Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verhütung und Periode nach der Entbindung / Nicht schwanger laut frauenarzt

Nicht schwanger laut frauenarzt

5. Juli 2012 um 18:49 Letzte Antwort: 19. August 2012 um 23:59

Hallo zusammen,


mein partner und ich verhüten mit NFP. Die Pille hab ich vor 4/5 monaten abgesetzt. Am 4. Zyklustag hatten wir mit kondom sex. Das ist aber gerissen.

Nach absetzen der pille hatte ich immer einen zyklus von ca 32 tagen.

Jetzt bin ich bei tag 42.
Vor 4 tagen hab ich einen schwangerschaftstest gemacht. Negativ. Ich hatte andauernd unterleibschmerzen, druck im unterleib, blähungen, hatte schwindelgefühle, zwischendurch übelkeit...
Heute bin ich dann zum frauenarzt gegangen und es wurde ein test gemacht. Wieder negativ.

Meine frauenärztin hat dann nochmal per ultraschall geschaut, war alles ok. Bluttest wurde aber nicht gemacht.

Kann ich jetzt 100%ig sicher sein, dass ich nicht schwanger bin? Weil irgendwie hatten wir uns doch gefreut...

Liebe grüße

Liebe grüße

Mehr lesen

5. Juli 2012 um 18:51

Sorry
Bin hier wohl im falschen thread

Gefällt mir
19. August 2012 um 23:59

Hallo
vielleicht hat es sich ja bereits rausgestellt ob schwanger oder nicht ?? notfalls zum anderen arzt und auf einem bluttest bestehen

bei meiner tochter hatte ich drei test. zwei negative und einer war positive. der arzt hat trotz bluttest erst im dritten monat feststellen können das ich schwanger bin .

bei meiner jetztigen schwangerschaft hatte ich die gleichen symtome die du oben schilderst und der test hat sofort angezeigt das ich schwanger bin.

Gefällt mir