Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Neue Hibbelgruppe, wer ist dabei?

Neue Hibbelgruppe, wer ist dabei?

23. Februar 2017 um 22:53 Letzte Antwort: 1. März 2017 um 13:01

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

Mehr lesen

24. Februar 2017 um 9:27

Hallo
Ich wär gern dabei.
Ich bin zwar schon in einer Gruppe aber die ist momentan leider etwas eingeschlafen.

Ich hab im November die Pille abgesetzt und seit dem Hibbeln wir auf unser kleines Wunder.
Ich bin jz im 3.ÜZ und hoffe das es nicht mehr lange auf sich warten lässt

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 9:43

Ich bin 21 (bald 22).
Meine Mens hat noch ein bisschen Zeit bin erst bei ZT 12 (mein letzter Zyklus war 37 Tage lang)
In welchem ÜZ bist du??

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 9:47
In Antwort auf

Hallo
Ich wär gern dabei.
Ich bin zwar schon in einer Gruppe aber die ist momentan leider etwas eingeschlafen.

Ich hab im November die Pille abgesetzt und seit dem Hibbeln wir auf unser kleines Wunder.
Ich bin jz im 3.ÜZ und hoffe das es nicht mehr lange auf sich warten lässt

Guten Morgen! Cool, ich hoffe dann mal mit Dir! Wird es Dein erstes Kind?

K.

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 9:50

Also ich bin 26  

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:04
In Antwort auf

Guten Morgen! Cool, ich hoffe dann mal mit Dir! Wird es Dein erstes Kind?

K.

Ja wär es
und bei euch?

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:07

Ja
Hab in den ersten Zyklen nach der Pille zusätzlich Klapperstrochtee getrunken in der Hoffnung das er sich dann schneller einpendelt aber bis jz ist das leider nicht so
Jetzt hab ich damit erstmal wieder aufgehört mal schauen was passiert

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:07

Wie bereits gesagt, habe ich mir erst Gestern die Mirena entfernen lasse und übe denentsprechend auch erst seit Gestern Ich nehme Folsäure, hatte noch vom letzten Mal. Ansonsten habe uch angefangen Temperatur zu messen. Wollte zwar ja keinen Druck aufkommen lassen, aber wenn man im Kopf ,,Babyweit" ist, dann will man irgendwie trotzdem sofort und plötzlich alles dafür tun

K.

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:11

Temperatur messen hab ich diesen Zyklus auch angefangen und mit OVUs bestimme ich meine ES
kimenea da muss ich dir recht geben
Wir wollten es eigentlich ganz locker angehen aber irgendwie fängt man doch an alles zu probieren was man so liest das es helfen soll

1 LikesGefällt mir

24. Februar 2017 um 10:14

@lilaflauschi

Oh toll! Ich hab bereits einen Sohn, geb. im 2013.

Ich wollte keines mehr. Hab alles sofort verschenkt (also nicht das Kind und dann plötzlich: ,,Oh Gott, ich will doch! Und unbedingt!" 

Da erste Kind war nicht geplant (mit Pille verhütet) deshalb weiss ich nicht wie schnell es jetzt klappen könnte aber ich hoffe jetzt, dass ich wenigstens bald meine Mens bekomme...

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:27

Guten Morgen,

ich schließe mich euch mal an. 

Ich bin aktuell im 6. ÜZ und hatte Montag/Dienstag meinen ES. Am 06.03. sollte meine Mens kommen - hoffentlich nicht!

Meine Frauenärztin hatte im Januar eine Eierstockentzündung festgestellt. Diese kann eventuell den ES unterbunden haben. Ich hatte meinen ES auch die letzten 2 Monate nicht gespürt, was ich sonst immer habe. Montag und Dienstag hab ich ihn dann wieder gespürt. 

Meine Zyklen waren von Anfang an, nach absetzen der Pille, sehr "regelmäßig". Also immer um die 28 Tage, einmal 26 T und einmal 30 T. Sonst regelmäßig. 
Ich habe die Pille 13 Jahre lang genommen. 
Vor 3 Jahren war ich schwanger und verlor Anfang 4. Monat mein Baby. 

Hoffentlich wird es dieses mal besser

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:44
In Antwort auf

Guten Morgen,

ich schließe mich euch mal an. 

Ich bin aktuell im 6. ÜZ und hatte Montag/Dienstag meinen ES. Am 06.03. sollte meine Mens kommen - hoffentlich nicht!

Meine Frauenärztin hatte im Januar eine Eierstockentzündung festgestellt. Diese kann eventuell den ES unterbunden haben. Ich hatte meinen ES auch die letzten 2 Monate nicht gespürt, was ich sonst immer habe. Montag und Dienstag hab ich ihn dann wieder gespürt. 

Meine Zyklen waren von Anfang an, nach absetzen der Pille, sehr "regelmäßig". Also immer um die 28 Tage, einmal 26 T und einmal 30 T. Sonst regelmäßig. 
Ich habe die Pille 13 Jahre lang genommen. 
Vor 3 Jahren war ich schwanger und verlor Anfang 4. Monat mein Baby. 

Hoffentlich wird es dieses mal besser

@lovemeforwoiam

Herzlich Willkommen! 

Tut mir Leid mit Deinem verloren Baby. Ich hoffe Du kannst bei der nächsten SS trotzdem etwas loslassen und musst dann nicht immer die Angst mittragen. 

Freu mich bist Du hier

K.

 

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 10:59

@lovemeforwoiam

Das tut mir leid
Drück dir ganz fest die Daumen das es schnell wieder klappt und diesmal alles gut geht

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 13:42

Danke das ist lieb von euch. Ist aber auch schon 3 Jahre her. Natürlich wird immer eine gewisse Angst dabei bleiben aber jetzt habe ich einen viel besseren Mann der mich immer unterstützt. 
Also wird es schon gehen

Aber jetzt der 6. Monat und langsam nervt es mich schon dass es nicht klappt.

Aber hoffentlich täuscht mich mein Gefühl nicht Zumindest hätte ich "Anzeichen" wenn man diese so deuten möchte. Aber ich gebe nicht viel auf diese. Der Körper spielt einem viel zu oft einen Streich

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 15:30

Hallo.

IcH bin auch auf der Suche nach einer kleinen Gruppeund würde mich euch gerne anschließen.


Ich bin 26 und hab bereits 2 kinder (4 & 2.5) 
aanfang Dezember hab ich positiv getester... am 27.1. War der traum dann plötzlich vorbei. Ich hoffe der 1. Zyklus endet jetzt dann und dann hibbeln wir auch wieder los
 

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 16:04
In Antwort auf

Hallo.

IcH bin auch auf der Suche nach einer kleinen Gruppeund würde mich euch gerne anschließen.


Ich bin 26 und hab bereits 2 kinder (4 & 2.5) 
aanfang Dezember hab ich positiv getester... am 27.1. War der traum dann plötzlich vorbei. Ich hoffe der 1. Zyklus endet jetzt dann und dann hibbeln wir auch wieder los
 

Sunny2906 das tut mir Leid, dass es erst nicht geklappt hat. Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, habe ich es bei der ersten SS erst im fast 4 Mt davon erfahren. Dann war die erste Zitterphase schon mal vorbei gewesen okay, ich war dafür genug mit dem Schock beschäftigt
Lg. K.


 

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 17:27
In Antwort auf

Sunny2906 das tut mir Leid, dass es erst nicht geklappt hat. Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, habe ich es bei der ersten SS erst im fast 4 Mt davon erfahren. Dann war die erste Zitterphase schon mal vorbei gewesen okay, ich war dafür genug mit dem Schock beschäftigt
Lg. K.


 

Hallo...
Darf ich mich auch noch anschließen?
Am Montag hat ein neuer Zyklus angefangen. Also auf ein neues. Hoffe es klappt diesmal ✊🤔

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 17:32
In Antwort auf

Hallo...
Darf ich mich auch noch anschließen?
Am Montag hat ein neuer Zyklus angefangen. Also auf ein neues. Hoffe es klappt diesmal ✊🤔

Klar, sehr gerne!   oh hört sich super an, da hoffe ich also mit Dir mit!

Lg. K

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 18:22

Hallo! Quatsch - Herzlich Willkommen! 

Was hast Du zu erzählen?  

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 18:28
In Antwort auf

Hallo...
Darf ich mich auch noch anschließen?
Am Montag hat ein neuer Zyklus angefangen. Also auf ein neues. Hoffe es klappt diesmal ✊🤔

Klar! Versuchst Du es schon lange?

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 18:39
In Antwort auf

Klar! Versuchst Du es schon lange?

Ja 😢 seit fast drei Jahren...
Sind seit Juli 2016 im Kiwu-Zentrum in Behandlung... War dann endlich schwanger, aber dann in der 10ten Woche eine Missed Abortion. Am 09.11. dann die Ausschabung. Und bisher hat es nocht nicht wieder geklappt. Weil ja alle immer sagen, danach wird man schnell wieder schwanger. Aber dem ist wohl nicht so 😢😢😢

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 18:52
In Antwort auf

Ja 😢 seit fast drei Jahren...
Sind seit Juli 2016 im Kiwu-Zentrum in Behandlung... War dann endlich schwanger, aber dann in der 10ten Woche eine Missed Abortion. Am 09.11. dann die Ausschabung. Und bisher hat es nocht nicht wieder geklappt. Weil ja alle immer sagen, danach wird man schnell wieder schwanger. Aber dem ist wohl nicht so 😢😢😢

Oje Du Ärmste. Das tut mir echt leid. Hmmm, ich glaube gewisse Dinge kann man einfach schlecht beurteilen wie eben z.B ob man schnell wieder schwanger wird nach FG oder nicht. Das ist doch einfach von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hat man nicht in der Hand. Aber fühlst Dich sonst wohl im Kiwu Zentrum? Wäre es euer erstes Kind? 

Ich wurde damals ungeplant schwanger, so kann ich nicht sagen, ob es bei mir schnell gieng und habe dementsprechend auch keinen Anhaltspunkt für die jetzige Wunsch - Schwangerschaft. 

Aber auf jedenfall glaube ich auch, dass nur weil Du so lange gewartet hast bis Du endlich schwanger wurdest, es nochmals so lange dauern muss. Es gibt ja wirklich viele Menschen die lange warten und beim 2. und 3. schlägt es sofort ein. Vielleicht schon auch weil der Druck dann nicht mehr so enorm ist, aber ich glaub dagegen kann man nicht allzuviel tun, weil wenn man im Kopf und mit Herz soweit ist, denkt man nun mal ständig daran und hofft...

Ich wünsche Dir auf jedenfall das es bald klappt!!

Lg K.

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 19:05

Oje, tut mir wirklich Leid, dass anscheinend doch so viele diese negative Erfahrung machen mussten. Aber bleiben wir jetzt alle positiv, das wird unser Jahr

Gefällt mir

24. Februar 2017 um 23:32

an alle neuen Herzlich Willkommen 

@lovemeforwhoiam 6 Monate ist schon richtig lang 
ich drück dir die daumen das du nicht mehr lang auf dein wunder hoffen musst 

@sunny2906  Das mit der FG tut mir leid 
Drück auch dir die Daumen das es ganz schnell wieder klappt 

@biene1879 das tut mir leid auch dir Drück ich ganz fest die Daumen 

Gefällt mir

25. Februar 2017 um 15:35

Hallo Sternenmarine! Schön bist Du hier. Na das hört sich ja vielversprechend an bei Dir, dann halte uns auf dem laufenden! 

Lg K. 

Gefällt mir

25. Februar 2017 um 16:06

Ihr Lieben, was haltet ihr davon, wenn ich die Gruppe mal unbenenne und eure Angaben - also die welche ihr wollt natürlich - oben notieren damit es etwas übersichtlicher wird? Dann können wir schauen wer noch alles so den Weg zu uns findet und wie gross und schreibfreudig die Gruppe wird.

Es kann aber auch gerne jemand von Euch eine Grupper eröffnen und ich trette mit bei, ich muss hier nicht der ,,Boss'' sein haha!

Wir können genau so gut aber auch einfach so laufen lassen, wie ihr möchtet  

Auf jedenfall ein schönes Weekend auch und immer fleissig weiter üben damit wir uns hier bald das erste Mal richtig freuen können, ja? <3

Liebe Grüsse

K.

PS: Falls ihr Interesse habt, dass ich eine Auflistung mache, schreibt mir doch einfach ein paar Daten die ich drauf nehmen soll wie Ater, Kinder, Hibbelbeginn, Zivilstand, Hobbys etc.

Ich freu mich. 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 8:27

Guten morgen. Darf ich auch mitmachen ? 
Hatte im august ein missed Abort   
Starte jetzt wieder. Habe noch keine Kinder. Komme aus Berlin. Bin 30 Jahre alt. 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 9:49

Hallo.ich bin 31 und habe einen 11 jaehrigen Sohn der bei mir lebt.ich wuerde gern hier mitmachen weil in "meiner Gruppe"kaum Jemand schreibt und auch die Atmosphaere nicht passt.Wir planen fuer 2018...wenns frueher klappt auch okay

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 10:10
In Antwort auf

Guten morgen. Darf ich auch mitmachen ? 
Hatte im august ein missed Abort   
Starte jetzt wieder. Habe noch keine Kinder. Komme aus Berlin. Bin 30 Jahre alt. 

Guten Morgen @yv32

Klar darfst Du mitmachen! Tut mir Leid wegen Deinem Abort - aber wir sind jetzt positiv gestimmt ja?!  

Lasst ihr es darauf ankommen oder übt ihr nach ,,Plan" ?

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 10:15
In Antwort auf

Hallo.ich bin 31 und habe einen 11 jaehrigen Sohn der bei mir lebt.ich wuerde gern hier mitmachen weil in "meiner Gruppe"kaum Jemand schreibt und auch die Atmosphaere nicht passt.Wir planen fuer 2018...wenns frueher klappt auch okay

Oh toll @kleinmausi2017, herzlich Willkommen hier Ja, ich hoffe auch das sich hier ein paar Leute finden die regelmässig schreiben! <3 

Jeep, bei mir auch so; wahrscheinlich wird es, wenn, dann erst 2018 - aber hoffe natürlich auf früher. Warte aber noch auf meine erste Mens, da erst diese Woche Spirale raus kam.

Auch an Dich die Frage; schaut ihr speziell auf die Tage oder lasst es einfach darauf ankommen? 

Lg. K

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 10:18

Hallo @cherryglowy ! Natürlich darfst Du Dich anschliessen! Auch wenn wir jetzt natürlich alle etwas neidisch sind, dass Du schon positiv testen durftest! GRATULIERE!!!

Ja, da hätte ich es aber glaub wie Du, und wäre noch etwas ruhig bezüglich freuen, wobei bei vielen klappt es ja dann auch trotzdem beim ersten mal ubd alles wird gut! Bei mir war das auch so beim 1. <3

Liebe Grüsse K.

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 10:37
In Antwort auf

Oh toll @kleinmausi2017, herzlich Willkommen hier Ja, ich hoffe auch das sich hier ein paar Leute finden die regelmässig schreiben! <3 

Jeep, bei mir auch so; wahrscheinlich wird es, wenn, dann erst 2018 - aber hoffe natürlich auf früher. Warte aber noch auf meine erste Mens, da erst diese Woche Spirale raus kam.

Auch an Dich die Frage; schaut ihr speziell auf die Tage oder lasst es einfach darauf ankommen? 

Lg. K

Wir lassen es einfach drauf ankommen.ich finde es ziemlich schwer es zu tun und dabei nur den Gedanken zu haben dass man ES "zeugt"...ohmann das klingt doofwo kommt ihr denn so her?Ich komme aus Niedersachsen Hildesheim

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 10:46
In Antwort auf

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

Hallo 
darf ich mich euch anschließen? 
Ich bin 31, verheiratet und hab noch keine Kinder. 

Wir starten im März in den 1. ÜZ. 

LG Trice

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 11:03

Hallo ihr lieben zt13
darf ich mich anschließen hier? zu mir ich heise Petra bin 25 habe eine Tochter Emilia Sophie 7.11.14 sind seit September 2013 verheiratet. üben für das zweite Wunder tun wir seit Mai 2016 hatte Juni 2016 leider ein Abgang gehabt. meine Zyklen sind noch etwas unregelmäßig aber dafür habe ich wieder ein es von alleine. erst wurde pco diagnostiziert aber der Arzt aus der kiwuklinik sagt nein. haben am 16 das zweite Gespräch ansonsten hibbeln wir einfach so hehe. letzter Zyklus war, 32 Tage mal sehn wann diesmal der es kommt.

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 11:03

Cherry
der et meiner Tochter war auch der 5.11 damals

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 11:45
In Antwort auf

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

@Cherryglowy Positiv bleiben ist immer gut und man muss auch sehen, dass hier natürlich mehr Leute darüber schreiben wenn sie negative Erfahrungen gemacht haben als positive. Weil die nimmt man dann einfach so an und freut sich. Also so sehe ich das. 

@kleinmausi2017 Haha, nein Du hast recht, ich stelle mir das auch schwierig vor. Aber ich denke bei Leuten die schon lange lange versuchen schwanger zu werden und es nicht geklappt hat, macht es Sinn dies in Betracht zu ziehen. Und wenn man seinen Zyklus eh schon im Kopf hat, dent man vielleicht zwangsläufig daran; ,,heute könnte es besonders gut klappen etc''. 

Aber ich mache es mir eh grad total schwer mit der Berechnung des ES, weil ich eben noch gar keine Mens habe an welche ich mich orientieren könnte und sich das Temperatur messen irgendwie schwieriger herausgestellt hat als anfangs gedacht. Ich habe immer eine Temperatur von 34 -35 Grad. Egal wie und mit was ich messe, und das kommt mir irgendwie enorm tief vor. Entzündung und Schilddrüssenproblem schliesse ich eigentlich aus, von daher etwas seltsam das alles. 
Ich komme übrigens aus der Schweiz. 

@Trice131 Klar darfst Du Dich anschliessen. Ich freu mich von Dir zu lesen!

@Babyblume14 Herzlich Willkommen hier Das tut mir Leid, dass es das letzte Mal nicht geklappt hat. Manchmal denke ich, ich teste dann glaub wirklich erst wenn ich mir sicher bin schon ein paar Wochen voraus zu sein, wobei dann 1. immer noch was passieren kann und 2. man innerlich ja trotzdem schon weiss oder glaubt, dass man schwanger ist und sich darauf einstellt. Bei meinem ersten Kind habe ich es aber erst im 3. Monat erfahren, das war irgendwie schon ziemlich entspannt. Wenn auch ein Schock zugleich  

@Me Ich hatte heute Morgen die erste Blutung nach der Entfernung der Mirena. Aber ich glaube es ist nur so eine Zwischenblutung, zumindest sieht es bislang so aus. 

Schön, dass sich schon ein paar hier gesammelt haben. Ich denke ich mache dann bald mal eine Liste mit den Namen und Daten. Wenn ihr eine Idee für dem Namen / Titel der Gruppe habt, dann her damit  

Liebe Grüsse K.

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 11:45
In Antwort auf

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

@Cherryglowy Positiv bleiben ist immer gut und man muss auch sehen, dass hier natürlich mehr Leute darüber schreiben wenn sie negative Erfahrungen gemacht haben als positive. Weil die nimmt man dann einfach so an und freut sich. Also so sehe ich das. 

@kleinmausi2017 Haha, nein Du hast recht, ich stelle mir das auch schwierig vor. Aber ich denke bei Leuten die schon lange lange versuchen schwanger zu werden und es nicht geklappt hat, macht es Sinn dies in Betracht zu ziehen. Und wenn man seinen Zyklus eh schon im Kopf hat, dent man vielleicht zwangsläufig daran; ,,heute könnte es besonders gut klappen etc''. 

Aber ich mache es mir eh grad total schwer mit der Berechnung des ES, weil ich eben noch gar keine Mens habe an welche ich mich orientieren könnte und sich das Temperatur messen irgendwie schwieriger herausgestellt hat als anfangs gedacht. Ich habe immer eine Temperatur von 34 -35 Grad. Egal wie und mit was ich messe, und das kommt mir irgendwie enorm tief vor. Entzündung und Schilddrüssenproblem schliesse ich eigentlich aus, von daher etwas seltsam das alles. 
Ich komme übrigens aus der Schweiz. 

@Trice131 Klar darfst Du Dich anschliessen. Ich freu mich von Dir zu lesen!

@Babyblume14 Herzlich Willkommen hier Das tut mir Leid, dass es das letzte Mal nicht geklappt hat. Manchmal denke ich, ich teste dann glaub wirklich erst wenn ich mir sicher bin schon ein paar Wochen voraus zu sein, wobei dann 1. immer noch was passieren kann und 2. man innerlich ja trotzdem schon weiss oder glaubt, dass man schwanger ist und sich darauf einstellt. Bei meinem ersten Kind habe ich es aber erst im 3. Monat erfahren, das war irgendwie schon ziemlich entspannt. Wenn auch ein Schock zugleich  

@Me Ich hatte heute Morgen die erste Blutung nach der Entfernung der Mirena. Aber ich glaube es ist nur so eine Zwischenblutung, zumindest sieht es bislang so aus. 

Schön, dass sich schon ein paar hier gesammelt haben. Ich denke ich mache dann bald mal eine Liste mit den Namen und Daten. Wenn ihr eine Idee für dem Namen / Titel der Gruppe habt, dann her damit  

Liebe Grüsse K.

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 13:10
In Antwort auf

Guten Morgen @yv32

Klar darfst Du mitmachen! Tut mir Leid wegen Deinem Abort - aber wir sind jetzt positiv gestimmt ja?!  

Lasst ihr es darauf ankommen oder übt ihr nach ,,Plan" ?

Teste mit clearblue die Tage mit der größten Wahrscheinlichkeit. Und bin aktuell wieder beim Arzt,wegen Hormonen usw. Insgesamt sind wir schon gut zwei Jahre dabei...

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 13:22
In Antwort auf

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

@yv32 

Oje, ja das macht nicht gerade Mut. Andererseits wie viele warten lange und dann plötzlich klappts und beim 2. gehts dann auch gleich sofort. Wobei das dann wahrscheinlich auch mit dem Druck zu tun hat, der nachlässt.

Totzdem stelle ich mir das frustrierend vor, gerade wenn man noch keine Kinder hat.

Ganz viel Kraft und Erfolg!!! ☘

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 13:29
In Antwort auf

@Cherryglowy Positiv bleiben ist immer gut und man muss auch sehen, dass hier natürlich mehr Leute darüber schreiben wenn sie negative Erfahrungen gemacht haben als positive. Weil die nimmt man dann einfach so an und freut sich. Also so sehe ich das. 

@kleinmausi2017 Haha, nein Du hast recht, ich stelle mir das auch schwierig vor. Aber ich denke bei Leuten die schon lange lange versuchen schwanger zu werden und es nicht geklappt hat, macht es Sinn dies in Betracht zu ziehen. Und wenn man seinen Zyklus eh schon im Kopf hat, dent man vielleicht zwangsläufig daran; ,,heute könnte es besonders gut klappen etc''. 

Aber ich mache es mir eh grad total schwer mit der Berechnung des ES, weil ich eben noch gar keine Mens habe an welche ich mich orientieren könnte und sich das Temperatur messen irgendwie schwieriger herausgestellt hat als anfangs gedacht. Ich habe immer eine Temperatur von 34 -35 Grad. Egal wie und mit was ich messe, und das kommt mir irgendwie enorm tief vor. Entzündung und Schilddrüssenproblem schliesse ich eigentlich aus, von daher etwas seltsam das alles. 
Ich komme übrigens aus der Schweiz. 

@Trice131 Klar darfst Du Dich anschliessen. Ich freu mich von Dir zu lesen!

@Babyblume14 Herzlich Willkommen hier Das tut mir Leid, dass es das letzte Mal nicht geklappt hat. Manchmal denke ich, ich teste dann glaub wirklich erst wenn ich mir sicher bin schon ein paar Wochen voraus zu sein, wobei dann 1. immer noch was passieren kann und 2. man innerlich ja trotzdem schon weiss oder glaubt, dass man schwanger ist und sich darauf einstellt. Bei meinem ersten Kind habe ich es aber erst im 3. Monat erfahren, das war irgendwie schon ziemlich entspannt. Wenn auch ein Schock zugleich  

@Me Ich hatte heute Morgen die erste Blutung nach der Entfernung der Mirena. Aber ich glaube es ist nur so eine Zwischenblutung, zumindest sieht es bislang so aus. 

Schön, dass sich schon ein paar hier gesammelt haben. Ich denke ich mache dann bald mal eine Liste mit den Namen und Daten. Wenn ihr eine Idee für dem Namen / Titel der Gruppe habt, dann her damit  

Liebe Grüsse K.

Hallo 
bin ganz neu hier und würde mich euch gerne anschließen.
Ich heiße Sara bin 29, verheiratet und so wie es aussieht hat heute der 2. ÜZ für mein erstes Kind angefangen.

Würde mich freuen wenn ich an der Gruppe teilnehmen darf.

Liebe Grüße Sara

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 13:34
In Antwort auf

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

Hallo @Lilienfan

Herzlich Willkommen und viel Glück und Erfolg! Ich freu mich von Dir zu lesen! ☺

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 14:18

Liebe Amerie

Schön das Du schreibst. Weisst Du, die Leute werden immer ihre eigenen Gedanken dabei haben und reden. Schlussendlich werdet ihr das Kind bekommen und sied für die Erzeihung verantwortlich, die wird euch niemand abnehmen und schon recht nicht die Leute, welche euch als ,,verrückt'' abstempeln.

Ich finde ihre seid doch schon sehr weit in eueren Überlegungen und was das wichtigste dabei ist, so sehe ich das, ist das ihr beide gleich darüber denkt und euch eigentlich beide noch ein Kind mehr wünscht. 

Ich persönlich habe nur 1 Kind und dieses war damals nicht geplant. Nach dem ersten Kind war ich überglücklich dieses zu haben konnte mir aber überhaupt und gar nicht vorstellen, irgendwann noch eines zu bekommen.

Mein Partner war bereits schon mal verheiratet und hat aus dieser Ehe schon Kinder mitgebracht und ist dazu noch viel - wirklich viel - älter als ich. Er hat zwar immer gesagt, dass er einem zweiten nicht im Wege stehen würde, weil er mir diese Erfahrung und dieser Wunsch nicht nehmen könnte,  nur weil er eigentlich mit der Kinderplanung abgeschlossen hat aber ich dachte eh an kein 2. 

Irgendwann vor ein paar Monaten merkte ich plötzlich, das ich mir noch eines wünschte. Das ich mir wahrscheinlich einfach eingeredet hatte keines mehr zu wollen und dabei die Veränderung in Kopf und Herz schlichtweg ignoriert habe. 

Als ich meinem Partner davon erzählte war er natürlich genau so überrascht. Mir war von Anfang an klar, dass er nicht nein sagen würde aber ich hätte nie gewollt, dass er nur mir zu liebe zustimmen würde. Irgendwie hätte sich das nicht richtig angefühlt. Zu meinem Glück, konnte er sich das aber plötzlich auch ganz wunderbar vorstellen und so habe ich mir jetzt letzte Woche die Spirale raus nehmen lassen und hoffe das es bald klappt.

Was ich damit sagen will ist, wenn sich die zwei Hauptpersonen einig sind, die es betrifft Eltern zu werden, dann ist das definitiv das allerwichtigste.

Und weisst Du, ich denke ihr macht euch ja nichts vor und könnt gut abschätzen wie sich die Dinge verändern oder eben nicht verändern werden. Ich wisst, ob es finanziell hinhauen würde, ob und wenn ja welche Verzichte ihr auf euch nehmen würdet, müsst und stürzt euch nicht einfach blauäugig hinein in die Sache.

Ich denke ihr werdet euch richtig entscheiden solange ihr alleine für euch entscheidet und euch nicht zu stark beeinflussen lässt. 

Meine Familie wird auch erstmals schlucken falls ich nochmals schwanger werde, einfach schon deshalb weil es nie Thema war und weil mein Partner eben schon viel älter ist. Aber bezüglich Alter ist meine Meinung halt immer; Jedes Kind hat mehr von einem älteren Vater der sich Zeit nimmt als von einem Jungen der viel anderes im Kopf hat, nie zu Hause ist, sich der Verantwortung noch nicht gewachsen ist etc. 

Und passieren kann immer etwas, da muss sich niemand etwas vormachen. Grundvoraussetzungen für ein Kind sind für mich deshalb eine tolle Partnerschaft, die nötigen Mittel um den Kinder etwas (damit meine ich keinen Luxus) bieten zu können und das Bewusstsein darüber dass man nicht alles zu 100% vorplanen kann.

Ich grüsse Dich lieb, K.

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 17:26

@ kimenea 

Da haben wir ja was gemeinsam, mein Mann ist auch um einiges älter als ich 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 17:47
In Antwort auf

Es gibt hier zwar schon eine Menge an Gruppen diesbezüglich, aber die grossen sind mir etwas zu unübersichtlich und die kleinen oft bereits geschlossen.

Vielleicht geht es ja jemandem ähnlich.

Ich hab mir heute die Spirale entfernen lassen und möchte nun so schnell wie möglich schwanger werden...

Liebe Grüsse und ich freu mich! 

K.

@Lilienfan; Wo die Liebe hinfällt, nicht wahr?!
 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 18:12
In Antwort auf

@Lilienfan; Wo die Liebe hinfällt, nicht wahr?!
 

Ja ganz genau!! 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 19:01

Herzlich Willkommen! Sag ich ja - wobei es bei uns nich einige mehr sind Wird es euer 1. Kind? 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 19:13

Hallo ,bin ganz neu hier und würde mich euch gerne anschließen.Ich heiße Katharina bin 24 Jahre alt , bin mit meine Freund bald 2 Jahre zusammen ich weis ist etwas früh jetzt schon einen Zwerg zuplanen aber wir kennen und schon seit 10 Jahren. Und mein 3Üz für mein erstes Kind  fängt an anfang März an . Würde mich freuen wenn ich an der Gruppe teilnehmen darf. Ich komme auch aus der nähe von Hildesheim . 
Liebe Grüße Katharina 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 20:11
In Antwort auf

Hallo ,bin ganz neu hier und würde mich euch gerne anschließen.Ich heiße Katharina bin 24 Jahre alt , bin mit meine Freund bald 2 Jahre zusammen ich weis ist etwas früh jetzt schon einen Zwerg zuplanen aber wir kennen und schon seit 10 Jahren. Und mein 3Üz für mein erstes Kind  fängt an anfang März an . Würde mich freuen wenn ich an der Gruppe teilnehmen darf. Ich komme auch aus der nähe von Hildesheim . 
Liebe Grüße Katharina 

Mädels zt13
der CB ovu zeigte mir vorhin den blinkenden smilie wuhu

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 20:15
In Antwort auf

Mädels zt13
der CB ovu zeigte mir vorhin den blinkenden smilie wuhu

Aaaaaaaahhhhh!  Wie toll!!! Los gehts! 

Gefällt mir

26. Februar 2017 um 20:18
In Antwort auf

Hallo ,bin ganz neu hier und würde mich euch gerne anschließen.Ich heiße Katharina bin 24 Jahre alt , bin mit meine Freund bald 2 Jahre zusammen ich weis ist etwas früh jetzt schon einen Zwerg zuplanen aber wir kennen und schon seit 10 Jahren. Und mein 3Üz für mein erstes Kind  fängt an anfang März an . Würde mich freuen wenn ich an der Gruppe teilnehmen darf. Ich komme auch aus der nähe von Hildesheim . 
Liebe Grüße Katharina 

Herzlich Willkommen! Klar darfst Du hier mitschreiben! Und wenn man so sieht wie lange es bei ein paar Leuten geht bis es klappt, kann man eh nicht zu früh anfangen!

Halt uns auf dem laufenden!

Lg KKim 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers