Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Neuer Job / direkt krank / rechtliche Seite

Neuer Job / direkt krank / rechtliche Seite

2. November 2017 um 13:58

Halloihr Lieben ... 

Ich muss mal etwas fragen! 
Aktuell bin ich in der 14ssw.
Nun bin gerade krank (ich habe Urlaub) ... und beginne nächste Woche meinen neuen Job! Meine "neuen" Arbeitgeber wissen von der Ss - haben mir trotzdem eine Bescheinigung (Einstellungszusage) unterschrieben ausgestellt. Der Vertrag ist noch nicht da. 

Nun meine Frage : wie verhält es sich, wenn ich jetzt direkt zu Anfang krank bin und nicht wie vereinbart zum Termin starte?  Könnte somit der "Vertrag" ungültig sein? 
Bzw. Die Einstellungszusage ungültig? 
Abgesehen davon, dass der AG in den ersten 28 Tagen bei Krankheit nicht zahlt, weiss ich nicht wie es sich weiter verhält im Falle einer Ss.
Weiss da jemand etwas ? 

Mehr lesen

2. November 2017 um 14:19

Du hast bisher nur eine Einstellungszusage, aber noch keinen Vetrag in meinen Augen ist da leider garnichts sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 16:09
In Antwort auf binalein27

Du hast bisher nur eine Einstellungszusage, aber noch keinen Vetrag in meinen Augen ist da leider garnichts sicher

Die Zusage ist aber schriftlich... 

Daher weiss ich nicht ob als Schwangere da die Rechte anders sind, weil ich ja nicht bewusst fehle... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 20:40

Das absolut ... da bin ich mir sicher.. wenn ich könnte würde ich es verhinde - aber ich liege im Krankenhaus 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 18:55

Hoffen wir das .. Danke....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin etwas verzweifelt
Von: sandy030993
neu
3. November 2017 um 18:43
Diskussionen dieses Nutzers
Arbeiten während der Elternzeit?
Von: denise1122
neu
12. Oktober 2017 um 18:12
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook