Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nikitas offene Hibbelgruppe

Nikitas offene Hibbelgruppe

25. November 2019 um 11:33 Letzte Antwort: 26. November 2019 um 10:35

Hier gibt's doch bestimmt noch mehr, die grad fleißig am Üben sind, oder?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ein paar Hibbel-Freundinnen finden würde. Können uns hier gegenseitig austauschen, trösten, wenn's nicht geklappt hat und miteinander freuen, wenn's geklappt hat.

Vielleicht stellt Ihr Euch ja kurz vor.

Ich bin Nikita und 29 Jahre alt. Habe bereits eine Tochter, die kürzlich vier geworden ist. Aufgrund längerer Krankheit musste mein Kinderwunsch leider eine ganze Zeit lang hinten anstehen, umso glücklicher bin ich, dass ich nun wieder fit bin und wir es nochmal versuchen können.

Liebe Grüße

Mehr lesen

25. November 2019 um 11:58

hallo nikita =) 

ich bin july und 27 jahre alt. wir sind im 5. üz und hoffen dass es bald klappt =) nehme seit 6 monaten folsäure und seit kurzem auch mönchspfeffer und trinke zyklustees wie schauts bei dir aus?

Das tut mir sehr leid mit deiner krankheit und dadurch deinen kinderwunsch aufschieben musstest im wievielten ÜZ bist du jetz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 12:06
In Antwort auf july2712

hallo nikita =) 

ich bin july und 27 jahre alt. wir sind im 5. üz und hoffen dass es bald klappt =) nehme seit 6 monaten folsäure und seit kurzem auch mönchspfeffer und trinke zyklustees wie schauts bei dir aus?

Das tut mir sehr leid mit deiner krankheit und dadurch deinen kinderwunsch aufschieben musstest im wievielten ÜZ bist du jetz?

Hey, schön dass Du schreibst!

Ich nehme seit zwei Wochen Folsäure, sonst bisher noch nichts. Sind jetzt auch erst im ersten ÜZ, auch wenn ich gefühlt schon seit zwei Jahren voll im Baby-Modus bin.

Wir wollten eigentlich einen kleineren Abstand zwischen den Kindern haben, aber es ging halt nicht. Zwischendurch dachte ich, ich müsste den Wunsch komplett begraben. Aber jetzt bin ich mega aufgeregt, obwohl der Entschluss, es doch nochmal zu probieren, erst seit ein paar Wochen steht. xD

Wann wäre denn NMT bei Dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 14:35

bin heute ES+4...am 05.12. nmt u du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 14:47
In Antwort auf july2712

bin heute ES+4...am 05.12. nmt u du?

Wie cool! Bin auch ES+4. Noch so lange warten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 15:30

haha das is ja echt super dann können wir gemeinsam hibbeln jaaa sind noch ein paar tage....muss mich immer voll ablenken dass ich nich so viel drandenke 
hoffe so dass es diesmal geklappt hat...bin soo ungeduldig

wie lange habt ihr beim 1. kind "geübt" bis es geklappt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 15:42
In Antwort auf nikita...

Hier gibt's doch bestimmt noch mehr, die grad fleißig am Üben sind, oder?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ein paar Hibbel-Freundinnen finden würde. Können uns hier gegenseitig austauschen, trösten, wenn's nicht geklappt hat und miteinander freuen, wenn's geklappt hat.

Vielleicht stellt Ihr Euch ja kurz vor.

Ich bin Nikita und 29 Jahre alt. Habe bereits eine Tochter, die kürzlich vier geworden ist. Aufgrund längerer Krankheit musste mein Kinderwunsch leider eine ganze Zeit lang hinten anstehen, umso glücklicher bin ich, dass ich nun wieder fit bin und wir es nochmal versuchen können.

Liebe Grüße

Bist du es, die originale Nikita, die schon Jahrelang im Forum ist?
Dann freu ich mich gleich doppelt, dass ihr endlich wieder loslegen dürft und drücke dir die Daumen!!!

Wir hätten ja gern noch ein viertes Kind gehabt aber langsam rückt der Wunsch in weite Ferne. Ich weiß es echt nicht....einerseits denke ich, es wäre immernoch toll, andererseits sind wir inzwischen 44...ich arbeite seit 2 Jahren wieder, der Jüngste ist 5, die Älteste 10...viele Freiheiten wieder da usw.

Wir verhüten nach wie vor nicht aber legen es auch nicht gezielt drauf an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 19:21
In Antwort auf skadiru

Bist du es, die originale Nikita, die schon Jahrelang im Forum ist?
Dann freu ich mich gleich doppelt, dass ihr endlich wieder loslegen dürft und drücke dir die Daumen!!!

Wir hätten ja gern noch ein viertes Kind gehabt aber langsam rückt der Wunsch in weite Ferne. Ich weiß es echt nicht....einerseits denke ich, es wäre immernoch toll, andererseits sind wir inzwischen 44...ich arbeite seit 2 Jahren wieder, der Jüngste ist 5, die Älteste 10...viele Freiheiten wieder da usw.

Wir verhüten nach wie vor nicht aber legen es auch nicht gezielt drauf an...

Jaaa!

Ich hatte mich im Beschneidungs-Thread mit Gofem angelegt und war ein paar Monate gesperrt. xD

Mein letzter Beitrag war sehr pessimistisch, weil es echt düster aussah und ich dachte, ich müsste die Sache mit dem Kinderwunsch komplett abhaken. Aber kurz darauf ging es voll bergauf. Ich habe endlich eine richtige Diagnose bekommen und werde jetzt adäquat behandelt. Mir geht es seit zwei Monaten unglaublich gut und Schwangerschaft ist kein Problem mehr.

Danke fürs Freuen und fürs Daumen drücken.

Ich kann Dich total gut verstehen, so ging es mir ja zwischenzeitlich auch. Nun ist sie ja erst 4, aber wenn sie dann erst mal in die Schule gegangen wäre, hätte ich wahrscheinlich auch keine Lust mehr gehabt. Ich denke, ich würde das auch so machen, wie Ihr. Wenn es so sein soll, dann kommt vielleicht nochmal eins...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 19:25
In Antwort auf july2712

haha das is ja echt super dann können wir gemeinsam hibbeln jaaa sind noch ein paar tage....muss mich immer voll ablenken dass ich nich so viel drandenke 
hoffe so dass es diesmal geklappt hat...bin soo ungeduldig

wie lange habt ihr beim 1. kind "geübt" bis es geklappt hat?

Ich drücke Dir gaaanz fest die Daumen!

Beim ersten Mal ging es super schnell bei uns. Ein Versuch, ein Treffer.  Erster ÜZ gleich. Ich glaube aber nicht, dass wir dieses Mal auch wieder so viel Glück haben.

Trotzde, bin auch schon voll ungeduldig und warte gespannt auf mögliche Anzeichen. Bei der ersten SSW habe ich fast nix gemerkt, außer, dass ich sehr durstig war. Laut meinem Kalender ist NMT am 6.12. Das Warten vorher ist echt sooo aufregend!

Wenn es tatsächlich schon geklappt haben sollte, haben meine Kinder vielleicht sogar am gleichen Tag Geburtstag. xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2019 um 10:35
In Antwort auf nikita...

Jaaa!

Ich hatte mich im Beschneidungs-Thread mit Gofem angelegt und war ein paar Monate gesperrt. xD

Mein letzter Beitrag war sehr pessimistisch, weil es echt düster aussah und ich dachte, ich müsste die Sache mit dem Kinderwunsch komplett abhaken. Aber kurz darauf ging es voll bergauf. Ich habe endlich eine richtige Diagnose bekommen und werde jetzt adäquat behandelt. Mir geht es seit zwei Monaten unglaublich gut und Schwangerschaft ist kein Problem mehr.

Danke fürs Freuen und fürs Daumen drücken.

Ich kann Dich total gut verstehen, so ging es mir ja zwischenzeitlich auch. Nun ist sie ja erst 4, aber wenn sie dann erst mal in die Schule gegangen wäre, hätte ich wahrscheinlich auch keine Lust mehr gehabt. Ich denke, ich würde das auch so machen, wie Ihr. Wenn es so sein soll, dann kommt vielleicht nochmal eins...

Oh wie schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Milchfluss Schwanger?
Von: naya96
neu
|
25. November 2019 um 22:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram