Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Neue story aus dem leben meines freundes und mir..

Neue story aus dem leben meines freundes und mir..

21. Juni 2008 um 18:13

hi ihr lieben, hab euch ja schon öfters aus meinem beziehungsleben erzählt aber diesmal platzt mir echt beinahe der kragen und am liebsten würde ich meine sachen packen und ausziehen!!!
also dann fang ich mal an..mein freund hatte die ganze woche noch nicht einen einzigen tag an dem er sich mal für MICH zeit genommen hat. ne seine kollegen waren ihm wie immer wichtiger und somit hat er die ganze woche jeden tag von morgens bis abends mit seinen kumpels und seiner scheiss schwester verbracht! wenn er dann mal hier war saß er vorm pc..naja gestern hat seine schwester jedenfalls mal wieder angerufen und hat ihn zum DVD gucken eingeladen. ist ja schön und gut wenn mein freund nicht JEDES mal fragen würde ob ich mit komme. er weiss ganz genau das seine schwester die letzte person ist mit der ich freiwillig einen DVD abend machen würde..aber anstatt mal rücksicht auf mich zu nehmen geht er jetzt nachher NATÜRLICH alleine dahin wie solls auch anders sein. geschwisterpärchen nummer 1..so dann hatten wir schon seit ein paar tagen ausgemacht das wir heute endlich mal die bordüre im kinderzimmer anbringen weil die zeit ja nunmal langsam echt knapp wird (bin 37ssw) hab dann gesagt das wir das heute auch noch machen wollten etc. daraufhin meinte er: ich mache das jetzt erst recht nicht! ich:warum? er: weil ich nicht springe wenn du das willst! ohhh da sind bei mir schon wieder die tränen geflossen weil es ihm einfach scheiss egal ist was wir abgesprochen haben!! er würde ja nicht nach meiner pfeiffe tanzen sondern einfach nur mal einhalten was er gesagt hat. er meinte dann auch noch "wir können das ja morgen machen" da hab ich gesagt "klar wenn deine schwester wieder irgendwas von dir will springst du direkt und kannst alles mögliche verschieben" darauf hab ich aber keine antwort bekommen..wahrscheinlich weil ich einfach recht hatte. jedenfalls hab ich gerade angefangen die bordüre dran zu machen und meint ihr er hilft mir mal????? NEIN!! er sitzt vor seinem scheiss PC und zockt da irgendein kriegsspiel!! ich könnte grade wirklich ausrasten vor wut!! der lässt seine hochschwangere freundin das kinderzimmer machen während er schön gemütlich vorm PC sitzt, sich fanta reinknallt und am zocken ist!!!!!! wieso such ich mir immer die a....löcher raus?! ich hab ja gedacht das wenn ich schonmal alleine anfange das er dann mal nachdenkt und kapiert das er scheisse baut und unsere beziehung durch seine beschissene schwester kaputt geht und mir dann hilft..aber ich hatte mal wieder wunschvorstellungen..das schlimme ist ja das es noch nicht mal was bringen würde wenn ich mit zeitweise trenn denn dann würde er jeden tag bei seiner schwester und seinen kumpels schlafen oder hier jeden tag ramba zamba mit seiner schwester und kollegen machen...er sagt zwar er liebt mich aber langsam kann ich ihm das nicht mehr glauben..

Mehr lesen

21. Juni 2008 um 18:29

...
setzt in die pistole auf die burst..entweder paartherapie oder du gehst...alles ander hat KEINEN sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 18:39

Hey,
erstmal Kopf hoch! Ich weiß wie das ist wenn der Freund auf Stur schaltet, man kommt sich einfach so ungerecht behandelt vor und wird wütend und dann fließen wieder die Tränchen.
Also es gibt hier vier Möglichkeiten:
1. Alles bleibt wie es ist und du wirst auf Dauer wirklich unglücklich.
2. Dein Freund dreht sich um 180 wenn das Baby da ist und alles wird gut (glaube ich aber nicht, zumindest nicht auf Dauer)
3. Du trennst dich und bist auch unglücklich weil du ihn liebst.
4. Wie meine Vorrednerin schon gesagt hat: Brust raus, Rücken gerade und mitgehen zu den DVD Abenden. Wenn seine Schwester dich wirklich so hasst, wird sie ihn nicht mehr einladen. Aber solange du dich zurückziehst und schmollst gewinnt sie.

Also hau rein,
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 18:42

...
Wow. Ich habe mir jetzt mal so ziemlich alle Threads durchgelesen.

Ich hätte mir nicht soviel bieten lassen und wäre schon lange weg. Ich habe nämlich auch meinen Stolz.

Warum erträgst du soviel? Du sollst auf ihn Rücksicht nehmen, ihn verstehen, alles akzeptieren, dass er dich eine Woche lang links liegen lässt und dann willst du einmal was von ihm und er kommt so? Nein.

Ehrlich, da hilft nur noch radikales. Abhauen oder ihn aussperren. Oder den Kontakt zu seiner Schwester verbieten. Es kann doch nicht angehen, dass wegen einer Person eine ganze Beziehung so zerstört wird.

Carmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 18:46
In Antwort auf linda1986

...
setzt in die pistole auf die burst..entweder paartherapie oder du gehst...alles ander hat KEINEN sinn.

@inda
deine ratschläge sind ja immer so freundlich und unglaublich sachlich! Junge junge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 18:56

Hi
danke erstmal für eure antworten..ich hab grad versucht mit meinem freund zu reden aber die situation ist total eskaliert..er hat dann sachen auf den boden geschmissen, rumgebrüllt und gegen die wände geboxt. danach wollte er einfach abhauen hab ihn aber fest gehalten und ich hatte echt angst das er in seiner wut gegen meinen bauch haut oder sonst was ich bin am heulen wie ein kleines kind und ich kann einfach nicht mehr!! mein freund ist jetzt abgehauen und meinte das ich ihn heute abend wenn er wieder da ist nochmal ansprechen "darf" das wird aber bestimmt nach 00 uhr und dann hab ich auch keine lust und keine kraft mehr zu reden..er meinte auch gerade das es das beste wäre wenn wir uns trennen aber ich will und kann mich nicht von ihm trennen dann hat er gefragt warum und das einzigste was ich sagen konnte ist weil ich ihn liebe. ich weiss nicht was ich an ihm liebe und warum ich ihn noch liebe aber es ist einfach so hab ihn dann auch gefragt ob er mich überhaupt noch liebt da hab ich erstmal keine antwort bekommen..dann hab ich gefragt ob er nur noch mit mir zusammen ist wegen dem kind da hat er auch erst gezögert und dann nein gesagt..als ner grade gegangen ist hab ich gesagt das er sich mal gedanklen darüber machen soll und mir heute abend "bescheid sagen" soll boah ich weiss nicht was ich machen soll.. ich heul mir noch die seele aus dem leib und ich fühl mich so hilflos weil er immer nur einfach abhaut und ich das gefühl habe es intressiert ihn nicht wie es mir geht und das er mich hier mit tränen überlaufen einfach im stich lässt damit er seinen spaß haben kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 19:13

Hallo
Also das Beste was Du machen kannst, ist diesen Kerl verlassen. Das hat doch keinen Sinn. Du gehst daran zu Grunde und euer Kind wird auch darunter leiden. Klar wird es am Anfang schwer für Dich sein, aber ich bin mir ganz sicher, dass Du in ein paar Wochen froh sein wirst, diesen Schritt gemacht zu haben. Evtl. wäre auch gut, wenn Du Dir Hilfe bei nem Psychologen holst.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 21:15

Ich habe deinen letzten Beitrag auch gelesen
und ich muss echt sagen, dass geht ja wohl gar nicht.

Ganz ehrlich? Ich würde mich trennen bzw. ihn erst einmal der Wohnung verweisen und ihm sagen, wenn er wieder zur Besinnung gekommen ist, dann kann er sich gerne melden.
Ich weiß es ist hart, aber ich glaube, dass du ohne Mann im Moment besser dran bist. So musst du dich nicht ständig über ihn ärgern und dich mit ihm streiten und könntest die letzten Wochen deiner Schwangerschaft wenigstens noch halbwegs genießen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 22:20

Ich fühle total mit dir....
....is echt ne harte sache....von solchen freunden kann ich auch ein lied singen....meiner ist genauso...und das obwohl ich die längste zeit noch vor mir habe...er lässt mich jetzt schon total im stich und verletzt mich, wie deiner, jeden tag aufs neue.....

ratschläge wie: mach schluss, setz ihm die pistole auf die brust usw. helfen da ja nie wirklich.....ist alles leichter gesagt als getan....ich kann auch nicht schluss machen......also ertragen wir es einfach weiter und lassen uns immer wieder von anderen trösten...das ist wohl für uns zur zeit die beste variante.....

liebe grüße katjala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 22:28

Hey
ich hatte ja grade noch den beitrag mit der fruchtblase geschrieben..jetzt kommt nichts mehr also warte ich erstmal ab! hab aber meinem freund aus dem internet ne sms geschrieben das was sein KÖNNTE und das ich zeitweise auch immer mal rücken und unterleibschmerzen krieg. er hat angerufen und hat gefragt ob ich meine das es ernst ist da hab ich gesagt das ich ihm das nicht sagen kann!! dachte eigentlich er kommt jetzt vorbei und ist einfach bei mir falls wirklich heute abend noch was passiert aber als ich gefragt habe wann er kommt sagte er das er wohl so um 00uhr los LAUFEN wird also kann ich so zwischen 00:30-00:45 mit ihm rechnen...oh man wie kann man nur so ein volla****, depp, idiot, blödmann, dummsau usw. aufeinmal sein??? und dann will er auch noch reden...der kann mich mal ich werde im bett liegen wenn er kommt..jetzt dreh ich den spieß mal um!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 23:09

Hi
Also erstmal...

dein Kerl hat ja wohl den letzten Schuss nicht gehört O.o
Meiner würde es nicht wagen so ein Verhalten an den tag zu legen Dann würd der fliegen ohne ein weiteres Wort und das weiß er auch.

Wenn du dich nicht trennen willst dann hat das villt einen Grund.

In meiner 1. SS war er auch ein totaler Vollarsch manchmal. Ist aggressiv geworden, hat mir auch weh getan und meinte mit anderen Schrabnellen rumflirten zu müssen.

Tja nach der Geburt unserer Tochter... wo er mich auch Zeitweise nur genervt hat mit seinem gezicke... hab ich ihn raus geschmissen Hab ihm ne Woche zeit gegeben sich ne Bleibe zu suchen... er hat das natürlich nicht geglaubt, dass ich ihn wirklich vor die Tür setze... und schwupp war er draußen und hat doof geguckt.

Zum Glück ist mein bester freund ein Herzensguter Mensch und hat ihn erstmal aufgenommen.

Tja mein Schatz war die ganze Zeit nur am heulen *böse grins*

Und als wir uns wieder vertragen haben nach ein paar Tagen war alles besser.

Klar haben wir manchmal stress und er ist voll das Mädchen Wegen jedem kleinscheiß pisst er sich gleich ein ( Sorry wegen der Ausdrucksweise aber passender gehts nicht )... Aber er hat sich ganzschön verändert und ist ein guter Vater geworden... bemüht sich um Arbeit und unterstützt mich wo er kann. Sogar den Abwasch macht er FREIWILLIG... weil das Waschbecken so niedrig ist und ich dann Rückenschmerzen bekomme

Also ich würd ihm einfach mal sagen: "Junge... entweder du änderst was oder du gehst... andere mütter haben auch schöne Söhne und wozu soll ich DICH denn behalten? Du gehst mir ja nur aufn Sender!"

Und wenn der heute heim kommt, dann richte ihm von mir aus, dass er ne hohle, dumme und völlig Hirnmassen-mäßig unterversorgte Spezies ist! ....

Ich wünsche dir, dass er sich noch ändert oder du nen Schlussstrich ziehen kannst.

Und mein Schatz der neben mir sitzt sieht das übrigens genau so!

LG
Miri mit Lilly inside ( 24. SSW in ner knappen Stunde 25. SSW ) lucy ( 11 Monate ) und Papa Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen