Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nasenspray

Nasenspray

11. Dezember 2011 um 21:27

meint ihr ich kann heute abend bevor ich schlafen gehe nasenspray für kinder nehmen? ich habe schon letzte nacht wegen meiner blöden erkältung kein auge zu gemacht! ich bekomme einfach keine luft!
ich weiss das man eigentlich kein nasenspray nehmen soll...
nun weiss ich nicht was schlimmer ist.. 2 tage keine luft bekomen und schlecht schlafen oder einmal nasenspray zu nehmen..
bitte gebt mir einen rat!
lg nina 17 ssw

Mehr lesen

11. Dezember 2011 um 21:35

Bittteeeee
weiss jemand bescheid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 21:39

...
Meine Hebamme meinte, dass man MAL Nasivin sanft für Säuglinge nehmen kann. Man solls halt nicht übertreiben und es nur in akuten Fällen benutzen sollte (zB nachts zum schlafen)

M und S (35+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 22:14


Genau nasivin oder otriven für säuglunge darfst du nehmen! Aber nur wenns nitwenig ist eben zbsp nachts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 22:41

...
Meine Bekannte hat die Ss über geraucht und dem Kind gehts super...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 22:44

Meersalznasenspray
Kannst du zb ohne bedenken benutzen!! Und inhalieren hilft echt klasse.
Einfach 3 liter kochendes wasser, 6 löffel salz dazu. Handtuch übern kopf und inhalieren.
Das mehrmals täglich.

Hat mir die letzten 3 tage super geholfen

Gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 23:11


Ich habe vor zwei Wochen auch eine dicke Erkältung gehabt. Hier im Forum hat mir dann jemand den Tip gegeben mit dem Kindernasenspray. Hatte zum Glück von meiner kleinen Tochter noch was da! Habe es aber nur abend vorm schlafen gehen genommen und traumhaft geschlafen! Nach 3 Abenden ging es dann wieder ohne!

LG Mama260906 & Baby inside 22 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 23:21
In Antwort auf liron_12926085

...
Meine Bekannte hat die Ss über geraucht und dem Kind gehts super...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 7:31

Also
Als ich im KH lag, gab mir die Hebi dort ganz normales Nasenspray! Ich hab vorher auch nie welches genommen.. sie meinte mal 2 Nächte und evtl auch nur in ein Nasenloch.
War prima und ich konnte nach 2 Tagen dann auch mal wieder schlafen.
Nur nicht übertreiben
War da übrigens in der 24.SSW
LG
Pixi (30+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 7:48


ich hatte letztens Nebenhöhlenentzündung und hab ca. 1 Woche lang Dampfbäder, Nasenduschen gemacht und hab ab und zu Meersalznasenspay genommen. Hat nichts gebracht. Dann hab ich es mit Nasentropfen für Säuglinge probiert. Wieder eine Woche. Hat nichts gebracht. Ich wär bald aus dem Fenster gehüpft, ich hab keine Luft mehr bekommen, hab wahnsinnige Kopfschmerzen gehabt, dazu kamen dann so Art Zahnschmerzen, weil sich das auf die Kieferhöhlen gesetzt hat, ich hab kaum noch schlafen können und da ich nicht jeden Tag Schmerzmittel nehmen wollte, hab ich dann ganz normales Nasenspray für Erwachsene genommen. Nach 2 Tagen war es fast weg und ich bekam wieder Luft...Ich würde es also abwägen. Nasenspray für Säuglinge, z.B. von Otriven ist auch laut embryotox ok.

mfg Trini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 8:28

Vielen dank für dich antworten...
ich hab mir das nasenspray von meiner tochter geschnappt, auf meinen finger gesprüht und ein bisschen auf den schleimhäuten gerieben.. dachte so kommt nur eine minimale menge in die nase und ich verschlucke nichts was ich zuviel gesprüht habe. hab eben bei meinem doc angerufen, obs ok ist kindernasenspray zu benutzen.. werde heute mittag zurück gerufen. achsoo.. ich habe traumhaft geschlafen.. hab es auch nur in einem nasenloch gemacht.. zum atmen hats gereicht! achso.. und das mit dem rauchen! da hat deine bekannte ja glück gehabt! solche kommentare immer! ich mach sowas doch nicht zum spaß! tzzz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 13:32
In Antwort auf beere87


...
Ich muss jeden Tag mit offenem Mund schlafen, weil meine Schleimhäute seit der Ss gar nicht klarkommen und auch das Babynasenspray nicht hilft... Tja, die Ss und Stillzeit werde ich wohl mit dem "Problem" überleben...

Contergan galt früher übrigens auch als sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 13:47

...
in meinen beiden SSten war ab der 10 SSW die Nase beim liegen KOMPLETT zu ich hab in beiden SSten bis zum Schluß jeden Abend Nasensray genommen, anders hätt ich gar nicht schlafen können.
2 Tage nach der Geburt war die Nase jeweils wieder frei und normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 13:57


naja.. kann man so & so sehen.
am besten du benutzt NUR Meersalz Nasenspray

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club