Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nimmt man nach Geburt wirklich wieder viel ab

Nimmt man nach Geburt wirklich wieder viel ab

8. Februar 2010 um 20:34

also mir geht es darum, dass ich vor der schwangerschaft sehr schlank war und nicht zunehmen konnte (essen wurde total schnell verbrannt) konnte essen was ich wollte.
und jetz dank der ss hab ich endlich etwas an gewicht aufgebaut

höre und lese seit neustem immer wieder dass man 'ruck zuck' sein altes gewicht wieder hat und die kilos eigentlich von selbst wieder schmelzen.
oder grundsätzlich einfach, dass man die kilos wieder verliert

jetz wollte ich einfach mal fragen ob das wirklich so ist, oder (sry für das was jetz kommt) ob es einfach bisschen geschwindelt is, um den frauen die unglücklich mit den kilos sind, mut zu zusprechen und so quasi 'hoffnung' zu machen

ich denke ihr versteht wie ich meine.

mir ist auch klar dass es wohl bei jedem etwas unterschiedlich abläuft, aber mich würde einfach mal intressieren wie es so im allgemeinen mit der gewichtsabnahme nach der geburt aussieht.

denn ich würde gerne einige kilos behalten, weil ich davor wirklich sehr schlank war und sehr unglücklich damit.

hoffe sehr auf antworten =)

Mehr lesen

8. Februar 2010 um 20:41

...
ich wüde sagen das ist komplett unterschiedlich....

zb bei meinem sohn wog ich zu beginn der schwangerschaft 58kg und am tag der entbindung wog ich 69kg
und 4 tage nach der entbindung wog ich 56kg also weniger wie vorher und habe nicht gestillt... (man sagt ja das man durchs stillen abnimmt)

jetzt in dieser schwangerschaft hab ich auch mit 58kg angefangen und wog schon bei 8+3 61kg soviel hab ich bei meinem sohn in der 28ssw gewogen...
und diesmal glaube ich auch das ich wirklich richtig zu nehmen werde und die pfunde auch nicht so schnell wieder los werde...

von natur bin ich aber so ein typ wie du ich esse so viel ich will und was ich will und nehme nicht zu...

ich hab aber freundinnen die konnten auch essen was se wollten und wieviel die wollten und in der schwangerschaft haben die 30kg zu genommen und wurden 20 kg nie los....
also unterschiedllich...

lg roxanne+tayfun30.06.2007 und baby im bauchi 11+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 20:43
In Antwort auf charo_12718555

...
ich wüde sagen das ist komplett unterschiedlich....

zb bei meinem sohn wog ich zu beginn der schwangerschaft 58kg und am tag der entbindung wog ich 69kg
und 4 tage nach der entbindung wog ich 56kg also weniger wie vorher und habe nicht gestillt... (man sagt ja das man durchs stillen abnimmt)

jetzt in dieser schwangerschaft hab ich auch mit 58kg angefangen und wog schon bei 8+3 61kg soviel hab ich bei meinem sohn in der 28ssw gewogen...
und diesmal glaube ich auch das ich wirklich richtig zu nehmen werde und die pfunde auch nicht so schnell wieder los werde...

von natur bin ich aber so ein typ wie du ich esse so viel ich will und was ich will und nehme nicht zu...

ich hab aber freundinnen die konnten auch essen was se wollten und wieviel die wollten und in der schwangerschaft haben die 30kg zu genommen und wurden 20 kg nie los....
also unterschiedllich...

lg roxanne+tayfun30.06.2007 und baby im bauchi 11+2


hö? wie kann das sein dass man 4 tage nach geburt sooo viel abnimmt?? Ö.ö was hast du gemacht?
einfach so oder wie?
also ich frag jetz nur weil ichs so in der form echt noch ncih gehört hab
wie kann man denn an 4 tagen an die 10 kilo abnehmen?? man isst doch auch usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 20:49
In Antwort auf princezz69


hö? wie kann das sein dass man 4 tage nach geburt sooo viel abnimmt?? Ö.ö was hast du gemacht?
einfach so oder wie?
also ich frag jetz nur weil ichs so in der form echt noch ncih gehört hab
wie kann man denn an 4 tagen an die 10 kilo abnehmen?? man isst doch auch usw

...
also 69kg wog ich am tag der entbindung aber noch schwanger.... dann musste ja berechnen das kind wiegt, fruchtwasser wiegt, plazenta wiegt....
dann nach der entbindung wieviel ich da wog weiss ich nicht war mir auch egal
aber das ich 4 tage nach entbindung 56kg wog weiss ich weil das uter besonderheiten in meinem mutterpass steht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 22:49

Ab nehmen
ich habe nicht ein kg abgenommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 22:53
In Antwort auf sammi_12941556

Ab nehmen
ich habe nicht ein kg abgenommen


ich wünschte bei mir wirds auch so werden!
also abgesehn von den kilos was das baby und das fruchtwasser und so wiegt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 22:56

Waaaaaaaas?? Ö.Ö
höö? das jetz weng übertrieben dargestellt oder ? ^^

wenn nicht.. wie kann sowas gehn xD
wie kann das überhaupt gehn
will auch kilos behalten
hatte auch größe 34

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 22:56

.
Also ich bin auch schon immer klein und zierlich gewesen..
Hab auch in der SS Nur ein Bauch gehabt..Also nicht unbedingt dicke beine oder sowas bekommen..

Jetzt ist die Geb. von meinem kleinen 6 TAge her und ich hab 6 kg unten...

Noch 4kg und ich hab mein altes Gewicht wieder...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 23:01

Also
also das ist ja wirklich mysteriös ..
ein wunder ^^ manch einer würde wohl alles drum geben ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 23:09

Hmm
so von den zahlen her (54 kg bei 166 größe) find ichs eig schon okey
bei mir wars noch weniger
denke du kannst da gut verstehen dass man da was behalten will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2010 um 0:49


Also meine Hebamme hat gesagt Frauen die erzählen das sie gleich nach der Geburt in ihre alte Jeans gepasst haben lügen weil sich ja der Becken weitet meine Bekannte hatte nach de Geburt weniger Kilos drauf wie vor der ss aber die jeans haben trotzdem nicht gepasst.

Und du hast wirklich 30 min nach der Geburt deine Jeans angezogen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2010 um 18:44
In Antwort auf destan34


Also meine Hebamme hat gesagt Frauen die erzählen das sie gleich nach der Geburt in ihre alte Jeans gepasst haben lügen weil sich ja der Becken weitet meine Bekannte hatte nach de Geburt weniger Kilos drauf wie vor der ss aber die jeans haben trotzdem nicht gepasst.

Und du hast wirklich 30 min nach der Geburt deine Jeans angezogen ?

...
also war die hebamme bei uns da?? nein also kann die doch nicht sagen das man lügt... was hätten wir denn davon??
ich hab sogar in meiner ersten schwangerschaft komplett meine normalen jeans und alle anderen klamotten bis ende der schwangerschaft getragen und die hosen waren enge hüft hosen...
und nach der entbindung hab ich die auch ganz normal weiter getragen...
musste nicht einmal eine größere hose holen...
und nein meine hüfte ist nicht breiter geworden vielleicht ganz wenige cm so das ich aber immernoch in meine hosen rein gepasst habe während und nach der schwangerschaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram