Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Noch 1 Woche bis ET und kein Ende in Sicht...

Noch 1 Woche bis ET und kein Ende in Sicht...

14. Oktober 2011 um 15:20

ich habe sowas von keinen bock mehr!

wenn man das von anderen liest u noch nicht soweit ist, schüttelt man den kopf. bis zu dem tag, an dem man selber in diesen schuhen laufen muss

heute beginnt bei mir die 40. SSW und außer blöde sprüche wie "der kleine fühlt sich wohl im bauch. keine anzeichen von wehen!" hab ich heut nix interessantes von der hebamme bei meiner frauenärztin gehört nach dem ctg.

ich bin schrecklich frustriert!!! gestern abend hatte ich wiedermal n ganz schönes ziehen im bauch genau wie heut morgen. da zeichnete sich schon durchfall ab und ein wenig hoffnung hatte ich da ehrlich gesagt schon.

da ich in einer weiter entfernten klinik entbinden werde, hab ich dort auch zu einer hebamme kontakt und war am montag dort zur akupunktur. auch da waren keine wehen erkennbar und der mumu noch zu. muss am sonntag nochmal hin, aber sie meinte, dass ich dieses mal sicher wieder über termin geh bei meiner großen vor 9 jahren waren es 13 tage. bitte nicht nochmal! das war die hölle!

heute ist mir schon den ganzen tag schlecht, ich hab kopfweh und super schlechte laune!!! schatzi tut mir leid, kann mich selbst überhaupt nicht ausstehen! komm nicht hoch, keine lust zu gar nix! ich hatte so gehofft, dass meine hebamme unrecht hat und nun tut sich wieder nix.

das schlimme ist, dass mein schatz in der schweiz arbeitet und spätestens in 2 wochen wieder los muss. nun wird aber erst in 2 wochen (also 1 woche nach ET) in der klinik etwas "unternommen", d. h. wehenbelastungstest usw. ich hab solche angst, dass ich dann allein sein werde mit den beiden. hatte mich so gefreut, das alles mit schatz durchzustehen und noch ein paar tage zu viert zu haben.

ich geh doch schon spazieren wie verrückt, die wohnung glänzt, schwangerschaftstee trink ich, dann die akupunktur und jeden tag "kuscheln " mit schatzi.

ist doch alles mist! weiß nicht weiter. der kleine will einfach nicht raus. meine laune sinkt immer tiefer!!!

Mehr lesen

14. Oktober 2011 um 15:36

Vielleicht
bist du auch einfach nur zu ungeduldig und deshalb auch zu angespannt.
Schonmal daran gedacht, dass du dir eventuell selbst im Weg stehst?
Versuch dich zu entspannen. Geh abends mal schön warm bis heiß baden, das kann auch Wehen fördern, aber vor allem: Entspann dich!
Du glaubst garnicht wieviele Frauen einen Geburtsstop haben und nichts mehr geht nur weil sie so verkrampft sind.
Je lockerer du bist, desto einfacher findet dein Baby auch den Weg nach draußen.
Mach dir den Kopf frei und lass dich einfach drauf ein.

Ich wünsche dir alles Gute und drück dir die Daumen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club