Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Neuer Job und Kinderwunsch

Letzte Nachricht: 20. Juni 2020 um 21:41
L
lunas_20038834
17.06.20 um 6:44

Ich musste meinen Job wechseln, da es der alten Firma nicht gut ging und unsere Arbeitsplätze nicht sicher waren.
Nun arbeite ich seit 15.6. bei einer Firma, bei der ich als Quereinsteiger gelte und erst in den Bereich eingelernt werden muss.
Es ist so, dass ich mittlerweile 32 bin und wir einen großen Kinderwunsch haben... andererseits habe ich ein schlechtes Gewissen wegen meines neuen AG. Es ist ein kleines Team und ich bin für eine gekommen, die in eine andere Firma geht, d.h. wenn ich ausfalle, müsste mein Chef jemand neues einstellen und die Arbeit und Mühe wäre umsonst gewesen für ihn. Ich bin jetzt 6 Monate in der Probezeit, danach ist mein Vertrag unbefristet.
Ich möchte eigentlich nicht noch 1 oder 2 Jahre warten, bis wir versuchen schwanger zu werden. Man weiß ja auch nie wann es klappt.
Und muss auch dazu sagen, dass mir mein Bürojob keinen Spaß mehr macht und ich mich wahrscheinlich nachdem ich die Familienplanung abgeschlossen habe, anderweitig orientieren werde. 
Ich würde gerne eure Meinungen hören, wie ihr mit meiner Situation umgehen würdet. 

Mehr lesen

J
jancis_17897647
18.06.20 um 14:45

Mein erster Gedanke war, dass ich meinen Job nicht gewechselt hätte, wenn der Kinderwunsch so akut ist und du dich eigentlich auch umorientieren möchtest, aber ich gehe mal davon aus, dass du gute Gründe hattest es zu tun. Ich kann gut verstehen, dass du mit 32 nicht mehr lange warten möchtest und auch dass du ein schlechtes Gewissen gegenüber deinem AG hättest, wenn du schnell schwanger wirst. 

Ich persönlich würde noch ein paar Monate warten und dann nächstes Jahr die Verhütung weglassen. Als ich schwanger wurde, war ich ca. 15 Monate bei meinem AG. Mein Chef fand das nicht so toll, aber das wäre auch so gewesen, wenn ich schon jahrelang da gewesen wäre. Für mich geht das Privatleben vor. Wenn du sowieso eine berufliche Umorientierung planst und daher nicht für immer dort bleiben möchtest, kann es dir auch egal sein, wenn du durch eine Schwangerschaft beim Chef unten durch bist!

Gefällt mir

khaleesidaenerys
khaleesidaenerys
19.06.20 um 9:07

Guten Morgen,

ich würde, um ganz ehrlich zu sein, die Verhütung einstellen und schauen was passiert. Wer weiß wie lange es dauert bis zu schwanger bist? Gerade, wenn man die Pille viele Jahre genommen hat, kann es passieren, dass es seine Zeit brauch. 

Natürlich ist es gegenüber dem Chef blöd, aber wir leben nur einmal und unsere fruchtbare Zeit ist begrenzt. 

Gefällt mir

K
kaweh_19250023
19.06.20 um 14:25

Naja, du bist noch jung und hast noch genug Zeit schwanger zu werden. Andererseits ist nicht jede Schwangerschaft planbar und Arbeitgeber müssen bei Frauen in dem Alter jederzeit damit rechnen. Letztendlich musst du entscheiden, womit du dich wohl fühlst. Ihr könntet beispielsweise als Kompromiss die Probezeit abwarten, das ist ja ein überschaubarer Zeitraum, und es danach langsam auf euch zukommen lassen. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
schnuckweidev
schnuckweidev
20.06.20 um 16:45

Ich kann deine Bedenken verstehen. Aber schlußendlich wirst du die sein, die ohne Kind dasitzt, weil sie zu lange gewartet hat. Neuer Job heißt neue Aufgaben und viel Ablenkung. Da kann man sich sicher viele Monate über den Kinderwunsch drüber wegtrösten. Ich würde schon gucken, dass ich richtig eingearbeitet bin.
Aber schlußendlich kennt dein Chef deinen Lebenlauf. Du bist Anfang 30 und hast noch keine Kinder. Da muss man schon sehr naiv sein, wenn man davon ausgeht, dass sich das nicht in näherer Zukunft ändern kann.

Ich würde jetzt erstmal gucken, dass ich mich richtig reinwurschtel und wenn dann Alltag ist, dann würd ich an die Familienplanung gehen. Ein fester Vertrag ist auch was feines, denn selbst wenn du entschieden hast, dich umzuorientieren, dann sihet die Welt mit Kind oft ganz anders aus. Prioritäten verschieben sich und die Möglichkeiten sind oft einfach begrenzt. Manchmal ändert sich auch einfach in der Zwischenzeit manches.

Eine Bekannte von mir beendet jetzt ihre Elternzeit. Eigentlich würde sie gerne Zuhause bleiben, aber die Geschäfte für ihren Mann laufen wegen des Lockdowns nun schlecht und sie ist froh um ihren Arbeitsplatz, an den sie jetzt zurückkehren kann und die Brötchen für ihre Familie mitverdienen.

LG

Gefällt mir

kuon86
kuon86
20.06.20 um 21:41
In Antwort auf lunas_20038834

Ich musste meinen Job wechseln, da es der alten Firma nicht gut ging und unsere Arbeitsplätze nicht sicher waren.
Nun arbeite ich seit 15.6. bei einer Firma, bei der ich als Quereinsteiger gelte und erst in den Bereich eingelernt werden muss.
Es ist so, dass ich mittlerweile 32 bin und wir einen großen Kinderwunsch haben... andererseits habe ich ein schlechtes Gewissen wegen meines neuen AG. Es ist ein kleines Team und ich bin für eine gekommen, die in eine andere Firma geht, d.h. wenn ich ausfalle, müsste mein Chef jemand neues einstellen und die Arbeit und Mühe wäre umsonst gewesen für ihn. Ich bin jetzt 6 Monate in der Probezeit, danach ist mein Vertrag unbefristet.
Ich möchte eigentlich nicht noch 1 oder 2 Jahre warten, bis wir versuchen schwanger zu werden. Man weiß ja auch nie wann es klappt.
Und muss auch dazu sagen, dass mir mein Bürojob keinen Spaß mehr macht und ich mich wahrscheinlich nachdem ich die Familienplanung abgeschlossen habe, anderweitig orientieren werde. 
Ich würde gerne eure Meinungen hören, wie ihr mit meiner Situation umgehen würdet. 

Für den AG ist es letztendlich egal, ob man nach 8 Monaten oder nach 8 Jahren ausfällt, es muss in jedem Fall Ersatz gefunden oder Arbeit anders verteilt werden. Von daher würde ich meinen Kinderwunsch, v.a. mit über 30 nicht davon abhängig machen, was für den AG das Beste ist. Zumal du ohnehin nicht zwingend in deinen jetzigen Job zurück willst.

Da es sich um einen Bürojob handelt, würdest du vermutlich auch nicht direkt mit Bekanntgabe der Schwangerschaft ausfallen, sodass du noch monatelang arbeiten könntest.
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige