Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nelkenöl Tampon.. hat jmd Erfahrung?

Nelkenöl Tampon.. hat jmd Erfahrung?

8. Januar 2013 um 19:02 Letzte Antwort: 9. Januar 2013 um 13:42

Frage steht ja oben.. Bin jetzt in der 39ssw und war heute bei meiner FÄ.. Die meine wenn ich echt nicht mehr kann soll ich das mal probieren..

Was meint ihr? Hat es schon mal jmd gemacht?

Mehr lesen

8. Januar 2013 um 19:29


Hast ihn gefragt wegen der "wunscheinleitung"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2013 um 19:40

Huhu
Ja habe ich..

Ich soll das Freitag bei meinem Termin im kh ansprechen..

Ich will es natürlich bekommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2013 um 21:59

Na das klingt
Ja viel versprechend. Fibd zumindest mal toll das du vom ks weg gehst. Natürlich ist wundervoll. Ich wehe immer wieder vor mich hin. Muss am do wieder zur kontrolle und ich denke sa ins kkh zur kontrolle. Ab fr ist ja aller 2 tage kontrolle weil ich dann am ET bin. Mal sehen, ich denks, ich werde noch bis nächste woche da sitzen aner das seh ich nicht so eng. Fühle mich noch gar nicht bereit. Nur der pipi-marathon nervt mich und die rückenschmerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2013 um 22:06

...
Dieses warten zwei schon nervig.. Hihi

Aber dem kleinen geht es gut..
Werde das mit dem Tampon morgen mal versuchen..

So näher der Tag rückt um so unvorbereiteter komm ich mir vor..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2013 um 22:12


Wenn ich dir einen tipp geben darf, bitte versuch es nicht, denn falls die geburt losgeht, wird das nelkenöl sich nicht gleich in luft auflösen, was heißt es wird die augen deines babys reizen. Falls du mir nicht glaubst... Fass dir mal ins auge damit. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 8:10

....
Hmmmm ich weiß noch nicht so genau..
ICI muss das Freitag nochmal im kh besprechen..

Möchte doch lieber normal gebären..
Ich hasse Krankenhäuser und möchte eigentlich nicht lange drin bleiben..

So wie ich mich kenne überleg ich mir alles noch drei mal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 9:54

Ich habe das damals bekommen
als ich schon über et war... einige tage später sollte eingeleitet werden. bei mir hat es nichts genützt nur gebrannt meine kleine wurde auch nach einleitung im kh per ks geholt... habe auch sonst viele wehen einleitende dinge ausprobiert... nix hat was genutzt. wenn die kleinen nicht rauswollen kommen aie auch nicht, denke ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 12:48


Bin gespannt was raus kommt.

Also was mir einfallen würde wäre so n bissl Homäopathie das hatte mir bei der 2. viel geholfen.

Hast du denn so Anzeichen? Wehen oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 13:19

....
Ja leichte wehen sind da..

Danke an euch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 13:28


Es gubt globuli die "echte" wehen fördern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 13:34


was gibt es den für Globullis ?
das würde mich auch mal interresieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2013 um 13:42


Pulsatilla D30 zb. Fördern die "echten" wehen und verkürzen auch ggf. Die geburt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest