Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Noch jemand zum zweiten mal Jungen Mama?

Noch jemand zum zweiten mal Jungen Mama?

7. August 2009 um 13:01



Hallo!!!

Mein Spatz hat sich ja gestern geoutet, ein Junge wirds .
Ich habe es zwar schon die ganze Zeit geahrnt,
aber jetzt gehen mir doch tausende Sachen durch den Kopf.
Mein erster Sohn ist 3Jahre alt, für mich stand immer fest das ich zwei Kinder möchte,
egal welchen Geschlechtes, mein Menne hat die selbe Einstellung.
Ich freue mich auch riesig eine Jungenmama zu sein,
aber in meinem Umfeld sind soooooo viele Muttis und Leute die absolut Mädchengeprägt sind.
Immer muß und soll es ein Mädchen werden.
Selbst Freundinnen die auch zwei Jungs haben sind Eifersüchtig auf die die ein Mädel haben.
Verstehe das nicht.
Sind bestimmt auch Schadenfroh wenn sie bald erfahren das ich auch wieder einen Jungen bekomme .
Kennt ihr das auch?
Ich meine ist doch egal was man bekommt, hat alles seine Vor und Nachzüge, oder


Lg.Tannylie

Mehr lesen

7. August 2009 um 13:04

Bei
mir wird es wohl noch ein bisschen dauern bis ich weiß was es wird. Aber mein Gefühl sagt mir auch es wird ein Junge. Mein erster Sohn wird im September drei. Alle anderen wollen natürlich ein Mädchen. Das find ich natürlich auch irgendwie blöd. Sollte es ein Junge werden, dann wird es eben einer. Basta.

LG Tini (9+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 13:55

Ich
bekomme auch mein 2. Baby. Beim ersten war ich schon enttäuscht, dass es kein Mädchen ist. Nun bin ich aber so begeistert von meinem kleinen Jungen (2 Jahre), dass ich auf jeden Fall gerne noch einen hätte. Allerdings fänd ich ein Mädchen auch toll. Obwohl es mir früher genauso ging, find ich es jetzt auch extrem, dass sich so viele Frauen auf ein Mädchen versteifen. Ich kann das nicht mehr verstehen. Glückwunsch zu deinen beiden Jungs!
Liebste Grüße
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 20:53

Huhu



Das find ich so deprimierend wenn mich einer fragen würde ob ich deswegen traurig wäre.
Meine Güte, manche Menschen wünschen sich nicht sehnlicher als ein Baby und können keins bekommen oder erst nach gaaaaaanz viele Jahren und das es genauso mit nem zweiten klappt wie beim ersten ist ja auch nicht gesagt,
also soll man sich doch glücklich schätzen wenn man überhaupt Mama werden kann und das das Kind zwei gesunde Arme und Beine hat.
Es gibt einfach komische Menschen muß man sagen.
Mein Mann und ich freuen uns total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 22:41

Völlig Wurscht!
Als ich das 1. Mal schwanger wurde, wollte ich unbedingt einen Jungen und habe ihn auch bekommen .
Jetzt in der 2. Ss hätte ich wieder gern einen Jungen gehabt, da der Altersunterschied knapp 2 Jahre beträgt.
Für Nico wäre es glaube ich super gewesen.
Diesmal erwarten wir ein Mädchen und alle die es erfahren sagen:"wie schön, dass hast du dir doch sicher gewünscht!"
Natürlich sag ich nicht nein, denn Mädels sind süß und zauberhaft. Wir freuen uns auch riesig.
Aber ich glaube für meinen Mann ist die Familie dann perfekt und abgeschlossen. Hätte so gerne 3 Kinder .
Und wäre das jetzt ein Junge geworden, hätte ich meinen Mann mit noch einem 3. Versuch für ein Mädchen bestimmt gewinnen können.
Aber so ist es auch schön und ich freu mich tierisch

LG Loreley mit Nico 18 Monate und Mäuschen 25.Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram