Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Neuer IFV Versuch oder Eizellenspende-----Hilfe????

Neuer IFV Versuch oder Eizellenspende-----Hilfe????

27. Oktober 2010 um 11:02

Hallo Mädels


Hilft mir mal wieder ein klaren Kopf zu kriegen und sagt mir doch mal eure Meinung Bitttttttttttttttttttttte!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!

Kurzfassung:
Ich hatte im März mein erster IVF Versuch.Bis zur Endnahme war alles ok, ausser das es relativ wenig Eizellen fürs stimmulieren waren und ich erst 29 bin.
Am Tag als ich mich in der Klinik für den Transfer melden sollte rief die Ärtzin an un teilte mir mit das es kein Transfer gibt!!!!!!!!!!!!
Weil von 7 Eizellen 2 nur Hüllen wahren ,3 nicht richtig ausgebildet,und die 2 letzten hätten sie befruchtet es kam aber zur keiner Teilung daher gibts keine Eizellen mehr.

Nach viel weinen hab ich erst mal Pause gemacht,die Klinik gewechselt und neue Abklärungen machen lassen

Ich sollte jetzt für die ganzen Tests und wie ein weiterer Versuch gestartet werden könnte zur Besprechung am Montag .............

Da warte ich doch wieder 1.40 st.trotz Termin,als ich dann aufgerufen werde teilte die Ärtzin mit mit:

MEINE AKTE ist nicht aufzufinden??!!??


Die machen die Scheisse und ich darf nun mal nochmals 5 Wochen warten, früher bekamm ich kein Termin (

Die suchten dann trotzdem an die Tests zu kommen und dass war das Ergenis..........

ob die sich vielleicht vertan haben weil die nicht alle Unterlagen gefunden haben(schön wenn man sich das leben schön rosa denkt bring nur manchmal nix (
Das was die Ärtzin mir schon mal sagen konnte war das meine Eileiter kaum Hormone produzieren,was dazu führt das ich wohl auch durch die Hormonstimulierung sogut wie keine Eizellen mache und demendsprechend keine Endnohmen werden können oder halt im Labor befruchtet werden können....... ich weiss gerade nicht wirklich wie ich mit der Info umgehe.... ob ich den ganzen Stress mit der Behandlung nochmals mache (Risiko ist das es wieder keine Eizelle gibt) oder ob ich mich schlau mache in einem anderen Land wo halt Eizellenspende erlaubt ist...........???

Die Ärtzin meinte irgendein Hormonwert muss bei 1 liegen das wäre noch ok,besser ist alles über 1 und bei mir liegt der bei 0,5........................... ....
Auf meine Frage ob ich den absolut keine Chance habe schwanger zu werden meinte Sie: Doch schon....aber es kann wieder sein das bei einer Behandlung nix fruchtet!!!!!!

Ich habe während dem Eisprung, und wärend meinen Tagen Höhlenschmerzen und nun sind die Dinger in meinem Körper gahr nicht tätig???!!!Häääääää???Ich verstehs nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!


Mein Mann war sterilisiert ist rückgängig gemacht worden,es geht auch die Spermas nicht zwar nicht fit genug um den Weg alleine zu finden mit IVF würde es aber gehen...
und nun bin ich plötzlich die warum es nicht klappt

Ich fühl mich echt beschissen und alles andere wie ne Frau (ich weiss schon das alleine macht uns nicht weiblich,aber es fühlt sich sooooooo übel an.....)

Und jetzt ????????????

Ich dank Euch für Eure Antworten jetzt schon
liebe grüsse Bengeli2

Mehr lesen

27. Oktober 2010 um 11:34

Bitte nicht aufgeben, neuer tag-neue hoffnung
Hallo Bengeli,
Deine geschichte berührt mich,ich kann Dich gut verstehen und nachempfinden. Denn viele KIWU storys verlaufen nicht so ohne...wie bei uns,z.B. Und ich will Dir hoffnung machen

Dieses hormon,was Du zu wenig hast,nennt man AMH. Und was soll ich sagen...mit 0,5 ist nicht alles verloren! Ich habe AMH von 0,16! Befinde mich jetzt in meiner 2 ICSI und habe 2 krümmel seit montag an bord. Die eizellreserve ist bei jeder frau unterschiedlich. Es gibt auch frauen über 40 J. und die haben AMH von 2! Also,darauf wollen wir aber nicht verharren,wie schön mein Doc sagt

Was klinikwechsel angeht...verstehe ich nicht,warum man sich so kompliziert macht. Ich habe auch klinikwechsel unternommen. Die haben mir zwar papiere in 2 tagen fertig gestellt und ich habe die zuhause alle noch kopiert...Und was denkst Du,der neue Doc wollte nur 2 davon sehen (hätte aber locker warten können!),alles andere lief im gespräch mit stichpunkten,was ihm völlig gereicht hat
Du kennst doch Deine story auch so,dann warum spielen auch hier sch...papiere so ne megarolle?

Und man könnte noch überlegen,ob man mit ICSI mehr chancen hat?...Wenn Dein mann so seine problemchen hatte,wer weiss,ob es auch an den spermien liegt,dass die befruchtung schlecht ist. Ich glaube auch,dass die halbe sache liegt an der stimmu!!! Qualität,anzahl der EZ kann man damit schön beeinflussen. Und die richtige zu finden...kann s dauern!

Und Süsse,wenn das sich jetzt komisch anhört,wie auch ich das mal empfunden hab, Ihr seid noch am ANFANG! Es ist ja 1 IVF?..

Und gewöhne Dich daran,dass viele ärzte generell lieber weniger hoffnung geben,um am ende keine schuld zu tragen.
Aber DU...muss für Dein glück weiter kämpfen. Es ist nun im leben so,dass unser glück uns nicht wie sauerstoff zum atmen gegeben ist...

Also,KOPF HOCH und weiter gehts!!!
LG kiwuki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2010 um 11:50

Eizellen
ICSI statt IVF bringt wahrscheinlich nicht soviel, da es Befruchtungen ja gegeben hat. An Deiner Stelle würde ich wahrscheinlich wirklich zu einer EZS wechseln. Erlaubt ist das z. B. in Tschechien und Spanien.
Bei uns war die Lage umgekehrt, gute Eizellen und guter AMH-Wert, obwohl ich fast 10 Jahre älter bin als Du, aber grottenschlechtes Sperma, mit dem man keine entwicklungsfähigen Embryonen hinkriegt. Wir haben uns durch 4 negative ICSIs gequält, bis wir uns zu Samenspende durchgerungen haben. In der Rückschau würde ich sagen, hätten wir viel früher machen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 8:57
In Antwort auf milla_12290566

Bitte nicht aufgeben, neuer tag-neue hoffnung
Hallo Bengeli,
Deine geschichte berührt mich,ich kann Dich gut verstehen und nachempfinden. Denn viele KIWU storys verlaufen nicht so ohne...wie bei uns,z.B. Und ich will Dir hoffnung machen

Dieses hormon,was Du zu wenig hast,nennt man AMH. Und was soll ich sagen...mit 0,5 ist nicht alles verloren! Ich habe AMH von 0,16! Befinde mich jetzt in meiner 2 ICSI und habe 2 krümmel seit montag an bord. Die eizellreserve ist bei jeder frau unterschiedlich. Es gibt auch frauen über 40 J. und die haben AMH von 2! Also,darauf wollen wir aber nicht verharren,wie schön mein Doc sagt

Was klinikwechsel angeht...verstehe ich nicht,warum man sich so kompliziert macht. Ich habe auch klinikwechsel unternommen. Die haben mir zwar papiere in 2 tagen fertig gestellt und ich habe die zuhause alle noch kopiert...Und was denkst Du,der neue Doc wollte nur 2 davon sehen (hätte aber locker warten können!),alles andere lief im gespräch mit stichpunkten,was ihm völlig gereicht hat
Du kennst doch Deine story auch so,dann warum spielen auch hier sch...papiere so ne megarolle?

Und man könnte noch überlegen,ob man mit ICSI mehr chancen hat?...Wenn Dein mann so seine problemchen hatte,wer weiss,ob es auch an den spermien liegt,dass die befruchtung schlecht ist. Ich glaube auch,dass die halbe sache liegt an der stimmu!!! Qualität,anzahl der EZ kann man damit schön beeinflussen. Und die richtige zu finden...kann s dauern!

Und Süsse,wenn das sich jetzt komisch anhört,wie auch ich das mal empfunden hab, Ihr seid noch am ANFANG! Es ist ja 1 IVF?..

Und gewöhne Dich daran,dass viele ärzte generell lieber weniger hoffnung geben,um am ende keine schuld zu tragen.
Aber DU...muss für Dein glück weiter kämpfen. Es ist nun im leben so,dass unser glück uns nicht wie sauerstoff zum atmen gegeben ist...

Also,KOPF HOCH und weiter gehts!!!
LG kiwuki

Aufstehen weiter
Hallo Kiwuki


Vielen lieben Dank für deine lieben Worte. mir gehts auch wieder besser.
Als erstes möcht ich dir für die Krümmel an Bord, wann weisst du ob die beiden sich auf ein langstrecken Flug bei dir eincheckt haben???????

Also was mich betrifft,ja ich kenn meine Geschichte, habe aber meine Artzberichte und welche stimmu ich hatte natürlich beim letzten Klinik besuch nicht mehr mit.......... !!
Naja ich bin aber sonst zufrieden in der neuen Klinik weil die einfach andere Untersuchungen machen, was auch immer in die 2 Runde geht ob IVF oder ICSI

Was ich nur so krass finde ist ich bin jemand der ausgeglichen,positiv ist,viele Schicksale hinnehmen kann..... aber dieses Baby-Thema mein grösser Wunsch bittttttttttttte Zwillinge (mein schatz hätte Herzstörungen )
das zieht mir nach jeder Untersuchung den Boden unter den Füssen weg..... ganz übel........ dabei will ich das gahr nicht!!!!
Wir wissen nun mal das dieser Weg richtig steinig ist, deshalb tuts dann sooooooooooooooo gut hier Frauen mit dem gleichen Empfinden oder gerade in einem anderen Stadion mit beruhigenden Woren zu finden.

Mein Mann hat Spermin finden nur von der Kraft her den Weg nicht,aber da er Unterbunden war bin ich schon Glücklich das da überhaupt welche sind

Wünsch dir alles gute bis bald?
Liebe grüsse Bengeli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 10:08

@bengeli...
das freut mich sehr dass meine worte Dich motiviert haben

Frauen haben bekanntlich immer ein plan B Ich bin 100% so eine und Du wahrscheinlich auch

Ich hab auch krampfhaft nach dem 1 negativ nach allen alternativen gesucht. Mir wars egal,auf welchem wege,hauptsache - ich krieg ein Bis mein Doc in der neuen klinik mir half
Und glaub mir, Deine Daten sind noch besser als meine
Deswegen, negativ verarbeiten,abhacken und voller hoffnung zu neuen chancen greifen

Danke Dir herzlich für die Meine BT ist am 08.11

Ich wünsche Dir,dass Du ganz bald Deine aufm arm hälst

LG kiwuki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
7 Folikel und keins hat's Labor überstanden
Von: rawya_12295548
neu
13. März 2010 um 22:37
Wer ist am stimulieren November??? 2 IVF
Von: rawya_12295548
neu
4. November 2013 um 7:34
Noch mehr Inspiration?
pinterest