Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Niemals kinder!!!

Niemals kinder!!!

20. November 2007 um 10:59 Letzte Antwort: 21. November 2007 um 11:54

bin grad eben auf diese seite gestossen...
also bisher dacht ich immer, dass ich die einzigste auf der welt bin, die keine kinder bekommen kann...so kam es mir jedenfalls vor.
auf der straße nur schwangere und junge muttis, in meinem umfeld das gleiche und dann noch diese monster-frauen aus den nachrichten...
mein mann und ich haben im mai 06 beschlossen : wir wollen ein baby!
dann sind meine tage ausgeblieben, was nach 10 jahre pille nichts ungewöhnliches ist. aber in dieser zeit bin ich fast wahnsinnig geworden! ALLE wurden schwanger, nur icht nicht.
diese warterei hat mich echt zermürbt. mir ging es psychisch immer schlechter und dann bekam ich auch noch kreislaufprobleme incl. krankenhausaufenthalt.
dort die diagnose, dass ich eine schwere krankheit hab und deshalb niemals kinder bekommen darf!!!
bis dahin dacht ich immernoch, okay dann sind wir halt später dran, müssen eben noch warten. nun aber diese gewissheit. welchen sinn hat das leben dann noch?
es kotzt mich an, wie andere ach so glücklich mit ihren kleinen sind. ich bin wütend, eifersüchtig und voller hass auf frauen, die kinder haben. mein psychoterapheut meint aber, dass das in dieser situation völlig normal ist.
es kann doch nicht sein, dass andere jetzt einfach so schwanger werden?!
wir waren doch zuerst dran! warum? warum? warum? hasst gott mich so sehr, dass er mich doppelt bestraft?

weiß zwar nicht genau, ob der beitrag hier rein passt, aber danke fürs zuhören...ähm lesen

liebe grüße

Mehr lesen

20. November 2007 um 15:26

Ich denke...
Es ist klar das du überall nur "Kinder" siehst, weil du nichts anders mehr im Kopf hast. Es ist wie wenn du dir (blödes Beispiel) blonde Haare wünschst, dann schaust du nur noch auf die blondinen und siehst die dunkelhaarigen nicht mehr. Schau doch einfach mal, wie viele Leute keine Kinder haben und trotzdem ein erfülltes Leben haben. Du bist nicht die einzige, bei der es nicht funktioniert bzw. die durch Krankheit keine Kinder bekommen darf. Und wenn dein Mann trotzdem und weiterhin zu dir steht, ist das ein Zeichen wie sehr er dich liebt.

Lasst einfach den Kopf nicht hängen und überlegt euch Alternativen z.B. Adoption.

Gefällt mir
21. November 2007 um 11:54

Wow!
also so eine resonanz hat ich nicht erwartet und freut mich deshalb umso mehr. danke erstmal dafür!
wollt es einfach nur mal rauslassen.
also diagnose ist lungenhochdruck. ist ne seltene chronische krankheit. deshalb darf ich nicht schwanger werden, da die gefahr für mutter und kind zu groß ist.
es ist aber alles noch zu frisch um über alternativen nachzudenken.
im moment bin ich einfach nur depri, weil ich niemals dieses wunderbare gefühl von schwangerschaft, geburt erleben werde. und der gedanke daran tut so unglaublich weh!
hab zwar nen wunderbaren mann, der hinter mir steht, aber den schmerz über den verlust über unser noch nicht mal entstandenes baby kann auch er mir nicht nehmen.
wie soll eine frau jemals darüber hinwegkommen?

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen