Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ne Art Muskelkater zwischen den Beinen Kennt das jemand

Ne Art Muskelkater zwischen den Beinen Kennt das jemand

11. Februar 2010 um 8:42

Hallo Mädels,
da ich mich langsam darüber wundere muss ichs doch mal hier los werden. Ich habe seit über einer Woche so ein komisches Gefühl zwischen den Beinen, fühlt sich an wie eine Art Muskelkater. Ich kann auch die Beine nicht mehr richtig schliessen ohne das es am Schambein zieht.
Ist das normal? Es fühlt sich so komisch an.

Würde mich über ein paar Antworten freuen

LG Queresana 31. ssw

Mehr lesen

11. Februar 2010 um 9:10

Kenn ich
hatte dieses Muskelkaterartige Ziehen in meiner 1.SS ab circa 3 Wochen vor der Entbindung.
Meine Freundin und bereits Mama beruhigte mich damals und meinte das wäre normal sie hätte das auch gehabt.
Also keine Angst das scheint wohl normal zu sein

LG,line 27 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 10:34

Ich hab das auch seit
ca 3 Wochen, mal mehr, mal weniger,
aber ganz weg ist es nie und abends tuts am Meisten weh
Jedenfalls werd ichs heute beim FA ansprechen, mal gespannt, was er sagt.
LG sonne (34ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 10:53


Hab ich auch schon relativ lange......
Und auch am Abend ist es am Schlimmsten...oder wenn ich Nachts aufs WC muss komm ich kaum hoch vom Bett

Alles Liebe
Ivonne mit Hanna an der Hand(2J) und Baby-Mädchen im Bauch(31.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 11:58

Danke
für die vielen Antworten, das beruhigt mich das ich damit nicht alleine bin

Das werden wir schon überstehen.

LG Queresana 31. ssw

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 12:01

Das ist
entweder die symphyse, das becken oder ein nerv - bei mir ist es alles auf einmal. und das wird immer schlimmer... ist echt nicht schön. schonen und wenns gar nicht geht ne paracetamol, mehr kannste nicht tun.

alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 14:29
In Antwort auf eszti_11967484

Kenn ich
hatte dieses Muskelkaterartige Ziehen in meiner 1.SS ab circa 3 Wochen vor der Entbindung.
Meine Freundin und bereits Mama beruhigte mich damals und meinte das wäre normal sie hätte das auch gehabt.
Also keine Angst das scheint wohl normal zu sein

LG,line 27 ssw

Ich kenne dass auch
Hallo zusammen,
Ich bin neu hier, kann aber glaube ich auch einiges dazu sagen. Ich habe schon zwei Kinder und ich kenne dieses Gefühl vom Muskelartigen ziehen. Ich konnte manchmal kaum gehen und sitzen und jedesmal wenn ich zur Toilette ging taten mir meine Sch..... Lippen weh. Nun bin ich zum dritten mal schwanger und habe dass Gefühl, dass es jetzt schon anfängt.... auch dieses ziehen in der Leisten Gegend ist einfach furchtbar... kennt sich eine aus damit????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 15:06

Ich habe das auch
symphysenlockerung.....

bin seit 4 wochen damit krankgeschrieben weil ich manchmal kaum gehen kann...

aber nun bin ich ja im mutterschutz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 15:11

Gibt auch
akupunktur dagegen - hilft bei mir aber nicht. schwimmen ist auch gut, ein warmes bad kann helfen...
manchmal lieg ich nur rum und heule... und nachts rum drehen ist auch supi... schritt 1: ächzend und stöhnend vor schmerz aufrichten bis ich sitze... schritt 2: position vorsichtig unter schmerzen wechseln...schritt 3: wieder ins kissen fallen lassen... und das ganze jede halbe stunde.
aber man kann es überleben. kenne allerdings einige denen es so schlecht ging das früher eingeleitet werden musste...

ich will niemandem angst machen, aber ih kann nur sagen: schont euch so viel ihr könnt! ich habs am anfang ignoriert und die zähne zusammen gebissen, aber ich hab das gefühl desto mehr manes ignoriert, desto schlimmer wirds...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 15:21

Also
durch schwimmen ist es bei mir auch nicht besser geworden...

eher schlimmer....habe dann den rest des tages mehr schmerzen als die tage davor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 15:38

Hi
hab auch so eine art an muskelkater im schambereich der sich teilweise auf die oberschenkel auswirkt..hab mir so noch keine große gedanken gemacht deswegen aber wenn ich so eure beiträge lese kommen mir zweifel...
kann es bei mir auch um eine lockerung handeln?
und falls ja muß man damit zum arzt?

wie beschrieben ist es wie ein muskelkater ..am meisten tritt es auf wenn ich gehe oder sitze ..im liegen tuts es auch weh aber erträglich...

lg
andrea 32 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 16:06
In Antwort auf coreen_11877828

Hi
hab auch so eine art an muskelkater im schambereich der sich teilweise auf die oberschenkel auswirkt..hab mir so noch keine große gedanken gemacht deswegen aber wenn ich so eure beiträge lese kommen mir zweifel...
kann es bei mir auch um eine lockerung handeln?
und falls ja muß man damit zum arzt?

wie beschrieben ist es wie ein muskelkater ..am meisten tritt es auf wenn ich gehe oder sitze ..im liegen tuts es auch weh aber erträglich...

lg
andrea 32 ssw

Jep
schambereich und ziehen bis in die oberschenkel (vor allem innenseiten) - das isses
sagen würd ichs dem arzt definitiv, aber viel machen kann er wie gesagt nicht denke ich. nur um ihn zu informieren, evtl. wirds schlimmer oder so, dann ists besser wenn er bescheid weiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 16:15
In Antwort auf phacelia84

Also
durch schwimmen ist es bei mir auch nicht besser geworden...

eher schlimmer....habe dann den rest des tages mehr schmerzen als die tage davor...

Na dann
würd ich es natürlich nicht machen. vielleicht ist es ja echt eher ein nerv oder so... mal beim arzt gewesen?
und wo schwimmst du? das wasser sollte natürlich warm sein, also thermalbad oder sowas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 16:44
In Antwort auf eseld_11925853

Jep
schambereich und ziehen bis in die oberschenkel (vor allem innenseiten) - das isses
sagen würd ichs dem arzt definitiv, aber viel machen kann er wie gesagt nicht denke ich. nur um ihn zu informieren, evtl. wirds schlimmer oder so, dann ists besser wenn er bescheid weiss.

Also...
hab es bei der letzten vorsorge angesprochen und der arzt hat nix gesagt dadrüber...da ich eh krank geschrieben bin und mich schonen soll vielleicht deswegen...werd ihn aber am 22.2 nochmal drauf ansprechen...ist es den schlimm?
in meinen ersten beiden ss hatte ich es nicht...
noch schlimmer kann ja so schon kaum gehen ....
hab auch gegoogelt und so einiges gelesen da kriegt man ja echt schock teilweise ....
da bei mir evtl ein KS gemacht wird ist es laut int auch nicht gut falls es das ist oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 17:00


Hab das gleiche auch....
Bei mir is es auch wenn ich ne Hose anzieh und auf einem Bein stehe... Da denk ich immer, dass da was nach unten zieht... Und abends is es auch schlimmer. Und beim Laufen auch ganz schön schmerzhaft... Ich würd sagen, wie ne Prellung oder sowas, halt da innen drinne...

Ich hoff, das bleibt nicht bis zur Geburt so... Jetzt wo mein Mutterschutz anfängt, könnt ich n bissl Entspannung gut gebrauchen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 17:24

Hallo
das gleiche problem hab ich auch schon eine zeit lang.
kann teilweise garnicht mehr richtig gehn.
mein arzt sagt das es von der symphyse kommt die sich durch die hormone und das gewicht der gebärmutter verändern.
liebe grüße
tanja
24.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club