, du kannst es schon ich meine seelig und geistig?
ich würde mir noch zeit lassen mach langsam...


Bin ein tag vor der geburt also ( zur einleitung ) nochmal zur kontrolle zum arzt gegangen. Und da haben sie keine herztöne gehört.. Wir haben sie dann auch der autopsie geschickt, bei den ergebnisse kam auch nichts raus.. Alles war in ordnung, nur ihr kleines herzchen wollte nicht mehr..
Hab bitte keine angst, glaube fest daran das alles gut endet, hatte auch immer sehr grosse angst davor aber ja...
Und was das zweite kind angeht, bin eigentlich bereit, weil der schmerz ist so gross eine bessere ablenkung wird es nicht geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:17
In Antwort auf melis2011

Canimbenim
Amin
Ich hatte ein FG und ich weiss jeder verlusst tut weh
Aber wie hier schon hier geschrieben wird, wur haben einen schutzengel


Ja wir haben jetzt einen schutzengel da hast du recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:18
In Antwort auf malou_11988710

Schon 6 tage drüber
Mir fehlen die Worte, das tut mir wahnsinnig leid. Und echt stark von dir das du drüber schreibst!
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, das du es gut verarbeiten kannst, und du eines Tages genug Kraft gesammelt hast um es nochmal anzugehen.
Lg

Vielen dank
Vielen dank für die wünsche.. Ich wünsche dir auch alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:35

Amin
Oh mann es ist traurig zu hören das es noch so viele frauen gibt die das gleiche durchgemacht haben, doch wieder rum zu hören das sie weitere kinder beckommen haben gibt auch sehr viel kraft..
Hatte den deine schwegerin ks oder normale geburt? Weil ich hab es duch ks auf die welt gebracht..

Und du hast es ja bald geschafft, ich wünsche dir alles alles gute umarim bebegini sag saglim kucagina alirsin.. INSALLAH..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:40


Hmm naja muss bis august oder so warten wegen ks, ich lass es einfach mal auf mich zukommen.. Respekt das sie es normal auf die welt gebracht hat, ich konnte es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:48


Also ich war so was voll unter drogen ( tabletten ) ich habe eine woche von dem kh aufhentalt nichts gemerkt, mein mann und meine familie war ja auch immer an meiner seite, und ja die narbe bleibt für immer und ewig..
Was wird es denn bei dir ? Mädle oder junge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:52


Liebe Canimbenim,

erstmal möchte ich Dir mein Beileid aussprechen!

Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie Du dich fühlst und möchte Dir Mut machen. Mein Sohn ist in der 38 SSW still zur Welt gekommen. Das war im Sep.2010. Damals dachte ich, dass sich für mich die Welt nie wieder drehen wird. Aber es ging weiter, mit vielen Höhen und Tiefen. Das größte Glück durften wir erleben, als unsere Tochter im August 2011 geboren wurde. Wenn du bereit bist für eine weitere Schwangerschaft, dann wirst du das spüren.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du den Mut und die Kraft hast.

Ganz liebe Grüße Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 20:58
In Antwort auf tina0183


Liebe Canimbenim,

erstmal möchte ich Dir mein Beileid aussprechen!

Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie Du dich fühlst und möchte Dir Mut machen. Mein Sohn ist in der 38 SSW still zur Welt gekommen. Das war im Sep.2010. Damals dachte ich, dass sich für mich die Welt nie wieder drehen wird. Aber es ging weiter, mit vielen Höhen und Tiefen. Das größte Glück durften wir erleben, als unsere Tochter im August 2011 geboren wurde. Wenn du bereit bist für eine weitere Schwangerschaft, dann wirst du das spüren.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du den Mut und die Kraft hast.

Ganz liebe Grüße Tina

Danke sehr
Ohh dann bist ja recht schnell schwanger geworden !? freut mich sehr für dich..
Ja ich wünschte mir das ich jetzt auch meine kleine in meinen armen hätte, aber ja das leben.. jetzt ist sie unser schutzengel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 21:01

Oh behlül
Wie süss, behlül kim bilir kac kizlarin canini yakicak , liegt dann an seinem namen das du es weisst )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 21:05

....
Für mich stand fest,dass ich schnell wieder schwanger werden möchte. Da ich meinen Sohn "normal" entbunden habe, war das auch kein Problem.

Ich hoffe, dass du trotzdem "schöne" Erinnerungen an deine Tochter hast! Das Leben ist unfair und man kann es nicht verstehen aber das Schicksal hat so entschieden. Wir müssen lernen damit zu leben und nach vorne blicken.

Ich wünsch Dir alles Glück dieser Welt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 21:06


Hajaaa wer nicht !?
Wer weiss, wenns noch blaue augen blonde haare beckommt al sana original behlül

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 21:10
In Antwort auf tina0183

....
Für mich stand fest,dass ich schnell wieder schwanger werden möchte. Da ich meinen Sohn "normal" entbunden habe, war das auch kein Problem.

Ich hoffe, dass du trotzdem "schöne" Erinnerungen an deine Tochter hast! Das Leben ist unfair und man kann es nicht verstehen aber das Schicksal hat so entschieden. Wir müssen lernen damit zu leben und nach vorne blicken.

Ich wünsch Dir alles Glück dieser Welt!!!

...
Vielen dank, das schönste waren die 9 monate, nur ich konnte sie spüren es gibt nichts schöneres..
Ich wünsche dir auch alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 21:16

Aber echt..
Siehst mal schon hat dein kleiner mich auf andere gedanken gebracht

Also mein Mann hasst ihn ich mag ihn auch nicht aber jaaa.. Das ist jetzt dein 2 kind oder nach den zwillingen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 22:48

Hmm
Find ich nicht, dein sohn wird viel hübscher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 14:00

Oh je
Oh mann mit 17 sehr jung..
Schön aber zu hören das sie weitere kinder beckommen hat.. Ich hoffe die kraft und mut werde ich auch haben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 21:31
In Antwort auf dulcie_11960897

Danke
Cok sagol, allah kimseys evlat acisi vermesin..

Canim
Canim bendende allah yardincim olsun evlat acisi cok kötü bisey bende hamileyim aber die angst ist halt nun mal da. bir kapi kapanir, digeri acili heseyin sebebi var!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 21:53

...
Ich habe leider auch eine stille geburt hinter mir, es ist nun 15 monate her und ich bin jetzt wieder in der 7woche schwanger.
Für mich war dieser zwiespalt schwer, auf der einen seite wünscht man sich nichts mehr als ein baby, und auf der andern seite eine höllenangst nochmal sein kind zu verlieren. Aber ich denke wenn du bereit bist und es dir wünscht, wird auch die angst erträglicher. Man muss sich zeit geben wieder in den eigenen körper und eine schwangerschaft zu vertrauen...
Meine ss ist nun ungeplant entstanden und oft gabe ich panik, es fällt mir so schwer die gefühle von dieser und der ersten ss zu trennen...
Ob das auch so wäre wenn es geplant wäre? Ich weis es nicht. Mich hat diese erfahrung sehr verändert, ich gehe wacher durchs leben. Ich wünsche allen frauen soetwas nie (mehr) erleben zu müssen
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 11:16
In Antwort auf liesl_12826913

...
Ich habe leider auch eine stille geburt hinter mir, es ist nun 15 monate her und ich bin jetzt wieder in der 7woche schwanger.
Für mich war dieser zwiespalt schwer, auf der einen seite wünscht man sich nichts mehr als ein baby, und auf der andern seite eine höllenangst nochmal sein kind zu verlieren. Aber ich denke wenn du bereit bist und es dir wünscht, wird auch die angst erträglicher. Man muss sich zeit geben wieder in den eigenen körper und eine schwangerschaft zu vertrauen...
Meine ss ist nun ungeplant entstanden und oft gabe ich panik, es fällt mir so schwer die gefühle von dieser und der ersten ss zu trennen...
Ob das auch so wäre wenn es geplant wäre? Ich weis es nicht. Mich hat diese erfahrung sehr verändert, ich gehe wacher durchs leben. Ich wünsche allen frauen soetwas nie (mehr) erleben zu müssen
Lg

..
Oh herzlichen glückwunsch.. Ich hoffe das alles bei dir gut läuft.. Der schmerz ist wirklich so gross, da will man echt nur ein baby, es kann zwar das verstorbene nicht ersetzen aber ja..
Ich denke halt 9 monate werde ich nur mit angst leben. Wie werden 9 monate schnell vergehen..
Aber was kann mir denn noch schlimmeres passieren, man muss echt gegen die angst laufen. Und wenn es viele frauen geschafft haben, werde ich das auch. Es ist traurig aber wahr, man denkt das man die einzigste frau ist die so rin schicksal erleben müssen, aber es gibt so viele frauen . Wir alle haben eins gemeinsam und das ist der schmerz und die hoffnung auf ein neues..

Ich wünsche dir ganz viel glück bei deiner schwangerschaft..

Liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2012 um 18:25
In Antwort auf dulcie_11960897

..
Oh herzlichen glückwunsch.. Ich hoffe das alles bei dir gut läuft.. Der schmerz ist wirklich so gross, da will man echt nur ein baby, es kann zwar das verstorbene nicht ersetzen aber ja..
Ich denke halt 9 monate werde ich nur mit angst leben. Wie werden 9 monate schnell vergehen..
Aber was kann mir denn noch schlimmeres passieren, man muss echt gegen die angst laufen. Und wenn es viele frauen geschafft haben, werde ich das auch. Es ist traurig aber wahr, man denkt das man die einzigste frau ist die so rin schicksal erleben müssen, aber es gibt so viele frauen . Wir alle haben eins gemeinsam und das ist der schmerz und die hoffnung auf ein neues..

Ich wünsche dir ganz viel glück bei deiner schwangerschaft..

Liebe grüsse

Vielen dank
angst gehört dazu, das stimmt, und sie wird auch nicht vergehen. wenn das baby da ist, hat man doch schon wieder die nächsten ängste, man wird sch immer um sein kind sorgen.. man darf sich nur nicht von de angst beherrschen lassen, muss vertrauen finden.. dann wird es sicher gutgehen!
das wünsch ich auch dir!
natürlich kann ein anderes kind das verstorbene nicht ersetzen.. aber man kann die liebe weitergeben die man empfindet.. deswegen wird der schmerz nicht weniger, aber vielleicht erträglicher.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper