Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / NMT 2.3 - wer hibbelt mit mir?

NMT 2.3 - wer hibbelt mit mir?

18. Februar 2013 um 9:57

Halloooooo,

würde mich freuen wenn ich hier jemanden finde der vllt auch am 2.3 oder drumherum NMT hat.
Bin heute ES+2 und fühl mich ganz komisch. Bin im 2. ÜZ und habe einen Zyklus von 32 Tagen.
Also, wie gesagt würde mich freuen mit euch diese Zeit zu verbringen und auszutauschen...

LG!

Mehr lesen

18. Februar 2013 um 13:01

.
Ich schieb mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 9:27


Nochmaaaal =)
Vielleicht mag sich ja jemand dazu gesellen <3
Soo lang ists ja nimmer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 13:09

Hy...
ich teste am 3.3 und würde gerne mithibbeln...
Kann es diesen Zyklus irgendwie kaum erwarten

Wie alt bist du? Hast du schon Kinder?

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 13:40

Huhu
Ja supii...
Ich bin 22, naja fast 23 und habe schon einen 2 jährigen Sohn =) und du?
Befinde mich jetzt im 2. ÜZ, sollte also eigentlich noch gelassen sein, aber ich kann es nicht abwarteeeen... ich dreh noch durch.
Dabei sind es bei mir ja noch ganze 9 Tage bis ich testen darf...
Wie soll ich die Zeit bloß rum kriegen ??
Hast du ne Strategie?

Welchen ZT bist du und welcher ÜZ?
Schön das du dich gemeldet hast dann hibbel ich jetzt nicht mehr alleine in den März^^

LG :*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 15:16

...
Also ich bin 27 Jahre und hab 2 kleine Jungs 1 Jahr und (fast) 3 Jahre... bei meinen Jungs hats jeweila im 1.ÜZ geklappt, aber diesmal bin ich schon im 5.ÜZ und immer noch war kein Test positiv...

Doch irgendwie hab ich diesmal ein gutes Gefühl...

Heute bin ich ZT24 und ES+3/4
hatte meinen ES genau in der nacht von Sonntag auf Montag gegen Mitternacht So war der Ovu auch fett positiv, gegen Mitternacht hatte ich dann heftigen Mittelschmerz und Montag war der Ovu dann negativ...

Naja jetzt heißt es warten... leider kenn ich auch keinen Trick, wie die Zeit schneller vergeht...

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 16:33


Wow, süß, 2 Jungs. Ist ja auch ein super Abstand! Wie war die erste Zeit mit 2 Kids?
Ich hab bis jetzt gewartet, er ist fast 2,5...einfach aus dem Grund weil ich immer Angst hatte das der Abstand vllt zu "klein" ist und sie sich nicht verstehen. Heute weiß ich das es nicht so sein muss und ein kurzer Abstand wohl meist besser ist. Und die Kids sich gut verstehen... aber das ist wahrscheinlich auch bei jedem anders!
Meiner wird schon über 3 sein wenn es bald mal klappt...(was ich ja hoffe ) und ich hoffe inständig das er keine Eifersuchtsattacken etc bekommt...
Aber darüber sollte ich mir besser noch keine Gedanken machen, noch ists ja lange nicht soweit...

Welche Ovus benutzt du?
Ich hatte am 15.2 einen dicken positiven Ovu. =) morgens & mittags... abends war der schon fast wieder negativ und einen Tag später noch "fast" positiv also muss er höchstwahrscheinlich auch in der Nacht passiert sein. (Warum kommen Eisprünge so oft in der Nacht?? )

Ist diesen ÜZ irgendwas anders bei dir?
Willst du erst am NMT testen oder schon eher?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 22:02


Ja, ja die Sache mit dem Abstand, ich glaube dafür gibt es keine pauschal gute Antwort, es kommt auf die Kinder an. Aber ich bin froh, dass es bei uns ist wie es ist. Die beiden verstehen sich echt gut und es gibt keine eifersüchteleien, aber das liegt vielleicht auch ein wenig daran, das der Große ein Papa- Kind und der Kleine ein Mama-Kind ist.

Ansonsten ist es mit 2 Kindern eindeutig lauter, man muss gut organisiert sein und wenn beide gleichzeitig was wollen oder schreien, dann muss einer warten, was durchaus an den Nerven nagen kann. Aber ich sollte dazu sagen., dass ich viel Glück habe, beide schlafen mind. 12 Std durch, machen Mittagsschlaf und können sich wirklich lange alleine beschäftigen wenn es nötig ist und schreien tun sie eigentlich nie. Die beiden machen mir es also recht leicht, daher hibbeln wir jetzt schon aufs 3te und ich hoff das wird genauso brav.

Wie ist dein Kleiner so?

Ovus hab ich die von Clearblue, sind zwar teurer aber die billigen werden bei mir nie positiv...

Bei meinen Jungs hatte ich ES+12schon positiv getestet und auch wenn ich bin NMT durchhalten will, wenn die Tempi mitspielt, dann werd ich eventuell schon früher testen. kann meist schon bei ES+10 anhand der Tempi einschätzen ob es überhaupt Grund zur Hoffnung gibt.

Anzeichen bilde ich mir manchmal was ein, aber es ist noch recht früh und es kann auch alles nur Einbildung sein...

So jetzt hab ich dich genug zu getextet, wünsch eine gute Nacht...

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 15:16

Huhu schokoerbse
Na wie gehts dir heute?
Das hört sich ja supi an mit deinen zwei rackern ich hatte mit meinem leider nicht so viel Glück. Er war ein Schreibaby und sehr anstrengend die ersten 1, 5 Jahre. Also selber beschäftigen war lange Zeit ein Fremdwort. Nix ging ohne Mama.
Aber jetzt hat sich alles gebessert und ich fühl mich bereit für das 2. ^^

Ich möchte auch nicht so früh testen. Hab ein par 10er Sst zu Hause aber ich will echt aushalten und bis zum 2.3 warten! Ich bin sonst einfach viel zu demotiviert und das will ich nicht. Also wenn er negativ ist.

Das ist toll das du dich mit der Tempi so gut auskennst. Also machst du NFP?
Ich komm damit iwie nicht so klar.

Was für Anzeichen hast du denn so?
Lg :*
Und ein schönes WE wünsch ich dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 20:04


Aber dann ist es ja genau richtig dass ihr das 2te erst jetzt angeht, 2sehr kleine Kinder sind anstrengend selbst wenn sie brav sind, aber wenn eins ein Schreikind ist, kann man beiden wahrscheinlich gar nicht gerecht werden und darunter leiden alle.
Was ich ganz lustig finde ist, dass man mit einem Kind eigentlich schon gut beschäftigt ist und wenn das 2te kommt, denkt man, wie soll das gehen, aber es geht und wenn ich jetzt aber nur 1Kind hab, weil der Große z.B bei der Oma ist kommt es mir wie nix vor

Naja aber man sagt die 2ten werden immer unkomplizierter als die ersten, immerhin müssen sie die Mama von Anfang an teilen, die Ersten dagegen haben die Mama eine ganze Weile ganz für sich allein.

Mit dem testen will ich auch bis zum NMT warten, auch wenn ich im warten total schlecht bin, aber die Tempi holt mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, bin echt froh, dass ich es mache, NFP funktioniert bei mir super, auch in der Stillzeit aber manche Frauen tun sich damit viel schwerer

Womit hättest du denn Probleme?

Anzeichen, hab ich eigentlich nur gelegentliches UL ziehen, hie und da leichte Übelkeit und ein komisches Gefühl in der Bauch Gegend, kann aber alles auch daran liegen, dass ich die letzten Tage recht schlecht gegessen hab... Achte sonst sehr auf meine Ernährung. Mal sehen, bald wissen wir ja bescheid...

Wo kommst du eigentlich her?

Dir auch ein schönes WE und noch einen schonen Abend

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 8:54

Guten Morgen
Darf ich mich zu euch gesellen?

Kurz zu mir:
Ich bin 25 und habe bereits eine Tochter. Nun wollen wir endlich ein Zweites Meine Kleine ist schon 4,da wird es höchste Zeit.. Leider ging es Arbeitstechnisch und Ausbildungsmäßig nicht vorher Naja. Jetzt soll sie halt eine richtig große Schwester werden

Laut Tempi ist mein NMT am 6.3. Also einpaar Tage länger warten wie ihr
ES war am 21.2 ziemlich positiv. Der Tag davor war zwar auch ne zweite Linie,aber nicht sooo stark. Nun bin ich gespannt. Hab die Streifen von One Step. Ist auch mein erster Zyklus mit Ovus
Achja. Bin im 3. ÜZ und mag nicht mehr so lange auf einen kleinen Wurm warten

Liebe Grüße
ES +2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 9:23

Guten Morgen
@Laestrella: Sehr sehr gerne! Das macht ja nichts, ich hibbel gerne noch mit dir bis zu deinem NMT mit Ich find es immer sooo spannend.
Und auch schon ein Kind? Super, dann haben sich ja hier 3 Mamis gefunden.
Süß, 4. Da kann sie bestimmt schon quasseln wie ein Wasserfall, wa? Und, weiß sie schon das ihr euch noch ein Geschwisterchen für sie wünscht?
Ich hab auch OneSteps von eBay.

Wie geht es euch heute??

@schoko: Ach, mit NFP kam ich nicht klar (hab es immer mal wieder versucht) weil ich sehr unruhig schlafe, mein kleiner öfter wach wird (manchmal muss ich 1 oder 2 mal die Nacht zu ihm) ich oft mal auf Toilette zwischendurch muss oder einfach zu doof bin das olle Thermometer so neben mich zu legen das ich morgens ohne weiteres dran komm, ohne mich groß zu bewegen .
Das Endresultat war dann eine absolute Zickzack Kurve, weil es echt ein Temp-Wirrwarr war. Eine richtige Steigerung nach ES hatte ich auch nicht, das hatte mich total verunsichert.
Da ich mich dann iwie noch hibbeliger gemacht hab, hab ichs dann vorerst gelassen. Aber bewunder alle die es hinkriegen sich eine Kurve zu basteln.
Bestaune die ZB's immer.

Hihi, ja, jetzt ist mein kleiner meist ein absoluter Sonnenschein, abgesehen von den typischen Trotzanfällen in dem Alter. Er sagt auch immer Baby und Bauch, ne Freundin von mir ist schwanger und er findet es mega interessant. Glaub er versteht es schon richtig und das find ich umso schöner.

@me: Bin ja heute ES+7. Gestern hatte ich eine kleine bräunliche Schmierblutung im Slip. Dachte schon voller Panik meine Mens käme, aber glücklicherweise kam nichts mehr. Auch heute morgen alles Okay. Nur durchsichtiger, vermehrter Ausfluss... allerdings war das letzten Monat 1 Woche vor NMT ganz genauso, hat also wohl nichts positives zu bedeuten.
Ansonsten bin ich bisher echt verschont von PMS
Wie siehts bei euch aus?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 10:40

Da freu ich mich
@Two: Hoffe die Abkürzung ist ok. Schreib mit dem Handy,da seh ich leider nix wenn ich antworte
Ja sie redet schon viel. Super Alter Manchmal denk ich mir,wo ist die Zeit hin,wo sie noch nicht sprecheb konnre. Hihi. Aber seit sie sprechen kann ist es einfacher.
Also sie weiß nicht,dass wir das Geschwisterchen aktuell planen. Sie weiß nur,dass es vllt irgendwann eins gibt Aber es ist toll. Sie sagt immer,sie hätte gerne eine Schwestee. Die Mama von ihrer Freundin ist Schwanger. Und sie möchte auch gerne. Da ist die Freude hoffentlich groß,wenn es so weit ist
Weiß dein kleiner denn bescheid?

@NFP: Also ich messe ja auch jetzt den zweiten Zyklus meine Tempi. Komne damit auch gut zurecht. Nur diesen Zyklus ist doe Kurve nicht sehr schön. Aber man sieht trotzdem den ES

@Schoko: Machst du NFP schon lange? Ich mess z.B auch nur Tempi. Mit Zervixschleim komm ich nicht zurecht . Auch nicht mit MM abtasten

Darf ich fragen,was ihr beruflich macht?

@me: Ich versuch mich echt abzulenken und nicht an Schwanger werden zu denken.. Nur ist garnicht so einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 16:35

Hier ist ja was los
Hy Mädels,

@laestrella
Herzlich willkommen, find es richtig schön, dass wir alle schon Mamis sind. Schwanger werden/sein ist einfach was anderes wenn man schon ein Kind hat.

Na dann bin och gespannt was deine Tochter sagt, wenn du SS wirst, mein Großer ist leider ein wenig redefaul, verstehen tut er alles...

@NFP
Ja,mach das schon ein weilchen, sich mit Zervixschleim und Mumu- Beobachtung... Es läuft bei mir fast wie vom alleine und ich find es immer schön zu sehen wann der ES sich langsam anbahnt Ovus sind ja ,meist nur1-2 Tage positiv und weil
Ich einen relativ unregelmäßigen Zyklus hab wüsste ich sonst nicht wann ich die Ovus machen sollte.

@two
Das ist ja süß von deinem Kleinen, als ich damals mit meinem Kleinen SS war, habich meinem Großen sich immer erzählt, dass da ein Baby im Bauch ist aber ich wusste nicht wirklich wieviel er versteht, er war ja noch recht klein, keine1,5 Jahre... Aber als der Kleine dann da war, und och oh, sagte, dass das imser Baby ist wollte er gleich hin zu, streicheln und kuscheln, was er sonst gar nicht machte.

Eine Woche vor NMT kommt es immer zu vermehrten Ausfluss, das ist Hormon bedingt und ist kein Anzeichen für eine SS...
Eine braune Schmierblutung konnte aber auf die Einnistung hindeuten, drück dir ganz fest die Daumen...

So euch noch ein schönes WE und bald dürfen wir ja testen, sooooo lange sind 2 Wochen auch nicht...

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 17:27

@Schoko
Ja, meine Maus war auch redefaul.. Jedenfalls dachten wir das. Bis sich rausgestellt hat, dass sie gar nichts bzw nur sehr wenig hören konnte. Musste dann operiert werden an den Ohren. Also es wurden Röhrchen gesetzt. Sie hatte viel Wasser drinnen. Naja und seitdem gehts Bergauf. Aber nicht sehr schnell. Sie hat einmal die Woche Logopdie. Sie redet viel, aber hängt Altersgemäß etwas zurück.. Aber es wird schon alles gut werden und deiner wird bestimmt auch bald brabbeln

Schneit es bei euch auch so viel? Bei uns hört es gar nicht mehr auf Nervt schon langsam...

Wünsch euch noch einen schönen Restsamstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 20:11

@laestrella
Ja darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemachte, dass ihn vielleicht etwas daran hindert reden richtig zu lernen, aber verstehen tut er (fast) alles, selbst wenn ich ihn ganz abstrakte Dinge an schaffe oder erkläre... Hab ihm auch immer mal wieder ins Ohr geflustert oder hab ihn von hinten leise angesprochen um zu testen ob er was hört aber da gab es keine Ausfalligkeiten... Im Moment mach ich mirdaher weniger Sorgen, wahrscheinlich ist er einfach noch nicht so weit... Überhaupt hat er mit allem erst angefangen wenn er es konnte, krabbeln, laufen, radfahren, er ist nicht einmal hingefallen, er hat sich so lange geweigert bis er selbst soweit war, dann ist er aber gleich richtig durch gestartet...

Wie habt ihr festgestellt, dass eure Kleine nicht richtig hört?
Aber es freut mich dass eure Kleine sich gut erholt und auch wenn sie vielleicht noch ein wenig hinterher ist, wird sie das bestimmt bald aufgeholt haben, Frauen sind einfach zum Quatschen geboren

Schnee haben wir auch ohne Ende, gehen morgen Schlittenfahren, mag den Schnee total gerne...

So, dann euch auch noch ein schönes WE...

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 20:57

Huhu,
Sehr gerne darfst du dich noch zu uns gesellen. Willkommen! Das tut mir wirklich sehr leid mit deiner FG. aber diesmal klappts bestimmt. Wer weiss, vllt bist du bis zum 7.3 schon schwanger und man sieht sogar was auf US!
Drück uns allen hier sooo sehr die Daumen.

Ich starr immer wieder auf den Kallender und schau auf mein nmt datum. Bin soo aufgeregt. Bin viel zu hibbelig glaub das ist gar net gut!

Meld mich grad nur kurz, werd morgen ausführlich schreiben.
Bis dahin noch nen schönen Abend euch allen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 8:20

Guten Morgen
@Schoko: Also festgestellt wirde es bei ihr schon mit 2 1/2 Jahren. Da ich von Beruf Erzieherin bin,weiß ich wann ein Kind was können sollte. Klar ist jedes Kind individuell,aber die Richtlinie gibt es ja trotzdem Naja ich hab dann mit der Kinderärztin darüber gesprochen. Sie konnte bis dazo kaum Zwei-Wort Sätze und das war Auffällig. Naja waren dann beim HNO und der hat es dann bestätigt,dass sie kaum hört. So nahm das dann seinen Lauf.
Aber mach dich nicht verrückt. Behalt es nur im Auge. Er spricht doch schon etwas oder?

@Ilike: Herzlich willkommen bei uns Schön,dass du dich zu uns gesellst.
Das mit der FG tut mir sehr leid.. Ich bewundere alle,die das durchstehen müssen und neue Kraft sammeln. Davor hab ich unheimlich Respekt. Ich drücke dir die Daumen,dass du schnell wieder S wirst! Hast du deinen ES mit Hilfsmitteln bestimmt?

@Two: Ich kann das nachvollziehen. Ich guck mir auch ständig meine Tempi Kurve an und hoffe und bete Aber warten müssen wir nun trotzdem..

@all; Wie lange probiert ihr es denn schon?

@me: Liege mit meiner Maus im Bett und wir kuscheln. Das ist jeden Sonntag so Das ist unser Kuscheltag extrem Da liegen wir fast nur im Bett. Aber nicht nur Kommt immer drauf an. Aber dieser Tag ist unser Familientag mit allem drum und dran. Ganz toll

Liebe Grüße
ES+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 11:43

Guten Morgen,
Also hab mir soweit jetzt alles durchgelesen und habe das selbe Problem. Allerdings wissen wir wo das Problem bei unserem Sohn liegt. Er wird bald 30 Monate alt und kann außer ein paar Worte wie: Mama, Papa, Baby, Bauch, Bein, Maus, Brot, da usw auch nicht viel. Sein einziger bishereriger 2-Wort Satz wenn man es so nennen mag ist: "Mama da" oder auch "Mama, Papa nein!" - er schafft es sich zu verständigen und wir verstehen ihn auch. Auch wenn einiges etwas undeutlich ist (zB lisbelt er, was aber wohl noch für das Alter im Rahmen ist)
Man muss auch beachten das Jungs sprachlich gesehen oft hinterherhinken! Zumindest sieht man das auch in unserem Bekanntenkreis.
Dafür sind sie meist motorisch etwas weiter. Mein kleiner konnte zB mit 2 Jahren ohne sich festzuhalten Treppen in einem Affenzahn steigen (Wie ein Erwachsener ) und auf Bäume klettern.

Wir wissen das er von Geburt an eine Blockade und daraus resultierende Muskelschwäche hat. Wir waren lange beim Osteopathen und Krankengymnastik, er hat dadurch dann doch zG aufgeholt aber der behandelnde Osteopath meinte das es auch anders laufen kann und da die Zunge ebenfalls ein Muskel ist, er auch beim Sprechen mehr Schwierigkeiten haben wird als Gleichaltrige. Er muss, sobald vom Alter her angemessen, zur Logopädie, das steht bereits fest. Einfach um den Zungenmuskel zu "trainieren". Mit 2,5 würde er die Übungen kaum mitmachen, hab aber für zu Hause auch schon Tipps bekommen. (zB in einen Strohhalm pusten und Blubberblasen im Wasser machen, mit der Zunge schnalzen usw) - aber das ist bisher alles was in meiner Macht steht. Ich gebe ihm die Zeit und habe Geduld, zwinge ihn nich, aber förder ihn. Und wenn mal nur ein "Da!" kommt wenn er etwas haben will fordere ich ihn auch auf, mir den Gegenstand zu benennen. Er versucht es jedesmal, aber meist kommt nur Kauderwelsch raus. Für mich ist es aber Okay, weil ich die Bemühung sehe! Und ich bemerke Fortschritte. Das ist das wichtigste.

Ihr seht also ich kann mich da einreihen.
Bin froh wenn er sich richtig ausdrücken kann, mit allem drum und dran. Aber alles braucht seine Zeit.

Bin heut bei ES+8, mir gehts so Lala. Habe keine potenziellen SS-Anzeichen Aaaaaber auch kein PMS. Wer weiß, vielleicht ist das ein gutes Zeichen Ich wünsche es mir sehr.

Schneit es bei euch auch so stark?

@laestrella: Dann gehts dir ja so wie mir, hihi. Schlimm diese Warterei.
Ja Sonntag ist bei uns auch Familientag Wunderschön! Genießt es.
Wir gehen gleich auch im Schnee spazieren. Liebt mein kleiner so. Naja, welches Kind auch nicht

LG euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 12:01

Huhu!
Darf ich mich mit einreihen? Bin 27 Jahre alt, im 1. ÜZ und hab am 4.3. meinen NMT
Habe schon eine 1 1/2 Jahre alte Tochter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 12:05

Huhu niekohle
Gerne, dann sind wir ja jetzt schon eine kleine Hibbeltruppe hier

Und, willst du erst am NMT testen oder hältst dus nicht aus und willst vorher schon?

Ach ich finde diese Warterei so Schrecklich. Aber 14 Tage sind im Grunde eigentlich nicht viel Müssen wir uns immer vor Augen halten.
Ich sag mir das jetzt immer wieder.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 12:30

Oh
da kannst du mich nicht
Ich würde am liebsten schon heute testen
Bei meiner ersten SS hatte ich 8 Tage nach dem Eisprung schon eine Einnistungsblutung und einen Tag später hab ich schon positiv getestet!
Von daher...
Glaub nicht dass ich es schaffe bis nach dem NMT zu warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 12:46

Uii
Eine Einnistungsblutung? Wie sah die denn aus? Ich frage weil ich sowas ähnliches auch vor ein paar Tagen hatte und schon dachte meine Mens käme diesen Monat viel zu früh.
An hört immer soo viel darüber. Aber auch das sie selten sein sollen, daher bin ich da bei mir jetzt so vorsichtig.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:10

Aaaaaaaaaaaaaaaalso:
Bei mir war es wie gesagt ca 8 Tage nach Eisprung, da dachte ich ich bekomme meine Tage und aus der Traum von einer SS im 1. ÜZ.

Was aber komisch war:
1. Die Blutung war eher hellrot,
2. hatte ich für eine Viertelstunde als diese durchkam SEHR starke Schmerzen, dass ich mich krümmen musste und ein paar Minuten nicht mehr hochkam und
3. hielt sie statt wie sonst 5 Tage nur 3 Tage an.
Hab mir aber nichts dabei gedacht weil ich ja gerade erst nach zig Jahren die Pille abgesetzt hatte und nicht wusste wie mein Körper reagiert ohne die Hormone.
Und trotzdem war da dieses Gefühl und deshalb hab ich dann einen Test gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:12

Was mich
allerdings total verunsichert ist dass es mir echt schlecht geht zwischendurch, und das komischerweise schon seit meinem (vermeintlichen) Eisprung.
Hab ständigen Druck auf dem Unterleib, richtig schmerzhaft(mit Blähungen ) und so ein ... wie soll ich es nennen.. kodderiges Gefühl.
Hoffe das kommt nur vom Pille absetzen und ich krieg das jetzt nicht jeden Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:35


@two: Mehr als deinen Kleinen etwas zu fördern kannst du eh nichtAber das ist schon gut Eltern wollen nun halt immer das Beste fürs Kind. Wann soll er denn Logopädie bekommen? Ich find das toll,dass Kinder Unterstützung bekommen

@niekohle: Herzlich Willkommen Dann hoffe ich,dass es im ersten ÜZ geklappt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:08

Hy Mädels...
Wir kommen gerade vom Schlittenfahren und die Kinder sind beide nur noch Tod ist Bett gefallen, so süß... Und ich wurde den Gedanken nicht los, dass ich vielleicht nächstes Jahr um die Zeit noch ein kleines Baby mitdabei hab
Naja,nächstes Jahr, soll mein Großer dann auch Skifahren lernen, das wird bestimmt interessant...

@two
Der Arme, aber wenn er immer Fortschritte ist das doch super, bin eh immer total fasziniert davon was so kleine Menschen so alles aushalten und ohne spätere Probleme über winden können...

@laestrella
Ja mein Kleiner spricht schon, aber halt viel zu wenig für sein Alter... Der Kinderarzt meinte man muss es beobachten aber es ist noch nicht kritisch, war mit ihm auch beim HNO und auch dder war derselben Meinung, also warte ich und Versuch ihn möglichst gut zu fördern.

@ilike
Erst mal herzlich willkommen...
Das mit der FG tut mir sehr Leid, weis genau wie es dir geht hatte vor 2011 auch eine FG mit Ausschabung in der 11ssw... das geht einen schon an die Norden, aber es hat mich immer getröstet, dass es ihm da wo es jetzt ist wohl besser geht, ware es bei mir geblieben wäre es wohl sehr krank auf die Welt gekommen.
Drück dir besonders fest die Daumen, dass es schnell klappt...

@niekohle
Dir natürlich auch ein herzliches Willkommen...

So jetzt werd ich kochen gehen, was gibt bei euch heut so?

Schönen Restsonntag noch, morgen beginnt wieder der Alltag, aber dafür nähern wir uns immer weiter dem testen... Nu noch eine Woche, dann wissen wir endlich bescheid...

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 21:52

Hab ja gesagt ich bin bekloppt
Ihr dürft mich jetzt steinigen, weil ich viel zu früh teste (Es+ 6/7) aber ich hatte noch einen 10-er hier rumfliegen, also warum nicht.
Tatsächlich ist da ein zweiter Strich, aber irgendwie nur sehr hell und halb, was man evtl auf das gerade erst steigende HCG schieben kann? Ich werde übermorgen mal noch einen Test machen, aber ein bisschen ermutigend finde ich den "Strich" schon, wobei ihr wahrscheinlich leider nichts erkennen könnt, Foto ist in meinem Profil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 8:11

Guten Morgen
@Ilike: Was ist denn Agnus Castus?

@Niekohle: Wow. Dann müsste die Einnistung ja früh gewesen sein!? Dann hoffe ich für dich,dass es in zwei Tagen deutlicher ist! Kann das Foto per Handy leider nicht sehen. Gucke es mir heute Abend an

@me: Ich glaub meine PMS geht los Hab Ziehen im Unterleib.. Ziemlich dolle..Fing letzten Zyklus auch so früh an..
Egal. Hab heute meinen Tattoo Termin. Da lenk ich mich wunderbar ab!

Bis später
ES+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 9:01

Guten Morgen,
na wie geht es euch heute so?
Hab irgendwie schlecht geschlafen. Werd ständig wach. -.-

@niekohle: Oha, so früh?? Leider find ich bei dir kein Bild auf dem Profil... oder wo find ich das? *neugierig*
Ich versuch dann mal frühestens 1 Tag vor NMT zu testen, ich dreh sonst durch Tu ich wahrscheinlich eh.
Bin eh eine Kandidatin wo das HcG leider sehr langsam steigt...

@Agnus Castus: War doch eine andere Bezeichnung für Mönchspfeffer oder?

@me: ES+9 schon und ich fühle mich ziemlich...naja. Doof. Aber Unschwanger.... glaube auch total an PMS und kennt ihr dieses innerliche Gefühl das einem immer wieder sagt: Mach dir keine Hoffnung, dieser Monat war nix, nächsten vielleicht...
Es macht mich wahnsinnig!
Ich weiß ich muss hoffen, hoffen, hoffen... Ich weiß selber nicht wieso ich mich so hibbelig mach. Es klappt schon irgendwann... ob es jetzt ist oder halt in Monaten
Hoffe ihr versteht mich irgendwie... =)

Also werd wohl am Freitag, am 1.03 mal testen morgens... ein Tag vor meinem NMT. Wenn der SST (10er) negativ ist, aber die Mens nicht kommt, bin ich guter Dinge...und werd dann bei NMT+3 nochmal einen machen.
Mal sehen.
Oh mann ich plane schon wieder viel zu weit...

Schönen Montag wünsch ich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 9:14

Hm...
So, ich hab einfach noch mal den selber Test hinterhergelegt und da ist GAR NICHTS zu sehen, blütenweiß ist der !
Also doch diese ominöse Verdunstungslinie, wobei ich bei so frühem Testen schon damit gerechnet habe.
Sollte da jetzt nach ein paar Stunden wieder eine zweite Linie auftauchen schreib ich den Hersteller aber mal an, das kann ja wohl nicht richtig sein, oder?
Nu heißt es warten bis zum NMT OHNE testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 15:17

Huhu nochmal
was habt ihr denn für Tests parat? Also ich mag schon mit nem Frühtest testen am Freitag. Aber der soll echt gut sein... habt ihr Erfahrungswerte?
Hab jetzt im Internet rumgegoogelt und fast jeder meinte der CB Frühtest soll am besten sein. Der ist allerdings so teuer-.-? Wisst ihr obs den auch bei Rossmann gibt? Falls ja hol ich ihn mir die Tage vielleicht...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 16:58

Der von dm
ist mein Vl- Test
Der erdte war rein weiß,der zweite hatte nach ein paar Stunden diese Linie.
Ich teste erstmal nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 17:44

Huhu
@Two: Ja ich kenn diese Gedanken.. Ich denk immer es hat eh nicht geklappt.. Und trotzdem hoff ich. Das nervt.. Aber ich mach mir auch schon Gedanken,wann ich testen soll.. Dabei hab ich noch bis 6.3 Zeit..
Also ich hab die von Dm hier.. Und billige von One Step von Amazon Nur bisher waren die immer weiß. Von daher kann ich nix empfehlen.

@Niekohle: Versuch wirklich einpaar Tage ohne testen. Du machst dich ja verrückt und es ist ja noch früh. Das wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 22:44

Hy Mädels...
hab irgendwie das Gefühl, dass hier schon leichte Panik- Stimmung herrscht... aber zu früh zu testen ist auch keine Lösung immerhin ist das Eilein erst bei ES+9/10 eingenistet und auch dann erst wird HCG produziert... vorher ein postitives Ergebniss zu bekommen ist fast ausgeschlossen, außer man hat sich mit dem ES ein wenig vertan... Würd daher nie vor ES+12 testen und dann auch nur mit Morgenurin...

Und natürlich ist ein ss- Test nach Stunden nicht mehr auswertbar, bei den meisten steht in der Anleitung, sogar nach 10 Minuten Wartezeit das Ergebniss nicht mehr eindeutig ist...

Ansonsten kann ich auch den Clearblue digi empfelen, der ist wirklich super und zeigt meist schon früher an als ein 10er, obwohl er ja eigentlich ein 25er ist, aber da der Test eine andere Messmethode verwendet ist er meist noch sensibler und vor allem sicherer als die meisten 10er... das Geld lohnt sich also... Hab selbst seit August ein Doppelpack daheim und wart nur darauf, dass ich endlich einen Grund zum testen hab, aber bisher hat mir immer die Tempi einen Strich durch die Rechnung gemacht

So und jetzt seind noch ein wenig geduldig, es sind doch nur noch ein paar Tage und ihr müsste uch immer denken, dass sich das HCG täglich verdoppelt, also macht ein Tag mehr oder weniger warten wirklich einen großen unterschied, spart euch das Geld...

Wünsch euch noch einen schönen Abend und immer schön ruhig bleiben...

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2013 um 8:15

Hey!
Ist zwar voll unangenehm aber als ob diese ganzen "Pseudo- Anzeichen" nicht reichen würden hab ich mir jetzt auch noch ne Pilz-Infektion eingefangen
Ich bereue es im moment wirklich die Pille abgesetzt zu haben
Wie soll man da in Ruhe schwanger werden??
Jeden Tag ne neue Überraschung..
Hoffe nächsten Monat sieht alles schon anders aus,drnn wenn es monatelang so geht mach ich das nicht mit
Sorry für den Ego-Post

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2013 um 8:55

Guten Morgen
Na wie gehts euch allen heute?
Nur noch wenige Tage Mädels... !!!

@schoko: Oh du hast sooooo Recht!! Das stimmt... totaler Schwachsinn jetzt schon zu testen, er wäre eh negativ (zumindest in den meisten Fällen) und warum soll man sich die letzten Tage vor NMT noch mehr verrückt machen.
Ich lass jetzt schön die Finger davon und entweder teste ich am Freitag 1 Tag vor NMT & schau dann ob die Mens kommt oder nicht oder erst am NMT selber. Ich weiß es noch nicht so ganz genau.

Jetzt hab ich von soo vielen den Clearblue nahegelegt bekommen - denn obwohl er ein 25-er SST ist, soll er wohl zuverlässig und sehr früh erkennen ob man ss ist oder nicht. Irgendwie weil das System der Auswertung anders ist...
Aber ich find die CB's so teuer.....
Mal schauen ob ich mir vllt doch einen gönne die Tage.

Hier scheint endlich mal wieder die Sonne... das ist fast ein Wunder! Kann es gar nicht fassen.

@niekohle: Das tut mir leid mit dem Pilz hatte ich aber in der SS auch voll oft. Ich kann dich so gut verstehen, das Warten macht einen Irre ohne Ende... aber wie Schoko schon sagt da müssen wir durch, können uns immer noch Gedanken machen und traurig/wütend sein wenn die Mens erstmal da ist... jetzt schon verrückt machen bringt gar nix

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2013 um 13:02

Halli hallo
Ich hab grad Pause und kann mich kurz melden.
Verrückt machen will ich mich nicht mehr. Bin die letzen Zyklen damit aufn Kopf gefallen.. Also versuch ich entspannt zu bleiben. Auch wenns nicht ganz so einfach ist.. Nun ja..
Melde mich heute Abend wieder. Dann gibts mehr

LG
ES+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 8:34


Wo seid ihr denn alle? Gibts euch noch? Wie gehts bei euch voran?

Denke meine Mens trudelt bald ein... vllt schaff ichs gar nicht mehr bis ES+14. Hab schon so leichte Menskrämpfe.
Aber mal abwarten gell

Wünsche euch einen wunderschönen Dienstag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 16:06

Ich
werde total bekloppt!
Selbst mein FA meinte gestern nur ob ich stress hätte, weil meine Symptome gar keinen Sinn für irgendeine Erkrankung ergeben
Würd am liebsten jeden Tag morgens und abends testen um zu sehen ob da nicht doch ein kleiner Strich kommt keine Ahnung wie ich es bis zum NMT aushalten soll aber ich glaube es hat einfach nicht geklappt.Bei Neele hatte ich es 10 schon zwei positive Tests in der Hand und heute bei ES 9 kommt selbst bei nem 10-er da mal GAR NICHTS.
Ach ich bin fürs warten einfach nicht gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 16:10

Neeeee
bei ES+12, nicht bei Es 9, doofes Handy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 18:57

Huhu
@Niekohle: Du setzt dich enorm unter Druck Lass das..Das ist nicht gut. Lenk dich ab!!

@Two: Ja ziemlich ruhig hier Was machst du so?

@me: Gesern gings mir sehr schlecht.. Den ganzen Tag.. Heute wars etwas besser. Aber ich weiß nicht warum.. Will nicht krank werden..
Heute bin ich ES+6. Ich verdräng das auf der Arbeit ganz gut. Zu Hause ist es dann schwieriger. Aber ich versteif mich nicht.

Habt einen schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 20:15

Hat jemand von euch vielleicht
auch erst vor kurzem die Pille abgesetzt? Ist das normal dass es den halben Tag rumpelt im Bauch,so als hätte man nichts gegessen? Manchmal tut das sogar richtig weh!
Hab schon ein wenig Schiss dass ich mir den Magen verdorben hab, weil ich ja letzte Woche auch so ein fieses Unterleibsziehen hatte
Vielleicht hätte ich statt zum FA eher mal zu meiner Hausärztin gehen sollen.
Was soll denn NOCH alles vom Absetzen der Pille kommen???

@laestrella: Ich wäre sooo froh wenn ich nen gescheiten Job hätte wo ich mich ablenken kann,die drei Stündchen am Tag sind jetzt nicht das Beste...
Und ich versuche ja das Ganze lockerer anzugehen, aber da ich von Natur aus soooooooooo ungeduldig bin fällt mir das SAU schwer... Wobei das echt komisch ist, Neele war ja ein absolutes Wunschkind, aber da konnte ich mich immerhin bis ES+12 zurückhalten und hab nur getestet weil ich diese komische Blutung hatte.
Hab mir jetzt aber vorgenommen vor Samstag einfach nicht mehr zu testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 21:28

Pille absetzen
@Niekohle: Ich hab meine Pille im November abgesetzt gehabt. Ich hatte auch dann erstmal oft UL Ziehen und alles war etwas durcheinander. Kann gut sein, dass das alles daher kommt. Warte noch einpaar Tage ab. Dein Körper muss sich erstmal von den Hormonen befreien, die durch die Pille gekommen sind. Imer positiv denken!
Aber ich weiß, dass es schwer ist.. Hab auch von Anfang an sehr gehibbelt und war extrem "versteift" auf den Kinderwunsch..MIttlerweile werd ich wirklich lockerer
Ich sag mir immer, ich hab eine wundervolle Tochter und auch das zweite Kind wird wunderbar. Egal wann es kommt. Aber da ich innerlich weiß, dass es irgendwann so sein wird, beruhigt mich etwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 21:30

Ich hoffe
dass ich mit der Zeit auch ruhiger werde.
Recht hast du,meine Tochter ist auch wundervoll
Und irgendwann wirds schon klappen!
Aber das es mir so schlecht geht,damit hab ich nicht gerechnet.
Bei der SS mit Neele hatte ich das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 21:45

Ich bin
Ganz zuversichtlich,dass es schnell klappt bei dir Jeder Ss ist ja nun auch anders. Vllt ist es diesmal anders,wenn du S bist!
Und wenn das in einpaar Tagen nicht besser geht,solltest du doch mal zum Hausarzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 8:02

Guten morgen!
Neee,ich meinte bei der SS mit Neele ging es mir nach dem ABSETZEN nicht so schlecht,daran würde ich mich erinnern! Und davor hatte ich die Pille sogar fast zehn Jahre genommen.
Die SS selber war total schön,hab kaum Beschwerden gehabt.
Schon blöde.Naja,da muss ich wohl durch.Ich hoffe einfach dass es mit der Zeit besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 19:33

Guten Abend
Is ja mal nix los hier

Wie siehts bei euch so aus?

@me: Mein Tag war ziemlich anstrengend. Viel zu tun. Arbeit ist stressig. Kollegin ist krank und Personal is rar grad. Alle Urlaub oder krank.. Naja.
Ansonsten hab ich viele Pickel bekommen wie immer vor der Mens Sonst geht es mir ganz gut

LG
ES+7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 18:49

Huhu
Ich denk ich bin raus...heut bei es+13 nen CB Digi gemacht der nach einer min sofort nicht schwanger angezeigt hatte.... (
Auch wenn noch keine Mens da ist jab ich schon aufgegeben. .. menno...
Drück euch aber weiterhin die Daumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 19:19

Ich
bin mir in allem überhaupt nicht mehr sicher, weder ob und wann ein Eisprung war noch wann ich meine Tage kriege. Ist schon was sehr blödes so ein erster Zyklus nach der Pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper