Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Neu im IUI- Land

Neu im IUI- Land

16. Februar 2011 um 17:57

Hallo zusammen,
wie schön dass es noch andere mit meinem Problem gibt....
Nachdem wir über ein Jahr probiert haben schwanger zu werden, sind mein Mann und ich nun auch in der KiWu- Klinik gelandet.
Erst hieß es da die Spermien nicht wirklich optimal waren, wir müssten eine IVF machen lassen, doch nach dem letzten Spermiogramm sah es viel besser aus und wir wollten mit einer IUI starten. Drei Versuche durch die KK abgesegnet.
Nach der Auslösung des Eisprungs mit Pretalon und Unterstützung der Gelbkörperhormone mit Utrogest habe ich ab dem 4. Zyklustag Puregon gespritzt, nun war ich heute zum zweiten Bluttest und es gab eine große Enttäuschung: eine Ziste und ein Minibläschen ( ca. 10mm), nun wird das Ganze abgebrochen, ich muss nochmal den Eisprung auslösen und mich am 1. Zyklustag wieder melden.
Ich bin grad recht deprimiert und hab noch ein paar große ??? im Kopf...hoffe, ihr könnt mich davon befreien....
Kommt das wohl öfter vor dass die Bläschen nicht so wollen?
Die Fa meinte, wir könnten es trotzdem mit Sex versuchen auch wenn da wenig Chance wäre....
Weiß eine von Euch, wenn ich heute abend mit Pretalon den ES auslöse, wann der ES dann stattfindet?

Danke für Eure Hilfe

LG Malin Lotta

Mehr lesen

8. März 2011 um 20:01

Kopf hoch
Hallo Malin Lotta

Habe gerade deinen Beitrag gelesen und ich muss Dir sagen das wir bereits seit 3 Jahren versuchen schwanger zu werden. Wir hatten unsere erste IUI im Mai 2009 die leider neg. war. Wir haben dann eine fast 2jährige Pause eingelegt und nun befinden wir uns wieder mitten in auf und ab im 1. IUI Zyklus. Wenn du magst kannst Du mir gerne schreiben wie es bei Dir weitergegangen ist. Dann können wir uns beide austauschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen