Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ne Frage an alle schon Mamis

Ne Frage an alle schon Mamis

12. Januar 2007 um 10:52

Bin nun in der 35.SSW und der Kleine will sich einfach nicht rum drehen. Liegt also schön mit dem Hintern im Becken fest. Wenn er bis nächste Woche nicht mit dem Kopf unten liegt, soll ich mich im KH vorstellen wegen geplanten KS.
Hat jemand Tips, oder Anregungen was man evtl. probieren könnte, damit sich der Kleine noch umdreht? Würde so gerne ganz normal entbinden, da ich tierische Panik vor nem KS hätte.
Bin für sämtliche Anregungen und Ideen sehr dankbar!
LG

Mehr lesen

12. Januar 2007 um 11:27

Hast du mal drüber nachgedacht,
aus Beckenendlage spontan zu entbinden? Das ist natürlich nicht ganz einfach - weiß ja auch nicht, wie groß dein Kind wird und wie es genau liegt. Mein Jüngster lag bis 34. Woche in BEL - ich wollte auch keinen KS, weil ich schon mal einen hatte , und deshalb habe ich in der Entbindungsklinik nachgefragt, wie die das sehen. Die hätten ihn aus BEL entbunden - allerdings machte das dort nur eine spezielle erfahrene Hebamme, das bedeutet, ich hätte zu einem bestimmten Termin einleiten lassen müssen. Ansonsten äußerten die keine Bedenken. Ich hätte das dann auch so versucht.

Nachdem ich beschlossen hatte, die ganze Sache entspannt zu sehen und mir keinen Kopp mehr dazu zu machen, hat sich der Kerl dann Anfang 35. SSW ganz von selbst gedreht. 3 Wochen später war er draußen.

Alles Liebe! Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 11:41

Moxibustion
moxibustion methode können bei etwa 50-70% der behandelten schwangeren eine drehung des kindes erreichen. Nochmal was warum haben Sie Panik vor einen KS? Ic habe jetzt schon 2 hinter mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 14:43
In Antwort auf ailbhe_11937794

Moxibustion
moxibustion methode können bei etwa 50-70% der behandelten schwangeren eine drehung des kindes erreichen. Nochmal was warum haben Sie Panik vor einen KS? Ic habe jetzt schon 2 hinter mir.

Werd gleich mal schauen,
ob ich hier in der Nähe jemanden finde, der so eine Akupunktur anwendet. Ich weiß, dass meine Panik vor nem KS vielleicht nur schwer zu verstehen ist,da ihn sich ja sogar viele wünschen, aber ich hatte mal einen kleineren Eingriff unter örtlicher Beteubung, wo dann unterm schnipseln die Beteubung nachgelassen hat und ich zum Schluss und beim nähen alles gespürt habe.Und die Vorstellung, dass die mir den Bauch aufschneiden, klar es ist nur ein kleiner Schnitt und ich alles mitbekomme, macht mir irgendwie Angst. Kann es irgendwie schlecht erklären, aber ich würde einfach lieber normal entbinden, auch wenns sicher schmerzhaft wird, ist das irgendwie anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram