Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nicht SS - vaginale Blutung ohne Grund ??!

Nicht SS - vaginale Blutung ohne Grund ??!

15. April 2013 um 19:59 Letzte Antwort: 16. April 2013 um 5:37

Ich weiß nicht so recht wo ich posten soll, meiner Frauenärztin A vertraue ich zu 90% , meiner Frauenärztin B nicht wirklich (Gemeinschaftspraxis).
Ärztin B hat mich z.B mit einer 7cm großen Endometriosezyste wissentlich Kampfsport machen lassen, als das Ärztin A erfahren hat, ist die aus allen Wolken gefallen und da waren noch so ein paar Kleinigkeiten...
Nunja Ärztin A ist gerade Mutter geworden und kaum noch in der Praxis.
Ich muss sagen seit Anfang des Jahres läuft es nur schlecht bei mir Todesfälle, Stress mit dem Vermieter, Umzug, in der Therapie über Misshandlungen in der Kindheit erfahren, Trennung, beim Hund wurde Herzfehler festgestellt und meinen Traumberuf den ich unbedingt machen wollte darf ich wohl ( bzw will nicht ) machen da ich psychisch nicht genug b belastbar bin.
Zuletzt wurde ich operiert und bei mir Endometriose festgestellt, wie ihr seht es ist für eine gesunde Person wahrscheinlich schon viel, aber für eine psychisch Angeschlagene echt Horror !

Seit meiner OP vor 6 Wochen bin ich wieder etwas depressiver (jede Woche hab ich einen 30Min Termin beim Psychologen).

Nun ist bei der Arbeit ziemlich viel los, viele sind krank, im Urlaub oder oder oder.
Meine Praktikantinstelle ist auf 20 Stunden Teilzeit eingeteilt, ich komme aber ungelogen jede Woche auf min. 25
Stunden und ich bekomme dafür keinen Cent und nichtmal ein Danke !
Die teilen mich wirklich wie eine volle Kraft ein und das bin ich nicht, andere Praktikanten werden auch nicht so eingespannt oder so viel zugetraut.

Nunja einfach mega Stress, am Donnerstag hab ich einen Vaginalpilz bekommen ( leichte Symptome ), ich bin dann Freitag zur Arbeit es war unerträglich und ich bin dann nach der Arbeit sofort in die Apotheke hab mir Zäpfchen und Creme besorgt.
Ich hatte bis heute morgen Schmerzen und komische hellrote Blutungen ( das können nicht meine Tage sein !!!! ).
Ich bin dann zur Frauenärztin leider war nur die blöde da :P .
Sie hat einen SS Test gemacht negativ.
PH Wert top , die Blutungen waren auch beim Ultraschall (auf dem Gerät) noch zu
sehen, Urin war super, Gebärmutter auch, Eierstöcke auch.
Was ist das bloß ?
Meine Periode kann es 100% nicht sein !

Die Frauenärztin hats total runtergespielt, leider hab ich da mal
angegeben anti depressiva zu nehmen
(lang ists her) - ich glaube seitdem hat die so ihr Vorurteil.

Übrigens hab ich immernoch bröckeligen Ausfluss und untenrum brennts -.-

Meint ihr ich soll lieber nochmal zu einem anderen Frauenarzt gehen ?

Mehr lesen

15. April 2013 um 20:54

Danke für deinen Beitrag,
ich denke das werde ich morgen früh tun.

Stress kann ja alles sein, aber doch nicht solche Symptome...das bilde ich mir nicht ein, sie hat das Blut ja auch gesehen...

Gefällt mir
16. April 2013 um 5:37

.
Als ich so etwas auch mal hatte , waren es bakterien und ich erhielt antibiothiker die vaginal einzuführen waren ... Leider erhielt ich wegen denen kurz daraufhin einen pilz im vaginalen bereich ...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers