Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "Nobelstillkissen" von Sigikid sinnvoll?

"Nobelstillkissen" von Sigikid sinnvoll?

22. November 2008 um 20:33

Hallo Ihr Lieben,

ich suche gerade online nach einem Stillkissen und bin da auf das "sigikid 48466 - Funny Fuffu" gestoßen, das allerdings einen ziemlich stolzen Preis hat...
Hat eine von Euch Erfahrungen damit und kann mir sagen, ob es sich lohnt, so viel dafür auszugeben?
Danke im Voraus und lg
awish4

Mehr lesen

22. November 2008 um 21:09

Hab
gerade mal geguckt, 75 eur find ich jetzt nicht sooo teuer - im vergleich zu den normalen "besseren" stillkissen.

ich hab damals am falschen ende gespart und mir so ein billiges für 20 oder 30 eur geholt. das war bzw ist nur zur hälfte gefüllt und knistert auch noch total.

zum stillen konnte ich es nicht gebrauchen, weil ich immer zu wenig füllung hatte.

ein stillkissen ist superlange im einsatz, man kann es ja nachher auch zum drunterlegen beim füttern (also fläschchen) nehmen (also als stütze).

also: kaufen, kaufen, kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2008 um 22:06

Danke
für Eure Antworten! Ich frage mich nur gerade: Tun es "ganz normale" Kissen beim Stillen nicht auch? Ich habe im Moment ein Seitenschläferkissen, das könnte auch gut funktionieren.
lg
awish4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2008 um 22:43

Nochmal danke
Hallo Nam,

dann warte ich erst einmal ab, bis das Baby da ist und sehe dann, was für eine Kissenart die beste ist. Danke für deine Tipps und alles Gute schon mal für die Geburt!!!

LG, awish4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:24

Ich
kann von Thera Line das Original empfehlen. Kostet auch über 50 Euro, aber ich möchte es z.B. beim schlafen nicht mehr missen.

LG Julia 35.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:30
In Antwort auf suzie_12316342

Ich
kann von Thera Line das Original empfehlen. Kostet auch über 50 Euro, aber ich möchte es z.B. beim schlafen nicht mehr missen.

LG Julia 35.SSW

Genau ...
... das mit dem besser Schlafen ist auch einer meiner Gründe, jetzt über ein Stillkissen nachzudenken. Ich habe ein Seitenschläferkissen vom Discounter für ca. 10 Euro, und eigentlich ist das ganz okay. Aber ich schlafe insgesamt nicht mehr so gut und frage mich, ob so ein Stillkissen noch bequemer wäre.

Hat jemand von Euch da einen direkten Vergleich?
LG
awish4
31. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:42

Hallo Sophie
danke für den wichtigen Hinweis mit der Länge! Nach allem, was ich hier so lese, würde ich mich auch eher für Theraline entscheiden. Die kann man ja vielleicht auch nutzen, wenn das mit dem Stillen nicht klappt.

lg
awish4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest