Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nestbautrieb - bin ich beknackt?

Nestbautrieb - bin ich beknackt?

26. Januar 2016 um 11:08 Letzte Antwort: 26. Januar 2016 um 17:14

Hallo ihr Lieben ich glaube mittlerweile, dass ich ein ernsthaftes Problem habe & wollte deshalb mal hier fragen, ob es Mädels gibt, denen es ähnlich geht oder ging.
Es fing alles damit an, dass ich beschloss daheim auszuziehen. Mir war aber bewusst, dass das noch eine ganze Weile dauern wird, da ich vorher noch meinen Führerschein machen möchte und mein Freund erst Anfang nächsten Jahres aus seiner Wohnung raus kann (wollen zusammen ziehen). Jedoch hab ich sofort nach meinem Beschluss angefangen zu kaufen. Alles mögliche. Besteck, Teppiche, sogar Messbecher und Gläser. Keine großen Möbel, aber ausgesucht habe ich die auch schon. Mein Freund hat nichts dagegen, da ich endlich mal was sinnvolles kaufe und nicht immerzu Klamotten, trotzdem fühlte ich mich schon etwas schräg. Im Dezember haben wir erfahren, dass ich mir in näherer Zukunft die Eierstöcke entfernen lassen muss, sprich wenn wir eigene Kinder wollen, müssen wir uns jetzt darum kümmern. Die Entscheidung stand sofort fest: wir bekommen ein Baby! Und seit diesem Tag geht mein "Nestbautrieb" sogar so weit, dass ich Babystrampler und Co sammel. In meiner "Babykonmode", wie ich sie nenne. Ist das normal oder muss ich mir Gedanken machen? Einerseits ist es ja ganz gut, da ich JETZT das Geld noch habe, wenn ich es nicht dafür ausgeben würde dann für Shoppen und Gelnägel, also ist das Geld auf jeden Fall besser investiert... aber trotzdem fühle ich mich nicht ganz normal. Geht es noch wem so?

Mehr lesen

26. Januar 2016 um 17:14

Ich finde das klingt so, als ob du nur nen Grund suchst, um den Geld irgendwie ausgeben zu können. Vielleicht so ne Art Vorstufe der kaufsucht?
Kenne ja deine Umgebung nicht, aber Babysachen beginnt man doch zb auch gebraucht von bekannten oder so?
Vielleicht solltest du lieber nen Arzt konsultieren, so normal find ich das jetzt nicht unbedingt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ratlos bei Zyklus beobachtung
Von: ayg|l_12931067
neu
|
26. Januar 2016 um 15:51
Noch mehr Inspiration?
pinterest