Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nierenstau und Schmerzen Hilfe =(

Nierenstau und Schmerzen Hilfe =(

10. März 2011 um 15:34

Mein doc hat vor einer guten woche einen nierenstau rechts festgestellt =(
schmerzen hab ich allerdings schon vieeeeel länger, da ein sogenannter nierenstau in fast jeder 2ten schwangerschaft vorkommen soll wollte ich mal fragen ob ihr tipps oder tricks habt die schmerzen erträglicher zu machen ohne medikamente einnehmen zu müssen???
habe das gefühl das es immer schlimmer wird kenne soetwas von meiner ersten schwangerschaft gar nicht,....
Liebe Grüße

Mehr lesen

10. März 2011 um 17:02


Hallo!

Oje, so ein Nierenstau kann wirklich fies sein... Habe zwar momentan in der SS wenig Probleme damit, hatte das vorher aber schon...
Das einzige, das helfen kann, ist viel Tee trinken (blasen- und Nierentee aus der Apotheke!), also so mindestens 3-4 Liter... Das fällt zwar schwer, aber je besser die Nieren gespült werden, desto weniger staut es sich! Auch nachts das Trinken net vergessen! Auch wenn man dann zwischendurch mal Pipi muss...

Ach ja, und sollte es schlimmer werden, unbedingt zum Arzt!!!

Wünsche dir alles Gute!!!

LG Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 21:00


Ich hatte in der 28. ssw nierenstau...die schmerzen waren so heftig und bin ins KH gefahren...hatte gedacht das könnten schon wehen sein

Die Ärztin hat mir zäpfchen verschrieben von buscopan, die haben auch sofort gegen die schmerzen geholfen...

Frg mal deine ärztin bzw arzt danach

LG
sandra mit amina ET-1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 21:08

...
Sorry kann dir leider nicht weiterhelfen, weil ich diese Schmerzen nicht hab. Hoffe du kriegst von anderen Schwangeren hilfreiche Tipps, damit die Schmerzen ertraeglich werden.

Darf ich fragen, was genau das fuer Schmerzen sind, also wo schmerzt es hauptsaechlich?

Woran erkennst du, dass es ein Nierenstau ist, stellt dass dein FA durch den Ultraschall fest oder durch die Urinprobe?

Gute Besserung wunesche ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2011 um 9:18

=)
danke an alle für eure hilfreichen tipps,
werde gleich mal meinen gyn anrufen und für den notfall mal nachfragen =)

an lena: der nierenstau wurde durch ultraschall festgestellt weil ich dachte es währen wehen aber es war letztendlich nur ein nierenstau rechts,...
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper