Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / NMT +6 - Test negativ

NMT +6 - Test negativ

16. September 2009 um 14:38 Letzte Antwort: 17. September 2009 um 11:31

hallo ihr lieben =)

Ich bin gerade etwas durch den Wind..
Mein Mann und ich haben uns ja jetzt für eine ICSI entschieden, aber bevor es los gehen kann, muss ich noch Medis für meine Schilddrüse nehmen.
Und jetzt ist etwas passiert, was ich überhaupt nicht erwartet hätte.. plötzlich bin ich NMT + 6 !!

Das war bei mir noch nie der Fall.. von meiner Mens ist überhaupt gar nichts in Sicht.
Die ekligen Details: grade mal ab und zu dicken weißen Zervix, sonst nada.

habe NMT + 4 einen normalen SST von Pregnafix gemacht, der war absolut negativ. Habe ihn aber auch Abends gemacht, von daher hatte ich mir nichts anders erwartet.
NMT + 5 hab ich dann morgens einen Frühtest (auch von Pregnafix) gemacht und dachte, dass der dann vl etwas anzeigen müsste, aber leider, auch negativ.

Heute habe ich schon so auf meine Mens gehofft und deshalb keinen Test gemacht, aber der Tag zieht sich einfach in die Länge

Einen Schnelltest hab ich noch zuhause.. doch irgendwie hab ich viel zu viel Angst davor, wieder enttäuscht zu werden.
Wir haben es uns eigentlich schon längst aus dem Kopf geschlagen, auf natürlichem Weg ein Baby zu bekommen und jetzt passiert so was!
Das ist ein wirklich schlechter Scherz den mir da mein Körper spielt

hat denn jemand ähnliche erfahrungen gemacht und auch negativ getestet?
lg Leelu

Mehr lesen

16. September 2009 um 14:44

Hallo......
also Sicherheit kann Dir glaub ich nur Dein GYn geben. Lass Dir mal Blut abnehmen, dann muß da was zu sehen sein.
Liebe Grüße und viel viel Glück

Gefällt mir
16. September 2009 um 14:47

Schon?
danke für deine antwort =)
ich weiß dass mir hier niemand sagen kann, ob ich ss bin oder nicht..
aber.. ist es denn nicht noch zu früh zum FA zu gehn?
ich weiß nicht so recht..

Gefällt mir
16. September 2009 um 14:58

Nö.......
das kannst Du machen.
Bevor Du Dich ganz verrückt machst
Über Blut muß man das feststellen, sonst bist Du leider nicht ss. Über Blut kann man schon 8 Tage nach Empfängnis sehen ob man ss ist. Und Du bist ja definitiv einige Tage drüber.
Ich wünsch Dir viel Glück!!

Gefällt mir
16. September 2009 um 15:05

Hm
na gut, heute ist es schon zu spät für ne Terminvereinbarung.
Morgen früh mach ich noch mal einen SST, wenn der wieder nicht so will wie ich's gern hätte, dann ruf ich mal bei meiner FA an.
danke für deinen Rat

falls es jemandem ähnlich geht und auch negativ getestet hat, bitte antworten

Gefällt mir
16. September 2009 um 17:38


niemand sonst?..

Gefällt mir
16. September 2009 um 19:09

Hi
also ich würd morgen früh keinen test mehr machen, sondern direkt beim fa anrufen. ich denke, die anderen tests hätten sonst schon pos. angezeigt. allerdings könnte es ja auch sein, dass sich dein es extrem verschoben hat und jetzt erst noch kommt? weiß ja nicht, ob du tempi misst oder ovus benutzt... ich kann nur aus eigener erfahrung berichten, dass es durchaus möglich ist. denn bei mir hat sich der 2. üz nach dem absetzen der pille total verschoben. hab einen test nach dem anderen gemacht - immer neg. bin dann zum fa, der blut abgenommen hat. da war der hcg-wert leicht erhöht. eine woche später hat er den bluttest wiederholt und der hcg-wert war ziemlich angestiegen. eine woche später konnte man was beim us sehen.
also solnage die mens nicht da ist, ist ALLES möglich. mein es war erst 1 1/2 wochen nach meinem (eigentlich gedachten) nmt in dem zyklus, in dem ich ss geworden bin. doch damit rechnet man ja nicht. jedenfalls bin ich heute bei et+4 und warte, dass ich bald entkugel

ich drück dir die daumen aber nur ein doc wird dir wirklich was sagen können.

lieben gruß,
babysmile + mia-antonia inside (et+4)

Gefällt mir
16. September 2009 um 19:17

Huhu
danke für die antwort^^
also ich glaube nicht dass sich mein ES verschoben hat, da ich schon über einem jahr nicht mehr verhüte (damals mit pflaster).
und meinem damaligen zervix zu urteilen haben wir auch während meiner fruchtbaren tage geherzelt
meine mens ist auch immer pünktlich gekommen..
ach ich weiß ja selbst nicht mehr was ich denken soll..
es wäre einfach perfekt wenns so funktioniert hätte.. und wirklich geduld hab ich auch keine mehr.. also werde ich morgen früh noch mal testen

lg

Gefällt mir
16. September 2009 um 21:50
In Antwort auf rasha_12382106


niemand sonst?..


Ich habe bei NMT + 6 damals einen Test gemacht - negativ.
Bei NMT + 9 war ich dann beim Gyn.. und aus Freude und zur Sicherheit nochmal daheim bei NMT + 10 einen Test gemacht - und erst dann schlug der Test aus.

Hatte einen niedrigen hcg-Wert.
Und mein ES hatte sich wohl verschoben.

ICh drücke Dir die Daumen!

Unverhofft kommt oft!

Gefällt mir
17. September 2009 um 8:47

Guten morgen^^
So, ich war natürlich wieder viel zu ungeduldig und hab heute nen Test gmacht.. negativ Das war schon der dritte..
Mir reichts jetzt.. ich warte jetzt extra noch ne Woche, das müsste reichen um entweder einen posi-test zu haben oder beim FA einen anderen Grund zu bekommen.
Ich will einfach nicht, dass mir jetzt auch noch ein Arzt sagt, dass ich definitiv nicht ss bin. Also, eine Woche warten, das pack ich schon irgendwie

hibbelt jemand mit?

lg

Gefällt mir
17. September 2009 um 11:31
In Antwort auf rasha_12382106

Guten morgen^^
So, ich war natürlich wieder viel zu ungeduldig und hab heute nen Test gmacht.. negativ Das war schon der dritte..
Mir reichts jetzt.. ich warte jetzt extra noch ne Woche, das müsste reichen um entweder einen posi-test zu haben oder beim FA einen anderen Grund zu bekommen.
Ich will einfach nicht, dass mir jetzt auch noch ein Arzt sagt, dass ich definitiv nicht ss bin. Also, eine Woche warten, das pack ich schon irgendwie

hibbelt jemand mit?

lg


ich drück dir jedenfalls die daumen, dass deine geduld belohnt wird.
obwohl ich keine woche mehr warten könnte, sondern lieber gleich wissen wollen würde, woran ich bin. und deshalb würd ich zum doc gehen. aber das musst du selbst entscheiden.

lieben gruß,
babysmile + bauchmausi (et+5)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers