Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nebenwirkungen durch Anti-D-Prophylaxe??

Nebenwirkungen durch Anti-D-Prophylaxe??

10. Juli 2007 um 17:38

Da ich Rhesus Negativ bin habe ich heute eine Anti-D- Prophylaxe Spritze bekomme.

Nun habe ich seit ein paar stunden ein etwas schnelleren Herzschlag, können das Nebenwirkungen durch die Spritze sein?

Hatte jemand von euch nach dieser Spritze nebenwirkungen?

LG
Janine 30.ssw

Mehr lesen

10. Juli 2007 um 17:48

Hallo Sweety,
auch ich hab meine Rhesogam-Spritze hinter mir... allerdings ohne jegliche nebenwirkungen!
Wurde auch auf keine aufmerksam gemacht...
Ruf doch einfach mal in der Gyn-Ambulanz Deines krankenhauses an und frag nach. Aber ermittel vorher Deinen Puls (Herzschläge pro Minute), damit Du denen auch den wert durchgeben kannst...

LG und alles gute

Jacque (16+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2007 um 21:34

Hallo Janine
ich habe die Spritze auch bekommen und keinerlei Nebenwirkungen gehabt. Die FÄ bzw. die Helferin, die sie mir verpasst hat, hat auch nichts in die Richtung angedeutet, dass es welche geben könnte.

Hast du vielleicht generell einen niedrigen Blutdruck? Ich habe einen extrem niedrigen und da kommt es ab und zu mal zu Herzklopfen, wenn der Körper sonst nicht genug mit Sauerstoff versorgt wird... geht bei mir aber immer schnell wieder vorbei.

LG
Sari
30. SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest