Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / negativer SST , Bluttest erst am 20.08. - ist alles vorbei??

negativer SST , Bluttest erst am 20.08. - ist alles vorbei??

18. August 2009 um 14:34

Hallo,
ich stecke grad in der Warteschleife meiner 2. ICSI (PU+13, TR +11). Der Bluttest wird am Donnerstag durchgeführt.
Natürlich konnte ich es nicht abwarten und hab grade einen SST gemacht : NEGATIV
Kann ich trotzdem hoffen?
Ich könnte grade gleichzeitig heulen und schreien. Mir wurde grade der Boden unter den Füßen weggezogen.
Alles ist so ungerecht.
LG

Mehr lesen

19. August 2009 um 8:42

Danke, Marci
Daumendrücken kann ich gut gebrauchen.
Heute morgen kündigen sich leider die Vorboten der Hölle so ganz langsam an.... Jetzt hilft nur noch ein Wunder, aber damit rechne ich dann doch nicht mehr...
Ich hoffe dafür, daß es bei Dir umso mehr klappt. Ich wünsche Dir ein super Ergebnis für deine PU morgen.
Laß doch mal von Dir hören.
Good luck.
Anette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 10:38

Hi
also mensanzeichen hat nix zu heissen, ich hatte seit der einnistung total mensschmerzen, als ob die mens jede minute kommt, auch die typischen pickel kamen....aber nein, ich war dort schon ss
also ich wünsche dir alles gute für den BT, vielleicht war der SST einfach zu früh

lg ciocco 9.ssw durch 2.IVF

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2009 um 15:27

Hey du
Ich hoffe alles is noch mal gut ausgegangen für dich
meld dich doch einfach und erzähl uns wies dir gangen is

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2009 um 20:30


Hallo an alle,
erst einmal ganz, ganz lieben Dank für die lieben Antworten und für's Daumendrücken. Leider hat es nicht geholfen, der BT ist negativ ausgefallen.... Der Progesteronwert war wohl nicht ganz so hoch?? Genaueres weiß man nicht und sowas nervt mich total. Da gibt man so viel Geld aus und bekommt kaum Infos. Wir wollen jetzt noch mal alles untersuchen lassen.
Einen Versuch haben wir ja erst mal noch und mal schauen, vielleicht klappt's ja dann??? *hoff*
Wir überlegen grade, die Klinik zu wechseln und uns schon mal mit dem Thema Adoption auseinander zu setzen.
>>> @Marci: Wie ist es Dir am Donnerstag ergangen? Habe ebenfalls die Daumen gedrückt. Schreib doch mal, würd mich freuen. <<<

LG, Anette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ist noch jemand im FCH Hamburg in Behandlung?
Von: hera_11880689
neu
12. August 2009 um 8:51
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook