Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Nasenbluten als SS-Anzeichen

Nasenbluten als SS-Anzeichen

25. November 2009 um 16:17

Hallo zusammen!

Ich bin jetzt bei ca. ES+8 und habe seit ca. 3 Tagen immer wieder starkes Ziehen im Unterleib. Vorgestern war mir schwindelig und ich habe seit dem ES eigentlich durchgängig Ausfluss. Heute morgen auf der Arbeit hatte ich dann aus heiterem Himmel Nasenbluten! ICH HATTE NOCH NIE EINFACH SO NASENBLUTEN!!!!
Bin jetzt etwas verwirrt, da ich mal rumgegoogelt habe und ich einiges zum Thema Schwangerschaft und Nasenbluten gefunden habe...

Kann das mit dem Nasenbluten ein SS-Anzeichen sein?
Gibt es hier noch Mädels, die sowas auch erlebt haben???

Freu mich auf Meinungen!

LG, Steff

p.s. ich weiß, dass ich mich noch etwas gedulden muss, aber man ist halt trotzdem immer wieder so hibbelig

Mehr lesen

25. November 2009 um 19:09


Ab wann hattest du das denn genau??? Schon bevor du wusstest, dass du ss bist??? Hab oft gelesen, dass es erst etwas später, so ab der 22. Woche vorkommen kann.
Bluthochdruck ist bei mir eher ausgeschlossen - hab eigentlich immer eher niedrigen Blutdruck...

LG, Steff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 21:47

Naja....
es waren jetzt keine Unmengen und es hat nach ca. 5 Minuten schon wieder aufgehört, aber es kam so plötzlich....ich habe mich gerade mit einer Kollegin unterhalten und weder in der Nase gepopelt, noch genießt oder sonst was....
Wie gesagt: Ich hatte eigentlich noch nie Nasenbluten...war richtig geschockt. ..
...und jetzt hab ich scheinbar auch noch Sodbrennen...hatte ich erst 1 oder 2 Mal vor ein paar Jahren....

Ich blick nicht mehr durch...

LG und schönen Abend,

Steff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Periode 4 Tage nach Ausschabung???
Von: petra_12853603
neu
17. Juli 2009 um 19:54
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper