Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / neue Hibbelgruppe gesucht

neue Hibbelgruppe gesucht

27. Dezember 2019 um 19:54 Letzte Antwort: 7. Januar um 3:18

Hallo zusammen,
wearefamily is back

Ich bin 2013 Mama geworden. Seit Januar 2018 versuchen wir es wieder. Im April diesen Jahres haben wir eine Eileiterschwangerschaft gehabt. Bei mir ist PCO mit Insulinresistenz diagnostiziert worden und ich nehme seit zwei Monaten Metformin.

Es wäre toll mich regelmäßig mit anderen "Hibbelnden" austauschen zu können.

Liebe Grüße

wearefamily

Mehr lesen

27. Dezember 2019 um 20:32

Hey ich würde mich gerne anschließen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2019 um 21:07
In Antwort auf sammy30

Hey ich würde mich gerne anschließen 

gern, wie lang versucht ihr es schon?  Und wo im zyklus bist du? Ich sollte am 02.01. meine Periode bekommen, ich werde wohl am Dienstag morgen mal testen damit ich weiß ob ich silvester was trinken darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2019 um 21:10

Also ich bin schon Mama einer 2 jährigen Tochter. 
die pille nehme ich schon ein Jahr nicht mehr aber haben uns die letztendliche Entscheidung doch bis jetzt offen gelassen. Meine erste ss war kein Spaziergang. Und die nächste wird es auch nicht. 

 Aktuell also 1 richtiger zyklus. Nmt wäre der 31.12 bisher viele Anzeichen aber darauf gebe ich mal nichts dann mach ich mich nur verrückt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2019 um 21:15
In Antwort auf sammy30

Also ich bin schon Mama einer 2 jährigen Tochter. 
die pille nehme ich schon ein Jahr nicht mehr aber haben uns die letztendliche Entscheidung doch bis jetzt offen gelassen. Meine erste ss war kein Spaziergang. Und die nächste wird es auch nicht. 

 Aktuell also 1 richtiger zyklus. Nmt wäre der 31.12 bisher viele Anzeichen aber darauf gebe ich mal nichts dann mach ich mich nur verrückt. 

Das verrückt machen kenne ich. Ich bin seit gestern wahnsinnig müde. Ovus waren allerdings negativ diesen Zyklus. Ich versuch im neuen Jahr mal wieder temperatur zu messen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2019 um 21:17

Temperatur messen habe ich auch mal überlegt aber beruflich würde ich das nur durcheinander bringen glaub ich. Arbeite im Schichtdienst. Ich nehme bisher Folsäure und den guten alten Zyklus kalender

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2019 um 21:19

Durch das pco laufen meine zyklen wie sie wollen. Ein kalender hilft mir persönlich leider nicht. Ja bei schicht ists schwierig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2019 um 21:25

Bei mir gab es mal den Verdacht auf Endometriose hat sich Gott sei dank nicht bestätigt. 
ich wusste gar nicht mehr wie aufregend diese ganze wartei ist und das man in jedes übelkeitsgefühl oder ähnlich was anderes interpretiert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2019 um 13:30
In Antwort auf wearefamily2013

Hallo zusammen,
wearefamily is back

Ich bin 2013 Mama geworden. Seit Januar 2018 versuchen wir es wieder. Im April diesen Jahres haben wir eine Eileiterschwangerschaft gehabt. Bei mir ist PCO mit Insulinresistenz diagnostiziert worden und ich nehme seit zwei Monaten Metformin.

Es wäre toll mich regelmäßig mit anderen "Hibbelnden" austauschen zu können.

Liebe Grüße

wearefamily

Hallo, ich würde auch sehr gerne mit hibbeln. 
Wir hibbeln auf unser 4. Wunschkind. Meine große Maus ist 7 Jahre, der kleine Mann wird im Februar 4 und unsere mittlere Maus feiert übermorgen ihren 5. Sternengeburtstag 🌟. Das heißt wir haben 2 Kinder an der Hand und eins im Herzen. Nun wollen wir es gerne noch einmal probieren, aber ich habe meine Periode seit Januar nicht mehr. Ende Februar haben wir endlich den lang ersehnten Termin in der Kiwu Klinik und wie hoffen das es dann relativ schnell klappt. Wir verhüten seit Januar schon nicht mehr. Zurzeit habe ich seit Tagen einen fast positiven Ovu. Laut meiner FÄ steigt meint Wert, aber es kommt zu keinem Eisprung. Mein unterbleib zieht heute sehr doll, vielleicht ist es diesmal ein ES. Wir würden so gerne um die Kiwu Klinik rum kommen. 
Viele liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2019 um 17:17
In Antwort auf kleine3211

Hallo, ich würde auch sehr gerne mit hibbeln. 
Wir hibbeln auf unser 4. Wunschkind. Meine große Maus ist 7 Jahre, der kleine Mann wird im Februar 4 und unsere mittlere Maus feiert übermorgen ihren 5. Sternengeburtstag 🌟. Das heißt wir haben 2 Kinder an der Hand und eins im Herzen. Nun wollen wir es gerne noch einmal probieren, aber ich habe meine Periode seit Januar nicht mehr. Ende Februar haben wir endlich den lang ersehnten Termin in der Kiwu Klinik und wie hoffen das es dann relativ schnell klappt. Wir verhüten seit Januar schon nicht mehr. Zurzeit habe ich seit Tagen einen fast positiven Ovu. Laut meiner FÄ steigt meint Wert, aber es kommt zu keinem Eisprung. Mein unterbleib zieht heute sehr doll, vielleicht ist es diesmal ein ES. Wir würden so gerne um die Kiwu Klinik rum kommen. 
Viele liebe Grüße 

Hey herzlich willkommen! Hast du schonmal einen Schwangerschaftstest gemacht? Ovus werden auch von hcg positiv

@sammy, gut dass du keine endometriose hast ja ich interpretiere auch in alles was rein. Aber ich war jetzt so oft mit fieber krank dass ich echt nicht damit rechne, dass es geklappt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2019 um 18:19

Willkommen kleine schön das du mit uns hibbelst. 
mein respekt das ihr es noch mal versuchen wollt ich drücke ganz doll die Daumen. 

3 Tage noch bis nmt. Ich glaube mein Körper spielt mir gewaltig einen Streich. 
symptome: ich muss alle 2 Stunden was essen sonst wird mir flau und schwummerig ich war heute bestimmt 15 mal Wasser lassen leichtes ziehen im Unterleib und mein Busen tut wahnsinnig weh am liebsten würde ich mir den BH vom Leib reissen das ist so unangenehm. 

Aber gewissheit gibt es erst in 3 Tagen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2019 um 22:13
In Antwort auf wearefamily2013

Hallo zusammen,
wearefamily is back

Ich bin 2013 Mama geworden. Seit Januar 2018 versuchen wir es wieder. Im April diesen Jahres haben wir eine Eileiterschwangerschaft gehabt. Bei mir ist PCO mit Insulinresistenz diagnostiziert worden und ich nehme seit zwei Monaten Metformin.

Es wäre toll mich regelmäßig mit anderen "Hibbelnden" austauschen zu können.

Liebe Grüße

wearefamily

@wearefamily: ja ich habe schon mehrmals getestet. Aber alle Negativ. Heute ist mein Ovu wieder fast positiv. Und mein Unterleib zieht schon den ganzen Tag. Versuche euch mal ein Bild an zu hängen. 

@sammy: oh wie spannend. Hast du denn schon getestet oder wartest du bis NMT? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2019 um 22:27

Hallo🙋‍♀️
bin neu hier und ohne Forum Erfahrung 🙈
aber würde mich euch gerne anschließen. Bin heute Es + 5 und sehr gespannt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2019 um 9:36
In Antwort auf wearefamily2013

Hallo zusammen,
wearefamily is back

Ich bin 2013 Mama geworden. Seit Januar 2018 versuchen wir es wieder. Im April diesen Jahres haben wir eine Eileiterschwangerschaft gehabt. Bei mir ist PCO mit Insulinresistenz diagnostiziert worden und ich nehme seit zwei Monaten Metformin.

Es wäre toll mich regelmäßig mit anderen "Hibbelnden" austauschen zu können.

Liebe Grüße

wearefamily

Guten Morgen 

Heute ist mein Ovu richtig positiv. Mein Unterleib zieht dauerhaft. Ich hoffe so sehr das es diesmal wirklich ein Eisprung ist. Gestern Abend haben wir GV gehabt. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2019 um 12:27

@kleine na das klingt doch viel versprechend. 

Grade hat sich mein kalender gemeldet in 2 tagen kommt ihre periode na lassen wir uns überraschen. 

Ehrlich gesagt habe ich schon ein wenig Angst vor der nächsten Schwangerschaft.

@user herzlich willkommen  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2019 um 13:54

@ Sammy  warum hast du Angst? Hattest du schon mal Probleme in der Ss? Hast du schon einen Ss Test gemacht?

Meine letzte Ss ist schon fast 8,5 Jahre her. Davor hatte ich einen sehr frühen Abgang. Jetzt wünschen wir uns noch ein Baby. Am 23.12. hatte ich meinen ES,
seit dem hab ich durchgehend Bauchschmerzen. Ich weiß nicht ob das gut oder schlecht ist.🤔 und es sind noch sooo viele Tage bis NMT. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2019 um 15:14

@User in der letzten Schwangerschaft habe ich 16 Wochen gekotzt. Da lag ich das erste mal im KH ging nix mehr. Hatte ein ssw diabetes 6 harnwegsinfekte ab der 30 woche lag ich mit vorzeitigen Wehen die muttermundwieksam waren im KH mir lungenreife und und und dann war ich nach 3 Wochen Kh noch eine Woche zuhause dann kam meine kleine. 


InzwiInzwischen hatte ich aber anfang des Jahres meine zweite op wegen Gebärmutter halskrebs. Rezidiv nach 10 Jahren. Carzinoma insitui. Letzte mal haben sie sehr viel vom Gebärmutterhals weg genommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2019 um 15:29
In Antwort auf sammy30

@User in der letzten Schwangerschaft habe ich 16 Wochen gekotzt. Da lag ich das erste mal im KH ging nix mehr. Hatte ein ssw diabetes 6 harnwegsinfekte ab der 30 woche lag ich mit vorzeitigen Wehen die muttermundwieksam waren im KH mir lungenreife und und und dann war ich nach 3 Wochen Kh noch eine Woche zuhause dann kam meine kleine. 


InzwiInzwischen hatte ich aber anfang des Jahres meine zweite op wegen Gebärmutter halskrebs. Rezidiv nach 10 Jahren. Carzinoma insitui. Letzte mal haben sie sehr viel vom Gebärmutterhals weg genommen. 

@Sammy oh je. Das tut mir leid. Da versteh ich deine Angst 😕 ich wünsche dir das alles gut geht und deine nächste Ss ohne Probleme verläuft und einfach nur wunderschön wird. 💗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2019 um 15:56

@ User Danke erst mal muss es soweit sein   dafür drück ich uns allen die Daumen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2019 um 21:03

@sammy: Oh das ist natürlich nicht schön in der Schwangerschaft. Aber vielleicht wird es in der ja dann anders. Keine Schwangerschaft ist gleich. 

Mein Ovu ist heute immer noch recht stark. Und mein Unterleib schmerzt sehr. Ich habe Angst das es wieder kein ES ist und der Wert einfach nur so gestiegen ist. Wir haben aber vorgestern, gestern und heute GV gehabt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2019 um 8:21

So heute ist nmt noch keine Mens ins Sicht bis jetzt . Wie geht es euch und wie verbringt ihr Silvester 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2019 um 16:43
In Antwort auf wearefamily2013

Hallo zusammen,
wearefamily is back

Ich bin 2013 Mama geworden. Seit Januar 2018 versuchen wir es wieder. Im April diesen Jahres haben wir eine Eileiterschwangerschaft gehabt. Bei mir ist PCO mit Insulinresistenz diagnostiziert worden und ich nehme seit zwei Monaten Metformin.

Es wäre toll mich regelmäßig mit anderen "Hibbelnden" austauschen zu können.

Liebe Grüße

wearefamily

@sammy: Hast du getestet? Drücke dir ganz doll die Daumen das die mens nicht kommt. 

Ich denke heute bin ich bei ES+1. Mein Unterleib zieht nicht mehr und der Ovu ist negativ. 

Wünsche euch allen einen guten Rutsch und das in 2020 unsere Wunschkinder zu uns kommen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar um 8:29
In Antwort auf kleine3211

@sammy: Hast du getestet? Drücke dir ganz doll die Daumen das die mens nicht kommt. 

Ich denke heute bin ich bei ES+1. Mein Unterleib zieht nicht mehr und der Ovu ist negativ. 

Wünsche euch allen einen guten Rutsch und das in 2020 unsere Wunschkinder zu uns kommen 

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch  

@kleine dann heisst es ja nun Daumen drücken und aabwarten 


Seit gestern abend ist mir immer wieder übel. Musste mich fast übergeben. 

Heute morgen habe ich getest der war negativ. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar um 14:16

Hallo Mädels.
Ich bin neu hier im Forum und möchte mich gerne anschließen.
Wir versuchen seit tatsächlich 2016 schwanger zu werden aber erst im Oktober 2019 haben wir uns an eine Klinik gewendet.
Nun hatte ich Mitte Dezember meine erste Insemination und die zwei Wochen warten waren echt die Hölle. Mir war allerdings relativ schnell klar dass es nicht geklappt hat. Alles war wie immer. Nach Weihnachten kam dann die nüchterne Erkenntnis in Form meiner Mens.
Aktuell ist der Plan es im aktuellen Zyklus noch mal zu versuchen. Ich weiß nur leider noch nicht wie ich diese Wartezeit noch mal durchstehen soll. Was habt ihr denn gemacht um nicht ewig daran zu denken?

Viele Grüße und allen ein frohes und hoffentlich erfolgreiches neues Jahr 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar um 15:18

Herzlich willkommen vitani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar um 7:57

Huhu melde mich auch mal. Habe am 30sten meine Periode bekommen 🙄 
wir haben das Thema gerade nochmal verschoben und ziehen wahrscheinlich im April in eine größere Wohnung. Darauf freu ich mich sehr 😍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar um 23:13
In Antwort auf wearefamily2013

Hallo zusammen,
wearefamily is back

Ich bin 2013 Mama geworden. Seit Januar 2018 versuchen wir es wieder. Im April diesen Jahres haben wir eine Eileiterschwangerschaft gehabt. Bei mir ist PCO mit Insulinresistenz diagnostiziert worden und ich nehme seit zwei Monaten Metformin.

Es wäre toll mich regelmäßig mit anderen "Hibbelnden" austauschen zu können.

Liebe Grüße

wearefamily

Hallo, darf man sich noch anschließen?? Liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar um 15:36
In Antwort auf zuckerschnute

Hallo, darf man sich noch anschließen?? Liebe Grüße 

Klar herzlich willkommen, erzähl doch was von dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar um 16:27
In Antwort auf wearefamily2013

Klar herzlich willkommen, erzähl doch was von dir

Klar gerne. Bin 34,verheiratet und habe bereits 2 Kinder.

Bin noch im 1. Übungszyklus und bin etwas verwirrt. Hatte laut Mens-Kalender am 23.12. meinen Eisprung (hatte nichts gespürt) und morgen soll nmt sein. Das ist theoretisch. So laut meiner Schmerzen hatte ich meinen Eisprung aber erst am Donnerstag (Zyklustag 25!!!!) und finde das recht spät. Keine Ahnung ob er je so spät war. Hatte nie so drauf geachtet. Bin mal gespannt ob morgen oder die Nächsten Tage meine mens kommt oder nicht. 

Hatte das schon jemand, so einen späten Eisprung?? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar um 3:18

Hallo
dürfte ich mich als Langzeithibblerin auch dazu gesellen.
ich habe bereits 3 Kinder und wir sind schon seit über 2j am hibbeln.
leider habe ich pco und unregelmäßige Zyklen.
Kind 1 und 3 entstanden im 1.üz, Kind 2 nur durch eine Hormontherapie in der kiwuklinik (keine künstliche Befruchtung, nur Hormone spritzen um einen ES zu bekommen).
im Dez habe ich den FA gewechselt und wir sind zu der Entscheidung gekommen dass wir  bald 3 Zyklen Clomifen versuchen, aber schon vorab die Kostengutsprache für die Hormontherapie einholen.
komischerweise habe ich aber in den letzten 2zyklen einen normalen ES gehabt, auch positiv getestet aber um den nmt die mens bekommen. 
naja warten wir mal ab

Ich sollte jetzt bei ES+9/10 sein und warte ggespannt auf Samstag, bisher ziehen nur die Brüste.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram