Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nierenstau, wer kennt das noch?

Nierenstau, wer kennt das noch?

26. Oktober 2007 um 9:10

Hab einen Nierenstau rechts. Sind gräßliche Schmerzen Kennt vieleicht nohc jemand irgendwelche Tipps um eine Besserung oder zumindest Linderung der Schmerzen zu haben?
Will keine SChmerzmittel nehmen und auch nicht ins KH

Also ich bin für jeden Tipp Dankbar.

LG HAse + Jonas inside (27+6)

Mehr lesen

26. Oktober 2007 um 9:20

Keiner?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 9:22
In Antwort auf young_11955856

Keiner?

Tja sorry,
habe die Vorphase. Einen Nierenerweiterung. Auch sehr schmerzhaft.
Gibt da wohl nichts. Der Arzt hat mir gesagt, ich könne Schmerzmittel nehmen aber ansonsten... im schlimmsten Fall zum Urologen...
Gruß Ela 21+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 9:24

Oh ja
ich weiß, was du durchmachst.
Ich war 32+2 letztes Jahr und lag 4 Tage im KH mit Nierenstau, mußte auch gleich rein, weil ich vorzeitige Wehen durch die Schmerzen bekam.
Ich habe Paracetamol über Infusion bekommen, und VIEL Flüssigkeit.
Wollte auch keine Schmerzmittel, lag aber die ganze Nacht wach vor Schmerzen, dass es dem Kleinen schon nicht mehr gutging, da hab ich mir was geben lassen, damit ich, bzw damit auch der Kleine zur Ruhe kommt.
Mir haben sie gesagt, wenn die Schmerzen nicht weggehen, legen sie mir nen Nierenkatheter, der bis zum Ende drin bleiben muß...angst!!!
Also, wenn's zu schlimm wird - geh ins Kh!!!
Alles Gute
Nina+Nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 9:25

@ela
War schon beim URologen und der meinte wenn es nicht besser wird bzw. sich verschlimmert dann bekäme ich so einen Stent zw. Niere und Blase. Aber das will ich auf keinen Fall. Die 11 Wochen halt ich auch noch aus Aber vieleicht weiß jemand was zur linderung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 11:55

Keiner Tips?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 12:09

Ich hab das alles schon hinter mir!
Also war auch ung. in deinem Zeitraum! Auch Nierenstau rechts! Weil nicht der ganze Urin ablaufen konnte, kam es durch die Bakterien zu einer Nieren-Becken-Infektion und das hat Wehen ausgelöst! War auch im KH! Hab gaaaanz viel Antibiotika bekommen. Entzündung ist zwar weg, aber Nierenstau bleibt leider so lange, bis das Baby raus ist!
Habe durch meine Erfahrungen diese Tips für dich:
- Viel trinken und am Besten warmen Tee
- Immer auf der linken Seite liegen, rechte Seite meiden
- Paracetamol hilft auch bei Schmerzen
- Beim Urologen abchecken lassen, der gibt wahrscheinlich Antibiotika

Hmmm, also das ist jetzt alles was mir jetzt so spontan eingefallen ist!

LG
butterfly 32+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper