Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Nierenbeckenerweiterung 35 ssw -Erfahrungen?

Nierenbeckenerweiterung 35 ssw -Erfahrungen?

21. Juni 2012 um 11:24 Letzte Antwort: 21. Juni 2012 um 21:47

hallo ihr lieben,
ich war vorgestern bei der fä und die hat bei meiner kleinen eine nierenbeckenerweiterung von 2mm an der linken niere festgestellt. angeblich wäre das überhaupt nicht schlimm,ich soll mir keine sorgen machen.das wird wohl nah der geburt noch mal kontrolliert und geht spätestens dann auch wieder von alleine weg. So, leichter gesagt als getan,ich natürlich völlig in panik geraten und konnte erstaml 2 tage kaum rational denken.
hat einer von euch vielleicht erfahrung damit, weil laut aussage der hebamme kommt das wohl sehr häufig vor, und könnte mir kurz berichten wie es nach der geburt gelaufen ist?
lg
stewie 35.ssw

Mehr lesen

21. Juni 2012 um 19:07

Schieb
nochmal nach oben...

Gefällt mir
21. Juni 2012 um 21:47

Ah
danke für deine antwort. ok dann versuche ich mich etwas zu entspannen. iich war die letzten tage so geschockt,dass ich fast nur den ganzen tag hier herum gesessen habe und darüber nachgedacht habe. vor allem weil vor 2 wochen alles in ordnung war und ich da mal so gar nicht mit gerechnet habe. aber wenn es wirklich recht harmlos ist dann ist das okay für mich. meine ärztin ist auch so eine übervorsichtige und ich soll jetzt nochmal zur speziallistin, die sich das nochmal anschaut.und ich glaube das hat mich dann auch so irritiert. naja die fa wollen sich alle immer nur absichern,damit ja keine klagen kommen.. zum glück ist sonst alles ok und pipi macht sie wohl auch ordentlich.bei der geburt weiß ich dann mehr,aber 2mm ist ja eigentlich recht wenig.
naja danke auf jeden fall,das macht mir mut.hab schon an op und so gedacht..
lg

Gefällt mir