Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / NMT +1, SST negativ, trotzdem schwanger?

NMT +1, SST negativ, trotzdem schwanger?

24. März 2014 um 14:15

Hallo.
Ich bin 1-2 Tage überfällig. Gerade habe ich einen 10er Schwangerschaftstest gemacht. Eindeutig negativ.
Aber irgendwie ist es komisch.
Ich hab ähnliche Beschwerden wie vor der Mens, nur deutlicher weniger ausgeprägt und länger.
Normalerweise hab ich das einen Tag vorher (Krämpfe,...), jetzt hab ich leichtere Beschwerden schon seit fast 3 Tagen.
Auf der Toilette erwarte ich jedes Mal meine Mens, aber es ist nichts.
Heute Nacht hatte ich wässrigen Ausfluss. Wie normales Wasser. Nicht schleimig, kein Geruch.
Ich müsste jetzt 14-15 Tage nach ES sein. Da müsste doch ein Test auch mittags richtig anzeigen?
Oder besteht doch die Möglichkeit schwanger zu sein? Oder ist es nach NMT egal, wann man den Test durchführt?

Lg Wildbeere

Mehr lesen

24. März 2014 um 19:45

Hallo wildbeere
Ich habe zum Beispiel 4 Tage vor NMT positiv getestet, eine Freundin von mir 2 Tage nach NMT negativ und erst dann positiv. Aber in der Regel wird man schon um NMT herum einen zweiten strich sehen auch wenn es zart ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 21:46

..
Test negativ > nicht schwanger .. die "Symptome" verschwinden meist mit der Menstruation ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2014 um 12:42

Ich habe das gleiche Problem
Hallo Wildbeer,
hast Du Mittlerweile Klarheit, ob Du schwanger bist, oder was anderes.
Ich habe nähmlich das gleiche Thema:
- Ich bin 3 tage überfällig,
- Meine Periode war immer pünktlich. zumindest nie überfällig.
- Menstrationszyklus zwischen 28 Tage und maximal 30 Tage. nicht mehr als 30 Zyklustage
- Ich habe Symptome, als ob ich meine Tage bekommen würde, aber kommt halt nichts
- 2 SS Tests habe ich heute hinter mir, beide sind negativ.
- Termin bei meinem FA kann ich erst ab Montag vereinbaren.
- Ungeshützter Sex hatte ich, aber ohne Samenerguss

Hatte jemanden schon so eine Situations gehabt?

Danke für das Mitteilen eure Erfahrungen
LG
Lamimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2014 um 12:50
In Antwort auf decima_12116025

Ich habe das gleiche Problem
Hallo Wildbeer,
hast Du Mittlerweile Klarheit, ob Du schwanger bist, oder was anderes.
Ich habe nähmlich das gleiche Thema:
- Ich bin 3 tage überfällig,
- Meine Periode war immer pünktlich. zumindest nie überfällig.
- Menstrationszyklus zwischen 28 Tage und maximal 30 Tage. nicht mehr als 30 Zyklustage
- Ich habe Symptome, als ob ich meine Tage bekommen würde, aber kommt halt nichts
- 2 SS Tests habe ich heute hinter mir, beide sind negativ.
- Termin bei meinem FA kann ich erst ab Montag vereinbaren.
- Ungeshützter Sex hatte ich, aber ohne Samenerguss

Hatte jemanden schon so eine Situations gehabt?

Danke für das Mitteilen eure Erfahrungen
LG
Lamimi

Ja, leider..
Ich wollte heute morgen noch einen Test machen, hab aber über Nacht meine Tage bekommen..

Ich denke, bei Dir ist beides möglich?
Es gibt ja vor dem Samenerguss diesen Lusttropfen. Der hat ja auch schon zu Schwangerschaften geführt.
Auf der anderen Seite ist der Körper ja echt manchmal komisch und vielleicht verzögert sich deine Mens doch einfach.
Was würdest du dir denn wünschen?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2014 um 13:07
In Antwort auf jirair_12766558

Ja, leider..
Ich wollte heute morgen noch einen Test machen, hab aber über Nacht meine Tage bekommen..

Ich denke, bei Dir ist beides möglich?
Es gibt ja vor dem Samenerguss diesen Lusttropfen. Der hat ja auch schon zu Schwangerschaften geführt.
Auf der anderen Seite ist der Körper ja echt manchmal komisch und vielleicht verzögert sich deine Mens doch einfach.
Was würdest du dir denn wünschen?
Lg

Das macht einem irre
wenn ich Schwanger sein sollte, dann würde ich mich auf jeden Falle sehr freuen.
Es ist nur so, dass wir im Juni heiraten und möchte nicht mit einem dicken Bauch getraut werden.
Der zweite Grund, warum ich mir sorgen mache, dass ich es sehr komisch finde, dass meine Bluttung sich verspätet. Das war nie der Fall gewesen und hoffe, dass dahinter keine andere Gründe stecken. Da ich schon 33 J.alt bin und die Hormonen fangen schon zu spinnen.
Am sonsten würde ich erst in 2 Monaten mit dem üben anfangen

Versuchst Du aktiv schwanger zu sein ?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen