Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Namensklau?

Namensklau?

11. August 2008 um 15:07 Letzte Antwort: 12. August 2008 um 10:35

Also: Mein Kleines soll ein Mädchen werden und ich erzähle überall, dass ich sie Annika nennen möchte!
Nun sollte mein Arbeitskollege einen Jungen bekommen und nun is es doch ein Mädchen geworden. Und was tut er? Nennt es Annika. Wir sind auch privat sehr gut miteinander! Ich bin sogar noch schwanger mit ihm und seiner Frau in den Urlaub gefahren! Ich bin mir recht sicher, dass ich da auf der Fahrt auch meinen Namenswunsch geäußert habe.
Bin echt etwas enttäuscht von ihm und seiner Frau will aber auch nicht die eingeschnappte Leberwurst spielen. Hab ja auch schon lange ein süßes Geschenk für sie. Ich weiß aber grad nicht wie ich mit ihnen umgehen soll! was sagt ihr?? Und meint ihr ob ich mein Kind trotzdem Annika nennen soll???Hab ja auch nicht mehr viel Zeit für eine erneute Namenssuche!


Anne 39SSW

Mehr lesen

11. August 2008 um 15:12

Mhh
also ich würde offen mit ihnen drüber sprechen das das eigentlich dein namenswunsch war! ob du dein kind jetzt auch so nennst musst du selbst wissen aber ich würde vieleicht mit den anderen drüber sprechen (so wie sie es eigentlich hätten mit dir tun sollen)! ich ganz ehrlich würde den namen wohl nicht wählen!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 15:15
In Antwort auf darla_12688860

Mhh
also ich würde offen mit ihnen drüber sprechen das das eigentlich dein namenswunsch war! ob du dein kind jetzt auch so nennst musst du selbst wissen aber ich würde vieleicht mit den anderen drüber sprechen (so wie sie es eigentlich hätten mit dir tun sollen)! ich ganz ehrlich würde den namen wohl nicht wählen!
lg petra

Wir..
..sind halt wirklich sehr gut befreundet und machen auch so viel in der Freizeit zusammen. Außerdem arbeiten wir in der gleichen Abteilung! Tja, aber der Name gefällt mir so gut...und passt gut zu dem Namen meines Großen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 15:18

Wahrscheinlich
denken die beiden dann an namensklau

ich glaub, das ist den meisten eher nicht bewusst udn wenn man spontan entscheiden muss, nimmt man das, was einem einfällt... durch zufalls wars halt annika...

finde es auch nicht schlimm, wenn eurer kind auch annika heißt, wenn das DEIN name ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 15:29

Namen sind namen
freunde von uns, fanden auch den Zweitnamen unserer Maus so schön das sie ihn prompt genommen haben! Na und? Wer will es verbieten, jeder fragt doch ständig nach Ideen für Namen. Und das ist doch nciht schlimm wenn es zwei Annikas gibt. Mach dich locker. Kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 15:49

Wo ist das problem??
Die Namen der Welt sind doch nicht nur für Dich oder mich reserviert.
kannst auch keinem verbieten...
du solltest dich ganz normal verhalten...

Es gibt auch tausende von Laras...aber mir ist es wurscht...
meine wird trotzdem lara heissen..mit zweitnamen SU.

schöne grüsse aus münchen
Funda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 16:43

Unverschämt
Also ich muss ehrlich sagen, ich finde den Namensklau absolut unverschämt !!

Ich habe das auch schon mitgemacht. Bei mir war es so dass vor 2 jahren meine Cousine schwanger war und wir haben uns über Namen unterhalten.
Ich Idiotin erzählte, dass ich schon seit ich das erste Mal darüber nachgedacht habe, einen Mädchennamen habe: Lilly (also dann wahrscheinlich Lilian oder so). Lilien sin meine Lieblingsblumen und überhaupt find ich den Namen so schön.
Zu der Zeit hieß auch noch nicht jedes zweite Mädchen so...

Jedenfalls habe ich gar nicht weiter drüber nachgedacht und einen riesigen Schock bekommen als die Karte nach der Geburt kam und sie hat ein Mädchen bekommen und Lilly genannt.

Ich hätte kotzen können vor Wut und bin auch heute noch stinksauer darüber (obwohl ich den Namen jetzt nicht mehr in der Art nehmen würde) !!

Wir kriegen einen Jungen und ich habe niemandem den Namen gesagt.
Auch für ein Mädchen haben wir inzwischen einen etwas abgewandelten Namen, aber auch diesen sage ich NIEMANDEM (nichtmal meiner Mama oder besten Freundin).
Man lernt einfach draus...

Wenn das mit dem Namensklau Zufall gewesen wäre und der andere nicht wusste, dass Du den Namen ausgesucht hast, ist das ne andere Sache. Aber so vorsätzlich finde ich es echt unter aller ...

Es gibt so viele Namen, warum muss derjenige dann ausgerechnet diesen nehmen ??? hach ich könnt mich soooo aufregen...

Ich würde die Kleine an Eurer Stelle jetzt auch nichtmehr Annika nennen, denn jetzt sieht es für andere so aus, als hättet Ihr den Namen "nachgemacht". Das ist doch auch blöd.

Vielleicht findet Ihr ja noch eine abgewandelte Version oder einen anderen Namen... Ich weiss, das ist blöd und leicht gesagt, aber die Blöße würde ich mir nicht geben und ich würde den Kollegen auch nochmal darauf ansprechen und ihm sagen dass Du die Aktion echt unfair findest. Sonst steht das ewig im Raum und Du ärgerst Dich immer wieder darüber.

Liebe Grüße,

Livia (11 Tage bis ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 19:43

Danke..
...für die vielen Antworten!
Ich mag den Namen immernoch und ich weiß, dass ich keinen "Anspruch" auf den Namen habe, bin halt nur enttäuscht von ihnen. Mein Sohn heißt auch Niklas und so heißen ganz viele. Alles kein Problem nur bin ich mit denen weder näher bekannt noch verwant! Aber nun sind wir halt doch schon länger enger befreundet und haben uns auch gefreut "gemeinsam" schwanger zu sein! Naja...
ich werde mein Kind trotzdem Annika nennen, weil der Name für uns wunderschön klingt und ich die kleine Maus in meinem Bauch die ganze Zeit so genannt habe...mal sehen!
danke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2008 um 0:11

Annika..
Also für mich sehen Annikas immer typisch nach Annikas aus. Also blonde lange Haare und leicht lockig - zumindest wenn sie älter sind. Und blasse Haut und Zahnlücke. Kann Vorurteil sein, aber kenne drei Annikas auf die die Beschreibung passen,

Wenn Ihr entsprechend veranlagt seid, nehmt den Namen Annika trotzdem und sucht Euch vielleicht einen moderneren Namen. Ich finde Annika ehrlich gesagt nicht mehr schön und würde bissl schmunzeln müssen, wenn sich mir im Beruf eine Annika vorstellt

Also Annika muss passen und an Deiner Stelle würde ich jetzt einen viel schöneren Namen nehmen. Eine Freundin hat jetzt Lea Belle - wie wäre das? Modern, schick, kurz und sicherlich auch schön auf z.B. später dem Schulheft. Und die Mitschüler können sich den Namen merken und es besteht keine Möglichkeit, den Namen zum Hänseln abzuändern (was Kinder ja gerne machen, z.B: "Schwangika"). man sollte doch auch an das Wohl der Kinder denken.. so wurden z.B. bei mir früher immer die "Hans" - Jungen gehänselt wg. des Namens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2008 um 10:35

Also ich kenn das und wäre stinksauer!
Und würde das auch sagen!
Sorry - klar hat man keinen Anspruch auf den Namen, aber den geplanten Namen eines Freundes/einer Freundin zu nehmen ist ungefähr dasselbe, wie den Exfreund der Freundin zu nehmen - das ist einfach tabu und man macht das nicht!
Basta!
Anspruch hin oder her
Können sich manche nicht selber einen Namen ausdenken?

Meine Freundin und eine aus dem GVK hatten auch erst Jungs und dann waren es Mädels.
Ich hatte, da keine NAmensklau-gefahr bestand auch gesagt, dass meine Kleine Marlene heißen wird - plötzlich waren es doch beides Mädels bei den beiden
Und meine Freundin, mit der ich echt viel unternehme, ließ dann auch einen Spruch los von wegen: Wer zuerst sein kind bekommt, kann frei wählen...und ich hätte ja keinen Anspruch auf den Namen.

Bin fast durchgedreht!

Aber dann hat sie sich doch umentschieden. Puh!
Aber du warst zuerst und ich würde einfach sowas sagen wie:

"Ist ja schon lustig, dass Eure Kleine jetzt AUCH Annika heißt, so wie meine heißen wird"

Und wenn sie dann überrascht tut, kannst du ja ganz selbstverständlich sagen:
Ich hab Euch das doch schon im Urlaub gesagt, dass unser Mädchen Annika heißen wird.
Wir sind damals soundso auf den namen gekommen. Ganz besondere Geschichte! Das wißt ihr doch!

ich denke, das wird sie schon genug annerven!
Wenn Annika Euer Name war, dann nimm ihn auch.


Rike + Marlene *30.4.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook