Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Neue Schwangerschaft nach einer Fehlgeburt

Neue Schwangerschaft nach einer Fehlgeburt

14. Oktober 2013 um 17:11

Hallo Mädels,

ich war gerade zum ersten Mal schwanger und habe mich unheimlich gefreut. Jetzt am Wochenende habe ich mein Kindchen verloren. Die Schwangerschaft war wie ein Wunder und die Trauer jetzt kaum zu fassen. Man kann nicht beschreiben, wie sehr es weh tut, wenn den Körper ein kleines Leben verlässt. Ich habe auch das Glück, dass viele meine Freundinnen gerade schwanger sind und meine beste Freundin sogar kurz vor der Entbindung steht.

Ich wollte fragen, wie schnell manche von euch nach einer FG schwanger geworden sind...angeblich ist so eine FG manchmal wie eine Generalprobe vor einer richtigen Schwangerschaft, kann es stimmen?

Mehr lesen

14. Oktober 2013 um 20:16

Hallo lilieth11,

es tut mir sehr leid, dass auch du diese fürchterliche Erfahrung machen musst. Fühl dich mal ganz fest umarmt!!!

Ich bin vor kurzem nach sehr vielen Üz und vorausgegangener Eileiterschwangerschaft auch schwanger geworden und habe das Kleine dann auch leider bei 6+0 verloren. Mir hat es auch den Boden unter den Füßen weggerissen.
Aber mittlerweile habe ich den Schmerz verarbeiten können und mein Mann und ich sind nun wieder am Basteln

Ich habe von sehr vielen Freunden und Bekannten gehört, dass sie eine Fehlgeburt erleiden mussten und danach schnell wieder schwanger geworden sind und gesunde Kinder auf die Welt gebracht haben. Also lass dich nicht entmutigen!

Es ist natürlich sehr wichtig, dass du deinen Verlust verarbeitest und dir Zeit zum Trauern gibst.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Menschen, die dir zur Seite stehen.

Viele Grüße
batakgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 18:49

Hallo lilieth
tut mir sehr leid, was du mitmachen musstest, ich kann sehr gut nachvollziehen, wie du dich fühlst. ich hatte auch vor gut einem jahr einen missed abort in der 12. ssw mit as. nachdem ich neun wochen geblutet habe, hat es bei uns gleich wieder im zweiten zyklus geklappt und vor 15 tagen ist unser schatz zur welt gekommen. gib die hoffnunf nicht auf. dass die erste ss oft eine fg ist und der köper sich so auf eine gesunde schwangerschaft vorbereitet, habe ich auch schon öfter gehört. bei mir hats gestimmt. ich wünsche dir viel kraft und drücke dir die daumen, dass es bald wieder klappt. aber nimm dir zeit zum trauern, sprich viel mit deinem partner. bei uns hat es wieder geklappt, als wir wieder dazu bereit waren, vorher wäre es erzwungen gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2013 um 15:44

Hey.
Ich bin nach meiner FG im juli jetzt nach 3 monaten wieder schwanger
Ging also relativ schnell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 13:03

Hallo lilieth
Ich bin in der 32. SSW und praktisch schon das ganze Jahr über schwanger.
Wir haben im Januar in der 6. SSW und im März in der 8. SSW. jeweils ein Kind verloren.
Es ist ganz furchtbar, wenn so etwas passiert. Für uns waren es unsere Kinder, die wir lieb hatten und keine Zellhaufen.
Ich hatte beide Male keine AS und ca. zwei Wochen nach den Fehlgeburten wieder einen Eisprung. Bin sofort wieder schwanger geworden. Die FG im März war meine letzte Blutung.
Wir haben nicht gewartet. Der Körper weiß, wann er bereit ist.

Alles Gute für Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 7:42

Hallo
ich hatte mehrere fehlgeburten , habe mir dann mit meinem mann immer eingeredet das es so sein sollte ,wir haben aber nicht aufgegeben .. und weiter probiert .. nun hab ich drei tolle kids ! und nr 4 ist auf dem weg ... bin gespannnt*
man kann direkt danach wieder schwanger werden man sagt je nach verfassung und je nach körper usw...2-6 wochen hat man wieder n eisprung * (es gibt tests um dies zu messen probieren *) alles gute , kopf nicht hängen lassen nach vorn gucken*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 11:16

Liebe Lilieth
Ich hatte eine missed abortion in der 12. SSW mit As ende Februar. Dann mussten wir warten bis die reguläre Mens wieder eintritt und dann hat es im 3. ÜZ wieder geklappt und ich bin ab morgen in der 24. SSW!!!
Kopf hoch, es wird wieder klappen!!! Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2013 um 16:10

Vielen lieben Dank!!!
Vielen Dank für euere Antworten, es macht echt Mut zu wissen, dass man nicht allein da steht und das es auch gleich danach wieder losgehen kann.

Ich war in einem Babyladen und habe ein wunderschönes kleines Baby-T-Shirt und ganz kleine niedliche rote Schuhe gekauft. Ich weiß, es ist ein bisschen verrückt, aber mir hilft das. Jetzt richte ich eine kleine Ecke in meiner Wohnung ein und dort werden die Sachen liegen und auf ihren Einsatz warten. Jedes mal, wenn ich die Sachen sehe, ist mir ganz warm ums Herz und ich fühle Freude in mir. Es ist die Vorfreude auf das Baby, das kommt.

Als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin, war ich regelrecht geschockt. Ich habe mich sehr gefreut, aber ich hatte auch einen heidenrespekt vor der Verantwortung, die damit verbunden ist. Wenn man dann das Baby verliert und nichts, wirklich gar nichts unternehmen kann um es zu halten - na ja, mir hat diese Erfahrung Demut beigebracht. Es hat mich sehr verletztlich und verwundbar gemacht und mir damit geholfen, sich noch etwas tiefer auf die Menschen einzulassen, die wirklich für mich da sind. Ausserdem relativiert so eine Erfahrung das ganze Leben und schenkt Klarheit darüber, was im Leben wirklich wichtig ist und was komplett sinnlos ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen